Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Express-Sets bei Globetrotter

        Ein Express-Set, manchmal auch Exe oder Expresse genannt, kommt hauptsächlich beim Vorstieg zum Einsatz, um das Kletterseil mit Fixpunkten an der Kletterwand oder im Fels zu verbinden. Hier findest Du zahlreiche Express-Sets mit unterschiedlichen Karabinern in verschiedenen Größen.

        Vorteilhafte Konstruktion und Funktion eines Express-Sets

        Ein Express-Set dient dazu, Dir ein schnelles Einhaken Deines Seils am Felsen oder an der Kletterwand zu ermöglichen. Durch die direkte Führung Deines Seils auf dem Weg nach oben, verringert sich so die Seilreibung am Felsen oder an der Kletterwand und das Risiko von Verhedderungen und ungewollten Verhakungen des Seils.
        Daneben sichert ein Express-Set auch die Zugrichtung nach unten im Falle eines Sturzes oder bei sonstiger Belastung eines Fixpunktes. Gerade bei der Verwendung von Klemmkeilen und Klemmgeräten gewährleistet ein Express-Set, dass Dein Gewicht nach unten zieht und senkt die Wahrscheinlichkeit, dass der Fixpunkt aus der Wand gerissen wird.
        Daneben kann die reißfeste aber dämpfende Schlinge der Exe auch dazu beitragen, Deinen Sturz abzufangen und zu dämpfen.

        Ausstattungsmerkmale beim Express-Set

        Je nach den Anforderungen Deiner Klettertour und nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst Du Dich zwischen unseren verschiedenen Optionen für das passende Express-Set entscheiden. Unsere Modelle verfügen über verschiedene Ausstattungsmerkmale und werden in verschiedenen Größen und sowohl einzeln, als auch in größeren Stückzahlen als Set ausgeliefert.

        Zur Standardausstattung bei einem Express-Set gehören insbesondere:

        • Belastbarkeitswerte von bis zu 25 kN (entspricht etwa 2.500 kg) in Längsrichtung
        • Schlingenlängen zwischen 10 cm und 20 cm
        • wetterfeste Materialien mit auch am Fels gut sichtbaren Farben
        • Karabiner mit verschiedenen Verschlussmechanismen, die Du bei Bedarf auch individuell auswechseln kannst
        • kleinere, häufig mit einer Manschette gesicherte Öffnungen am unteren Ende der Schlinge für Stabilität am seilführenden Karabiner
        • größere Öffnungen am felsseitigen Ende der Schlinge zur Vermeidung von Verhakungen des Karabiners am Felsen oder am Bohrhaken

        Mehr lesen

        Express-Sets bei Globetrotter

        Ein Express-Set, manchmal auch Exe oder Expresse genannt, kommt hauptsächlich beim Vorstieg zum Einsatz, um das Kletterseil mit Fixpunkten an der Kletterwand oder im Fels zu verbinden. Hier findest Du zahlreiche Express-Sets mit unterschiedlichen Karabinern in verschiedenen Größen.

        Vorteilhafte Konstruktion und Funktion eines Express-Sets

        Ein Express-Set dient dazu, Dir ein schnelles Einhaken Deines Seils am Felsen oder an der Kletterwand zu ermöglichen. Durch die direkte Führung Deines Seils auf dem Weg nach oben, verringert sich so die Seilreibung am Felsen oder an der Kletterwand und das Risiko von Verhedderungen und ungewollten Verhakungen des Seils.
        Daneben sichert ein Express-Set auch die Zugrichtung nach unten im Falle eines Sturzes oder bei sonstiger Belastung eines Fixpunktes. Gerade bei der Verwendung von Klemmkeilen und Klemmgeräten gewährleistet ein Express-Set, dass Dein Gewicht nach unten zieht und senkt die Wahrscheinlichkeit, dass der Fixpunkt aus der Wand gerissen wird.
        Daneben kann die reißfeste aber dämpfende Schlinge der Exe auch dazu beitragen, Deinen Sturz abzufangen und zu dämpfen.

        Ausstattungsmerkmale beim Express-Set

        Je nach den Anforderungen Deiner Klettertour und nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst Du Dich zwischen unseren verschiedenen Optionen für das passende Express-Set entscheiden. Unsere Modelle verfügen über verschiedene Ausstattungsmerkmale und werden in verschiedenen Größen und sowohl einzeln, als auch in größeren Stückzahlen als Set ausgeliefert.

        Zur Standardausstattung bei einem Express-Set gehören insbesondere:

        • Belastbarkeitswerte von bis zu 25 kN (entspricht etwa 2.500 kg) in Längsrichtung
        • Schlingenlängen zwischen 10 cm und 20 cm
        • wetterfeste Materialien mit auch am Fels gut sichtbaren Farben
        • Karabiner mit verschiedenen Verschlussmechanismen, die Du bei Bedarf auch individuell auswechseln kannst
        • kleinere, häufig mit einer Manschette gesicherte Öffnungen am unteren Ende der Schlinge für Stabilität am seilführenden Karabiner
        • größere Öffnungen am felsseitigen Ende der Schlinge zur Vermeidung von Verhakungen des Karabiners am Felsen oder am Bohrhaken

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein