Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        DMM

        Das walisische Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, innovative und bezahlbare Ausrüstung für den Bergsport und die Industrie herzustellen. Mehr als 30 Jahre später steht das Unternehmen noch immer für diese Werte und entwickelt stetig neue und effektive Lösungen für die Kletterbranche. Die streng kontrollierte Fertigung der Sicherheitsausrüstung findet ausschließlich lokal in North Wales statt und sichert so die hervorragende Qualität der Produkte des Unternehmens. DMM ist bei Globetrotter mit einer großen Auswahl Karabinern, Klemmkeilen, Eispickeln, Cams und Co. vertreten.

        Firmenportrait

        DMM wurde 1981 gegründet und ist ein Spezialist für Bergsport- und Arbeitssicherheit-Ausrüstung. Diese Produktionsbasis wird mit Hilfe der über 150 Mitarbeiter gewahrt, von denen viele selbst Spezialisten auf einem der Gebiete sind. Das Unternehmen ist bekannt für sein innovatives Konzept bezüglich Design und Qualität.

        Hauptsitz

        Llanberis, Wales

        Wo werden DMM Produkte gefertigt?

        Alle Produkte des Unternehmens werden direkt in Nordwales gefertigt.

        Wie kontrolliert DMM die Produktionsbedingungen?

        Design, Herstellung und Verkauf richten sich ganz nach ISO 9001:2008. Eine interne Qualitätssicherung mit individuellen Prüfungen gibt es nach jedem Fertigungsschritt. Produziert wird anhand des Batch-Systems für Qualität und Rückverfolgung mit Stichproben und 3-Sigma-Bewertung. Ein Karabiner beispielsweise durchläuft mindestens zwölf Paar Hände an jeder Station und das noch vor der eigentlichen Endkontrolle.

        Woher stammen die bei DMM verwendeten Materialien?

        Die Firmenpolitik von DMM verlangt, dass so nah wie möglich an der Produktionsstätte eingekauft wird. Allerdings sind übergeordnete Faktoren die Zuverlässigkeit und Qualität der Rohstoffe. Derzeit kauft das Unternehmen sein Aluminium bei Mühlen in Polen.

        DMM und das Thema Nachhaltigkeit

        Das eingesetzte Aluminium wird lokal recycelt. Außerdem gibt es ein Mit-dem-Rad-zur-Arbeit-Programm.


        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein