/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • PALAU 1
        • PALAU 2
        • PALAU 3
        • PALAU 4
        1 / 4
        Leseprobe
        -35%

        Cressi-Sub
        PALAU - Schnorchelausrüstung

        Artikel-Nr.: 1005662

        Die Palau ist eine weiche Taucherflosse mit offenem Fersenteil, die durch ihr flexibles Material einen flüssigen und ermüdungsfreien Flossenschlag unterstützt.

        27,29 € 41,99 € Bei dem Listenpreis / UVP handelt es sich um den niedrigsten Gesamtpreis der letzten 30 Tage
        incl. MwSt.
        Wähle deine Farbe:
        schwarz/gelb
        %
        PALAU - Schnorchelausrüstung - SCHWARZ/GELB
        +
        Wähle deine Größe  (EU)

          Wähle deine Größe  (EU)
        Online Nicht verfügbar
        Filiale Nicht verfügbar
        Click & Collect Bestellen & Abholen
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Flosse mit verstellbarem Fersenriemen

        Die Palau ist eine weiche Taucherflosse mit offenem Fersenteil, die durch ihr flexibles Material einen flüssigen und ermüdungsfreien Flossenschlag unterstützt.

        Flexibel tragbar dank verstellbarem Fersenband

        Die offene Fersenkonstruktion trägt sich sehr bequem und kann über das breite Fersenband in der Länge eingestellt werden. Durch kannst du diese Flosse zum Beispiel auch mit Stretchboots oder Neoprensocken tragen. (Je nach individueller Fersenform sitzt das Fersenband ggf. auch mit Stretchbooty besser am Fuß.)

        Obendrein werden durch das flexible Fersenband gleich drei Größen abgedeckt – perfekt, um die Palau mit mehreren Familienmitgliedern mit ähnlichen Schuhgrößen zu teilen.
         

         

        Größe
        38-41
        Gewicht
        1.010 g
        Gewogen
        ein Paar Gr. 41-44

        Beschreibung

        Flosse mit verstellbarem Fersenriemen

        Die Palau ist eine weiche Taucherflosse mit offenem Fersenteil, die durch ihr flexibles Material einen flüssigen und ermüdungsfreien Flossenschlag unterstützt.

        Flexibel tragbar dank verstellbarem Fersenband

        Die offene Fersenkonstruktion trägt sich sehr bequem und kann über das breite Fersenband in der Länge eingestellt werden. Durch kannst du diese Flosse zum Beispiel auch mit Stretchboots oder Neoprensocken tragen. (Je nach individueller Fersenform sitzt das Fersenband ggf. auch mit Stretchbooty besser am Fuß.)

        Obendrein werden durch das flexible Fersenband gleich drei Größen abgedeckt – perfekt, um die Palau mit mehreren Familienmitgliedern mit ähnlichen Schuhgrößen zu teilen.
         

         

         

        Technische Details

        Größe
        38-41
        Gewicht
        1.010 g
        Gewogen
        ein Paar Gr. 41-44
        Artikel-Nr.
        1005662

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        3,25
        4 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        07.04.2024 Optisch schön, jedoch...
        von: Mathias Z.
        ... muss ich mich leider meinen Vorschreibern anschließen, man verliert die Flosse sehr leicht. Auch wenn sie nicht entsprechend deklariert ist, erweckt die Flosse den Anschein einer Geräteflosse, die mit Füßlingen zu tragen ist. Trotz meiner eigentlichen, erfahrungsgeleiteten Bedenken aus meiner Vergangenheit im Gerätetauchen (geschlossener Fußteil = barfuß, Schwimmbad, schnorcheln / offener Fußteil mit Spannriemen = mit Füßling, Gerätetauchen) habe ich auf die Hersteller- bzw. Händlerangabe (Schnorcheln, barfuß) vertraut und diese Flosse für einen Urlaub erworben und mich anschließend geärgert.
        Damit die Flosse auch an meinem nackten Fuß wirklich zuverlässig hält, muss man sie sehr eng spannen. Alternative könnten dünne Neoprensocken sein, ich habe mir dann allerdings extra Fangriemen besorgt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        31.10.2015
        von: Patrick H.
        Mit der Flosse bin ich soweit sehr zufrieden,nur beim ersten benutzen ist mir öfters der Fußriemen nach unten gerutscht, so daß ich die Flosse beinah verloren hätte.
        Beim nächsten benutzen habe ich Füsslinge angezogen und das Problem war gelöst.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        16.07.2015
        von: Gerhard M.
        Kurz zur Info. Diese Flosse (Freiwasserflosse)kann nur in Verbindung mit Füsslingen (Neoprenschuhe für das Tauchen) getragen und verwendet werden. Nur mit nackten Füssen unmöglich ! Dafür gibt es die sogenannten Hallenbadflossen, erkennt man sehr gut an dem geschlossenen Fersenteil. Dort geht der Fuss fest hinein. Bitte Globetrotter macht einfach einen Hinweis zu diesen Flossen, damit ihr nicht unwissende Kunden verärgert.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Gerhard, keine Regel ohne Ausnahme ; ) Diese Flosse ist ausdrücklich barfuss zu verwenden (habe ich selbst schon in Vietnam und Costa Rica)! Mit Füsslingen käme man in diese Flosse gar nicht rein...

        Grüsse aus Hamburg !

        Semih Serbes

        26.09.2012
        von: Matthias W.
        Material gut, Fuß rutscht aber ständig aus der Sch

        Das Material wirkt sehr hochwertig - robust, flexibel und stabil gleichzeitig.

        Leider hatte ich schon beim Schwimmtraining im Freibad einige Male die Flossen verloren, weil die Fußschlaufen nach einer gewissen Zeit der Bewegung, egal wie fest gezurrt sie sind, nach unten unter die Achillesferse rutschen, da die Fußschlaufen meiner Meinung nach nicht hoch genug installiert sind.
        Vielleicht ist aber auch mein Fuss ungewöhnlich geformt? Das habe ich nicht überprüft.

        Jedenfalls habe ich sie dann im Atlantikurlaub zum Bodyboarden eingesetzt - und da ich sie leider nicht mit einer (selbst installierten) Leine gegen Verlust am Fuss befestigt hatte (die Idee kam mir erst hinterher), habe ich jetzt nur noch eine Flosse...

        Wenn also jemand irgendwo ebenfalls nur noch eine Flosse hat, kann er meine zweite gerne haben, ich habe nun eine übrig, fast wie neu ;-)

        Die Flosse ist ansonsten wirklich nicht schlecht, man verliert sie bloß sehr leicht, wie ich finde...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein