Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Garmin

        Die GPS-Geräte von Garmin gehören zu den führendsten der Welt. Sie lassen sich einfach mit einer Hand bedienen und verfügen über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche. Schnell und einfach werden so Wegpunkte gesetzt und anhand von eingespeicherten Tracks und Routen navigiert. Dabei verfügen sie über eine lange Akkulaufzeit. Auch Outdoor-Uhren von Garmin gibt es im Globetrotter-Sortiment. Im edlen Design und mit geringem Eigengewicht verbinden sie die Eigenschaften einer Smartwatch, eines Trainingsgerätes und GPS-Gerätes in einem und versorgen den Träger unauffällig mit Informationen.

        Firmenportrait

        Garmin International wurde 1989 von einer Handvoll auserwählter Ingenieure und Technikern gegründet und ist heute mit Abstand der bedeutendste Hersteller von mobilen GPS-Handempfängern. Das Unternehmen hat mehr als 50 Standorte auf der ganzen Welt. GPS steht für Global Positioning System. GPS-Handempfänger beziehen ihre Informationen von bis zu 12 (der insgesamt 24) Satelliten, die in ca. 20.000 km Höhe Signale aussenden. Weltweit und unabhängig von Wetterverhältnissen können die Signale rund um die Uhr empfangen und in Positionsdaten umgewandelt werden. Alle Geräte navigieren auf ca. 15 m genau. Die heutigen Rechner arbeiten vollautomatisch, sind auch einhändig problemlos zu bedienen, bieten ausgefeilte, detaillierte Grafiken (bzw. Kartenwerke) und vielfältige Zusatzfunktionen. Sie markieren bis zu 500 Wegpunkte und zeichnen jeden zurückgelegten Meter auf. Je mehr Satelliten ein Gerät parallel verarbeiten kann, desto besser ist der Empfang gewährleistet. Durch die relativ geringe Satellitenausstrahlung kann es im Wald, in (Häuser-) Schluchten oder im Gebirge zu Empfangsschwierigkeiten kommen. Ergo: ohne alternatives Navigationswissen sollte auch der GPS-Besitzer nicht in die Wildnis ziehen.

        Hauptsitz

        Olathe, USA

        Wo werden Garmin Produkte gefertigt?

        Das Unternehmen stellt in eigenen Produktionsbetrieben auf der ganzen Welt her. Die Niederlassungen von Garmin befinden sich in den USA, Asien und Europa.

        Wie kontrolliert Garmin die Produktionsbedingungen?

        Das Unternehmen hält alle Standards und Vorschriften ein. Darüber hinaus gewährleistet Garmin einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz für seine Mitarbeiter.

        Garmin und das Thema Nachhaltigkeit

        Garmin setzt sich für den Umweltschutz ein und verfasst eigene Umweltziele, wie z. B. die Vermeidung von Schadstoffemissionen. Beim gesamten Herstellungsprozess und der Lebensdauer der Produkte wird darauf geachtet, die Umweltbelastungen möglichst gering zu halten. Des Weiteren wiederverwertet und recycelt das Unternehmen und reduziert den Materialeinsatz.


        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein