Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Freedom


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Whiz
      4 von 5 Sternen
      5 Sterne 24
      4 Sterne 6
      3 Sterne 7
      2 Sterne 2
      1 Stern 5

      Whiz Freedom  - Campingtoilette

      Artikel-Nr. : 128180
      19,95 €
      sofort lieferbar
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig, knapper Bestand
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig, knapper Bestand
      Hamburg: Z. Zt. nicht vorrätig
      München: Vorrätig, knapper Bestand
      Anleitung herunterladen

      Anatomisch perfekt angepasst, so geht bei Frauen auch im Stehen, in hygienisch bedenklichen Toiletten, garantiert nix mehr daneben. Einfach leicht andrücken, Natur und Schwerkraft besorgen den Rest. Der latexfreie und antibakteriell ausgerüstete Kunststoff wird nach Gebrauch einfach kurz abgespült und kann sogar in der Waschmaschine gewaschen werden.

      Technische Details
      Gewicht
      18 g
      Größe
      140 x 83 x 40 mm

      Passendes Zubehör

      Hygiene Spray
      Vibasept
      1,45 € (100 ml = 1,45 €)
      -0% Neu
      Hygiene Tücher
      Vibasept
      1,95 €
      -0% Neu
      Hygiene Handgel
      Vibasept
      2,25 € (100 ml = 4,50 €)
      -0% Neu
      Hygiene-Set
      Vibasept
      3,95 € (100 ml = 3,95 €)
      -0% Neu
      Trek & Travel Pocket
      Sea to Summit
      3,95 € (100 g = 26,33 €)
      5 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      50 Blatt
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Outdoor-Toilette - Campingtoilette
      12,95 €
      -0% Neu
      Ersatzbeutel Outdoor-Toilette - Campingtoilette
      1,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      3 Stück
      -0% Neu
      Trek & Travel Pocket
      Sea to Summit
      3,95 € (100 g = 26,33 €)
      5 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      50 Blatt
      -0% Neu
      T-Pack - Campingtoilette
      Ortlieb
      23,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Travel Uriniersystem - Campingtoilette
      Pibella
      17,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      170 x 33 x 16 mm
      -0% Neu
      Freedom mit Relief Bag - Campingtoilette
      Whiz
      24,95 €
      -0% Neu
      Menstrual Cup - Campingtoilette
      Diva
      32,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      S L
      -0% Neu
      Urinal - Campingtoilette
      Uribag
      17,95 €
      -0% Neu
      4
      44 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4 von 5 Sternen
      5 Sterne 24
      4 Sterne 6
      3 Sterne 7
      2 Sterne 2
      1 Stern 5

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Su W. ,

      Pibella ist eine geniale Urinella! Ich stehe voll auf die Pibella Pinkelhilfe: passt, praktisch, sicher, 100% dicht, abperlend, umweltfreundlich, waschbar, trockene Hosen, trockene Schuhe, leicht, verstaubar, hygienisch, cooler style, schnelle Anwendung, Po bedeckt, angenehm... ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: susanne w. ,
      Pibella ist für mich die beste Pinkelhilfe Schliesse mich den Frauen an. Das Pibella Pinkelröhrchen ist eindeutig das beste. Habe schon andere ausprobiert (auch Whiz) aber mit Pibella kann ich direkt ansetzen. Dadurch geht nullkomma nichts daneben und ich kann die Hose voll anbe...
      Kompletten Beitrag ansehen

      04.09.2016
      von: Nina W. ,
      Angenehm zu benutzen, aber aufpassen muss man schon. Bringt echte Freiheiten :))
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.06.2016
      von: Veronika L. ,
      Tolles Teil, funktioniert problemlos. Hatte erst Pibella versucht (bin auf die positiven Berichte reingefallen und glaube, die sind nurFake), alles wurde nass. Mit Whiz Freedom gibts keine Probleme, danke!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.02.2016
      von: Simone B. ,
      Hallo Ihr Lieben,

      bei den ersten Benutzungen trat ein unwohles Gefühl auf und es funktionierte nicht wirklich gut.

      Als ich dann aber, beim zweiten Besuch in der Filiale, den Tipp von einem netten Berater bekam, wie rum man es benutzen muss... - einfach klasse.
      Kann ich wirklich jedem empfehlen.

      Liebe Grüße,
      Simone
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.01.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      ohne Worte :-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.05.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      Sehr sehr ungewohnt. Ich werde noch ein bisschen zeit brauchen um damit richtig zu recht zu kommen. Qualität ist wie versprochen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.11.2013
      von: Su W. ,
      Pibella ist eine geniale Urinella!

      Ich stehe voll auf die Pibella Pinkelhilfe:
      passt, praktisch, sicher, 100% dicht, abperlend, umweltfreundlich, waschbar, trockene Hosen, trockene Schuhe, leicht, verstaubar, hygienisch, cooler style, schnelle Anwendung, Po bedeckt, angenehm...
      ...und bei Globetrotter erhältlich :-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.05.2013
      von: Gitte S. ,
      Funktioniert prima, aber nur mit extension tube

      Habe das Whiz inzwischen reichlich eingesetzt (Bergwanderungen, Klettern) und es funktioniert tadellos und sicher ohne "Hose runter". Allerdings empfiehlt es sich, die extension tube einzusetzen (daher 2 Punkte Abzug, da diese nicht mitgeliefert werden). Mit tube ist es auch bei enger Kleidung kein Problem, da der Urinstrahl gut in die Weite geleitet werden kann (natuerlich auch bei weiter Kleidung praktisch). Leider war die extension tube bei Globetrotter nicht dabei, so dass ich es bei whiz freedom in UK bestellen musste (1.85BP) - leider sind jedoch die Portogebuehren ein Dreifaches der Produktkosten, so dass ich also zum Originalpreis bei Globetrotter noch 10Euro drauf gezahlt habe (habe aber gleich 2 tubes bestellt). Weitere Erfahrungen habe ich mit Pibella und Freshette. Beide funktionieren auch sehr gut. Allerdings gefaellt mir bei Whiz das absolut feuchtigkeitsabweisende Material (schuetteln und es ist trocken) und mit Verlaengerung ist es wirklich sehr flexibel handhabbar.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.02.2013
      von: Beate S. ,
      funktioniert (deutlich besser als Pibella!)

      Habe Whiz ca. 2 Jahre benutzt, mit lockeren Hosen und/oder langem Reissverschluss funktioniert es problemlos (ohne Hose runterlassen!), bei schwierigeren Klamotten ist Konzentration gefragt und es bleibt eine gewisse Restunsicherheit. Nach Verlust habe ich dann Reihentest mit Alternativen gemacht: Pibella finde ich furchtbar (das Einführen ist fummelig, unangenehm und unterwegs sehr unhygienisch und mit normalen Hosen funktioniert es gar nicht), mein Favorit ist ebenfalls die Freshette: ziemlich idiotensicher auch bei schwierigen Hosen oder mehreren Lagen im Winter, ich habe allerdings einen anderen \"Auslauf\" angesetzt, der \"zielgenauer\" ist.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.06.2012
      von: susanne w. ,
      Pibella ist für mich die beste Pinkelhilfe

      Schliesse mich den Frauen an. Das Pibella Pinkelröhrchen ist eindeutig das beste. Habe schon andere ausprobiert (auch Whiz) aber mit Pibella kann ich direkt ansetzen. Dadurch geht nullkomma nichts daneben und ich kann die Hose voll anbehalten. Sogar die Unterhose. Einfach im Schritt zur Seite schieben. Perfektes Material und Länge:-) Alles bleibt trocken (Kleider, Körper und sogar Schuhe). @Babsi: Bei Pibella muss die Hose nicht runter, weil das Pipiröhrchen den Harnausgang voll umschliesst. Das Röhrchen ist ganz schmal und sitzt automatisch richtig. Susanne W.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.05.2012
      von: Britta B. ,
      Enttäuscht!

      Jahrelang hatte mir meine Freshette die Treue gehalten, bis ich sie einmal schlecht verstaut und deswegen verloren hatte.
      Der Nachteil der Freshette war sicherlich ihr Material, der Vorteil war die absolute Steifigkeit. Das heißt, beim Einklemmen in die Hose hielt der Trichter den Reißverschluss so weit offen, dass ungehindert alles fließen konnte. Bei der Whizz-Freedom habe ich mir - mit Verlaub - erstmal das Bein runtergepinkelt, da der Schlauch abgeklemmt war und alles nach hinten überlief.
      Und wenn mir die Hose sowieso schon wieder in den Knien hängen muss, dann kann ich auch wieder pinkeln wie ein Mädchen, das heißt in der Hocke.
      Neeneenee, das war nichts. Ich probier jetzt mal die Freshette aus den USA zu bestellen oder les mich mal in die Pibella ein.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.06.2011
      von: Verena W. ,
      Geht bestens!

      Die Pinkelhilfe funktioniert unfallfrei und absolut problemlos; auch mit angezogenem Klettergurt über der Hose. Wichtig: in Ruhe ansetzen. Hektisch darf (und muss) man nicht sein. Tipp: Zuhause unter der Dusche VOR dem ersten Outdoor-Einsatz ausprobieren.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.04.2011
      von: Babsi T. ,
      Hose muss zu weit runter

      Hi Eisi und Kristine- was ist so anders an dem Teil, dass es besser gelingt? Mich stört auch, dass die Hose zu weit runter muss, kann mir aber gerade nicht vorstellen, warum das bei der Pibella klappen könnte.......???
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.04.2011
      von: Eisi M. ,
      es gibt besseres

      Hatte Whiz freedom mal. Trotz Üben, habe ich mich nie 100% sicher fühlen können, und die Hose musste zu weit runter. Dann hat das Teil beim in die Hosentasche stecken, was ja eigendlich gehen sollte, auch noch die Form verlorn. Globetrotter hat es dann zurückgenommen. (Es gibt eben Gründe, dort Stammkunde zu sein).
      Dank einem Eintrag hier im Forum habe ich jetzt Pibella. Super! Danke Danke Danke für den Eintrag.
      Pibella kann man unkompliziert in der Schweiz bestellen. Das Teil sitzt immer! Die Hose bleibt oben und trocken. Ich glaub ich hab es jetzt besser als ein Kerl.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.01.2011
      von: Kristine S. ,
      Es gibt besseres

      Ich hatte vorher auch die Freshette, super Produkt, klappt immer.

      Es gibt jedoch noch ein neues Produkt aus der Schweiz: die Pibella. Funktioniert etwas anders, dafür geht damit absolut nichts daneben. Die Pibella ist sehr starr und lang, geht mit etwas Übung auch sehr gut mit Hose. Kann günstig direkt übers Internet in der Schweiz bestellt werden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.12.2010
      von: Martina T. ,
      ....das muß Frau haben

      einfach genial, wenn Frau die Technik \'raus hat. Nie mehr \'nen kalten Hintern bei Schneesturm!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.10.2010
      von: Cathy S. ,
      Prakisch beim Segeln

      Dazu hatte ich mir das Teil eigentlich gekauft. Wenn keine weiteren Boote in der Nähe sind, einfach nach vorne gehen, Arm ums Vorstak, Hose runter (ja, man muss sie bis in die Kniekehlen ziehen, aber die Mitsegler schauen ja eh woanders hin), und immer schön nach Lee :-). Wenn jemand Fremdes mit an Bord ist oder man ein wenig verschamt ist, dann einfach einen Pulli um den Bauch binden, dann steht man nicht so frei. Und man sich vom Land oder anderen Booten beobachtet fühlt, geht\'s auch gut im Knien in eine Flasche.

      Also für den eigentlichen Zweck schon prima, aber inzwischen habe ich das Teil ständig in der Handtasche. Wenn man blasenentzündungsmässig ein bischen empfindlich ist und daher die übliche weibliche Stehpinkelstellung vermeiden will, ist es die Lösung schlechthin für schmutzige Toiletten in Zügen, an Flughäfen, in Kneipen. Jede Frau sollte eines haben!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.10.2010
      von: Dö D. ,
      Info: Benutzung & Verlängerungsschlauch

      Hi, Mädels.

      Eine ausführliche Benutzungsanleitung findet ihr unter whizfreedom.de (dann weiter unter [FAQ]).

      Den Schlauch hab ich gefunden auf derselben Seite, unter [Artikel], dann weiter bei [Zubehör].

      Meine Liebste probiert morgen das Gerät aus.
      Im Sitzen, für den Einsatz im Kayak.
      Wünschen wir viel Glück...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.09.2010
      von: Sandy W. ,
      Einfach im Stehen pinkeln, super


      für mich fremde Toiletten ein Graus, daher habe ich mir das Ding trotz mancher schlechter Kritik bestellt. Die Idee, einfach im Stehen pinkeln zu können hat mich nicht losgelassen. Und ich bin total überrascht wie gut das funktioniert. Die Handhabung ist total leicht, es hat auf Anhieb geklappt. Es geht nichts daneben, auch bei voller Blase nicht. Ich möchte das Teil nicht mehr missen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.03.2010
      von: Melli T. ,
      Eine Idee alleine reicht noch nicht.....

      Die Idee, im Stehen pinkeln zu können ist zunächst einmals eine tolle Sache! In erster Linie sollte das eine Möglichkeit sein, in eher unangenehmen Situationen eine \"Hilfe\" zu haben ( Konzerte, Kirmes, Autofahrten, halt irgendwo in freier Natur, wo einen andere Menschen eventuell (!) sehen könnten (!)).Wenn ich einsam in einem Wald bin oder auf einer Toilette, die nicht ganz sauber ist, kann ich mich auch hinhocken oder \"fast im Stehen\" pinkeln.
      Soviel dazu. Denn die Lobeshymnen kann ich- wirklich leider!- nicht so ganz unterstützen: Auf Kirmes und Konzert z.B. sind einfach zu viele Menschen in der Nähe und ich kann nicht \"mal eben pinkeln\" wie es die Männer tun- denn ich muss die Hose ziemlich weit runterziehen, damit das Freedom an der richtigen Stelle sitzt- sonst biegt sich nämlich auch der Schlauch zu weit nach oben! Also muss man im Idealfall einen Mantel tragen und sich trotzdem eine ruhige Ecke aussuchen- denn man erregt schon Aufmerksamkeit ..........
      Wenn man die Technik nicht sicher beherrscht, geht\'s daneben und dann steht man da mit nasser Hose- auch nicht schön.
      Wollte das Teil Karneval nutzen, der Reßverschluss des Kostüms hat das ganze genauso verhindert wie bei den normalen Hosen und ich konnte aufgrund der inneren Anspannung und Angst, dass mein Kostüm nass wird, gar nicht erst pinkeln!!!
      Das Material als solches ist super weich und Urin tropft gut ab, aber auf der anderen Seite gibt diese \"Weichheit\" dem Schlauch keine Sicherheit.
      Die einzige Möglichkeit für mich persönlich hat sich beim Tragen eines langen!, weiten! Rockes ergeben, bei dem halt hinten dann der \"Sichschutz\" automatisch gegeben war, und bei einem Unglück nichts anderes nass geworden wäre.
      Nun ja, das ist meine subjektive Meinung- andere kommen vielleicht besser klar.
      Aber mich interessiert nach wie vor, welche Vorteile andere Frauen noch darin sehen, wenn sie ihre Hose eh\' schon ziemlich weit runterlassen müssen........?!?
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.03.2010
      von: U S. ,
      erfüllt nicht den von mir zugedachten Zweck

      Da ich normalerweise mit Pinkeln kein Problem habe, sollte das Ding für mich den folgenden Zweck haben: nicht immer Klettergurt und Hose ausziehen (oder Schlaz - Höhlenoverall). Das hat so nicht geklappt, da Gurt und Hose so weit runter mussten, dass ich den Gurt eben doch öffnen und die Hose bis über den Hintern ziehen musste, da sonst der Schlauch abknickt. Also liegt die Pieselfreiheit rum...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.02.2010
      von: S. R. ,
      Ohne Worte

      Habe gedacht jetzt die Lösung in diesem Bereich gefunden zu haben. Aber ganz kurz: Spart Euch das Geld. Liegt bei mir schon lange im Müll, es ist mir ein Rätsel wie man dieses \"Ding\" ohne peinliche Zwischenfälle benutzen kann, ich kann es nicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.01.2010
      von: Pia W. ,
      Verlängerung

      Ich kann leider noch nichts zum Produkt sagen, außer dass ich verflixt froh bin, hier davon gehört zu haben!
      Bin öfter lange mit dem Auto unterwegs und trinke Wasser wie ein Pferd, infolgedessen... :o) Musste ich sofort bestellen!
      Aber weil die Frage nach Verlängerungen laut wurde: Hab ich grad bei www.whizfreedom.de gefunden. Vielleicht könnte Globetrotter die Dinger ja auch...?
      Bin seehr gespannt auf das Teil!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.11.2009
      von: Martina L. ,
      Der Whiz Freedom lässt sich leicht handhaben und f

      Ich habe bereits vor 1,5 Monaten einen Whiz Freedom gekauft und habe erst mal einige Trockenversuche zu Hause gemacht.
      Hat prima geklappt.
      Auch ich würde mir durchaus eine Möglichkeit der Verlängerung wünschen.
      Jemand meinte bei juvalis.de gäbe es so etwas.
      Leider kommt man ohne genaue Bezeichnung nicht weit.
      Falls Du noch deine Ergebnisse mit der Verlängerung veöffentlichst, könntest Du noch die genaue Bezeichnung hinterlassen?
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.11.2009
      von: Marie K. ,
      einfach genial!

      Vorsorglich bestellte ich mir den Whiz - sagen wir mal, um den ekligen Stehklos und Raststätten-toiletten den Kampf anzusagen.
      DA PROBIERTE ICH DEN WHIZ ZUM ERSTEN MAL AUS!!
      Und? Es funktioniert!!! Wahnsinn das Teil! Ich finde, jede Frau sollte einen haben! Ich meine, anfangs stand ich wirklich kichernd da, weil es wirklich lustig aussieht. Im Endeffekt war es die hygienischste Reise die man sich vorstellen kann ;)
      Trotzdem sollte man nicht zu schnell zu viel Urin lassen...
      Die Hose muss man schon etwas runterziehen. Kleider / Röcke sind vorzuziehen. Vielleicht der eigenen Sicherheit zu liebe zu hause vor-testen, bevor es in die Wildnis oder auf große Reisen geht.
      Whatever: der Whiz ist einsame Spitze!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.10.2009
      von: anne m. ,
      Ich gehe nicht mehr ohne aus dem Haus!

      Ein Glück, dass ich das noch erleben darf, ich hatte schon befürchtet, diese Erfindung gebe es erst im Jahre 2070. Um das zu erleben müsste es noch mehr solch tolle Erfindungen geben..., was jetzt nicht mehr so drinfgend ist. Whow! Respekt an die Macher :D
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.09.2009
      von: Christine M. ,
      DIE Rettung

      Total versiffte Toilettenhäuschen bei großen Veranstaltungen - ein Horror für uns Mädels! Aber nicht mehr mit dem Whiz! Hose runter, Rohr ansetzen und man fühlt sich wie ein \"ganzer Kerl\"! Es geht wirklich nichts daneben, die Hose bleibt sauber, ganz abgesehen davon, dass es einfach hygienischer ist, als sich auf irgendwelche verdreckten Klobrillen setzen zu müssen! Ich schaffe es zwar nicht, das Whiz vollständig angekleidet anzusetzen, aber wie oft ist frau denn ganz im Freien zum Pinkeln?
      Ich werde mein Whiz jetzt auf jeden Fall immer mitnehmen, wenn die Gefahr dreckiger Toiletten besteht, es ist aber auch so leicht, dass man es vorsorglich überall mit hinnehmen kann!
      Eine tolle Erfindung und ein Stück Freiheit für Frauen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.09.2009
      von: Julia D. ,
      Warum erst jetzt?

      Ich bin total zufällig hier auf diesen Artikel gestoßen und hab ich sofort bestellt - aus Neugier. Ich dachte irgendwie das kann ja nicht funktionieren, wie kann das denn dicht halten? Naja, man hat da ja immer so etwas merkwürdige Vorstellungen. Das muss echt nicht luftdicht abschließen oder so, völliger Schwachsinn. Jetzt hab ichs getestet und bin total begeistert! Warum hab ich das nicht schon früher gefunden! Es ist weder irgendwie schwierig noch kompliziert noch Glückssache: es funktioniert einfach! Es geht auch nichts an die Hände oder so. Also echt, Männer habens gut! Tja, wir jetzt auch :-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.08.2009
      von: vera a. ,
      super!!

      bin mit dem auto nach schweden und hab mir unterwegs den whiz gekauft. in schweden war er gold wert!!! sind mitten in die schlimmste moskitozeit geplatzt und waren auch offensichtlich die einzige nahrungsquelle. dort dann auch noch mehrmals am tag die hosen runterlassen???
      die verwendung hat mit hose öffnen und whiz locker dranhalten super geklappt. ein blatt toilettenpapier sollte man trotzdem fürs abtupfen dabei haben.

      bei der heimfahrt hat mich der whiz auch vor stinkenden und schmutzigen klos auf deutschen autobahnen bewahrt! ein super artikel - sollte nur viel besser promotet werden!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.07.2009
      von: Julia D. ,
      Endlich frei beim Wandern!

      Hab mir den Whiz Freedom zum Wandern gekauft und bin restlos begeistert! Die Anwendung ist ganz einfach. Ich habe es zweimal in der Dusche probiert und dann unterwegs. Es funktioniert hervorragend, und das Röhrchen trocknet auch wirklich ganz schnell. Man kann es ausschütteln, in das Tütchen stecken und zuhause ausspülen, ganz unkompliziert. Das beigefügte Tütchen wird wohl nicht lange halten, aber da kann man auch irgendwas anderes nehmen, zum Beispiel einen Gefrierbeutel mit Clip. Da das Röhrchen nach Benutzung kaum tropft, spielt das nur eine geringe Rolle.

      Endlich kann ich beim Wandern so viel trinken, wie nötig ist, und bin nicht wegen voller Blase schlecht gelaunt! Auch mein Mann ist begeistert von dieser Wirkung :).

      Also: Uneingeschränkt empfehlenswert!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.07.2009
      von: Caro H. ,
      Ohne geht nicht mehr

      Einfach super Erfindung. Klappt alles super, ob mit Hose oben oder nicht. Also jetzt macht Camping richtig Spaß!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.07.2009
      von: Nele K. ,
      Funktioniert auch im Sitzen...

      ...wenn man auf der Autobahn im Stau steht und ringsum nur Felder sind: Autotür auf, Hose leicht öffnen, Zwickel der Unterhose zur Seite schieben und los geht\'s. Wenn man sich geschickt anstellt, bekommt es auch niemand mit. Kleiner Tipp: Fährt man auf ein Stauende zu, immer die ganz rechte oder ganz linke Spur benutzen. Steht man auf der Mittelspur, wird es dem dem unentdeckten Pippi machen schon schwerer :-)

      Es funktioniert übrigens auch super bei allen, die ständig vier Räder unterm Hintern haben (so wie ich). Einfach auf dem Rollstuhlsitz etwas nach vorn rücken und wie bei der oben beschriebenen Stauvariante weiter machen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.06.2009
      von: Claudia B. ,
      nie mehr ohne!!

      Die letzten 4 Wochen in Sibirien ohne Toilette oder mit unhygenischen und verrenkungsfordernden Stehklos ( Loch in Erde, Holzhäuschen drüber ... mehr nicht) hätte ich ohne dieses Teil überhaupt nicht meistern können! Nach dem Erhalt kurz probiert, ging reibungslos. Ich habe das WHIZ dann direkt nach Astrid Lindgren \"Pippilotta\" getauft und gehe seitdem nicht mehr ohne \"Lotte\" aus dem Haus. Selbst auf Stehtoiletten im wackelden Zug ging es ziemlich problemlos. Nur bei engen Hosen habe auch ich ein Problem, die Reisverschlüsse gehen einfach nicht weit genug auf, na gut - weiter nach einem Busch suchen, aber dort dann im Stehen - ohne Brennesseln und Zecken. Nie wieder Angst etwas zu trinken, keine Probleme mehr Outdoor, am Campingplatz oder der Autobahnraststätte. Ich kann nur jeder Frau dieses Stück Freiheit empfehlen und werde das sofort bei allen Bekannten tun!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.06.2009
      von: Dani T. ,
      Super Idee

      Ich finde die Idee alleine schon super, das Material ist angenehm, riecht wirklich nicht und trocknet auch schnell.Einfach mal ausprobieren.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.05.2009
      von: P. H. ,
      Fast perfekt

      Super Produkt, und nach knapp 2 Jahren hab ich mich nun endlich dazu durchgerungen zuzugreifen. Wollte das Ding immer haben, hatte aber schon Skrupel wegen des Preises. Für den hohen Preis, und dafür das dann nicht wenigstens ein Transportbeutelchen (muss man ja nicht unbedingt lose in der Tasche rumschleppen, ausserdem nett um blöden Blicken vorzubeugen wie ich finde) dabei ist 1 Stern Abzug.

      Finde es super praktisch, bisher bei allen Versuchen daheim wunderbar geklappt. Finde es auch keinswegs zu kurz oder so. Einfach locker dranhalten und der Natur ihren Lauf lassen. Mal einen Mann beim urinieren gesehen? Die haben auch kein 2m Rohr *g* einfach locker bleiben, und auf Toiletten etwas vorbeugen (besonders bei hohem Blasendruck ^^) damits auch alles dahin geht wo es hin soll! Hatte bei hohem Druck auch schon ein wenig Angst das was daneben geht - ging aber wider Erwarten nicht! :) Ausserdem fast instant wieder trocken, und riecht auch praktisch nicht. Nach Tests daheim hab ich es zumindest dann doch auch mal kurz durchgespült, was ja aber auch keine große Arbeit macht.

      Kann jetzt meine geplante 14tägige Radtour ganz entspannt angehen, und muss nicht mehr Angst vor Toilettengängen in der freien Natur oder ekligen Campingplatz-Klos haben. Hose kann oben bleiben, und lästige Akrobatik auf ekel-Klos entfällt zukünftig. Bin sehr froh es zu haben und ärgere mich, nicht früher gekauft zu haben :) Beide Daumen hoch!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.04.2009
      von: Daniela H. ,
      möchte ich nicht mehr missen

      Der Whiz Freedem ist wirklich eine tolle Erfindung. Ein großes Stück Freiheit mehr. Hohe Brennesseln, schmutzige Toiletten (z.B. auf Rastplätzen) gehören der Vergangenheit an.
      Ich bin wirklich begeistert davon und vor allem ist er sehr schnell wieder trocken.
      Es tropft auch nichts nach und kann dadurch sofort wieder verstaut werden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.01.2009
      von: J A. ,
      wie bloß ...

      ... soll man das ding benutzen, ohne sich dabei in die hose zu pinkeln? Ist mir bei ziemlich vielen versuchen erst einmal gelungen, daher hab ich es jetzt aufgegeben :-(
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.12.2008
      von: Joke A. ,
      Tolles Produkt aber leider für Kinder nicht so gee

      Das Produkt ist wirklich toll für Erwachsene aber mit unseren 2 Töchtern (5 und 6 Jahre alt) hat es leider nicht geklappt. Vorher hatten wir eine Freshette, die man bei den Kindern richtig herandrücken konnte damit nichts daneben ging und die auch größer war. Der Whizz ist in dem Fall zu flexibel. Wirklich schade, denn gerade mit kleinen Kindern ist es ekelig eine öffentliche Toilette zu benutzen (auch in Deutschland). Für Erwachsene ist das Produkt allerdings perfekt: leicht, flexibel, bleibt kaum nass, attraktive Farbe etc.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.11.2008
      von: Elly K. ,
      Männer hams gut!

      Wie einfach der Klogang plötzlich ist, wenn man ihn im Stehen erledingen kann und nicht mal die Hose ausziehen braucht.
      Hab das Ding in 3 Wochen Thailand nicht missen wollen. Ist eigentlich recht Idiotensicher. Nur das gute Festhalten sollte man nicht vergessen ;)
      Etwas länger könnte der Schlauch sein, aber dann würde es auch wieder unhandlicher.
      Insgesamt bin ich froh mich zum Kauf durchgerungen zu haben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.08.2008
      von: Britta M. ,
      Verlängerungsschlauch

      Hallo Ihr Lieben,

      habe den WHIZ FREEDOM bestellt aber noch nicht benutzt!
      Schreibe jetzt schon, da einige von Euch auf der Suche nach den Verlängerungen für den Whizzi sind: ich habe die Verlängerungsstücke bei juvalis.de gesehen. Dort kann man sie bestellen.
      Wenn der Whizzi angekommen ist, werde ich ihn sofort probieren und dann nochmal meinen \"Senf\" dazu geben:-))))
      bis dahin viele Grüße:-)))
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.07.2008
      von: maria s. ,
      Sehr praktisch!!!

      eine grossartige Erfindung! die Form lässt einen automatisch die richtige Position finden, das Material trocknet wirklich sofort und es passt in jede Tasche (16cm lang, 1cm dick, am Ende 9cm breit)...
      Man/Frau sollte es viel bekannter machen- ein Stückchen mehr Emanzipation.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.06.2008
      von: Kirstin V. ,
      Funktioniert!!!

      Hat schon beim ersten Versuch geklappt, auch wenn es etwas Überwindung kostet. Allerdings muss man enge Hosen doch relativ weit runterziehen, aber immer noch besser als sich in Brennesseln zu hocken. Praktisch wäre es, wenn der Reißverschluss an den Hosen etwas länger wäre. Vielleicht mal eine Idee für Frauen-Outdoorhosen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.05.2008
      von: Marie-Luise M. ,
      Die Hose bleibt oben!!!!!

      Hallo, hatte ja zuerst Zweifel, das Ding überhaupt zu bestellen, nach all den Kritiken.
      Nach dem ersten Versuch, war ich aber bereits total begeistert. Jetzt ist das Ding schon voll erprobt.
      Allen,die meinen es sei zu weich: haltet es einfach locker davor. Man muss es nicht anpressen. So wie auf der Abbildung (Packungsbeilage) gezeigt reicht. Ganz locker davorhalten.
      Das geniale Material sorgt dafür, dass nichts hängen bleibt. Ihr könnt also den Beutel sparen und es dank seiner Flexibilität einfach in die Hosentasche stecken.
      Fuktionniert, stinkt nicht, tropft nicht, drückt nicht in der Hosentasche!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.04.2008
      von: Tina F. ,
      ...könnte etwas länger sein...

      Ich habe mir dieses Teil nach langem Überlegen auch angeschafft, nachdem ich überall von positiven Feedback über die Vorgängerversion Freshette gelesen habe.
      Nach dem ich das Teil (Whiz Freedom) erhalten habe, war ich etwas enttäuscht: \"so klein und so kurz?\"
      Nunja, frau braucht hierbei etwas Übung/Training, damit alles reibungslos abläuft und weil es zeimlich weich/flexibel ist, darf man auch nicht fest andrücken. Die ersten beide Versuche sind leider nicht so gelungen - wie es sollte.

      Meiner Meinung nach könnte es etwas länger sein!
      Das Verbindungschlauch zum Verlängern (das lt. Herstellerseite zu kaufen geben soll) finde ich leider nirgends zum nachkaufen...

      1.Sternabzug für \"zu kurz\"
      2.Sternabzug für \"zu weich/flexibel\"

      Die Idee ansich ist absolut klasse - wie oft habe ich mich über verdreckte Klos (z.B. in Israel, Südafrika, Outback, Rastätten etc.) geärgert und geekelt. Dafür würde ich dieses Teil immer wieder empfehlen!

      Liebe Globi, bietet doch bitte auch diesen sog. Verbindungsschlauch an (oder gebt Hinweise, wo frau diese erwerben kann).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.03.2008
      von: Marion Z. ,
      nicht so gut wie der Vorgänger!

      Die freshette, die Globi vorher führte, kostete mehr als das Doppelte, war aber ihren Preis wert und trotzte allen Widrigkeiten des Frauenlebens! Dieses neue Gerät ist zu flexibel, um z.B. den Anforderungen einer Bahntoilette in Fahrt zu erfüllen. Selbst bei heimischen Testbedingungen war nicht jeder Testlauf erfolgreich. Vom Vorgänger konnte ich meine Freundinnen überzeugen, das wäre mit diesem Gerät nicht gelungen. Die Sterne verdient der Whiz mit seiner Rollbarkeit, den tollen feuchtigkeitsabstoßenden Eigenschaften des Materials und auch für die Erkenntnis der Notwendigkeit. Für ruhige Geschäfte rocktragender Frauen am Strassenrand ist es gut geeignet, Hosen muß man meist doch ganz runterlassen- also dann eher was für die Rastplatztoilette.
      Ich hoffe auf Wiederaufnahme der Freshette in das Sortiment!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein