/beratung//magazin//veranstaltungen//ueber-globetrotter/https://support.globetrotter.de/hc/de/service/globetrotter-card/

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        awardBadge1
        • STORMBREAKER 1
        • STORMBREAKER 2
        • STORMBREAKER 3
        • STORMBREAKER 4
        • STORMBREAKER 5
        • STORMBREAKER 6
        • STORMBREAKER 7
        • STORMBREAKER 8
        • STORMBREAKER 9
        • STORMBREAKER 10
        • STORMBREAKER 11
        • STORMBREAKER 12
        • STORMBREAKER 13
        • STORMBREAKER 14
        • STORMBREAKER 15

        SOTO STORMBREAKER - Mehrstoffkocher

        Artikel-Nr.: 1233339

        Der Stormbreaker überzeugt bereits beim Aufbau. Dieser Multifuelkocher zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung, beste Brenneigenschaften und hohe Windsicherheit aus.

        229,90 €
        incl. MwSt.
        Lagerbestand: Mehr als 10 Stück verfügbar
          Derzeit verfügbarer Bestand.
        z.Z. nicht erhältlich in Düsseldorf (Filiale finden)

        Click & Collect
        In deiner Filiale nicht verfügbar? Bestelle online und lass dir deinen Artikel in deine Filiale liefern.

        Wähle Deine Größe  (Onesize)

          Größe
        Der Kocher wird ohne Brennstoff geliefert.
        Auf die Merkliste

        Beschreibung

        Technische Details

        Ingenieurskunst at its best

        Der Stormbreaker überzeugt bereits beim Aufbau. Dieser Multifuelkocher zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung, beste Brenneigenschaften und hohe Windsicherheit aus.

        Sturmsicher

        Herzstück ist die konkave Konstruktion des Brennerkopfes. Wind hat hier weniger Angriffsfläche, wodurch die Flamme ruhiger brennt und weniger Brennstoff verbraucht. Der Brennerkopf besitzt über 300 Öffnungen aus denen die Flammen austreten. Sie lassen sich durch das Ventil präzise regulieren. Zum Schutz vor Verbrennungen befindet sich das Ventil nicht am Brenner selbst, sondern wird an der Flasche reguliert. 

        Benzin und Gas

        Du kannst den Kocher mit zwei Brennstoffarten betreiben. Zwei Anschlüsse hierfür werden mitgeliefert, die mittels Bajonett-Verschluss am Brenner montiert werden können. Wo verfügbar, kann auf Gas zurückgegriffen werden. Es verbrennt sauber, effizient und geruchslos. In großen Höhen, bei niedrigen Temperaturen und in abgelegenen Ecken der Erde, greifst du zu Reinbenzin. Tankstellenbenzin ist ebenfalls möglich, enthält aber gesundheitsschädliche Additive, weshalb wir von der Verwendung abraten.

        Gasbetrieb

        Das mitgelieferte Gasventil besitzt zwei ausklappbare Beine, die es dir ermöglichen die Kartusche auf den Kopf zu stellen. Das ermöglicht dir den Betrieb bei niedrigen Temperaturen und die restlose Entleerung der Gaskartusche. Der flexible Schlauch wird mittels Bajonett-Verschluss am Kocher befestigt, was auch mit Handschuhen gut gelingt.

        Benzinbetrieb

        Der Betrieb mit Benzin gestaltet sich besonders für Einsteiger sehr einfach. 

        1. Mit der Pumpe wird Druck in der Flasche aufgebaut. Eine mechanische Anzeige neben dem Regelventil zeigt dir mit einem roten Punkt an, wenn der optimale Druck aufgebaut ist. Da das Regelventil beschriftet ist, kann bei den folgenden Schritten kaum etwas falsch gemacht werden. 
        2. Zum Vorheizen wird es auf "Start" gestellt. 
        3. Ist der Kocher auf Betriebstemperatur, drehst du das Ventil weiter auf "Run". Die Flamme kannst du nun von der höchsten zur niedrigsten Leistung regeln. 
        4. Kurz bevor das Kochen beendet ist, stellst du das Rad weiter auf "Air". Die Brennstoffleitung zieht nun Luft und verbrennt das verbleibende Benzin in der Leitung, damit es im Rucksack nicht auslaufen kann. 
        5. Ist der Kocher erloschen, kannst du das Ventil auf "Stop" stellen und den Kocher von der Pumpe trennen.

        Details

        • Mehrstoffkocher für Gas und Benzin
        • Ausgezeichnet als Highlight-Produkt mit dem ISPO Award
        • Geringe Windanfälligkeit
        • Kleines Packmaß
        • Sehr hochwertig verarbeitet
        • Leichte, intuitive Bedienung durch beschriftete Komponenten
        • Topfauflage: min 7,4 cm, max. 17 cm

        Lieferumfang
        Brenner, Brennstoffflasche, Benzinpumpe, Gasventil, Hitzereflektor, Tasche, Wartungsset

        Größe
        One Size
        Gewicht
        398 g
        Gewogen
        Kocher + Pumpe
        Personen
        1 - 4
        Material
        Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Kunststoff
        Breite
        15 cm
        Höhe
        9 cm
        Packmaß
        9 x 6,5 cm
        Leistung
        3487 W
        Zündung
        manuell
        Brennstoffe
        Gas, Benzin
        Kochzeit für 1 l
        3 Min.
        Lieferumfang
        Brenner, Brennstoffflasche, Benzinpumpe, Gasventil, Hitzereflektor, Tasche, Wartungsset
        • isolierendCO2-neutraler Versand mit DHL GoGreen
        • isolierend Kostenlose Retouren aus Deutschland
        • isolierend 30 Tage Rückgaberecht für Kartenkunden

        Beschreibung

        Ingenieurskunst at its best

        Der Stormbreaker überzeugt bereits beim Aufbau. Dieser Multifuelkocher zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung, beste Brenneigenschaften und hohe Windsicherheit aus.

        Sturmsicher

        Herzstück ist die konkave Konstruktion des Brennerkopfes. Wind hat hier weniger Angriffsfläche, wodurch die Flamme ruhiger brennt und weniger Brennstoff verbraucht. Der Brennerkopf besitzt über 300 Öffnungen aus denen die Flammen austreten. Sie lassen sich durch das Ventil präzise regulieren. Zum Schutz vor Verbrennungen befindet sich das Ventil nicht am Brenner selbst, sondern wird an der Flasche reguliert. 

        Benzin und Gas

        Du kannst den Kocher mit zwei Brennstoffarten betreiben. Zwei Anschlüsse hierfür werden mitgeliefert, die mittels Bajonett-Verschluss am Brenner montiert werden können. Wo verfügbar, kann auf Gas zurückgegriffen werden. Es verbrennt sauber, effizient und geruchslos. In großen Höhen, bei niedrigen Temperaturen und in abgelegenen Ecken der Erde, greifst du zu Reinbenzin. Tankstellenbenzin ist ebenfalls möglich, enthält aber gesundheitsschädliche Additive, weshalb wir von der Verwendung abraten.

        Gasbetrieb

        Das mitgelieferte Gasventil besitzt zwei ausklappbare Beine, die es dir ermöglichen die Kartusche auf den Kopf zu stellen. Das ermöglicht dir den Betrieb bei niedrigen Temperaturen und die restlose Entleerung der Gaskartusche. Der flexible Schlauch wird mittels Bajonett-Verschluss am Kocher befestigt, was auch mit Handschuhen gut gelingt.

        Benzinbetrieb

        Der Betrieb mit Benzin gestaltet sich besonders für Einsteiger sehr einfach. 

        1. Mit der Pumpe wird Druck in der Flasche aufgebaut. Eine mechanische Anzeige neben dem Regelventil zeigt dir mit einem roten Punkt an, wenn der optimale Druck aufgebaut ist. Da das Regelventil beschriftet ist, kann bei den folgenden Schritten kaum etwas falsch gemacht werden. 
        2. Zum Vorheizen wird es auf "Start" gestellt. 
        3. Ist der Kocher auf Betriebstemperatur, drehst du das Ventil weiter auf "Run". Die Flamme kannst du nun von der höchsten zur niedrigsten Leistung regeln. 
        4. Kurz bevor das Kochen beendet ist, stellst du das Rad weiter auf "Air". Die Brennstoffleitung zieht nun Luft und verbrennt das verbleibende Benzin in der Leitung, damit es im Rucksack nicht auslaufen kann. 
        5. Ist der Kocher erloschen, kannst du das Ventil auf "Stop" stellen und den Kocher von der Pumpe trennen.

        Details

        • Mehrstoffkocher für Gas und Benzin
        • Ausgezeichnet als Highlight-Produkt mit dem ISPO Award
        • Geringe Windanfälligkeit
        • Kleines Packmaß
        • Sehr hochwertig verarbeitet
        • Leichte, intuitive Bedienung durch beschriftete Komponenten
        • Topfauflage: min 7,4 cm, max. 17 cm

        Lieferumfang
        Brenner, Brennstoffflasche, Benzinpumpe, Gasventil, Hitzereflektor, Tasche, Wartungsset

         

        Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag zu sehen

        Technische Details
        Größe
        One Size
        Gewicht
        398 g
        Gewogen
        Kocher + Pumpe
        Personen
        1 - 4
        Material
        Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Kunststoff
        Breite
        15 cm
        Höhe
        9 cm
        Packmaß
        9 x 6,5 cm
        Leistung
        3487 W
        Zündung
        manuell
        Brennstoffe
        Gas, Benzin
        Kochzeit für 1 l
        3 Min.
        Lieferumfang
        Brenner, Brennstoffflasche, Benzinpumpe, Gasventil, Hitzereflektor, Tasche, Wartungsset
        Artikel-Nr.
        1233339

        Passend dazu

        Unsere Empfehlungen 
        5
        3 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen

        20.11.2021 ausgereift und zuverlässig
        von: Jörg R.
        Habe mir den Soto Stormbreaker gekauft, da mir bei diversen Konkurrenzprodukten der Kunststoffanteil speziell bei der Pumpe zu hoch war. Jetzt nach über einem Jahr regelmäßiger Benutzung, bin ich sowohl im Gasbetrieb wie auch im Benzinbetrieb durchaus begeistert. Für Wander- oder Fahrradtouren kann ich ihn auf Grund seiner guten Funktion sehr empfehlen.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.03.2021 Technisch ausgereift
        von: Nina B. Verifizierter Kauf
        Verglichen mit meinem 20 Jahre alten MSR-Kocher ist der SOTO Stormbreaker leiser, anwenderfreundlicher und besser regelbar. Viele gut durchdachte Details. Für mich ein Lieblingsteil, das ich oft mitnehme. Ich betreibe ihn mit DM Waschbenzin.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.07.2020 Vielleicht der beste Benzinkocher?
        von: Julius G.
        Ich hatte den Kocher (Benzin) auf mehreren Radtouren auch unter schweren Bedingungen (Wind, Kälte, Regen) in Deutschland dabei. Die Checkliste zum Anzünden muss genau abgearbeitet werden, also geduldig bis zum roten Strich pumpen, sonst gibt’s ein Flammeninferno. Der Kocher ist sehr sauber, leise, sparsam und sehr sturmfest. Mit abnehmenden Brennstoff muss mehr gepumpt werden (bis zu 150 Hübe). Die Pumpe steht daher unter einer hohen Belastung und ich bin gespannt, wie lange diese durchhält. Verarbeitung und Qualität des Kochers sind auf sehr hohem Niveau. Den Gasanschluss habe ich bisher noch nicht getestet.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        double-arrows-up
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail! Falls Du schon zum Newsletter angemeldet sein solltest, wirst Du keine E-Mail erhalten.
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein