Rausgehört #11 mit Anja und Julia

Anja und Julia (34) sind nicht nur richtig gute Freundinnen. Sie teilen auch ihre Begeisterung fürs Stand-up Paddling. Ihre Leidenschaft hat die Beiden schon in alle Ecken der Welt gebracht. Mit ihrem Instagram-Account inspirieren Anja und Julia Follower aus mehr als 100 verschiedenen Ländern. Wie reisen die Beiden mit sperrigen Boards? Joris Gräßlin hat im Globetrotter-Podcast mal rausgehört.

“Wir sind mega dankbar für diese coole Community, weil die Leute wirklich uns dann Sachen schreiben und uns auf Sachen bringen, die wir so niemals gefunden hätten!”

Die Girls On Sups im Globetrotter Blog!

„10 lakes in 10 days“-Tour

10 Seen in 10 Tagen und mit dabei ihr Camper und ihre Standup Paddle Boards. Anja und Julia von Girls On Sups waren 2019 unterwegs auf ihrer 10-Tages-Mission durch Bayern, Österreich, Slowenien und Italien.

Kolumbiens Verlorene Stadt

Mit ihrem Freund Christoph war Anja Mörk vier Wochen auf Roadtrip durch Kolumbien. Ihr Highlight: der Dschungel-Trek zur Verlorenen Stadt »Ciudad Perdida«.

Das Globetrotter Profil

ZU DEN SHOWNOTES

Anja und Julia sind die Girls on Sups, passionierte Stand-up Paddlers mit einer großen Community. Schaut vorbei! Mehr Artikel:

Mit den SUPs um die Welt

Kommentare deaktiviert für Mit den SUPs um die Welt
Standup Paddling Oslo

Norwegen – ein SUP Roadtrip

Kommentare deaktiviert für Norwegen – ein SUP Roadtrip

„10 lakes in 10 days“-Tour

Kommentare deaktiviert für „10 lakes in 10 days“-Tour

Kolumbiens Verlorene Stadt

Kommentare deaktiviert für Kolumbiens Verlorene Stadt

Ähnliche Beiträge

Episode 6: Zukunftsfähiges Wirtschaften bei Vaude

Rausgehört-Afrika-ist-kein-Land-Podcast-Cover-31

Rausgehört #31: Afrika ist kein Land

Rausgehört #30: im Kajak durch Norwegen und Albanien