/filialen/terminvereinbarung//magazin//veranstaltungen//beratung/online-beratung/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • WASSERKESSEL 245 - 1,4 L 1
        1 / 1
        Leseprobe
        a greener choice

        Trangia
        WASSERKESSEL 245 - 1,4 L - Campinggeschirr

        Artikel-Nr.: 1211641

        Wasserkessel aus leichtem Aluminium mit Ausgießer. Damit du dich nicht verbrennst, sind Deckelknauf und Griff isoliert. Die Griffisolierung ist abnehmbar.

        23,95 €
        incl. MwSt.
        Wähle deine Farbe:
        silber
        +
        Wähle deine Größe  (Onesize)

          Wähle deine Größe  (Onesize)
        Online Verfügbar
        Click & Collect Bestellen & Abholen
        • isolierendCO2-kompensierter Versand mit DHL
        • isolierend Kostenlose Retoure aus DE, kein Sperrgut
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht mit Kundenkarte
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Klassischer Wasserkessel

        Wasserkessel aus leichtem Aluminium mit Ausgießer. Damit du dich nicht verbrennst, sind Deckelknauf und Griff isoliert. Die Griffisolierung ist abnehmbar.

        Für einen Tee zur Mahlzeit

        Wer auf Schüsseln und Teller verzichtet und gleich aus dem Topf isst, kennt das Problem: Das Müsli ist schon im Topf und so kann der zweite Tee nicht aufgesetzt werden. Der Wasserkessel ist hier ideal. Das Wasser wird durch die geschlossene Form sehr schnell erhitzt (das spart Brennstoff) und kann anschließend gut dosiert in die Tasse gegossen werden.

        Der Kessel ist ideal für alle Tee- und Kaffeetrinker aber auch für die, die unterwegs lediglich Flüssigkeiten erhitzen wollen.

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Soziale Verantwortung

          Hier vergeben wir einen Punkt für Produkte, die im Vergleich unter verbesserten sozialen Produktionsbedingungen hergestellt wurden. Dabei orientieren wir uns an den Ergebnissen der Sozialaudits und belohnen diejenigen, die mit besonders guten Ergebnissen aufwarten. Ein gutes Abschneiden zeigt sich durch faire Arbeitsbedingungen wie z.B. eine verbesserte Gesundheitsvorsorge, Arbeitssicherheit oder Aspekte wie die Kinderbetreuung, Essensversorgung oder Unterkunft der Mitarbeiter.

          Die Audits werden in der Regel von einer unabhängigen Prüfgesellschaft durchgeführt, die sich an internationale Standards von Multistakeholder Organisationen wie der FLA (Fair Labor Association), Fair Trade, FWF (Fair Wear Foundation) orientieren.

          So wie wir uns bei der Einstufung der Risikoländer auf den Corruption Perception Index (CPI) von Transparency International stützen, nutzen wir diesen hier, um Länder zu identifizieren, die besonders gut abschneiden. Durch eine gute Bewertung von politischen und wirtschaftlichen Länderrisiken, aber vor allem durch ein vergleichsweise geringeres Risiko von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, können wir davon ausgehen, dass Arbeitnehmerrechte und -sicherheit respektiert werden.

        • Transparenz und Rückverfolgbarkeit

          Hinter einem Outdoor-Produkt steht oft eine lange Kette von Zulieferern, mit Herstellern von Materialien, Fabriken, in denen die Kleidungsstücke genäht werden, Transporteuren und weiteren Akteuren. Wenn wir die ökologischen und sozialen Auswirkungen von Produkten bewerten, ist ein hoher Grad an Transparenz und Rückverfolgbarkeit sehr hilfreich. Das bedeutet konkret, dass eine Marke möglichst die gesamte Liefer- und Produktionskette eines Produktes öffentlich einsehbar macht. Aktuell belohnen wir auch die Veröffentlichung von Teilen der Lieferkette.

          Als Beispiele hierfür gelten unter anderem die Angabe von Produktionsstätten auf Produktebene von Brands wie Arc'teryx, Hanwag oder Vaude. Ähnliches findet sich bei einer Vielzahl von Produkten bei der Firma Exped.

        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA

          Ein Produkt, das dieses Kriterium erfüllt, hat durch die Produktion und Beschaffung überwiegend in der EU geringere Transportemissionen als ""weit-gereiste"" Materialien und Produkte. Die Produktion und Beschaffung in ""geografischer Nähe"" trägt unserer Erfahrung nach auch positiv zur Qualitätssicherung in der Produktion und bei der Lieferung bei.   

          Es werden Punkte an Produkte vergeben, die in der EU, den EFTA-Staaten (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein), Großbritannien oder den EU-Beitrittskandidaten aus dem Westbalkan (Bosnien Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Mazedonien, Serbien) hergestellt werden. 
          Darüber hinaus müssen mindestens 50% der Materialien auf dem europäischen Kontinent produziert worden sein. 

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        Gewicht
        215 g
        Volumen
        1,4 l
        Höhe
        10,5 cm
        Durchmesser
        15 cm
        Größe
        15 cm Ø
        Größe
        1,4 L
        Gewogen
        Herstellerangabe
        Material
        Ultralight Aluminium
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Soziale Verantwortung, Transparenz und Rückverfolgbarkeit, Zirkularität, Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA
        Umweltinfo
        Hergestellt in Europa

        Beschreibung

        Klassischer Wasserkessel

        Wasserkessel aus leichtem Aluminium mit Ausgießer. Damit du dich nicht verbrennst, sind Deckelknauf und Griff isoliert. Die Griffisolierung ist abnehmbar.

        Für einen Tee zur Mahlzeit

        Wer auf Schüsseln und Teller verzichtet und gleich aus dem Topf isst, kennt das Problem: Das Müsli ist schon im Topf und so kann der zweite Tee nicht aufgesetzt werden. Der Wasserkessel ist hier ideal. Das Wasser wird durch die geschlossene Form sehr schnell erhitzt (das spart Brennstoff) und kann anschließend gut dosiert in die Tasse gegossen werden.

        Der Kessel ist ideal für alle Tee- und Kaffeetrinker aber auch für die, die unterwegs lediglich Flüssigkeiten erhitzen wollen.

         

        Das Produkt deiner Wahl ist „Eine Grünere Wahl":

        Klicke auf ein EINE GRÜNERE WAHL-Kriterium aus der Liste. Dann erfährst du mehr darüber, wie wir es auf die Produkte in unserem Sortiment anwenden.
        • Soziale Verantwortung

          Hier vergeben wir einen Punkt für Produkte, die im Vergleich unter verbesserten sozialen Produktionsbedingungen hergestellt wurden. Dabei orientieren wir uns an den Ergebnissen der Sozialaudits und belohnen diejenigen, die mit besonders guten Ergebnissen aufwarten. Ein gutes Abschneiden zeigt sich durch faire Arbeitsbedingungen wie z.B. eine verbesserte Gesundheitsvorsorge, Arbeitssicherheit oder Aspekte wie die Kinderbetreuung, Essensversorgung oder Unterkunft der Mitarbeiter.

          Die Audits werden in der Regel von einer unabhängigen Prüfgesellschaft durchgeführt, die sich an internationale Standards von Multistakeholder Organisationen wie der FLA (Fair Labor Association), Fair Trade, FWF (Fair Wear Foundation) orientieren.

          So wie wir uns bei der Einstufung der Risikoländer auf den Corruption Perception Index (CPI) von Transparency International stützen, nutzen wir diesen hier, um Länder zu identifizieren, die besonders gut abschneiden. Durch eine gute Bewertung von politischen und wirtschaftlichen Länderrisiken, aber vor allem durch ein vergleichsweise geringeres Risiko von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, können wir davon ausgehen, dass Arbeitnehmerrechte und -sicherheit respektiert werden.

        • Transparenz und Rückverfolgbarkeit

          Hinter einem Outdoor-Produkt steht oft eine lange Kette von Zulieferern, mit Herstellern von Materialien, Fabriken, in denen die Kleidungsstücke genäht werden, Transporteuren und weiteren Akteuren. Wenn wir die ökologischen und sozialen Auswirkungen von Produkten bewerten, ist ein hoher Grad an Transparenz und Rückverfolgbarkeit sehr hilfreich. Das bedeutet konkret, dass eine Marke möglichst die gesamte Liefer- und Produktionskette eines Produktes öffentlich einsehbar macht. Aktuell belohnen wir auch die Veröffentlichung von Teilen der Lieferkette.

          Als Beispiele hierfür gelten unter anderem die Angabe von Produktionsstätten auf Produktebene von Brands wie Arc'teryx, Hanwag oder Vaude. Ähnliches findet sich bei einer Vielzahl von Produkten bei der Firma Exped.

        • Zirkularität

          Mit diesem Kriterium vergeben wir einen Punkt an Produkte, die so konzipiert sind, dass sie wiederverwendet, repariert oder wiederaufgearbeitet werden können. So besteht die Möglichkeit, die vollständigen Produkte oder die Materialien lange im Kreislauf zu halten und damit ihre Lebensdauer zu verlängern. Auf diese Weise wird unter anderem die Produktion von neuen Materialien reduziert. 
          Reparatur:
          Diverse Lieferanten achten bereits beim Design und der Produktentwicklung darauf, dass Produkte möglichst einfach zu reparieren sind, sei es vom Kunden selbst oder mit professioneller Unterstützung z.B. von der Marke selbst.
          Recycling:
          Der Fokus liegt auf der Reduzierung des Einsatzes von „neuen“ Materialien.
          Gut zum Recyceln eignen sich Produkte, die sortenrein sind (also nur aus einem Material bestehen) oder Produkte, die einfach in ihre Einzelbestandteile zerlegbar sind.
          Ein Beispiel dafür ist das Cradle-to-Cradle Prinzip. Hier soll in einem nachhaltigen Kreislauf produziert werden, ohne Abfall zu hinterlassen.
          Wiederverwendung:
          Wir haben das Kriterium um Geschäftsmodelle von Marken erweitert, die z.B.  Leasingangebote über Globetrotter anbieten möchten. 
          Ebenfalls berücksichtigen wir Produkte von Marken, die den Kund*innen ein eigenes Rücknahmesystem anbieten und die Produkte somit dem Recycling oder der Wiederverwendung zurückführen.
        • Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA

          Ein Produkt, das dieses Kriterium erfüllt, hat durch die Produktion und Beschaffung überwiegend in der EU geringere Transportemissionen als ""weit-gereiste"" Materialien und Produkte. Die Produktion und Beschaffung in ""geografischer Nähe"" trägt unserer Erfahrung nach auch positiv zur Qualitätssicherung in der Produktion und bei der Lieferung bei.   

          Es werden Punkte an Produkte vergeben, die in der EU, den EFTA-Staaten (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein), Großbritannien oder den EU-Beitrittskandidaten aus dem Westbalkan (Bosnien Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Mazedonien, Serbien) hergestellt werden. 
          Darüber hinaus müssen mindestens 50% der Materialien auf dem europäischen Kontinent produziert worden sein. 

        • "No-Go"-Kriterien

           

          Trifft auf ein Produkt auch nur eines der folgenden Kriterien zu, ist es unmöglich, unser EINE GRÜNERE WAHL-Siegel zu erhalten.

          • PFC-Einsatz
          • Biozide
          • Herstellung in sogenannten 'risk countries'
          • Produkt enthält Bisphenol A (BPA)
          • Flammschutzmittel
          • Polyvinylchloride (PVC)
          • Aluminium mit direktem Lebensmittel Kontakt
          • Sonnencreme und andere Kosmetika mit Oxybenzone
          • Einwegartikel
          • Bestandteil Tritium in floureszierenden Farben

           

           

        Technische Details

        Gewicht
        215 g
        Volumen
        1,4 l
        Höhe
        10,5 cm
        Durchmesser
        15 cm
        Größe
        15 cm Ø
        Größe
        1,4 L
        Gewogen
        Herstellerangabe
        Material
        Ultralight Aluminium
        Eine grünere Wahl
        ja
        Eine grünere Wahl - erfüllte Kriterien
        Soziale Verantwortung, Transparenz und Rückverfolgbarkeit, Zirkularität, Made in EU, assoziierte Staaten oder EFTA
        Umweltinfo
        Hergestellt in Europa
        Artikel-Nr.
        1211641

        Passend dazu

        Das könnte dir auch gefallen 
        4,26
        27 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        19.06.2022 Klein/Groß genug, leicht, typisch
        von: Andreas P. Verifizierter Kauf
        Typisch Trangia! Genau wie das komplette übrige Geschirr ist auch dieser Kessel genau richtig. Passend zum Kochset, geringes Gewicht, groß genug, damit man Wasser für mehr als eine Tasse Kaffee oder Tee kochen kann. Die Qualität ist ja bekannt. Passt auch gut in das Reisegepäck auf einer Radreise, wenn denn „das große Besteck“ mitgenommen werden soll. Leicht zu reinigen. Und für die Notfallkiste im Keller wiederum ausreichend klein.
        Kaufempfehlung!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        21.10.2020 Top Wasserkessel
        von: JS L. Verifizierter Kauf
        Was soll man sagen, einwandfrei. Besser als das hantieren mit Topf und Deckel. Hat sich gelohnt!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        03.07.2018 Guter Wasserkessel
        von: Tobias K. Verifizierter Kauf
        Finde denn Wasserkessel gut gelungen. Verarbeitung ist vollkommen in Ordnung und alles wirkt stabil. Wenn der Kessel genau so lange hält wie mein Sturmkocher von Trangia (18jahre) ist er sein Geld wert.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        10.09.2015
        von: Richard R.
        Ich habe das Vorgängermodell (Kaufdatum vor 2012) und bin mit dem Kessel unzufrieden. Die Isolierung am Griff kann man unter der Rubrik "Gut gemeint ist das Gegenteil von gut" verbuchen. Ohne Topflappen o.ä. verbrennt man sich die Finger. Das nächste Manko ist, dass der Kessel beim Ausgießen wie blöd tropft. Ich kann nur hoffen, dass das Nachfolgemodell verbessert wurde. Ein paar gute Seiten hat mein Kessel aber doch: er ist robust und durch die dünne Wand ist das Wasser schnell heiß.

        Nachtrag:
        Wurde eben von meinem Cmpingpartnèr korrigiert, ich habe kein Vorgängermodell, es ist immer noch das aktuelle, jedoch jenes mit 0,9 Litern. Daher erst recht nur 1 Stern!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        01.07.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        Handlich, laesst sich in mein bestehendes Topfsystem integrieren
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        09.04.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        Gut für schnelle Suppe oder Tee
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        06.01.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf!
        Hält ein Leben lang. Kann man danach auch noch vererben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        29.11.2012
        von: Torsten T.
        einfach gut :)

        Nutze den kleinsten Kessel aus der Gruppe nun schon fast 15 Jahre beim Angeln und möchte ihn nicht mehr missen. Stabil,kompakt, leicht und irgendwie Kult.
        Ein Topf würde zwar auch reichen aber wenn man nach dem Essen evtl. noch einen Kaffee trinken möchte ist es einfach schöner wenn die kleinen Krabbler und Blätter nicht am Deckel vorbei kommen :) Vorbehaltlos zu empfehlen !!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        07.08.2012
        von: Jonas K.
        Überzeugt

        Erfüllt voll und ganz seinen Zweck, die 0,9 Liter Version passt gut in das \"Bündel\" auch mit Universal-Deckel. Alles in allem zufrieden :)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        30.08.2011
        von: Eva H.
        Sehr praktisch

        Ich habe jetzt eine Woche camping hinter mir, wobei ich mehrmals am Tag den Trangia Kessel 1,4l benutzte. Leicht, einfach zu befüllen und vor allem sauber umzufüllen von heissem Wasser in die Tassen hat mich sehr überzeugt. Ein Stern Abzug gibt es dennoch, weil man in dem Kessel keine 1,4l kochen kann. Ich habe diesen im Laden in Bonn gekauft und fand die Angabe zum Volumen erst später hier. Naja, dennoch hatten wir vier immer was warmes in der Tasse.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        18.02.2010
        von: Marc S.
        Der Beste !

        Hab meinen Trangia Kessel bereits seit fast
        20 Jahren im Einsatz, auf Gaskochern und Lagerfeuer.
        Wie viel 1000L von Wasser (und Glühwein) der jetzt schon gekocht hat weiss ich nicht, bin zu 100% zufrieden mit ihm.
        Leider fiel mir jetzt auf, seit ich ihn auf ´nem Petroleumkocher verwende, daß er sich auflöst.
        Ob das am Salzgehalt des norddeutschen Grundwassers liegt, oder an Kavitationsschäden durch zu schnelles kochen weiss ich nicht. ;)

        Werde mir jedenfalls garantiert wieder so einen kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        25.08.2009
        von: Rüdiger T.
        Für Grüntee auf Grund des Alus NICHT geeignet

        Bauartbedingt ist der Kessel für das Kochen von Teewasser für Grüntee absolut nicht geeignet, da der damit zubereitete Tee seinen Geschmack verliert. Ich dachte zuertst, das würde sich nach der Anfangszeit legen, dem war aber nicht so. Das ist sehr schade, da der Kessel an und für sich sehr gut ist - nur eben nicht für Tee.
        Ich muss micht jetzt wohl nach einem Edelstahlkessel umsehen, damit ich auch unterwegs meinen Grüntee genießen kann.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        03.10.2008
        von: Volker H.
        praktisch gut

        Ohne so einen Kessel geht es einfach nicht ;-) Klar Tee, Kaffe etc. kann man sich auch in einem Topf machen. Der Wasserkessel ist jedoch ungemein praktisch. Hat man z.B. nur Travellunch wo die Verpackung gleich mit als Essenstopf dient, braucht man außer den Wasserkessel auch keinen Topf mehr mitnehmen.
        Den 0,6er oder 0,9er passt zum Verpacken je nach dem ob man das große oder das kleine Set hat problemlos mit in den Sturmkocher. Der 1,4er kann nicht mit im Kocher verstaut werden.
        Das normale Aluminium ist dick genug um den Wasserkessel auch direkt auf offenem Feuer oder auf der Glut zu verwenden.

        Was natürlich wieder schade ist, dass es den Wasserkessel weder in Titan, noch in Ultralight-HA Alu gibt. Da ließe sich noch deutlich Gewicht sparen und würde den Alugeschmack vermeiden, wenn man z.B. Kaffee direkt im Kessel machen wollte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        13.09.2008
        von: Christoph E.
        Praktisch, schön, zivilisiert....

        1. Ein Gefäß ist sauber für Tee/Kaffee etc.
        2. Energieeffizient
        3. Gemütlich
        4. Robust
        5. Kleckert nicht beim Ausschenken
        6. Die von Globetrotter angebotenen Dauerkaffeefilter passen super.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        06.07.2008
        von: Torben U.
        Unverzichtbar

        Kann und will meinen Voreinträger nur bestätigen.
        Ohne Teekessel geht\'s einfach nicht. Den passenden für sein Trangia-System direkt dazu kaufen und sich immer wieder darüber freuen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        13.04.2008
        von: Christian G.
        genial

        Ich nutze den mittleren Kessel seit 2004, es gibt nichts schöneres, als einen heißen Tee oder Kaffee, im Gepäck fällt der Kessel nicht auf, ich verstaue darin den Gaskocher, die Griffzange, Gewürze und zwei kleine Löffel, dafür lasse ich lieber den mittleren Topf aus dem Kochset zuhause, uns (mein Sohn und ich) genügen Pfanne und Topf, aber wir sind nie ohne Teekessel im Zelt ...

        Viele Grüße Christian
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        13.03.2008
        von: Andreas a.
        Absoluter Klassiker - Ich liebe ihn.....

        Ich kann überhaupt nicht verstehen wie man auf seinen Wasserkessel beim Wandern verzichten kann! Ein Zelt braucht keinen Boden, das wasser braucht keine Aluflasche und ich brauche kein GPS um mich zu orientiern, aber einen Wasserkessel und das Geräusch meines alten Benzinkochers brauche ich für mein Wohlbefinden!!!
        Ich habe das Große Modell schon so laaaange im Einsatz. Es ist noch das Urmodell aus DDR produktion. Obwohl immer mal wieder Winzigkeiten verändert wurden bleibt es DER Wasserkessel überhaupt.
        Das richtige Produkt für alle die sich der Light-Outdoorreligion bisher entziehen konnten und einfach Spass an dem Bewegen und Zeitverbringen in der Natur haben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        16.12.2006
        von: Uwe M.
        1,4l-Kessel passt nicht in Kocherset

        Ich hatte beim Bestellen schon eine Vorahnung........die sich bewahrheitet hat. der 1,4l-Kessel passt nicht in den Kocher. Diese Info muß eigentlich mit in den Katalog!
        Also doch den kleineren bestellt. Ansonsten gibt es nix zu meckern.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        28.08.2006
        von: Caren S.
        guter Kessel, der seinen Zweck erfüllt

        Habe den 1,4 Liter Kessel auf einem Benzinkocher in Gebrauch und bin rundherum zufrieden. Wasser kocht schnell, das Wasser tropft beim Ausgießen nicht daneben und er kommt mit der Hitze des Benzinkochers ohne Verformung zurecht. Bezüglich des Henkels sollte man lediglich darauf achten, daß er nicht seitlich auf dem Kessel aufliegt, sondern beim Erhitzen nach oben steht, da er sonst zu heiß wird.
        Ich kann den Kessel uneingeschränkt empfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        27.07.2006
        von: Markus W.
        Wasserkessel wofür?

        Mal angenommen man steht irgendwo in der Pampa und macht sich das Abendessen? HMMMM, jetzt wäre ein heißes Getränk nicht schlecht, da nehm ich mir doch einfach meinen Topf, sagen wir mal den Trangia Nonstick 1,5L mit Deckel(das kann auch die Pfanne sein) und wärme mir das eben aus demm Fluss gefilterte Wasser... Wozu also einen Teekessel, oder sind die Leute immer nur mit einem Teekessel unterwegs??
        Ich finde, dass ein Teekessel ein absolut einsparbares Gewicht und Volumen darstellt. Passt zwar wunderbar in den eben genannten Topf, aber dann passen der Brenner oder andere Utensilien nicht mehr rein.

        Wenn sich jetzt jemand fragt, warum ich vier Sterne gebe...Da ist ein Henkel dran, der dir nicht die Finger verbrennt und diesen kann mann auch benutzen um ihn über ein Lagerfeuer anzuhängen und das hat was!

        Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, ist dieser kleine Luxus total OK, im Rucksack hat er nichts zu suchen.

        Hohe Qualität, Trangia eben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        14.05.2006
        von: Henning K.
        Treuer Begleiter mit kleiner Macke

        Wir haben die 0,9l Variante 2003 in Schweden gekauft und benutzen den Kessel sehr gerne. Ob auf der Urlaubstour mit Auto oder Motorrad, oder am Nachmittag am Badesee: Der Trangia leistet gute Dienste bei der Kaffeeversorgung. Der Ausguss funktioniert gut ohne zu kleckern. Leider ist es nicht möglich den Kessel vollständig durch die Tülle zu entleeren. Wenn man nur Wasser kocht ist das kein großes Problem. Einfach den noch heißen Kessel auf den Kopf stellen und auslecken lassen. Im Freien ist das völlig unproblematisch, im Zelt nicht so schön.

        Die Verarbeitung ist sehr gut, das Alublech ausreichend stark. Besonders gut gefällt mir, dass der Kesselboden absolut eben ist. So kann man sich auch in Ferienwohnungen mit E-Herd helfen, in denen aus mir unerfindlichen Gründen so gut wie nie Kessel vorhanden sind. Eine Ausnahme machen Wohnungen in denen sich auch ein elektrischer Wasserkocher findet.

        Alles in allem ist der Trangia Kessel ein Produkt das ich immer wieder kaufen würde.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        23.06.2005
        von: Hannes G.
        Deckel nicht verlieren

        Ich benutze die große Version 1,4 Liter bereits seit einigen Jahren. Unser Wasserkessel ist ein treuer fast unverzichtbarer Begleiter bei allen Campingtouren. Eine kleine Tuning-Maßnahme hat mir allerdings schon viel Streß erspart. Ich habe den Deckel mit einem kurzen Stück Kette mit dem Griffbügel verbunden. Somit verschwindet der Deckel nicht in den Tiefen des Rucksacks oder in den Flammen des Lagerfeuers. 2 Alu-Nieten genügen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        21.03.2005
        von: Stephan E.
        Volumenangabe stimmt nicht

        Habe den Kessel mit 1,4 l Volumen gekauft. Der Kessel ist leicht und praktisch. Entgegen alter Modelle hat er einen Plastikgriff am Deckel und der Henkel ist gut isoliert. Alles in allem wäre der Kessel absolut empfehlenswert. Etwas ärgerlich ist lediglich die Volumenangabe von 1,4 l. Dies bezieht sich auf das vollständige Volumen, aber nicht auf das Fassungsvermögen des Kessels. Man kann ihn nunmal nur so voll machen bis das Wasser durch den Ausguß abläuft. Da dieser asich aber nicht am oberen Ende befindet, passen keine 1,4 l. rein. Es gehen ca. 1,2 l rein, was immernoch recht viel ist. Jedoch sollten hier die Angaben in der Produktbeschreibung geändert werden. Damit man auch das bekommt, was man eigentlich will und sich ausgesucht hat.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Herr Elsner!

        Unverständlicher Weise hat es sich eingebürgert, das Gesamtvolumen und nicht den nutzbaren Inhalt anzugeben. Wir litern die Töpfe noch einmal aus und bessern nach.

        Ihr Globetrotter Produktservice

        31.01.2004
        von: christopher b.
        gemütlich tasskaff

        gibt nix schöneres.
        kessel ist durchaus "zu empfehlen", aber...
        plastepömpel fehlt, ein halber punkt abzug, das mit dem haken ist gut gemeint aber nicht gut gelungen. restwasser verbleibt in kessel, noch ein halber punkt abzug. mich nervt außerdem kollossal, dass der kessel innen aus alu und dementsprechend oxidiert ist. das kann nicht gesund sein. wenn es den kessel in der duossal-ausführung gäbe.... dann hätte er auch fünf punkte.

        tipp: es gibt von curver eine kleine frischhaltedose mit blauem rand und 0,25 l inhalt, damit kann man den brenner hervorragend im kessel unterbringen, ohne dass alles zerkratzt oder nach spiritus stinkt!

        p.s. unverlangt eingesandte e-mails mit inhalten, die nicht direkt mit diesem eintrag in verbindung stehen, sind unerwünscht und ziehen entsprechende maßnahmen nach sich.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        27.08.2003
        von: Edda J.
        Fehlender Kunststoffgriff

        Kann mir jemand einen vernünftigen Grund für das Fehlen des Kunststoffgriffs am Deckel des Kessels nennen?
        Die Bewertung wäre mit Kunststoffgriff höher ausgefallen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Frau Jansen!

        Einen vernünftigen Grund wissen wir leider nicht. Der Grund von Trangia war eine Steigerung der Funktionalität, da man den Deckel nun besser mit einer Gabel, Messer, Stock usw. abheben kann.

        Die Kritik wurde schon oft an Trangia herangetragen und es besteht ein kleiner Grund zur Hoffnung, dass bald eine erneute Änderung erfolgt.

        Ihre eRedaktion

        24.08.2003
        von: Eyck W.
        Sehr praktisch

        Habe ich als Ergänzung zum Trangia-Tundra3 (?) Topfset gekauft (0.9l-Variante). Wasser ist schnell heiß dank Deckel, die fehlende Deckelgriff-Isolierung kann man verschmerzen (wenn man dann dran denkt das sie fehlt :-)). Etwas nervig war eher mangels Arretierung das Raus-/auf-die-Hand-fallen des Deckels, wenn man den Kessel komplett auskippen will. Einmal Erhitztes bleibt in dem Kessel auch erstaunlich lange heiß, obwohl der Kessel keine besondere Isolierung aufweist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        06.04.2003
        von: Heiko S.
        sehr praktisch

        Wir (2) benutzen den 0,9l-Kessel seit ca. '96 zum Eierkochen und (Eiervolumen wieder ausgeglichen und nochmal kurz zum Kochen gebracht) für´s Teewasser. Durch den Deckel wird der Energieverlust minimiert und somit ist die Kochzeit absolut akzeptabel.
        Die Wulst an der Tülle läßt leider immer einige Tropfen Restwasser im Kessel, was die zum Transport in ihm verstauten Sachen feucht werden ließe; Abhilfe: Kessel noch warm/heiß kurz kopfstellen und dann zurückgedreht mit OFFENEM Deckel abkühlen lassen.
        Nicht vergessen, den Griff beim Kochen nach oben zu drehen, sonst verschmort der Bügel-Kunststoff! Zum Weiterkochen (Eier) verwenden wir den Flammenregulierring, der sich mit einem Alu-Haken sehr gut wieder abnehmen läßt.
        Fazit: wenn man nicht auf´s Gramm achten muß, verzichten wir gern auf Nudeln und Fettaugen im Tee. Somit ist ein Teekessel (noch dazu ohne zusätzlichen Platzbedarf) sehr zu empfehlen!
        Allerdings wird der Spiritus-Brenner bei uns NICHT im Kessel transportiert, da trotz erneuerter Dichtungen und fest-, nicht zu fest- und gaaanz festdrehen immer etwas Spiritus austritt, der auch von Tüten nicht aufzuhalten war und nichts in unserem Tee verloren hat!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Deine Meinung wurde versendet.
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein