Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Handschuhe für Damen bei Globetrotter

        In dieser Rubrik geht es um deine gut geschützten, warmen Hände! Egal ob du nach ordentlich warmen Handschuhen für den winterlichen Alltag oder nach den richtigen Handschuhen für allerlei Outdoor-Aktivitäten suchst.
        Ob wasserdichte Handschuhe oder Wollhandschuhe, Skihandschuhe oder Fahrradhandschuhe, Fingerhandschuhe oder Fäustlinge...
        Die große Auswahl an unterschiedlichen Handschuhen für unterschiedliche Einsatzzwecke ist manchmal verwirrend. Wir versuchen, dir hier eine kleine Übersicht bzw. einen kleinen Einblick zu geben.

        Was für unterschiedliche Handschuh-Typen gibt es?

        Viele! Wir fangen mit einer grundlegenden Unterscheidung an: Fingerhandschuhe oder Fäustlinge? Fäustlinge halten deine Hände definitiv um einiges wärmer als Fingerhandschuhe, da sich die aneinander liegenden Finger gegenseitig wärmen können. Fäustlinge sind deswegen als Skihandschuhe oder für andere Einsätze im Winter sehr beliebt. Wenn du Probleme mit ständig kalten Händen hast, sind Fäustlinge auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Der Nachteil von Fäustlingen liegt auf der Hand: Du kannst deine Finger nicht gut einsetzen.
        Vielleicht ein kleiner Tipp, um diesen Nachteil von Fäustlingen etwas auszugleichen: Du kannst ein Paar dünne Handschuhe unter deine Fäustlinge anziehen, beispielsweise gut anliegende Handschuhe aus Stretchfleece oder auch dünne Unterziehhandschuhe. So sind deine Finger geschützt, auch wenn du die Fäustlinge ausziehen musst, weil du irgendetwas hantieren möchtest.

        Welche unterschiedlichen Materialien gibt es bei den Handschuhen?

        Ebenfalls viele! Und alle haben etwas unterschiedliche Eigenschaften.

        • Es gibt Handschuhe aus Fleece. Sehr leicht, weich & schnelltrocknend, aber auch ziemlich winddurchlässig. Nicht gefüttert sind sie perfekt für mäßig kühle Temperaturen im Alltag, aber auch bei vielen sportlichen Outdoor-Aktivitäten. Besonders praktisch sind Handschuhe aus funktionellem Stretchfleece für den sportlichen Einsatz wie Lauftraining oder Wanderung. Sie verschwinden klein zusammengepackt in jeder Tasche, sind leicht und schnelltrocknend.
        • Softshell Handschuhe gibt es in allen Varianten von dünn gefüttert bis richtig warm und dick gefüttert. Diese je nach Material windabweisenden oder winddichten Handschuhe sind zusätzlich auch noch wasserabweisend. Das meist weiche, aber sehr abriebfeste Material bietet dir guten Grip. Es gibt Softshell Handschuhe für alle möglichen Einsatzbereiche: als Fahrradhandschuhe, als Skihandschuhe (Langlauf und Ski Alpin), fürs Eisklettern oder natürlich für deinen Alltag im Winter. Die Art und Dicke der Fütterung bzw. Wattierung und dein persönliches Wärmeempfinden entscheiden über den Temperaturbereich, in dem du die Handschuhe tragen kannst.
        • Wasserdichte Handschuhe gibt es in dünner Version zum Drüberziehen (zum Beispiel für Wanderungen oder fürs Fahrrad fahren) oder warm gefüttert. Viele Skihandschuhe sind dick wattiert und wasserdicht.
        • Wollhandschuhe wärmen auf natürliche Art und Weise und sie überzeugen mit einer ansprechende Strickoptik. Logisch, auch hier gibt es dicke und dünne Wollhandschuhe. Ein Klassiker ist bei uns der Wollhandschuh Himalaya von Vaude, aber auch die Wollhandschuhe von Icebreaker sind sehr beliebt.
        • Daunenhandschuhe sind besonders leicht, besonders warm und haben oft ein kleines Packmaß.
        • Lederhandschuhe mit ihrem weichen, winddichten Material kann je nach Verarbeitung robust sein und guten Grip bieten.

        Ausstattung

        • Viele Handschuhe sind inzwischen mit einer Touch-Funktion für die Finger ausgestattet, damit du ein Smartphone oder anderweitigen Touchscreen bedienen kannst
        • Ein robuster Besatz an der Handinnenfläche sorgt für guten Grip und erhöht die Langlebigkeit
        • Schlaufen, die du um dein Handgelenk herum fixierst, sind übrigens nicht nur bei Outdoor-Aktivitäten praktisch. Einfach am Ticketautomat (oder wo auch immer) die Handschuhe ausziehen, baumeln lassen und danach flugs wieder anziehen - ohne sie verstauen zu müssen oder zu verlieren
        • Technische Handschuhe sind am Mittelfinger meist mit einer kleinen Gummischlaufe ausgestattet. An dieser Schlaufe kannst du die Handschuhe mit einem Karabiner am Klettergurt, Rucksack oder wo auch immer befestigen. Sie hängen so mit der Öffnung nach unten - sehr praktisch bei Schneefall
        • Wenn die Handschuhe mit einer enganliegenden, elastischen Stulpe ausgestattet sind, lässt sich diese Stulpe wunderbar unter dem Jackenärmel tragen. Haben sie eine weite Stulpe ziehst du sie über den Jackenärmel und ziehst die Stulpen bei Bedarf mit dem meist vorhandenen Schnürzug fest. Hier kommt es auf deine persönlichen Präferenzen an!

        In unserer Kaufberatung für Handschuhe findest du eine Einschätzung bzw. Beratung, welche Handschuhe sich am besten für welche Aktivität eigenen.

        Mit unseren praktischen Filtern kannst du nach allen möglichen Eigenschaften oder Schlagworten wie Lederhandschuh, Skihandschuh oder auch Fingerhandschuh oder Fäustling filtern!

        Mehr lesen
        Filter
        Preis / €
        bis
        Eine grünere Wahl
        • (1)
        Jubiläumsartikel
        Gewicht / G
        bis

        Handschuhe für Damen bei Globetrotter

        In dieser Rubrik geht es um deine gut geschützten, warmen Hände! Egal ob du nach ordentlich warmen Handschuhen für den winterlichen Alltag oder nach den richtigen Handschuhen für allerlei Outdoor-Aktivitäten suchst.
        Ob wasserdichte Handschuhe oder Wollhandschuhe, Skihandschuhe oder Fahrradhandschuhe, Fingerhandschuhe oder Fäustlinge...
        Die große Auswahl an unterschiedlichen Handschuhen für unterschiedliche Einsatzzwecke ist manchmal verwirrend. Wir versuchen, dir hier eine kleine Übersicht bzw. einen kleinen Einblick zu geben.

        Was für unterschiedliche Handschuh-Typen gibt es?

        Viele! Wir fangen mit einer grundlegenden Unterscheidung an: Fingerhandschuhe oder Fäustlinge? Fäustlinge halten deine Hände definitiv um einiges wärmer als Fingerhandschuhe, da sich die aneinander liegenden Finger gegenseitig wärmen können. Fäustlinge sind deswegen als Skihandschuhe oder für andere Einsätze im Winter sehr beliebt. Wenn du Probleme mit ständig kalten Händen hast, sind Fäustlinge auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Der Nachteil von Fäustlingen liegt auf der Hand: Du kannst deine Finger nicht gut einsetzen.
        Vielleicht ein kleiner Tipp, um diesen Nachteil von Fäustlingen etwas auszugleichen: Du kannst ein Paar dünne Handschuhe unter deine Fäustlinge anziehen, beispielsweise gut anliegende Handschuhe aus Stretchfleece oder auch dünne Unterziehhandschuhe. So sind deine Finger geschützt, auch wenn du die Fäustlinge ausziehen musst, weil du irgendetwas hantieren möchtest.

        Welche unterschiedlichen Materialien gibt es bei den Handschuhen?

        Ebenfalls viele! Und alle haben etwas unterschiedliche Eigenschaften.

        • Es gibt Handschuhe aus Fleece. Sehr leicht, weich & schnelltrocknend, aber auch ziemlich winddurchlässig. Nicht gefüttert sind sie perfekt für mäßig kühle Temperaturen im Alltag, aber auch bei vielen sportlichen Outdoor-Aktivitäten. Besonders praktisch sind Handschuhe aus funktionellem Stretchfleece für den sportlichen Einsatz wie Lauftraining oder Wanderung. Sie verschwinden klein zusammengepackt in jeder Tasche, sind leicht und schnelltrocknend.
        • Softshell Handschuhe gibt es in allen Varianten von dünn gefüttert bis richtig warm und dick gefüttert. Diese je nach Material windabweisenden oder winddichten Handschuhe sind zusätzlich auch noch wasserabweisend. Das meist weiche, aber sehr abriebfeste Material bietet dir guten Grip. Es gibt Softshell Handschuhe für alle möglichen Einsatzbereiche: als Fahrradhandschuhe, als Skihandschuhe (Langlauf und Ski Alpin), fürs Eisklettern oder natürlich für deinen Alltag im Winter. Die Art und Dicke der Fütterung bzw. Wattierung und dein persönliches Wärmeempfinden entscheiden über den Temperaturbereich, in dem du die Handschuhe tragen kannst.
        • Wasserdichte Handschuhe gibt es in dünner Version zum Drüberziehen (zum Beispiel für Wanderungen oder fürs Fahrrad fahren) oder warm gefüttert. Viele Skihandschuhe sind dick wattiert und wasserdicht.
        • Wollhandschuhe wärmen auf natürliche Art und Weise und sie überzeugen mit einer ansprechende Strickoptik. Logisch, auch hier gibt es dicke und dünne Wollhandschuhe. Ein Klassiker ist bei uns der Wollhandschuh Himalaya von Vaude, aber auch die Wollhandschuhe von Icebreaker sind sehr beliebt.
        • Daunenhandschuhe sind besonders leicht, besonders warm und haben oft ein kleines Packmaß.
        • Lederhandschuhe mit ihrem weichen, winddichten Material kann je nach Verarbeitung robust sein und guten Grip bieten.

        Ausstattung

        • Viele Handschuhe sind inzwischen mit einer Touch-Funktion für die Finger ausgestattet, damit du ein Smartphone oder anderweitigen Touchscreen bedienen kannst
        • Ein robuster Besatz an der Handinnenfläche sorgt für guten Grip und erhöht die Langlebigkeit
        • Schlaufen, die du um dein Handgelenk herum fixierst, sind übrigens nicht nur bei Outdoor-Aktivitäten praktisch. Einfach am Ticketautomat (oder wo auch immer) die Handschuhe ausziehen, baumeln lassen und danach flugs wieder anziehen - ohne sie verstauen zu müssen oder zu verlieren
        • Technische Handschuhe sind am Mittelfinger meist mit einer kleinen Gummischlaufe ausgestattet. An dieser Schlaufe kannst du die Handschuhe mit einem Karabiner am Klettergurt, Rucksack oder wo auch immer befestigen. Sie hängen so mit der Öffnung nach unten - sehr praktisch bei Schneefall
        • Wenn die Handschuhe mit einer enganliegenden, elastischen Stulpe ausgestattet sind, lässt sich diese Stulpe wunderbar unter dem Jackenärmel tragen. Haben sie eine weite Stulpe ziehst du sie über den Jackenärmel und ziehst die Stulpen bei Bedarf mit dem meist vorhandenen Schnürzug fest. Hier kommt es auf deine persönlichen Präferenzen an!

        In unserer Kaufberatung für Handschuhe findest du eine Einschätzung bzw. Beratung, welche Handschuhe sich am besten für welche Aktivität eigenen.

        Mit unseren praktischen Filtern kannst du nach allen möglichen Eigenschaften oder Schlagworten wie Lederhandschuh, Skihandschuh oder auch Fingerhandschuh oder Fäustling filtern!

        Mehr lesen
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6381.68 km)

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein