Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Eisausrüstung bei Globetrotter

        Wandern und Klettern auf Gletschern, schneebedecktem Gelände oder an Eiswänden stellt Dich vor attraktive sportliche Herausforderungen. Gleichzeitig bringen Aktivitäten im Schnee und Eis spezielle Anforderungen an Deine Ausrüstung mit sich, die Du mit unserer Eisausrüstung ideal bewältigen kannst.

        Steigeisen für ideale Trittsicherheit

        Dabei gehören Steigeisen, Grödel und Spikes zweifelsfrei zu den wichtigsten Hilfsmitteln. Wenn Du sie Dir unter die Stiefel schnallst, kannst Du auf auch rutschigem, schnee- oder firnbedecktem oder sogar vereistem Untergrund sicheren Trittes vorankommen.

        In unserem Sortiment findest Du verschiedene Modelle für eine weitreichende Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten.
        Hierzu gehören einfache Spikes, die Du mit Riemen an die meisten Stiefel schnallen kannst, um so von zusätzlicher Profiltiefe und Trittsicherheit auf tiefen, nassen und rutschigen Böden – beispielsweise bei der Traversierung von steilen und feuchten Grasflanken – zu profitieren.
        Noch besser kannst Du Deine Trittsicherheit mit sogenannten Grödeln oder Halb-Steigeisen verbessern. Dabei handelt es sich um einfache Steigeisen mit 4 bis 6 vertikalen Zacken, die sich für kleinere Schnee- oder Gletscherfelder ohne steile Anstiege eignen. Der Vorteil an diesen einfachen Steigeisen ist, dass Du sie in den meisten Fällen flexibel mit allen Stiefeln benutzen kannst und Deine Stiefel auch nicht zwingend vollständig steigeisenfest sein müssen, um kürzere Passagen mit Grödeln zurückzulegen.
        Darüber hinaus findest Du in unserem Sortiment auch hochentwickelte vollwertige Steigeisen mit bis zu 14 vertikal und frontal ausgerichteten Zacken. Je nachdem wie ausgeprägt die Frontalzacken sind und aus welchem Material die Steigeisen gefertigt sind, kannst Du sie für verschiedene Zwecke einsetzen. Einfachere Modelle aus Aluminium eignen sich für Gletschertouren und zur Querung vielfältiger verschneiter oder gefrorener Oberflächen. Für steile Anstiege im Blankeis mit Felsenkontakt sollten dagegen massive Steigeisen aus Stahl zum Einsatz kommen.

        Eispickel und weiteres praktisches Zubehör

        Eine ähnliche breite Auswahl findest Du in unserem Sortiment an Eispickeln. Eispickel sind grundsätzlich für viele verschiedene Zwecke einsetzbar, die Dir helfen, Gletscher- und Schneetouren sicher zu gestalten. Mit einem Eispickel kannst Du Dich im Schnee abstützen, die Schneelage sondieren, sowie Stufen und Tritte in verhärteten Untergrund schlagen. Gleichzeitig kannst Du einen Eispickel als Kletterwerkzeug, Anker und Sicherungswerkzeug verwenden, wenn Du ihn einhängst oder ins Eis treibst.

        Abgesehen von Eispickeln kannst Du hier noch weiteres Zubehör finden, das Dir als Aufbewahrung und Sicherung Deiner Ausrüstung dient oder Dich beim Klettersport oder bei Arbeitseinsätzen in luftigen Höhen absichert und unterstützt.

        Mehr lesen

        Eisausrüstung bei Globetrotter

        Wandern und Klettern auf Gletschern, schneebedecktem Gelände oder an Eiswänden stellt Dich vor attraktive sportliche Herausforderungen. Gleichzeitig bringen Aktivitäten im Schnee und Eis spezielle Anforderungen an Deine Ausrüstung mit sich, die Du mit unserer Eisausrüstung ideal bewältigen kannst.

        Steigeisen für ideale Trittsicherheit

        Dabei gehören Steigeisen, Grödel und Spikes zweifelsfrei zu den wichtigsten Hilfsmitteln. Wenn Du sie Dir unter die Stiefel schnallst, kannst Du auf auch rutschigem, schnee- oder firnbedecktem oder sogar vereistem Untergrund sicheren Trittes vorankommen.

        In unserem Sortiment findest Du verschiedene Modelle für eine weitreichende Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten.
        Hierzu gehören einfache Spikes, die Du mit Riemen an die meisten Stiefel schnallen kannst, um so von zusätzlicher Profiltiefe und Trittsicherheit auf tiefen, nassen und rutschigen Böden – beispielsweise bei der Traversierung von steilen und feuchten Grasflanken – zu profitieren.
        Noch besser kannst Du Deine Trittsicherheit mit sogenannten Grödeln oder Halb-Steigeisen verbessern. Dabei handelt es sich um einfache Steigeisen mit 4 bis 6 vertikalen Zacken, die sich für kleinere Schnee- oder Gletscherfelder ohne steile Anstiege eignen. Der Vorteil an diesen einfachen Steigeisen ist, dass Du sie in den meisten Fällen flexibel mit allen Stiefeln benutzen kannst und Deine Stiefel auch nicht zwingend vollständig steigeisenfest sein müssen, um kürzere Passagen mit Grödeln zurückzulegen.
        Darüber hinaus findest Du in unserem Sortiment auch hochentwickelte vollwertige Steigeisen mit bis zu 14 vertikal und frontal ausgerichteten Zacken. Je nachdem wie ausgeprägt die Frontalzacken sind und aus welchem Material die Steigeisen gefertigt sind, kannst Du sie für verschiedene Zwecke einsetzen. Einfachere Modelle aus Aluminium eignen sich für Gletschertouren und zur Querung vielfältiger verschneiter oder gefrorener Oberflächen. Für steile Anstiege im Blankeis mit Felsenkontakt sollten dagegen massive Steigeisen aus Stahl zum Einsatz kommen.

        Eispickel und weiteres praktisches Zubehör

        Eine ähnliche breite Auswahl findest Du in unserem Sortiment an Eispickeln. Eispickel sind grundsätzlich für viele verschiedene Zwecke einsetzbar, die Dir helfen, Gletscher- und Schneetouren sicher zu gestalten. Mit einem Eispickel kannst Du Dich im Schnee abstützen, die Schneelage sondieren, sowie Stufen und Tritte in verhärteten Untergrund schlagen. Gleichzeitig kannst Du einen Eispickel als Kletterwerkzeug, Anker und Sicherungswerkzeug verwenden, wenn Du ihn einhängst oder ins Eis treibst.

        Abgesehen von Eispickeln kannst Du hier noch weiteres Zubehör finden, das Dir als Aufbewahrung und Sicherung Deiner Ausrüstung dient oder Dich beim Klettersport oder bei Arbeitseinsätzen in luftigen Höhen absichert und unterstützt.

        Mehr lesen
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein