Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        SteriPen

        Wer sich auf Reisen zuverlässig vor Krankheitserregern im Trinkwasser schützen möchte, sollte sich einen SteriPen anschaffen. Die handlichen UV-Wasserentkeimer töten über eine UV-Lampe nicht nur Bakterien und Protozoen, sondern auch Viren zuverlässig ab. Dabei sind sie leichter als die üblichen Filter und man kann auf den Einsatz von Chlor verzichten. Je nach Modell entkeimt ein SteriPen bis zu 8000 Liter Wasser mit einer Lampe und läuft über Batterien oder per USB-Kabel aufladbaren Akkus. Per Knopfdruck kann man ganz einfach einstellen, ob 0,5 oder 1 Liter Wasser entkeimt werden soll.

        Firmenportrait

        SteriPen ist eine Marke für tragbare UV-Wasserentkeimer und wird von Hydro-Photon, Inc (HPI), einem Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, hergestellt und weltweit vertrieben.

        Hauptsitz

        Blue Hills, USA

        Wo werden SteriPen Produkte gefertigt?

        Hergestellt werden die Produkte in China und den USA.

        Wie kontrolliert SteriPen die Produktionsbedingungen?

        Intertek Testing Services und Curtis-Straus, die globalen Branchenführer in der Compliance-Zertifizierung von Herstellern und in Produktqualitäts- und Sicherheitstests, untersuchen und bewerten die Fabriken in denen die UV-Wasserentkeimer hergestellt werden und testen diese, um sicherzustellen, dass die Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt werden. Hydro-Photon führt ebenfalls Prüfungen über die soziale Verantwortung der im Ausland sitzenden Fabriken durch.

        SteriPen und das Thema Nachhaltigkeit

        Das Unternehmen verwendet ausschließlich Umweltpapier für Verpackungen und Werbematerialien und macht keine mikrobiologischen Tests mit Tieren. Durch die Nutzung der tragbaren SteriPen UV-Wasserentkeimer anstatt des Kaufs von Wasserflaschen aus Plastik, hat man als Anwender die Möglichkeit, mehr als 16.000 Plastikflaschen einzusparen.

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein