/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Alle Karten bei Globetrotter

        Schlendere mit einem Stadtplan durch Barcelona, mache eine Trekkingtour auf dem Kungsleden mit einer unserer Wanderkarten oder plane deinen Roadtrip in Patagonien mithilfe unserer Straßenkarten. Wie auch immer dein Plan fürs nächste Abenteuer aussehen mag, die passende Karte im Gepäck hilft dir mit etwas Know-how ganz leicht bei der Orientierung, sodass du letztendlich entspannter von A nach B kommst. Wir geben dir dazu ein paar Tipps an die Hand. Welche Karten findest du beispielsweise bei uns? Was macht die verschiedenen Kartentypen aus? Und was ist eigentlich ein Kartenmaßstab? Hier bekommst du Unterstützung bei der Auswahl.

        Welche Arten von Karten gibt es bei Globetrotter?

        In unserem Sortiment findest du nicht nur Straßenkarten für deine Roadtrips, sondern auch Stadtpläne für deine Citytrips und Wochenend-Abenteuer. Unsere Wandkarten und Poster verschönern deine vier Wände und geben dir Inspiration für deine nächste Reise. Stöbere in unserem großen Angebot an Wanderkarten und Winterkarten, um dich auf deine nächste Trekking- oder Wintertour vorzubereiten. Zudem findest du Fahrradkarten sowie Gewässerkarten zum Rad- bzw. Wasserwandern. Einige Karten kombinieren verschiedene Sportarten und enthalten beispielsweise sowohl Wander- als auch Radrouten, andere wiederum sind sehr spezialisiert auf eine Aktivität.

        Ein Tipp: Nutze die Filter am linken Rand, um die für dich passende Region und den gewünschten Maßstab der Karte auszuwählen. Zum gezielten Auswählen einzelner Länder, schau gern in die Schlagwortliste. Achte auch darauf, dass die Auflage möglichst aktuell ist, damit du keine veralteten Informationen erhältst. Dies entnimmst du den technischen Details auf der jeweiligen Artikelseite.

        Was sagt der Kartenmaßstab aus und welchen brauchst du?

        Als Faustregel gilt: Je kleiner der Maßstab, desto größer ist das Gebiet, welches die Karte abbildet. Etwas irreführend ist hier, dass ein kleiner Maßstab zahlenmäßig groß ist und umgekehrt. 1:100 000 entspricht also einem kleinen Maßstab, während 1:30 000 einen großen Maßstab darstellt.
        Eine weitere Faustformel: Der Maßstab dient dir auch dazu, Entfernungen auf der Karte zu messen oder abzuschätzen. Zum Beispiel entspricht 1 cm auf einer Karte mit Maßstab 1:50 000 in der Wirklichkeit einer Distanz von 500 m. 1 cm bei 1:100 000 entspricht 1 km.

        Hier gilt es also, den richtigen Maßstab für deine Bedürfnisse zu finden. Je schneller deine Fortbewegungsart, desto sinnvoller ist ein kleiner Maßstab, so kannst du ein größeres Gebiet abbilden und hast die Karte nicht gleich „durchfahren“. Es ist also nicht verwunderlich, dass Straßenkarten nicht selten winzige Maßstäbe von bis zu 1:2 000 000 haben, um ganze Länder abbilden zu können. Zum Wandern oder Skitourengehen im komplizierten Gelände ergeben große Maßstäbe wie 1:30 000 Sinn, während sich für das „normale“ Wandern oder Paddeln ein Maßstab von 1:50 000 recht angenehm gestaltet. Außerdem: Je kleiner der Maßstab, umso mehr Details und Informationen zum Gelände bietet dir die Karte.
        Mehr Tipps zum Lesen von Karten findest du auch in unserer Kaufberatung Navigation und Orientierung.

        Welche Vorteile bringt dir eine Karte?

        Gegenüber einem GPS-Gerät ist eine Papierkarte nicht nur leicht (große Straßenatlasse mal ausgenommen), sondern funktioniert auch ganz unkompliziert ohne Stromquelle. Zudem kann eine Karte problemlos weitergereicht werden und weist so mitunter eine sehr lange Nutzungsdauer auf. Je nach Maßstab kannst du dir einen hervorragenden Überblick über deine Umgebung und das Gelände, in dem du dich befindest, verschaffen. Und mal ehrlich: Abends in der Unterkunft oder im Zelt sorgt ein Blick auf die vor dir ausgebreitete Karte oft für Vorfreude auf den nächsten Tourentag.

        Unser Sortiment an Straßenkarten

        Straßenkarten für Touren mit dem Auto, Motorrad oder Wohnmobil sind mit wichtigen touristischen Informationen gespickt und bieten meist eine gute Übersicht über das Straßennetz einer Region oder gar eines Landes. Der Fokus liegt hier eher auf der Straßenbeschaffenheit: Wie stark frequentiert ist die Straße? Habe ich es mit einer Landstraße oder mit einer Autobahn zu tun? Wo sind Nationalparks oder gesperrte Gebiete? Dies sorgt für schnelle Orientierung. Manchmal enthalten Straßenkarten auch Innenstadtpläne ausgewählter Städte.

        Stadtpläne bei Globetrotter

        Ohne Frage hilft dir ein Stadtplan, dich in einer unbekannten urbanen Umgebung zu orientieren – und das auch dann noch, wenn dein Smartphone-Akku den Geist aufgibt. Sie zeichnen sich oft durch eingezeichnete touristische Highlights, Infos über den ÖPNV und genaue Maßstäbe aus, sodass du stets eine gute Übersicht beim Sightseeing behältst. Unser Stadtplan-Sortiment umfasst Städte in Europa genau wie welche in Australien oder im Nahen Osten.

        Globetrotter Wandkarten und Poster

        Für viele Weltbummler:innen, für die das Reisen und das Fernweh ein wichtiger Teil ihres Lebens ist, gehört eine Weltkarte an der Wand fast schon zum Inventar. Natürlich findest du diese in verschiedenen Ausführungen bei uns. Ob Reliefkarte, politische Karte oder Wandkarte mit Rahmen, die Poster dienen dir nicht nur zur Reiseplanung oder zur Erweiterung deines topografischen Wissens, sondern auch zur Inspiration – und das auf äußerst dekorative Art und Weise.

        Wanderkarten und Winterkarten

        Unsere Wander- und Winterkarten enthalten wertvolle Informationen, die für deine (Schneeschuh-)Wanderung, Trekkingtour oder Skitour wichtig sind. Dazu gehören neben den Routen detaillierte Wegprofile mit Hüttenverzeichnissen, Wanderwegmarkierungen und Wegpunkte wie Biwakhütten oder Zeltmöglichkeiten. Beihefte informieren gegebenenfalls über Besonderheiten der Regionen, wie zum Beispiel bestimmte Tier- und Pflanzenarten oder Bergformationen. Der Maßstab von Wanderkarte ist meist sehr detailliert, damit du möglichst viel über das Gelände erfährst. So brichst du gut vorbereitet zum Wandern auf dem Malerweg, in die Anden oder ins Allgäu auf.

        Fahrradkarten für deine Radtouren

        Unser Sortiment an Fahrradkarten umfasst zahlreiche Radtourenkarten für Deutschland und ganz Europa, sodass deinen Möglichkeiten auf dem Zweirad keine Grenzen gesetzt sind. Ob nun der Donauradweg in Österreich, Fernradwanderkarten wie Berlin-Kopenhagen oder ein Radtourenführer fürs E-Bike im Erzgebirge. Radkarten konzentrieren sich auf das Netz populärer wie auch kleinerer Radwege und enthalten Informationen zu diesen sowie exakte GPS-Angaben für einen Radcomputer. Auch Touren- oder Einkehrtipps und Unterkünfte sind oft eingezeichnet. Innerhalb Deutschlands gibt es auch offizielle Karten des ADFC.

        Unser Gewässerkarten-Sortiment

        Gewässerkarten enthalten wertvolle, mitunter auch sehr sicherheitsrelevante Informationen für Wasserwanderer, die dir deine Paddeltour erleichtern können. Eingezeichnet sind oft Tonnen, Anlandeverbote, Umtragestellen, genau wie paddlergeeignete Campingplätze, Schleuseninformationen oder die Flusskilometrierung. Durch Details über die Beschaffenheit des Flusses, wie zum Beispiel Stromschnellen, Uferlinien oder Engstellen, kannst du dich mental auf eventuelle Herausforderungen einstellen. SUP-Guides informieren dich über einzelne Hotspots zum Stehpaddeln, während große Tourenatlasse ganze Längen von Flüssen abbilden oder viele Paddelmöglichkeiten in wasserreichen Gebieten abbilden. Ob du lieber große Flüsse wie Rhein oder Elbe befährst, oder doch lieber ganz gemächlich auf kleinen Gewässern wie Peene oder Dahme paddelst, hier ist für alle Wassersportler:innen etwas dabei.

        Mehr lesen
        Filter
        Schlagworte

        Alle Karten bei Globetrotter

        Schlendere mit einem Stadtplan durch Barcelona, mache eine Trekkingtour auf dem Kungsleden mit einer unserer Wanderkarten oder plane deinen Roadtrip in Patagonien mithilfe unserer Straßenkarten. Wie auch immer dein Plan fürs nächste Abenteuer aussehen mag, die passende Karte im Gepäck hilft dir mit etwas Know-how ganz leicht bei der Orientierung, sodass du letztendlich entspannter von A nach B kommst. Wir geben dir dazu ein paar Tipps an die Hand. Welche Karten findest du beispielsweise bei uns? Was macht die verschiedenen Kartentypen aus? Und was ist eigentlich ein Kartenmaßstab? Hier bekommst du Unterstützung bei der Auswahl.

        Welche Arten von Karten gibt es bei Globetrotter?

        In unserem Sortiment findest du nicht nur Straßenkarten für deine Roadtrips, sondern auch Stadtpläne für deine Citytrips und Wochenend-Abenteuer. Unsere Wandkarten und Poster verschönern deine vier Wände und geben dir Inspiration für deine nächste Reise. Stöbere in unserem großen Angebot an Wanderkarten und Winterkarten, um dich auf deine nächste Trekking- oder Wintertour vorzubereiten. Zudem findest du Fahrradkarten sowie Gewässerkarten zum Rad- bzw. Wasserwandern. Einige Karten kombinieren verschiedene Sportarten und enthalten beispielsweise sowohl Wander- als auch Radrouten, andere wiederum sind sehr spezialisiert auf eine Aktivität.

        Ein Tipp: Nutze die Filter am linken Rand, um die für dich passende Region und den gewünschten Maßstab der Karte auszuwählen. Zum gezielten Auswählen einzelner Länder, schau gern in die Schlagwortliste. Achte auch darauf, dass die Auflage möglichst aktuell ist, damit du keine veralteten Informationen erhältst. Dies entnimmst du den technischen Details auf der jeweiligen Artikelseite.

        Was sagt der Kartenmaßstab aus und welchen brauchst du?

        Als Faustregel gilt: Je kleiner der Maßstab, desto größer ist das Gebiet, welches die Karte abbildet. Etwas irreführend ist hier, dass ein kleiner Maßstab zahlenmäßig groß ist und umgekehrt. 1:100 000 entspricht also einem kleinen Maßstab, während 1:30 000 einen großen Maßstab darstellt.
        Eine weitere Faustformel: Der Maßstab dient dir auch dazu, Entfernungen auf der Karte zu messen oder abzuschätzen. Zum Beispiel entspricht 1 cm auf einer Karte mit Maßstab 1:50 000 in der Wirklichkeit einer Distanz von 500 m. 1 cm bei 1:100 000 entspricht 1 km.

        Hier gilt es also, den richtigen Maßstab für deine Bedürfnisse zu finden. Je schneller deine Fortbewegungsart, desto sinnvoller ist ein kleiner Maßstab, so kannst du ein größeres Gebiet abbilden und hast die Karte nicht gleich „durchfahren“. Es ist also nicht verwunderlich, dass Straßenkarten nicht selten winzige Maßstäbe von bis zu 1:2 000 000 haben, um ganze Länder abbilden zu können. Zum Wandern oder Skitourengehen im komplizierten Gelände ergeben große Maßstäbe wie 1:30 000 Sinn, während sich für das „normale“ Wandern oder Paddeln ein Maßstab von 1:50 000 recht angenehm gestaltet. Außerdem: Je kleiner der Maßstab, umso mehr Details und Informationen zum Gelände bietet dir die Karte.
        Mehr Tipps zum Lesen von Karten findest du auch in unserer Kaufberatung Navigation und Orientierung.

        Welche Vorteile bringt dir eine Karte?

        Gegenüber einem GPS-Gerät ist eine Papierkarte nicht nur leicht (große Straßenatlasse mal ausgenommen), sondern funktioniert auch ganz unkompliziert ohne Stromquelle. Zudem kann eine Karte problemlos weitergereicht werden und weist so mitunter eine sehr lange Nutzungsdauer auf. Je nach Maßstab kannst du dir einen hervorragenden Überblick über deine Umgebung und das Gelände, in dem du dich befindest, verschaffen. Und mal ehrlich: Abends in der Unterkunft oder im Zelt sorgt ein Blick auf die vor dir ausgebreitete Karte oft für Vorfreude auf den nächsten Tourentag.

        Unser Sortiment an Straßenkarten

        Straßenkarten für Touren mit dem Auto, Motorrad oder Wohnmobil sind mit wichtigen touristischen Informationen gespickt und bieten meist eine gute Übersicht über das Straßennetz einer Region oder gar eines Landes. Der Fokus liegt hier eher auf der Straßenbeschaffenheit: Wie stark frequentiert ist die Straße? Habe ich es mit einer Landstraße oder mit einer Autobahn zu tun? Wo sind Nationalparks oder gesperrte Gebiete? Dies sorgt für schnelle Orientierung. Manchmal enthalten Straßenkarten auch Innenstadtpläne ausgewählter Städte.

        Stadtpläne bei Globetrotter

        Ohne Frage hilft dir ein Stadtplan, dich in einer unbekannten urbanen Umgebung zu orientieren – und das auch dann noch, wenn dein Smartphone-Akku den Geist aufgibt. Sie zeichnen sich oft durch eingezeichnete touristische Highlights, Infos über den ÖPNV und genaue Maßstäbe aus, sodass du stets eine gute Übersicht beim Sightseeing behältst. Unser Stadtplan-Sortiment umfasst Städte in Europa genau wie welche in Australien oder im Nahen Osten.

        Globetrotter Wandkarten und Poster

        Für viele Weltbummler:innen, für die das Reisen und das Fernweh ein wichtiger Teil ihres Lebens ist, gehört eine Weltkarte an der Wand fast schon zum Inventar. Natürlich findest du diese in verschiedenen Ausführungen bei uns. Ob Reliefkarte, politische Karte oder Wandkarte mit Rahmen, die Poster dienen dir nicht nur zur Reiseplanung oder zur Erweiterung deines topografischen Wissens, sondern auch zur Inspiration – und das auf äußerst dekorative Art und Weise.

        Wanderkarten und Winterkarten

        Unsere Wander- und Winterkarten enthalten wertvolle Informationen, die für deine (Schneeschuh-)Wanderung, Trekkingtour oder Skitour wichtig sind. Dazu gehören neben den Routen detaillierte Wegprofile mit Hüttenverzeichnissen, Wanderwegmarkierungen und Wegpunkte wie Biwakhütten oder Zeltmöglichkeiten. Beihefte informieren gegebenenfalls über Besonderheiten der Regionen, wie zum Beispiel bestimmte Tier- und Pflanzenarten oder Bergformationen. Der Maßstab von Wanderkarte ist meist sehr detailliert, damit du möglichst viel über das Gelände erfährst. So brichst du gut vorbereitet zum Wandern auf dem Malerweg, in die Anden oder ins Allgäu auf.

        Fahrradkarten für deine Radtouren

        Unser Sortiment an Fahrradkarten umfasst zahlreiche Radtourenkarten für Deutschland und ganz Europa, sodass deinen Möglichkeiten auf dem Zweirad keine Grenzen gesetzt sind. Ob nun der Donauradweg in Österreich, Fernradwanderkarten wie Berlin-Kopenhagen oder ein Radtourenführer fürs E-Bike im Erzgebirge. Radkarten konzentrieren sich auf das Netz populärer wie auch kleinerer Radwege und enthalten Informationen zu diesen sowie exakte GPS-Angaben für einen Radcomputer. Auch Touren- oder Einkehrtipps und Unterkünfte sind oft eingezeichnet. Innerhalb Deutschlands gibt es auch offizielle Karten des ADFC.

        Unser Gewässerkarten-Sortiment

        Gewässerkarten enthalten wertvolle, mitunter auch sehr sicherheitsrelevante Informationen für Wasserwanderer, die dir deine Paddeltour erleichtern können. Eingezeichnet sind oft Tonnen, Anlandeverbote, Umtragestellen, genau wie paddlergeeignete Campingplätze, Schleuseninformationen oder die Flusskilometrierung. Durch Details über die Beschaffenheit des Flusses, wie zum Beispiel Stromschnellen, Uferlinien oder Engstellen, kannst du dich mental auf eventuelle Herausforderungen einstellen. SUP-Guides informieren dich über einzelne Hotspots zum Stehpaddeln, während große Tourenatlasse ganze Längen von Flüssen abbilden oder viele Paddelmöglichkeiten in wasserreichen Gebieten abbilden. Ob du lieber große Flüsse wie Rhein oder Elbe befährst, oder doch lieber ganz gemächlich auf kleinen Gewässern wie Peene oder Dahme paddelst, hier ist für alle Wassersportler:innen etwas dabei.

        Mehr lesen
        Filter
        Schlagworte
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6382.36 km)

        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein