/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • ESCAPIST 18 1
        • ESCAPIST 18 2
        • ESCAPIST 18 3
        • ESCAPIST 18 4
        • ESCAPIST 18 5
        • ESCAPIST 18 6
        • ESCAPIST 18 7
        • ESCAPIST 18 8
        • ESCAPIST 18 9
        • ESCAPIST 18 10
        • ESCAPIST 18 11
        • ESCAPIST 18 12
        • ESCAPIST 18 13
        • ESCAPIST 18 14
        • ESCAPIST 18 15
        • ESCAPIST 18 16
        • ESCAPIST 18 17
        • ESCAPIST 18 18
        • ESCAPIST 18 19
        • ESCAPIST 18 20
        360-Grad-View

        Osprey ESCAPIST 18 Unisex - Fahrradrucksack

        Artikel-Nr.: 1204899

        Dieser Rucksack macht alle Freiluftschrauber, Werkzeug-Fetischisten und Fahrradfahrer glücklich, die viel Volumen brauchen! Der Escapist 18 ist der „Kleine“ in der Osprey Escapist-Reihe:

        119,95 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: 5 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        BLACK
        <
        >
        Wähle Deine Größe  (Onesize)

          Größe
        Auf die Merkliste
        360-Grad-View

        Beschreibung

        Technische Details

        Videos

        Ein Fahrradrucksack, der glücklich macht

        Dieser Rucksack macht alle Freiluftschrauber, Werkzeug-Fetischisten und Fahrradfahrer glücklich, die viel Volumen brauchen! Der Escapist 18 ist der „Kleine“ in der Osprey Escapist-Reihe:

        Er ist etwas weniger voluminös, aber genauso sinnvoll, bedienfreundlich und umfangreich unterteilt. 

        Dank seines Tragesystems „klebt“ der Escapist 18 regelrecht am Rücken. Sie werden es zu schätzen wissen, wenn es dynamischer wird und Sie bei anspruchsvolleren Passagen auch mal aus dem Sattel müssen!

        Anschmiegsam im Vollkontakt: das Tragesystem

        Eine große, flexible Rückenplatte mit gewelltem Schaum, geschmeidig biegsame Hüftflossen, weiche Schultertragegurte, die überdies noch in der Höhe per Klett einstellbar sind – diese Kombi erzeugt ein tolles Tragegefühl: Der Escapist 18 sitzt wie angegossen auf dem Rücken, lässt sich sehr gut fixieren und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Die Wellen-Struktur am Rücken und die Aussparungen in den Schultertragegurten und den Hüftflossen begünstigen zudem die Belüftung.

        Mit vielen Features gespickt: die Ausstattung

        Neben dem üppigen Hauptfach hat der Escapist 18 ein separates Trinksystemfach mit eigenem Zugriff: Das ist sehr praktisch, da das System von der übrigen Ausrüstung getrennt bleibt und bedient werden kann. Obenauf sitzt ein weich ausgeschlagenes RV-Fach für Sonnenbrille und Geräte mit empfindlichen Displays. Ein großes RV-Fach mit Organizerfächern auf der Front nimmt Ihr Werkzeug, die Luftpumpe und anderes Gerät auf.

        Eine pfiffige Helmhalterung: der LidLock

        Ein Fach für den Helm? Hat der Escapist 18 nicht. Dafür aber den LidLock: Den Knebel dieser einfallsreichen Helmhalterung brauchen Sie einfach nur durch eine Lüftungsöffnung Ihres Kopfschützers stecken, und schon ist Ihr Helm über die elastische Kordel fixiert. Größe und Form Ihres Helms sind bei dieser Art der Befestigung unproblematisch.
         
        Details 

        • In der Höhe einstellbare Schultertragegurte
        • BioStretch-Hüft- und -Schultergurt 
        • AirScape-Rückenplatte mit gewelltem Schaum zur Ventilation 
        • Unterteilbares Hauptfach, Bodenfach mit RV-Zugang 
        • Kratzfreies Sonnenbrillen-/Elektronik-RV-Fach 
        • Netzsteckfächer an den Seiten 
        • Stretchfach auf der Front 
        • LidLock-Fahrradhelmbefestigung 
        • Reflektierende Elemente 
        • Zwei RV-Fächer am Hüftgurt 
        • RV-Fach am Schultergurt 
        • Separates Trinksystemfach 
        • Vordere Reißverschlusstasche 
        • Internes Organizationsfach für Fahrrad spezifisches Werkzeug 
        • Blinklichthalterung, auch auf der Regenhülle 
        • Seitliche Kompressionsriemen 
        • Inkl. Regenhülle
        • anpassungsfähig anpassungsfähig
        Größe
        M/L
        Gewicht
        790 g
        Material
        210D Nylon Hex Coupling (100% Nylon)
        Material 2
        420HD Nylon (100% Nylon)
        Volumen
        18 l
        Breite
        28 cm
        Höhe
        48 cm
        Tiefe
        23 cm
        Regenhülle
        inklusive
        Rechtlicher Hinweis
        Das Produkt wurde lediglich für das Foto dekoriert und wird ohne Inhalt geliefert.
        Geschlecht
        Unisex
        Video
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Ein Fahrradrucksack, der glücklich macht

        Dieser Rucksack macht alle Freiluftschrauber, Werkzeug-Fetischisten und Fahrradfahrer glücklich, die viel Volumen brauchen! Der Escapist 18 ist der „Kleine“ in der Osprey Escapist-Reihe:

        Er ist etwas weniger voluminös, aber genauso sinnvoll, bedienfreundlich und umfangreich unterteilt. 

        Dank seines Tragesystems „klebt“ der Escapist 18 regelrecht am Rücken. Sie werden es zu schätzen wissen, wenn es dynamischer wird und Sie bei anspruchsvolleren Passagen auch mal aus dem Sattel müssen!

        Anschmiegsam im Vollkontakt: das Tragesystem

        Eine große, flexible Rückenplatte mit gewelltem Schaum, geschmeidig biegsame Hüftflossen, weiche Schultertragegurte, die überdies noch in der Höhe per Klett einstellbar sind – diese Kombi erzeugt ein tolles Tragegefühl: Der Escapist 18 sitzt wie angegossen auf dem Rücken, lässt sich sehr gut fixieren und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Die Wellen-Struktur am Rücken und die Aussparungen in den Schultertragegurten und den Hüftflossen begünstigen zudem die Belüftung.

        Mit vielen Features gespickt: die Ausstattung

        Neben dem üppigen Hauptfach hat der Escapist 18 ein separates Trinksystemfach mit eigenem Zugriff: Das ist sehr praktisch, da das System von der übrigen Ausrüstung getrennt bleibt und bedient werden kann. Obenauf sitzt ein weich ausgeschlagenes RV-Fach für Sonnenbrille und Geräte mit empfindlichen Displays. Ein großes RV-Fach mit Organizerfächern auf der Front nimmt Ihr Werkzeug, die Luftpumpe und anderes Gerät auf.

        Eine pfiffige Helmhalterung: der LidLock

        Ein Fach für den Helm? Hat der Escapist 18 nicht. Dafür aber den LidLock: Den Knebel dieser einfallsreichen Helmhalterung brauchen Sie einfach nur durch eine Lüftungsöffnung Ihres Kopfschützers stecken, und schon ist Ihr Helm über die elastische Kordel fixiert. Größe und Form Ihres Helms sind bei dieser Art der Befestigung unproblematisch.
         
        Details 

        • In der Höhe einstellbare Schultertragegurte
        • BioStretch-Hüft- und -Schultergurt 
        • AirScape-Rückenplatte mit gewelltem Schaum zur Ventilation 
        • Unterteilbares Hauptfach, Bodenfach mit RV-Zugang 
        • Kratzfreies Sonnenbrillen-/Elektronik-RV-Fach 
        • Netzsteckfächer an den Seiten 
        • Stretchfach auf der Front 
        • LidLock-Fahrradhelmbefestigung 
        • Reflektierende Elemente 
        • Zwei RV-Fächer am Hüftgurt 
        • RV-Fach am Schultergurt 
        • Separates Trinksystemfach 
        • Vordere Reißverschlusstasche 
        • Internes Organizationsfach für Fahrrad spezifisches Werkzeug 
        • Blinklichthalterung, auch auf der Regenhülle 
        • Seitliche Kompressionsriemen 
        • Inkl. Regenhülle

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        • anpassungsfähig
        Größe
        M/L
        Gewicht
        790 g
        Material
        210D Nylon Hex Coupling (100% Nylon)
        Material 2
        420HD Nylon (100% Nylon)
        Volumen
        18 l
        Breite
        28 cm
        Höhe
        48 cm
        Tiefe
        23 cm
        Regenhülle
        inklusive
        Rechtlicher Hinweis
        Das Produkt wurde lediglich für das Foto dekoriert und wird ohne Inhalt geliefert.
        Geschlecht
        Unisex
        Artikel-Nr.
        1204899

        Videos

        YouTube Video

        Passend dazu

        Unsere Empfehlungen 
        4
        4 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        01.03.2021 Schöner Rucksack
        von: Jessica T. Verifizierter Kauf
        Super Rucksack. Das erste Fach vorn geht um die Kurve und zudem so seltsam unter dem Stoff her. Es ist daher naheliegend, dass hier der Reißverschluss nicht lange hält. Das Fach nutze ich jetzt fürs Handy, dann kann es wenigstens keiner so leicht öffnen, wenn ich schon Probleme damit habe. Ansonsten hätte ich mir noch gewünscht, dass man die Schnallen, die man sich um den Bauch bindet, irgendwo deponieren kann, anstatt, dass sie herunterhängen. Bei meinem altern Jackwolfskin war dem so. Das ist ganz praktisch, da ich bereits häufiger auch mit anderen Rucksäcken im Bus zwischen den Sitzen hängen geblieben und dann beim Aussteigen in Panik geraten bin. Das sind waren nur kleine Nachteile. Ich würde den Rucksack in jedem Fall weiterempfehlen. Er ist super schön, bequem, leicht, es passt viel herein. Herrlich. Vielen Dank.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.06.2020 Beschreibung mit Fehlern...
        von: Harald L.
        - keine Fächer am Hüftgurt
        - Schultergurte nicht in der Höhe verstellbar
        - kein Bodenfach mir RV
        - Frontfach ist nur eingeschränkt zu öffnen
        -Tasche am Schultergurt zu klein für Radbrille oder Smartphone

        Schade, sonst ein toller Rucksack.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.11.2019 Good value for money
        von: Michael S. Verifizierter Kauf
        Sehr praktische Lösung für Trinkblase. Kein großes Gefummel beim Nachfüllen.Das Fach für Mobiltelefone ist für größere Smartphones, wie man sie heute eigentlich gerade auf längerer Tour immer auch zum Photographieren dabei hat, leider etwas zu klein. Die Inneneinteilung ist clever gemacht, das Gewicht passt, verarbeitetes Material nicht High-End, aber gute Mittelklasse. Den enganliegende Sitz finde ich zum Radeln sehr gut, die hinterlüfteten Rucksackvarianten mit angedeutetem Tragegestell (z.B. Ospreys Syncro) bringen nicht so viel Vorteil gegen Schwitzen, aber eindeutig Nachteil, wenn es auch mal bergabgeht.

        Volumen mit 18 l genau richtig für Ganztagestouren mit vollständigem Klamottensatz und Nahrung, (z.B. Transalp mit Gepäcktransport fürs Übernachtungsmaterial)

        Für größere Mehrtages-Hüttentouren würde ich eher was richtig Robustes z.B. von Ortlieb benutzen, selbst wenn es ein bisschen schwerer ist
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.05.2016
        von: Tom S.
        Sensationeller Bike-Daypack! Ich habe die 18l-Version, und die hat bei mir den Deuter Transalpine abgelöst.
        18L sind prima für einen Daytrip, es hat ausreichend Platz für Trinkblase, Ersatzklamotten und Ersatzteilkram. Die Aufteilung der Fächer ist clever und durchdacht, die Helmhalterung ist super, der ganze Rucksack sehr wertig verarbeitet. Wie bei allen aktuellen Ospreys finde ich den Schlüsselkarabiner nicht stabil genug, aber der ist schnell durch einen Niteize ersetzt.
        Der Escapist sitzt eng am Körper, wackelt damit beim Biken nicht herum, das Gewicht ist gut auf Schulter und Hüfte verteilt, die Belüftung am Rücken ausreichend gut.
        Die Handytasche ist zu klein für (m)ein Smartphone, aber die Tasche ist prima als Geldtasche geeignet: man kommt schnell ran und muss bei Kleinigkeiten (wie ein schnelles Eis) den Rucksack nicht abnehmen.
        Was will man mehr.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein