Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        INFOABEND - PRÄVENTION BEI FERNREISEN

        Gesundheit für Globetrotter - Prävention bei Fernreisen in die Berge

        Prof. Dr. Tomas Jelinek vom Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin


        Grundsätzlich sollte jede Reise gut vorbereitet werden, damit du nicht schon bei der Anreise oder dann vor Ort unangenehme Überraschungen erlebst. Für einen Kurztrip ist das schnell erledigt: Sonnenschutz, Insektenschutz und die Grundausstattung der Reiseapotheke sind in der Regel ausreichend. Wenn aber eine lange Anreise bevorsteht und am Reiseziel eine klimatische und kulturelle Umstellung notwendig wird, besonders bei Fernreisen, solltest du dich im Vorfeld mit den möglichen Konsequenzen für die Gesundheit beschäftigen. Besonders Reisen in die Höhe genießen ständig wachsende Beliebtheit. Häufig werden die besonderen Bedingungen des Aufenthaltes in großen Höhen jedoch unterschätzt. Hier ist gutes körperliches Training zwar nützlich, schafft jedoch keineswegs sicheren Schutz vor Höhenkrankheit. Wichtig vor Höhenaufenthalten sind ein Grundverständnis der Vorgänge im Körper, die zur Höhenkrankheit führen und Kenntnis der wichtigsten Akklimatisationstechniken. An unserem Infoabend zeigen wir dir die wichtigsten Risiken und Schutzmaßnahmen auf und stellen dir die neuesten alpin-medizinischen Kenntnisse vor.

        Einlass: 20:20 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
        Tickets: 8 € | GlobetrotterCard: 6 €
        Ort: Eventfläche im 1. OG der Filiale

        Tel. 0351 - 495 21 16
        Mail: shop-dresden@globetrotter.de

        Foto: Thomas Jelinek

        • INFOABEND - PRÄVENTION BEI FERNREISEN Globetrotter Erlebnis Filiale Dresden

        Veranstaltungsinformationen

        Eventart
        Vortrag
        Datum
        12.01.2018

        Empfehlungen 

        Weitere Events

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein