/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • SCUBI LITE 1
        • SCUBI LITE 2
        • SCUBI LITE 3
        • SCUBI LITE 4
        • SCUBI LITE 5
        • SCUBI LITE 6
        • SCUBI LITE 7
        • SCUBI LITE 8
        • SCUBI LITE 9
        1 / 9
        Leseprobe

        Nortik
        Nortik SCUBI LITE Kajak ROT/SCHWARZ

        Artikel-Nr.: 1260689

        Das Nortik Scubi ist das beliebteste Reiseboot in unserem Sortiment – nun kannst du es auch in der Leichtbauversion erwerben!

        998,95 €

        Preisinformation

        1.
        998,95 €
        Aktueller Preis
        2.
        0,00 €
        Der niedrigste Preis in den letzten 30 Tagen vor der Preissenkung.
        incl. MwSt.
        • Produktschutz hinzufügen für 87,91 € jährlich
        • Reparatur oder Ersatz  0€ Selbstbeteiligung
        • Inkl. Eigenverschulden und Diebstahl  Alle Details
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
        Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Farbe
        ROT/SCHWARZ
        Wähle Deine Größe  (Onesize)

          Wähle Deine Größe  (Onesize)
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Extraleichtes 1-sitzer Hybridboot

        Das Nortik Scubi ist das beliebteste Reiseboot in unserem Sortiment – nun kannst du es auch in der Leichtbauversion erwerben!

        Das Scubi Lite bringt 8,25 kg auf die Waage und ist somit besonders für Reisende oder Freizeitpaddler:innen, die ihr Boot z. B. mit der Bahn, den Öffis oder auf dem Fahrradanhänger zur Einsatzstelle transportieren möchten, ideal. 

        Was ist der Unterschied zum original Scubi?

        Die Lite Version ist mit besonders stabilen Hochdruckschläuchen ausgestattet, die die Fahreigenschaften des Hybriden verbessern. Das Deck ist offen gestaltet; Bei Bedarf kannst du ein optionales Verdeck per Klett auf dem Rand anbringen (siehe Zubehör). Zudem bietet dir das Boot etwas mehr Beinfreiheit im Vergleich zum klassischen Scubi 1, wodurch es sich auch gut für größere Personen eignet (wer noch mehr Platz wünscht, dem empfehlen wir das Scubi XL). 

        Leichter Transport, schneller Aufbau

        In dem mitgelieferten Packsack, der sich auch bequem als Rucksack tragen lässt, kannst du das Scubi Lite mühelos zur Einsatzstelle transportieren. Vor Ort ist das Boot schnell einsatzbereit: Das aufs Wesentlichste reduzierte Gestänge ist fix positioniert und die Luftschläuche sind schnell gefüllt. Mit etwas Übung ist der Einsitzer innerhalb von 10 bis 15 Minuten fahrtüchtig!

        Details

        • Leichtes Reiseboot
        • 1-sitzer
        • Hybrid-Bauweise mit Hochdruckschläuchen
        • Minimalistisches Aluminiumgestänge
        • Robuste PVC-Außenhaut
        • Offenes Oberdeck (anklettbares Verdeck optional erhältlich)
        • Schenkelgurte
        • installierter Kielschutz
        • Schneller Aufbau

        Im Lieferumfang inbegriffen: Packtasche, Luftpumpe mit Manometer, Reparaturset, Aufbauanleitung, 

         

        • packbar packbar
        • ultraleicht ultraleicht
        Größe
        1er
        Gewicht
        8.250 g
        Länge
        320 cm
        Breite
        73 cm
        Packmaß
        90 x 25 x 35 cm
        Sitze
        1

        Beschreibung

        Extraleichtes 1-sitzer Hybridboot

        Das Nortik Scubi ist das beliebteste Reiseboot in unserem Sortiment – nun kannst du es auch in der Leichtbauversion erwerben!

        Das Scubi Lite bringt 8,25 kg auf die Waage und ist somit besonders für Reisende oder Freizeitpaddler:innen, die ihr Boot z. B. mit der Bahn, den Öffis oder auf dem Fahrradanhänger zur Einsatzstelle transportieren möchten, ideal. 

        Was ist der Unterschied zum original Scubi?

        Die Lite Version ist mit besonders stabilen Hochdruckschläuchen ausgestattet, die die Fahreigenschaften des Hybriden verbessern. Das Deck ist offen gestaltet; Bei Bedarf kannst du ein optionales Verdeck per Klett auf dem Rand anbringen (siehe Zubehör). Zudem bietet dir das Boot etwas mehr Beinfreiheit im Vergleich zum klassischen Scubi 1, wodurch es sich auch gut für größere Personen eignet (wer noch mehr Platz wünscht, dem empfehlen wir das Scubi XL). 

        Leichter Transport, schneller Aufbau

        In dem mitgelieferten Packsack, der sich auch bequem als Rucksack tragen lässt, kannst du das Scubi Lite mühelos zur Einsatzstelle transportieren. Vor Ort ist das Boot schnell einsatzbereit: Das aufs Wesentlichste reduzierte Gestänge ist fix positioniert und die Luftschläuche sind schnell gefüllt. Mit etwas Übung ist der Einsitzer innerhalb von 10 bis 15 Minuten fahrtüchtig!

        Details

        • Leichtes Reiseboot
        • 1-sitzer
        • Hybrid-Bauweise mit Hochdruckschläuchen
        • Minimalistisches Aluminiumgestänge
        • Robuste PVC-Außenhaut
        • Offenes Oberdeck (anklettbares Verdeck optional erhältlich)
        • Schenkelgurte
        • installierter Kielschutz
        • Schneller Aufbau

        Im Lieferumfang inbegriffen: Packtasche, Luftpumpe mit Manometer, Reparaturset, Aufbauanleitung, 

         

         

        Technische Details

        • packbar
        • ultraleicht
        Größe
        1er
        Gewicht
        8.250 g
        Länge
        320 cm
        Breite
        73 cm
        Packmaß
        90 x 25 x 35 cm
        Sitze
        1
        Artikel-Nr.
        1260689

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        4,21
        5 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        13.05.2024 Getestet, gekauft, genutzt!
        von: Markus K.
        Habe das kleine scubi lite bei der Freiluft getestet, nach dem Vergleich mit anderen Kajaks gekauft und freue mich seitdem jedesmal, wenn ich Zeit habe, aufs Wasser zu gehen! Ich kann euch nur empfehlen, mehr das zu machen, was wirklich Spaß macht!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        20.03.2024 Genau mein Ding!
        von: Manfredn W.
        Das scubi lite ist genau das Kajak, auf das ich schon lange gewartet habe! Lange Zeit hatte ich mir den Kauf des „scubi“ derselben Marke überlegt. Einziges Manko war immer der Platz. Viel besser hat mir das offene System des größeren „scubi 1 xl“ gefallen. Aber da war gleich wieder mehr Packmaß, Gewicht und auch ein höherer Preis.

        Dieses absolut Spaß erzeugende und leicht umgängliche „scubi lite“ schließt genau die Lücke, die ich immer unbewusst gesehen habe. Als das Boot auf den Markt kam, musste ich sofort zuschlagen und habe es die ganze Saison mehr als genossen! Ein Traum in Leichtbauweise aus meiner Sicht. Aufbau ist in weniger als 10 Minuten gemacht, Transport mit ÖPNV zur Einsatzstelle und zurück gar kein Problem. Jetzt, da die ersten Sonnenstrahlen wieder auftauchen, kribbelt es mich schon in den Fingern und ich freue mich auf die zweite Saison mit meinem neuen Kajak!

        Dankean die tollen Mitarbeiter von Globetrotter, die mich auch hier perfekt beraten haben!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        16.10.2023 Mein neue Liebling!
        von: Anke B.
        Ich habe im Spätsommer mein scubi lite bekommen. Und ich bin vollends zufrieden damit! Der Aufbau ist nach dem ersten Mal ein Kindespiel. Ich kann die Kritik an der Stelle nicht nachvollziehen. Bim Sitz mache ich einfach die Befestigung der beiden Sitzstangen vorne raus, setze die Halterungen unter dem Sitz ein und schiebe dann die Sitzstangen wieder in die Aufnehmer, Splint rein, fertig. Dazu benötige ich überhaupt keine Kraft. Klar, man baut ein Kajak auf, das darf auch ein paar Minuten dauern. Aber das empfinge ich wirklich nicht als Hindernis oder als kompliziert. Im Gegenteil, meine Vorfreude aufs Paddeln steigt dabei und steigt und steigt ...

        Fahren macht großen Spaß! Für so ein klein zu verpackendes und leichtes Boot empfinde ich als Hobbypaddlerin die Leistung meines scubi wirklich überragend. Das Verdeck lässt aktuell noch auf sich warten, aber ich denke, damit kann ich dann auch im Herbst noch munter die Gewässer unsicher machen.

        Vielen Dank auch für die tolle und genau richtige Beratung, lieber Globetrotter. Ich habe mal wieder genau das richtige für mich gefunden und gebe es nicht mehr aus den Händen! Ahoi allerseits!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        04.10.2023 Zufrieden
        von: Marion Z.
        Das ist nicht mein erster scubi und den Splint habe ich schon früher durch ein Klettband ersetzt. Dann ist der Zusammenbau auch für mich- F, 64 ohne Kraft in den Fingern- in 10 Minuten erledigt.
        Beim Abbau fällt es mir schwer, den Sitz zu lösen.
        Negativ ist die Lehne zu bewerten. Sie ist deutlich zu niedrig. Es kann nicht sein, dass man extra Geld ausgeben muss, um annehmbaren Halt für den Rücken zu haben. Auch war die Spritzdecke bisher nicht erhältlich. Das beides kostet einen Stern.
        Auf dem Wasser ist das Boot einsame Klasse.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        28.09.2023 Alugestänge: Aufbau ist echt schwierig
        von: Astrid U.
        Das Kajak fährt sich wunderbar, wenn es dann aufgebaut ist. Ich bin eine 68-jährige Frau und freute mich über das kleine, leichte und kompakte Kajak. Leichtigkeit, einfacher Aufbau und damit meine persönliche Unabhängigkeit, das war mein Anliegen, dieses schöne Kajak zu kaufen.
        Aber:
        1. Der Aufbau ist echt schwierig! Entgegen aller Videos und Anleitungen! Diesen Splint am Gestänge hereinzubekommen, das ist so was von beschwerlich und ich habe keinen „Trick“ gefunden, mit dem es besser gehen könnte. Mein lautes Fluchen und meine Verzweiflung beim Aufbau des Kajaks hatte jemand gehört und ist mir zu Hilfe geeilt. Zu zweit ging das dann ganz gut: der Herr drückte das Gestänge herunter und dann konnte ich endlich diesen Splint einführen. Trotzdem dauerte dieser Aufbau bis zu 40! Minuten? Ich kann bauen, schrauben und bin handwerklich sehr fit.
        2. Dann geht es um die beiden Alugestänge vor und hinter dem Sitz: auch diese sind nicht einfach zu befestigen. Einfach so mal „einhaken“ geht gar nicht! Diese Teile rutschen immer wieder heraus aus den „eigenwilligen Halterungen“. Ich habe die Seitenteile aufgepumpt, Luft wieder abgelassen, wieder aufgepumpt und nach längerer Zeit - mit aufgeblasenen Seitenteilen - ging das dann irgendwie… und hielt sogar.
        3. Die Ausstattung ist echt minimalistisch. Das ist auch ein dicker Minuspunkt.
        - Die Rückenlehne des Sitzes ist viel zu niedrig, eine höhere Rückenlehne kann dazu gekauft werden(!?)
        - Auch dass weder Paddel noch
        - Spritzschutz dabei sind, das ist ein weiterer Minuspunkt.

        Ich habe mir Paddel dazu gekauft. Mit Beratung, hatte ich dann bereut, weil, die hätten einfach länger sein können. So werde ich etwas mehr nass.

        Ich brauchte für den Aufbau im Schnitt länger als 30 Minuten. Das erste mal sogar 45 Minuten, weil ich richtige Probleme mit dem Gestänge hatte. Obwohl ich schon vor dem Wassergang den Aufbau geübt hatte, aber mit dem Gestänge - da können einfach nur Tricks helfen, die ich nicht kenne? Leichter einfacher Aufbau? Ja, für Männer, die viel Kraft in den Händen haben, um das Gestänge herunterzudrücken und gleichzeitig den Splint einzuführen?

        Ich würde mir jetzt auch einen Spritzschutz dazu kaufen, obwohl mich das alles doch sehr verärgert. Aber, ich sehe momentan keine Alternative für mich.

        Das ist alles sehr schade, weil, dieses Kajak ist sehr handlich und auch sehr leicht, wenn es dann fertig aufgebaut ist. Es zu Wasser lassen, im Wasser damit zu sein, das ist einfach nur toll! Es liegt gut und ruhig im Wasser und nicht auf dem Wasser wie aufblasbare Kajaks. Es ist eine Freude, damit zu paddeln, aber ich Grusel mich jetzt doch immer wieder vor dem Aufbau, traue mich momentan deshalb nicht aufs Wasser. Ein Fehlkauf?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein