Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • KAJKA 85 1
        • KAJKA 85 2
        • KAJKA 85 3
        • KAJKA 85 4
        • KAJKA 85 5
        • KAJKA 85 6
        • KAJKA 85 7
        • KAJKA 85 8
        • KAJKA 85 9

        Fjällräven KAJKA 85 Unisex - Trekkingrucksack

        399,95 €
        sofort lieferbar
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Farbe
        UN BLUE
        <
        >
        Größe  (Onesize)
        Auf die Merkliste
        Artikel-Nr.: F27096
        incl. MwSt.
        Video

        Zurück zu den Wurzeln – zurück zum Holz

        Hier hast du einen sicher einmaligen Trekkingrucksack vor dir: Den Kajka 85 mit einem Tragesystem-Rahmen aus finnischer Birke! 

        Wer kennt das nicht – genau das was du suchst ist im Rucksack nicht auffindbar… Dieses Szenario wird dir mit dem Kajka 85 nicht mehr passieren. Der robuste Rucksack ist mit einer großen Frontöffnung ausgestattet. Diese lässt sich richtig weit öffnen. Auch das Bodenfach wartet mit tollen Funktionen auf: Es ist unterteilt in ein Haupt- und ein Netzfach. In das Netzfach kannst du feuchte Ausrüstungsgegenstände verpacken. Diese trocknen hier einfach weiter.

        Anpassbar

        Damit sich auch hohe Lasten bequem tragen lassen, lässt sich der Kajka 85 optimal an deinen Körper anpassen. Sowohl die Rückenlänge als auch die Schulterweite ist einstellbar. Das gesamte Tragesystem ist angenehm ergonomisch gepolstert.

        Deckel mit Köpfchen

        Der Deckel mit drei RV-Fächern (zwei außen, eins innen) kann noch mehr, als nur den Rucksack oben verschließen! Er lässt sich nämlich fix zur Hüfttasche oder Umhängetasche umfunktionieren – oder auch vorne an den Schultertragegurten befestigen. Das bringt etwas Rucksack-Gewicht nach vorn und begünstigt insgesamt deine Schwerpunktlage.

        Die Geschichte des Kajka

        1960 wechselte Fjällräven vom Holz- zum Aluminiumgestell und markierte damit einen Wendepunkt in der Trekkingrucksack-Konstruktion. Heute geht Fjällräven den umgekehrten Weg: weg vom Alu, hin zum Holz! Die laminierten Holzleisten sind dabei mindestens genauso stabil wie das zuvor beim Kajka verwendete Aluminium. Im Direktvergleich zur Aluminiumstrebe reduziert die Strebe aus finnischer Birke die CO2-Belastung um mehr als 90 Prozent. Der Gesamt-CO2-Fußabdruck des Kajka reduziert sich damit um 10 Prozent. Und das, ohne in der Funktion oder Belastbarkeit Kompromisse einzugehen. Und ohne zusätzliches Gewicht!

        Das besonderes Material: Vinylon F

        Das textile Hauptmaterial des Kajka ist Vinylon F. Die Fasern dieses Materials quellen bei Feuchtigkeit wie eine Naturfaser auf; das textile Gewebe wird auf diese Weise dichter und wasserabweisend. Eine Beschichtung ist dadurch überflüssig. Zudem bleibt diese Fähigkeit des Gewebes ein ganzes Kajka-Leben lang erhalten, egal wie intensiv du deinen Rucksack benutzt.

        Details

        • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke

        • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
        • Hüftgurt mit RV-Fächern

        • Steckfächer an den Seiten
        • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung

        • Trinksystemvorbereitet
        • Integrierte Regenhülle

        • Abgedecktes Adressfeld
        • Kompressionsgurte

        • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
        • Top- und Frontöffnung

        • Deckel lässt sich separat tragen
        Grünere Wahl bei Globetrotter
        Mit „EINE GRÜNERE WAHL“ bewerten wir Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung aus unserem Sortiment u.a. nach folgenden Kriterien:
        Ist das Produkt zum Beispiel:
        • langlebig und reparierbar?
        • aus recycelten Materialien?
        • aus natürlichen Materialien in Bioqualität?
        • heute schon recyclebar?
        Unternimmt der Hersteller Anstrengungen hinsichtlich:
        • der Transparenz und Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Materialien?
        • guter Arbeitsbedingungen?
        • des Chemikalienmanagements?
        Für jede Nachhaltigkeits-Bemühung vergeben wir Punkte nach einem klar definierten System. Hat ein Produkt das von uns festgelegte Punkte-Level erreicht, bekommt es unser Symbol "Eine grünere Wahl". Es bedeutet nicht, dass das Produkt zu 100% umweltverträglich ist. Aber es besagt, dass es die nachhaltigere Variante von vergleichbaren Alternativen ist. Nach und nach überprüfen wir unser gesamtes Sortiment, um den Anteil an "Eine grünere Wahl"-Produkten kontinuierlich zu erhöhen.
        Mehr lesen
        Technische Details
        Größe
        ONESIZE
        Gewicht
        3.450 g
        Beladungsempfehlung bis
        20 kg
        Rückenlänge
        mittel/lang (< 63,5 cm)
        Material
        100% Vinylal (Vinylon F)
        Material 2
        100% Polyester (600D Polyester)
        Volumen
        85 l
        Länge
        30 cm
        Breite
        39 cm
        Höhe
        84 cm
        Tiefe
        30 cm
        Regenhülle
        inklusive
        Rechtlicher Hinweis
        Das Produkt wurde lediglich für das Foto dekoriert und wird ohne Inhalt geliefert., Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs.
        Geschlecht
        Unisex
        Eine grünere Wahl
        ja
        Umweltinfo
        Fluorcarbon-freie Imprägnierung

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 
        4,41
        5 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        (5)
        von: Frank T. ,

        Gekauft vor 3 Wochen. Einsatz in Schottland für 2 Wochen. Sehr gutes Trageverhalten und das Packen durch den großen Klappdeckel ist genial. Die Verarbeitung passt auch. Drei kleine Kritikpunkte habe ich. 1. Der Zurrriemen oben unter dem Deckel sollte ca. 20 cm länger sein. Wenn...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        (5)
        von: andreas f. ,
        Habe den Rucksack seit 6 Wochen. 2 Wochen unterwegs gewesen. Durchdacht und gut Nutzbar: Netztaschen, Frontbeladung, Tragesystem, Abnehmbarer Deckel tatsächlich zu gebrauchen. Dabei insgesamt relativ schwer. Leider beim allerersten Flug trotz (Plastikschutzhülle) schon ca. 5cm a...
        Kompletten Beitrag ansehen

        30.01.2020 Toller Rucksack, vielleicht etwas overingenieered
        von: Daniel S.
        Man könnte meinen das die Rucksackentwickler bei Fjäll Räven alles an Ausstattung und Gimmicks gesteckt haben was Ihnen so eingefallen ist.
        Das muss jeder für sich selbst entscheiden ob er diese Ausstattung braucht. Trotz der umfangreichen Ausstattung kommt er vom Design erstaunlich clean daher und der Retrostyle ist voll mein Ding.
        Das Tragesystem ist ohne Tadel, lässt sich super auf jeden Rücken einstellen und findet einen Super Kompromiss zwischen Polsterung und Belüftung.
        Bei 20 kg ist es noch längst nicht an der Grenze. Bei mir liegt der Rucksack eigentlich nur an Schultern und Hüfte an und man spürt richtig wie der Rücken belüftet wird.
        Das Außenmaterial ist sehr robust nimmt aber leicht Schmutz an, den man dann kaum entfernen kann. Leider saugt sich das Außenmaterial bei Regen mit Wasser voll, (Ist auch glaube ich so gewollt) und wird dann schwer und hart.

        Einen Punkt Abzug bekommt der Rucksack von mir weil das Außenmaterial im Winter Feuchtigkeit aufsaugt die dann gefriert und dann dafür sorgt das er Bretthart wird.
        Wer den Rucksack primär im Winter nutzt sollte sich vielleicht einen anderen zulegen
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        19.10.2017
        von: andreas f.
        Habe den Rucksack seit 6 Wochen. 2 Wochen unterwegs gewesen.

        Durchdacht und gut Nutzbar: Netztaschen, Frontbeladung, Tragesystem, Abnehmbarer Deckel tatsächlich zu gebrauchen.
        Dabei insgesamt relativ schwer. Leider beim allerersten Flug trotz (Plastikschutzhülle) schon ca. 5cm aufgerissen. Kann Pech gewesen sein, m.E. nach aber auf das zu wenig robuste Material zurückzuführen. War die letzten elf Jahre viel mit einem Lowe Alpine Travel Trekker (vermutlich aus Nylon) unterwegs. Damit nie Probleme gehabt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Andreas, der Rucksack besteht aus 600D Polyester und ist demnach sehr stabil. Dein Fall klingt eher nach überaus unachtsamer Behandlung beim Verladen. Du solltest den Schaden auf jeden Fall bei der Fluggesellschaft melden. Für die schnelle Reparatur eignen sich die Nylon-Klebeflicken aus unserem Sortiment. Langfristig solltest du die Stelle aber nähen lassen. Das kann ein Schneider oder Schuster bei dir um die Ecke oder du schickst den Rucksack zur Reparatur zu uns. Schöne Grüße aus Hamburg, Finn

        schmal
        weit
        Passform
        29.03.2017 Super
        von: Martin S.
        Tolle Optik super Ausstattung,robustes Material,das hohe Gewicht nehme ich gerne in Kauf für dieses Meisterstück.Die Beladungs Empfehlung von 20kg kann ich nicht verstehen 25kg trage ich mühelos. Absolut empfehlenswert
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        28.01.2017 Top
        von: Christopher B.
        War jetzt bereits etwa 10 Wochen auf meinem Rücken, in unterschiedlichen Gebieten mit Beladung bis 25kg - funktioniert sehr zuverlässig, auch nach vielen Stunden noch angenehm, vor allem durch den angenehmen Hüftgurt.

        Meinem Vorredner Frank T. kann ich zumindest in Punkt 2. beipflichten -
        bei Punkt 3. gibt tatsächlich einen Grund, der anfangs nicht sonderlich einleuchtend scheint. Wenn das Regencape über dem Rucksack ist, gibt es zwei große Taschen, welche von der Rückenseite her geöffnet werden können ohne das Cape abzunehmen. Ich verstaue dort meist die äußerste Schicht, also Mütze/Hut, Regenjacke/hose, Gamaschen, Handschuhe, Halstuch - und teilweise Karten.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        02.09.2016
        von: Frank T.
        Gekauft vor 3 Wochen. Einsatz in Schottland für 2 Wochen. Sehr gutes Trageverhalten und das Packen durch den großen Klappdeckel ist genial. Die Verarbeitung passt auch.

        Drei kleine Kritikpunkte habe ich.
        1. Der Zurrriemen oben unter dem Deckel sollte ca. 20 cm länger sein. Wenn der Schlafsack festgeschnallt wird, reicht das Band gerade so. Es gibt dann aber kein Stück Band mehr zum ziehen. Wird von mir jetzt verlängert.

        2. Das untere Fach ist sehr geräumig. Packt man es voll, merkt man der Reissverschluss ist zu kurz. Er müsste ca. 2-3 cm länger sein und das Schließen ginge leichter. So muss man schon mal ziemlich ziehen und zerren.

        3. Die Seitentaschen haben nach meiner Meinung die Reissverschlüsse/Eingang auf der falschen Seite. Warum? Wenn der Rucksack liegt und gepackt wird über den großen Deckel, muss man um in die Seitentaschen zu kommen diesen immer drehen. Sollte so konzipiert sein, dass das Packen ohne ständiges hin & her geht.

        Sollten meine Kritikpunkte aber von den Herstellern bewusst so hergestellt worden sein, wäre gut zu wissen warum.

        Ich gebe dennoch volle Punkte!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein