Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 1
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 2
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 3
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 4
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 5
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 6
        • PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH 7

        Schöffel PANTS AARHUS ZIP OFF NON STRETCH Männer - Trekkinghose

        Artikel-Nr.: 1025790
        99,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        MUD
        <
        >
        Größe  (EU)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 46 (Kurzgröße 23)
        Auf die Merkliste
        Video

        Leichtgewicht!

        Das dünne Material dieser Sommer-Trekkinghose zum Abzippen ist überraschend robust und glänzt vor allem mit einem guten Feuchtigkeitsmanagement. Die Hose trocknet also schön schnell wieder.

        Mit integriertem UV-Schutz

        Ein besonderer Vorteil ist auch das geringe Gewicht samt kleinem Packmaß. Damit ist die Hose eine 1a Begleitung auf Reisen. Sie fällt kaum ins Gewicht, ist nach dem Tragen schnell ausgewaschen und fast genauso rasch wieder trocken. Und sie schützt deine Haut mit einem UV 50+ vor schädlichen Sonnenstrahlen.

        Details

        • Teilelastischer Bund
        • 2 Schubtaschen
        • 1 Beintasche
        • 1 RV Gesäßtasche
        • Vorgeformte Kniepartie
        • Beinabschluss mit Schnürzug
        • Bluesign zertifiziert
        • PFC-freie Imprägnierung

         

        Grünere Wahl bei Globetrotter
        Mit „EINE GRÜNERE WAHL“ bewerten wir Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung aus unserem Sortiment u.a. nach folgenden Kriterien:
        Ist das Produkt zum Beispiel:
        • langlebig und reparierbar?
        • aus recycelten Materialien?
        • aus natürlichen Materialien in Bioqualität?
        • heute schon recyclebar?
        Unternimmt der Hersteller Anstrengungen hinsichtlich:
        • der Transparenz und Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Materialien?
        • guter Arbeitsbedingungen?
        • des Chemikalienmanagements?
        Für jede Nachhaltigkeits-Bemühung vergeben wir Punkte nach einem klar definierten System. Hat ein Produkt das von uns festgelegte Punkte-Level erreicht, bekommt es unser Symbol "Eine grünere Wahl". Es bedeutet nicht, dass das Produkt zu 100% umweltverträglich ist. Aber es besagt, dass es die nachhaltigere Variante von vergleichbaren Alternativen ist. Nach und nach überprüfen wir unser gesamtes Sortiment, um den Anteil an "Eine grünere Wahl"-Produkten kontinuierlich zu erhöhen.
        Mehr lesen
        Technische Details
        Größe EU
        46 (Kurzgröße 23)
        Farbe
        MUD
        Größe
        23
        Gewicht
        300 g
        Gewogen
        Gr. 50
        Material
        100% Polyamid; Bluesign-zertifiziert
        Beininnenlänge
        82 bzw. 26 cm/Gr. 50
        Gender
        Männer
        Eine grünere Wahl
        ja
        Nachhaltigkeitsstandard
        Fair Wear

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        1
        2 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        07.10.2018 Schlechtes Material und besch... Kundenservice
        von: Tobias S. Verifizierter Kauf
        Die Nähte lösen sich nach einmaligen Tragen. [...]
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Tobias, diese Plattform dient lediglich der Bewertung von Artikeln. Wir haben deine Bewertung daher gekürzt. Bitte wende dich bei Fragen gerne via E-Mail oder Telefon bei uns. Schöne Grüße aus Hamburg, Finn

        schmal
        weit
        Passform
        15.06.2018
        von: Annett K. Verifizierter Kauf
        Die Hosen gefallen uns sehr gut. Die Qualität ist auch in Ordnung. Allerdings finden wir den Preis sehr überteuert!!! Als wir gesehen haben, wo diese Hosen hergestellt werden und die Leute dort ganz bestimmt den aller geringsten Teil davon abbekommen! Aus diesem Grund werden wir uns überlegen, wo wir demnächst einkaufen gehen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Annett, nicht das Land, sondern die Produktionsbedingungen in den Fabriken sind entscheidend. Du findest zu fast jeder Marke einen von uns erstellten Fragebogen, den die Marken beantwortet haben. Dafür klickst du einfach auf das Markenlogo oder oben in die Menüleiste „Marken“. Schöffel beantwortete die Frage zu den Produktionsbedingungen so: „Schöffel ist seit Februar 2011 Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF). Die FWF setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der nähenden Industrie ein und hat einen eigenen Kodex (basierend auf den Vereinbarungen der ILO und der Charta für Menschenrechte) entwickelt. Der sogenannte Code of Labour Practise wurde von dem Unternehmen übernommen und ergänzt seitdem den hauseigenen Code of Conduct. Die Umsetzung bei den Lieferanten wird vertraglich vereinbart; nur Lieferanten, die den Code umsetzen, dürfen für das Familienunternehmen produzieren. Die Umsetzung wird durch regelmäßige Sozialaudits überprüft und, wo immer notwendig, werden Verbesserungen der Arbeitsbedingungen vorgenommen. Lieferanten sind Partner auf Augenhöhe, Probleme werden in enger Kooperation gelöst. Zusätzlich besteht ein weltweites Beschwerdesystem, mit dessen Hilfe Arbeitnehmer aus den Zulieferbetrieben Arbeitsrechtsverletzungen melden können. Nach Prüfung des gemeldeten Vorfalls erarbeiten FWF, Schöffel und Lieferant gemeinsam Lösungswege. Schöffel unterzieht sich ebenfalls Audits durch die FWF um sicherzustellen, dass das eigene System effizient und zuverlässig arbeitet und der Code of Labour Practise konsequent umgesetzt wird. Durch die Partnerschaft mit einer unabhängigen 3. Partei (FWF) schafft das Unternehmen die notwendige Transparenz und Nachvollziehbarkeit seiner Bestrebungen.“ Schöne Grüße aus Hamburg, Finn

        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein