/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        +++FÄLLT LEIDER AUS+++ Der Snowman Trek in Bhutan

        In Druk Yul, dem Land des Donnerdrachen, so der geheimnisvolle Name des im Himalaya gelegenen Königreiches Bhutan, hat das Bruttonationalglück größere Bedeutung als das Bruttonationaleinkommen. Zum Glück des Landes tragen bis heute der von Religion und Traditionen geprägte Alltag der Menschen sowie seine einzigartige, in weiten Teilen fast unberührte und streng geschützten Natur bei.

        Durch dieses Land führt der legendäre Snowman Trek, der unter ambitionierten Trekkern und Trekkerinnen als eine der schönsten, zugleich aber auch härtesten Trekkingroute der Welt gilt. 365 km durch die faszinierende Bergwelt des Himalayas mit zahlreichen bis zu 5.400 m hohen Pässen bedeuten kräftezehrende Etappen durch wilde Flusstäler und eiskalte Zeltnächte mit atemberaubenden Ausblicken auf traumhafte Eisriesen. Trotz aller Einsamkeit gibt es aber auch Begegnungen mit faszinierenden Menschen und tierische Momente.

        Für Thorsten Hoyer war der Snowman Trek ein lang gehegter Lebenstraum. „50 Lebensjahre sind das beste Argument, Träume wahr werden zu lassen“ sagte er sich und machte sich auf in das glücklichste Land der Welt. Davon erzählt Thorsten Hoyer und liest aus seinem aktuellen Buch.    

        Zum Autor:
        Thorsten Hoyer zieht es seit Jahrzehnten in die unterschiedlichsten Regionen der Welt. Als seine Leidenschaft die Grenzen eines „normalen“ Arbeitslebens sprengten, wanderte der gelernte Koch und Touristikbetriebswirt in die Freiberuflichkeit. Heute ist er als Wanderbuchautor, Reisejournalist sowie Chefredakteur des renommierten Wandermagazins tätig. Grenzen testet er auch immer wieder bei seinen ungewöhnlichen Wanderaktionen aus, etwa bei einer Alpenüberquerung oder 300 km-Wanderung jeweils ohne Schlaf oder dem Versuch, mit 20 Liter Wasser die Negev-Wüste zu durchqueren.

        Anlässlich des 30. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung folgte er dem Grünen Band Deutschland von Tschechien bis zur Ostsee. Seit 15 Jahren ist Thorsten Hoyer in Schuhen von Hanwag unterwegs und gehört inzwischen zu den „Hanwag SolePeople“.

        Tickets: 5 EUR (Spende für einen guten Zweck)
        Die Tickets können direkt vor der Veranstaltung in der Filiale abgeholt werden. 

        Hier gehts zur Anmeldung für den Globetrotter Club.

        Achtung: Auch bei unseren Veranstaltungen gelten weiterhin die Corona-Abstandsregeln. Dies bedeutet, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sofern sie nicht in einem Haushalt wohnen, auch hier einen Abstand von 1,5 Metern zueinander sowie zu unserem Personal einhalten müssen. Bei Veranstaltungen in der Clubhütte kannst du deinen Mund-Nase-Schutz abnehmen, sobald du einen festen Platz eingenommen hast und damit einen ausreichenden Abstand zu anderen Gästen einhalten kannst. Verpflichtend ist zudem die Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer. Gruppenanmeldungen können derzeit nicht durchgeführt werden. Falls ihr mehrere Personen seid, bitte einzeln anmelden.

        Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung ggf. abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen nicht erreicht wird.

        Hier kannst du unsere Richtlinien noch einmal genauer nachlesen.
        Weitere Informationen findest du in unseren FAQs.
        • +++FÄLLT LEIDER AUS+++ Der Snowman Trek in Bhutan Globetrotter City Filiale Hannover

        Veranstaltungsinformationen

        Datum
        30.09.2021
        Eventart
        Vortrag
        Ort
        Globetrotter City Filiale Hannover
        Ernst August Platz 2
        30159 Hannover
        Uhrzeit
        18:00  - 20:00  Uhr
        Verfügbare Plätze
        Ausverkauft
        Empfehlungen 

        Weitere Veranstaltungen

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein