LocalXplorer

Deine neue Touren- und Challenge-App fürs Hiken, Paddeln & Mountainbiken mit der Chance auf echte GlobePoints.

Werde zum aktiven Entdecker deiner Region – per Hike, Paddle oder Mountainbike. Mit LocalXplorer schicken wir dich auf die schönsten Touren und Micro-Adventures in und um Hamburg, Berlin, Frankfurt, Dresden, Köln, Stuttgart und München. Folge und finde virtuelle Checkpoints, entdecke außergewöhnliche Orte, trainiere Kopf und Körper mit Rätseln und Workouts und sammle dazu noch satte Rabattpunkte bei Globetrotter. 

Mache Stadt und Natur zu deinem Outdoor-Spielplatz – allein, mit Freunden oder der ganzen Familie. Jetzt App starten, rausgehen und Spaß haben!

Apple App Store

Google Play Store

LocalXplorer ist deine App zum Rausgehen, Entdecken und Spaß dabei haben! Wähle dabei zwischen »Tours« und »Adventures«: Eine Tour ist eine vorgegebene Route, der du von Anfang bis Ende folgen kannst, um Checkpoints anzusteuern und Punkte zu sammeln. Ein Adventure ähnelt eher einer Schnitzeljagd: Hier gibt dir die die App nur bestimmte Checkpoints an, der strategisch beste Weg bleibt dir überlassen.  

Je mehr Touren und Adventures du startest und je mehr Checkpoints du erreichst, desto mehr Punkte sammelst du. Und die sind bares Geld wert: Sobald du 2.500 Punkte erreicht hast, erhältst du automatisch einen Globetrotter Gutschein im Wert von 25 Euro per E-Mail.

So funktioniert die LocalXplorer-App

Ob gemütlicher Einsteiger oder ambitionierter Outdoor-Enthusiast  – LocalXplorer bietet für jeden Entdecker-Grad die richtigen Touren oder Micro-Adventures zum Wandern, Paddeln oder Mountainbiken. Wähle einfach deine Region, deinen Wunsch-Modus und deine Challenge – und schon kanns losgehen. Je nach Lust und Ausdauer kannst du Checkpoints ansteuern, Rätsel lösen und Fitness-Übungen machen. Zur Belohnung gibt es nicht nur sensationelle Ausblicke und erfüllende Draußen-Erlebnisse, sondern auch wertvolle Rabattpunkte für deinen nächsten Einkauf bei Globetrotter.

Checkpoints & Punkte

Sobald du unterwegs bist, gibt es entlang aller Touren und Adventures verschiedene Checkpoints, die du ansteuern kannst, um Punkte zu sammeln. Manche Checkpoints musst du nur erreichen, andere fordern dir Wissen und Fitness ab. Folgende Checkpoints warten da draußen auf dich:

Checkpoint: Mit dem Erreichen eines einfachen Checkpoints bleibst du auf dem richtigen Weg – und sammelst automatisch Punkte.

Quiz Point: Hier ist Köpfchen gefragt: Multiple-Choice-Fragen testen dein Wissen über die Region. Kleiner Tipp: Die Antwort findet sich meist in direkter Umgebung zum Quiz Point.

Action Point: Zeige, wie fit du wirklich bist. Mit kurzen Fitness-Übungen und Workouts trainierst du deinen Körper und erarbeitest dir so Gesundheit und Punkte.

Booster: Der Joker in jeder Challenge. Hast einen der versteckten Booster erwischt, zählen in den nächsten 5 Minuten alle Punkte doppelt – also ranhalten und schnell die nächsten Checkpoints ansteuern!

Punkte sammeln

Checkpoints auf Tour ansteuern und Punkte in der App sammeln.

Gutschein erhalten*

Sobald du 25 € ersammelt hast, erhältst du per Mail einen Gutschein

Gutschein einlösen

Den Globetrotter Gutschein im store oder Online einlösen.

Wieder auf Tour

Die neue Ausrüstung gebührend auf Tour ausführen.

* Jeder gesammelte Punkt entspricht einem Cent auf deinem Sammel-Konto für die Globetrotter-Rabatt-Gutschein.  Sobald du 25 € ersammelt hast, erhältst du per Mail einen Gutschein, den du für deinen nächsten Einkauf einlösen kannst – oder weitere Punkte sammeln und beim nächsten Mal noch mehr sparen!

LocalXplorer bietet Challenges in diesen Regionen und den Xplore Modus überall, wo du unterwegs bist!

Challenges: In sieben Regionen quer durch Deutschland warten verschiedene Challenges und Checkpoints auf dich. Dort haben wir Tours und Adventures für dich angelegt, die du entdecken und absolvieren kannst.

Xplore Modus: Im Xplore Modus kannst du die App auch überall sonst in Deutschland nutzen. Denn in diesem Modus geht es darum, Strecke zu machen: Je länger und weiter du also unterwegs bist, desto mehr Punkte kannst sammeln. Starte direkt vor deiner Haustür und jede Aktivität ab 8 Kilometer, die nicht schneller als 15 km/h ist, bringt wertvolle Punkte.

So sehen die Touren aus (drei von vielen Touren aus der App)

LocalXplorer Dresden

Elbschlösser Dresden (Wandern)

Nur etwa 3 km von Stadtzentrum entfernt liegen am Elbufer die drei Elbschlösser. Entdecke den wunderschönen Weg durch die Elbwiesen und die Dresdner Johannstadt. Belohnt wirst du mit einem wunderbar freien Blick auf die Elbschlösser und das Altstadtpanorama.

LocalXplorer Stuttgart

Schillerhöhenrunde – Schloss Solitude (MTB)

Eine fabelhafte Mountainbike Tour zum sehenswerten Rand von Stuttgart. Dort warten das traumhaften Schloss Solitude, die anspruchsvollste und wohl persönlichste Schöpfung von Herzog Carl Eugen, und eine herrliche Aussicht über die ganze Region.

LocalXplorer Hamburg

Alsterkanäle (Paddeln)

Viele märchenhafte Kanäle durchziehen die schönen Villen-Viertel um die Außenalster. Vom Kanu, Kajak oder SUP-Board aus erlebst du hier die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive: sportlich aktiv, zentral, aber ohne tosenden Verkehr und ruhig gleitend auf dem Wasser. Was gibt es Schöneres?

Deine Fragen – Unsere Antworten (FAQ)

Lade die LocalXplorer-App aus dem App Store oder von Google Play herunter und registriere dich einfach per E-Mail, Facebook- oder Google-Konto.

Aktiviere deine Standortfunktion, um Zugriff auf die vielen angelegten Touren und Adventures in den jeweiligen Regionen zu erhalten. Und schon kann’s losgehen.

Über den „Home-Button” kannst du außerdem den Xplore-Modus starten, der dir das Sammeln von Punkten ab acht km Strecke ermöglicht.

Kurz: Rausgehen, die schönsten Ecken deiner Region entdecken und Spaß dabei haben! Nebenbei kannst du dabei Punkte sammeln, allein oder mit Freunden im Team wetteifern und bares Geld sparen. Denn jeder gesammelte Punkt entspricht dem Wert von 1 Cent. Sobald du 2.500 Punkte gesammelt hast, bekommst du den Wert in Form eines 25-Euro-Gutscheins ausbezahlt. Danach gehts wieder von vorne los.

Auf einer Tour erwarten dich abwechslungsreiche Checkpoints entlang einer vorgegebenen Route. Folge dieser Route in der vorgegebenen Reihenfolge, um die Highlights am Wegesrand zu entdecken und die maximale Punktzahl zu sammeln. Ein Adventure ähnelt eher einer Schnitzeljagd: Hier suchst du deinen eigenen Weg zu den Checkpoints. Plane geschickt, um möglichst viele Punkte in der vorgegebenen Zeit  mitzunehmen und einzusammeln. 

Touren eignen sich für Outdoor-Freunde aller Altersgruppen und werden für alle Aktivitäten angeboten.

Adventures eignen sich gut für Familien, Abenteuerlustige und Outdoor-Begeisterte, deren Entdeckerdrang nicht zu bremsen ist. Adventures werden derzeit für Hiking/ Trailrunning und Paddling angeboten.

Sobald du eine Challenge gestartet hast, läuft die Uhr rückwärts. Deine Aufgabe: innerhalb dieser Zeit so viele Checkpoints und Punkte wie möglich zu sammeln.  

Auf einer Tour geht es darum, zügig voran zu kommen, Quiz-Points und Action-Points zu meistern und die Tour nach Möglichkeit vor Ablauf der Zeit zu beenden.

Sobald du ein Adventure startest, hast du die Qual der Wahl: Wo lang? Welchen Checkpoint als nächstes ansteuern? – Das alles liegt jetzt in deiner Hand. Und somit auch die Anzahl der Punkte, die du vor Ablauf der Uhr sammeln kannst. 

Einmal gestoppt, werden deinen bisher erreichten Punkte gewertet und im Ranking angezeigt. Du kannst die Challenge dann jederzeit in einem neuen Versuch komplett absolvieren, um dein Ranking zu verbessern.

Der Xplore Modus ist für alle Aktivitäten ab acht Kilometer, bei denen du nicht schneller als 15km/h bist: Hier sammelst du Punkte für jeden absolvierten Kilometer. Ein weiterer Vorteil: Du kannst den Xplore Modus überall in Deutschland und Europa direkt ab der Haustür nutzen.

Im Xplore Modus geht es ums Aktiv sein und ums Entdecken! Daher ist die Geschwindigkeit auf ein Maximum von 15 km/h beschränkt. Solltest du auf deiner Tour schneller unterwegs sein, erhältst du eine Warnung, bei drei warnungen innerhalb einer Aktivität wird diese Tour für das Punkte-Konto nicht gewertet. Du kannst dennoch stolz sein, dass du unterwegs und draußen warst!

Punkte sammelst du automatisch, indem du Adventures oder Tours absolvierst. Du erhältst Punkte für die zurückgelegten Kilometer (10 Pkte.), für erreichte Checkpoints (10 Pkte.), gelöste Quiz Points (15 Pkte.) und absolvierte Action Points (15 Pkte.). Sobald du einen Booster erreichst, werden für die folgenden 5 Minuten alle Punkte doppelt gezählt. Im Xplore Modus sammelst du Punkte für alle Hiking und Lauf-Aktivitäten ab acht Kilometer.

Sobald du 2.500 Punkte auf deinem LocalXplore-Konto gesammelt hast, erhältst du automatisch einen 25€-Globetrotter-Gutschein. Außerdem kannst du dich durch sie  mit anderen vergleichen, sie herausfordern und dich motivieren. Wo du stehst, erfährst du im allgemeinen Ranking, im Team-Ranking oder im Challenge-Ranking. Eine virtuelle Challenge direkt in der Natur!

Der Gutschein wird dir automatisch per E-Mail zugeschickt, sobald du 2.500 Punkte erreicht hast. Der Gutschein ist ab Versand zwei Monate gültig und ab einem Einkaufswert in Höhe von 25 Euro einmalig einlösbar. Pro KundIn und Einkauf kann nur ein Gutschein dieser Aktion eingelöst und nicht mit anderen Aktionsgutscheinen oder Rabattcoupons kombiniert werden. Eine nachträgliche Einlösung, der Eintausch in einen Geschenkgutschein oder eine Auszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf ist nicht gestattet. Beim Kauf mehrerer Artikel wird der Gutschein anteilig angerechnet. Bei Widerruf verfällt der Gutscheinwert und kann nicht gutgeschrieben oder für einen Folgeeinkauf/Umtausch verrechnet werden. Der Gutschein gilt nicht für Bücher, Zeitschriften, Karten, Lebensmittel, GPS, Boote, SUP-Boards, 2nd Hand Ware, Sonderbestellungen, Veranstaltungskarten und Serviceleistungen.

Beim Verlust der Gutschein-Mail besteht kein Anrecht auf Ersatz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Checkpoints: Das sind GPS-Punkte, die du auswählen und ansteuern kannst. Hast du einen Checkpoint erreicht, vibriert dein Handy und die Punkte sind „kassiert“. Pro Checkpoint gibt es 10 Punkte.

Quiz Points: Hier öffnet sich eine Multiple Choice-Frage, die deine Umgebung betrifft. Die richtige Antwort bringt dir 15 Punkte. 

Action Points: Fordern dich auf zu kurzen Übungen und Workouts. Erst wenn diese absolviert sind, kannst du dir deine 15 Punkte pro Action Point gutschreiben.

Booster: Der Joker! Hast du ihn erreicht, werden für die folgenden 5 Minuten alle Punkte doppelt gezählt.

LocalXplorer kannst du im Xplore Modus überall in Deutschland und Europa nutzen. Adventures und Tours sind derzeit in den Regionen Hamburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Köln, Stuttgart und München angelegt. Das Angebot wird nach und nach erweitert und ergänzt. Folge dem Globetrotter Instagram-Account und bleibe über aktuelle Updates in der App informiert.

LocalXplorer ist speziell für Hikes, Trailrunning, MTB-Touren oder Paddling per Boot oder SUP entwickelt und richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und Familien gleichermaßen. Beachte hierbei bitte die jeweilige Beschreibung.

Egal, ob Outdoor-Einsteiger oder ambitionierte Outdoor-Enthusiasten, LocalXplorer spricht jeden Entdecker-Grad an. Bei LocalXplorer geht es nicht um Geschwindigkeit. Du kannst auf allen Adventures, Touren und im Xplore Modus immer in deiner Wohlfühlzone bleiben. 

LocalXplorer kannst du als Hiker, Trailrunner, MTB-Touren-Fahrer oder Paddler mit dem Kanu oder SUP nutzen. Bitte beachte hierbei die jeweilige Touren-Beschreibung.

Zur Anmeldung benötigen wir deinen Benutzernamen und deine E-Mail-Adresse, da wir nur so die Rabatt-Gutscheine per Mail versenden können. Alle weiteren Angaben zu Wohnort, Alter, Aktivität etc. sind freiwillig. Nützlich wären sie für eine individuelle Erinnerung, wenn es in deiner Region und für deine Aktivitäten Neues zu entdecken gibt.

Deine Daten können dabei im Profil jederzeit angepasst werden. Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.

Stelle sicher, dass dein GPS und die Standortfunktion eingeschaltet sind. Zum Optimieren der App-Funktionen, vor allem, wenn die App auch im Hintergrund einwandfrei laufen soll, empfehlen wir die App “Don’t kill my App”.

Stelle zusätzlich sicher, dass du nicht den Stromsparmodus eingeschaltet hast. 

Checke, dass du die neueste Version der App geladen hast. 

Versuche deine App neu zu starten.

 

Ja. Die App steht zum kostenlosen Download für Apple und Android-Geräte bereit. Die App ist für Nutzer ab 16 Jahren freigegeben.

Die App selbst verbraucht nicht viel. Wenn du dich in einem Adventure oder einer Tour befindest oder im Xplore Modus unterwegs bist, solltest du vorher deinen Akku vollgeladen haben. Hier wird relativ viel Akku gebraucht. Besonders bei älteren Smartphone-Modellen, die einen schwachen Akku haben, empfiehlt sich die Mitnahme einer Powerbank/mobilen Ladestation.

Dein Smartphone darf sich während deiner Challenge nicht im Energiesparmodus befinden. 

Die GPS-Checkpoints können nur gesammelt werden, wenn am Handy die Standort-Funktion aktiviert ist. Wenn die App im Hintergrund geöffnet ist, können weiterhin Checkpoints im Xplore-Modus gesammelt werden.

Wenn du weitere Fragen hast, wende dich per E-Mail an localxplorer@globetrotter.de 

Um sicherzustellen, dass die Nutzung der App gut funktioniert, nutze bitte als Minimum ein Handy folgender Typen: iOS 12 oder Android 8.

Werde zum LocalXplorer, entdecke die schönsten Orte der Region und erlebe das gute Gefühl, draußen aktiv zu sein. 

Jetzt App herunterladen und loslegen!

Apple App Store

Google Play Store
Impressum | Mediadaten