Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Für jedes Abenteuer: Softshelljacken bei Globetrotter

        Wenn du beim Klettern am Fels hängst, die Berge mit dem Mountainbike erkundest, die Natur lieber beim Wandern genießt oder einen adäquaten, modischen Wetterschutz für die Stadt suchst – mit einer Softshelljacke hast du den richtigen Begleiter gefunden. Während du dich auf deinen Sport konzentrierst, passt sich das weiche Material, all deinen Bewegungen an und schützt dich zuverlässig vor den Elementen. Wenn du eine Softshelljacke kaufen möchtest, bist du bei Globetrotter perfekt aufgehoben. In unserem umfangreichen Sortiment halten wir viele verschiedene Jacken bereit. Egal, ob du eine Softshelljacke mit Kapuze oder eine gefütterte Sofshelljacke für den Winter suchst – bei Globetrotter wirst du mit Sicherheit fündig.

        Wann Softshelljacken ihre Stärken zeigen

        Sie hat einen angenehmen Griff, ist dennoch äußerst robust und raschelt nicht. Dass die Softshelljacke atmunksaktiv ist und im direkten Vergleich mit einer Hardshelljacke deutlich mehr Feuchtigkeit nach außen transportieren kann, ist ein weiterer Vorteil.
        Im Zwiebelprinzip kann sie die ideale dritte Schicht sein, denn sie bietet eine wind- und nässeschützende Funktion für alle erdenklichen Sportarten im Freien. Mit dem körpernahen Schnitt von Softshelljacken und der hohen Elastizität der verwendeten Materialien, machen die Jacken Bewegungen in alle Richtungen mit. Bei bewegungsintensiven Sportarten wie dem Klettern oder Mountainbiken, passt sich die Jacke so deinen Bewegungen an. Dabei sind Sofshelljacken enorm komfortabel zu tragen.
        Die Jacke gehört also in den Kleiderschrank von allen, die sich gern in der freien Natur bewegen. Damit die ganze Familie für die anstehenden Abenteuer gewappnet ist, halten wir übrigens Softshelljacken für Damen, Herren und Kinder bei Globetrotter bereit.

        Die richtige Softshelljacke: eine Materialfrage

        Auch wenn Softshelljacken vielseitig einsetzbar sind, gibt es viele verschiedene Varianten und nicht jede ist gleich gut für jeden individuellen Einsatz geeignet. Vor allem bei den eingesetzten Materialien unterscheiden sie sich enorm.
        Um die für dich beste Softshelljacke zu finden, solltest du einerseits auf die Materialien, die bei der Fertigung einer einzelnen Jacke zum Einsatz kommen, andererseits auf die Eigenschaften, die das Material der Jacke verleiht, achten. Die aus elastischen, anschmiegsamem Laminat hergestellten Jacken gibt es mit und ohne Membran.

        Sofshelljacken mit Membran

        Das typische Softshellmaterial mit Membran besteht aus einem Oberstoff, der wasser- und schmutzabweisend ist, einer windschützenden und atmungsaktiven Membran sowie einem feinen und angenehmen Futter. Allerdings wird durch die Membran typischerweise der Abtransport von Schweiß und Wasserdampf aus der Jacke eingeschränkt, sodass die Atmungsaktivität abnimmt. Solche Jacken eignen sich besonders für den Einsatz in windigen Regionen. Hier lohnt es sich auf die Qualität der Membran zu achten.

        In unserem Sortiment findest du viele hochwertige, durchaus sehr atmungsaktive Softshelljacken mit Membranen. Zudem verleiht eine Membran der Jacke stark wasserabweisende Eigenschaften. Für den Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen mit dauerhaftem Niederschlag und hoher Luftfeuchtigkeit solltest du allerdings auf eine Hardshelljacke zurückgreifen.

        Softshelljacken aus Laminat bestehen meistens entweder aus 2- oder aus 3-Lagen-Konstruktionen, welche miteinander verbunden sind. Zweilagige Laminate bestehen aus einem strapazierfähigen Außenstoff, welcher wind- und wasserabweisend wirkt sowie einem hautverträglichen Innenstoff, welcher für Wärmeisolation und ein angenehmes Hautgefühl sorgt.

        Bei dreilagigen Laminaten ist die Membran zwischen der Außen- und Innenschicht eingearbeitet. Daraus resultieren starke wind- und wasserabweisenden Eigenschaften, bei gleichzeitig hoher Atmungsaktivität. Klare Vorteile, die für eine Softshell aus diesem Segment sprechen. Dies sind gleichzeitig die hochpreisigeren Softshells in unserem Angebot. Die Mammut Ultimate Alpine SO ist ein Beispiel für eine 3-lagige-Softshelljacke.

        Softshelljacken ohne Membran

        In unserem Sortiment ist aber auch die Softshelljacke ohne Membran vertreten. Für alle sehr bewegungsintensiven Sportarten ist diese Variante, dank der höheren Atmungsaktivität, sehr gut geeignet. Jacken aus diesem Segment bieten eine gute Wärmeisolierung, hervorragende Atmungsaktivität sowie einen soliden Schutz vor leichtem Wind und leichten Niederschlägen.

        Ob mit oder ohne Membran – bei Globetrotter kannst du deine nächste Softshelljacke online kaufen oder dich in einer unserer Filialen von einem unserer Ausrüstungsexperten beraten lassen.

        Verschiedene Ausstattungsmerkmale bei Softshelljacken

        Geschickt höher platzierte Taschen, um dem Beckengurt vom Trekkingrucksack nicht zu behindern, Belüftungsöffnungen unter den Armen oder verstärkte Schulterpartien sind nur einige von vielen Ausstattungsmerkmalen von Softshelljacken. Ein Vergleich und eine klare Vorstellung davon, welches Abenteuer man mit der Jacke bestreiten möchte, hilft bei der Auswahl der perfekten Jacke.

        Die richtige Pflege von Softshelljacken

        Softshells sind sehr pflegeleicht, aber wollen gepflegt werden. Vor allem sollte die Jacke regelmäßig gewaschen werden, damit die Membran von Verstopfungen gelöst wird. Denn die Poren setzen sich gern mit Salzen, Fetten, Sonnencreme oder ähnlichem zu. Dies beeinträchtigt die Funktion und kann die Jacke beschädigen. Nun stellt sich natürlich die Frage, welches Waschmittel für die Softshell verwendet werden sollte. Wir bieten eine ganze Reihe von verschiedenen, geeigneten Waschmitteln an, welche sich auch für Membranen eignen. Granger’s Performance Wash ist beispielsweise sehr gut geeignet. Einen großen Bogen sollte man aber von handelsüblichen Waschmitteln machen und vor allem kein Weichspüler verwenden, um die Jacke nicht zu beschädigen. Das Waschprogramm „Handwäsche“, „Wolle“ oder wenn vorhanden „Outdoor“ ist die richtige Wahl. Bei Softshelljacken, deren Innenmaterial aus Merinowolle besteht, sollte das Wollprogramm gewählt werden. Die Waschhinweise auf dem Etikett der Jacke sollten außerdem unbedingt beachtet werden.
        Idealerweise geht die Jacke dann nach der Wäsche für ein paar Minuten in den Trockner. Dadurch wird die eingearbeitete Imprägnierung reaktiviert. Danach kann man die Jacke aufhängen und komplett austrocknen lassen. Softshells mit Innenmaterial aus Merinowolle sollten allerdings nicht aufgehängt, sondern besser auf einem Wäscheständer, hingelegt werden. Wenn die Jacke komplett getrocknet ist, kann die Jacke mit einem geeigneten Imprägniermittel nachimprägniert werden. Granger’s Fabsil ist beispielsweise gut geeignet. Beste Ergebnisse erzielt man, wenn die Imprägnierung durch erneute Wärmebehandlung im Trockner aktiviert wird.

        Mehr lesen
        Filter
        Verfügbarkeit

        Für jedes Abenteuer: Softshelljacken bei Globetrotter

        Wenn du beim Klettern am Fels hängst, die Berge mit dem Mountainbike erkundest, die Natur lieber beim Wandern genießt oder einen adäquaten, modischen Wetterschutz für die Stadt suchst – mit einer Softshelljacke hast du den richtigen Begleiter gefunden. Während du dich auf deinen Sport konzentrierst, passt sich das weiche Material, all deinen Bewegungen an und schützt dich zuverlässig vor den Elementen. Wenn du eine Softshelljacke kaufen möchtest, bist du bei Globetrotter perfekt aufgehoben. In unserem umfangreichen Sortiment halten wir viele verschiedene Jacken bereit. Egal, ob du eine Softshelljacke mit Kapuze oder eine gefütterte Sofshelljacke für den Winter suchst – bei Globetrotter wirst du mit Sicherheit fündig.

        Wann Softshelljacken ihre Stärken zeigen

        Sie hat einen angenehmen Griff, ist dennoch äußerst robust und raschelt nicht. Dass die Softshelljacke atmunksaktiv ist und im direkten Vergleich mit einer Hardshelljacke deutlich mehr Feuchtigkeit nach außen transportieren kann, ist ein weiterer Vorteil.
        Im Zwiebelprinzip kann sie die ideale dritte Schicht sein, denn sie bietet eine wind- und nässeschützende Funktion für alle erdenklichen Sportarten im Freien. Mit dem körpernahen Schnitt von Softshelljacken und der hohen Elastizität der verwendeten Materialien, machen die Jacken Bewegungen in alle Richtungen mit. Bei bewegungsintensiven Sportarten wie dem Klettern oder Mountainbiken, passt sich die Jacke so deinen Bewegungen an. Dabei sind Sofshelljacken enorm komfortabel zu tragen.
        Die Jacke gehört also in den Kleiderschrank von allen, die sich gern in der freien Natur bewegen. Damit die ganze Familie für die anstehenden Abenteuer gewappnet ist, halten wir übrigens Softshelljacken für Damen, Herren und Kinder bei Globetrotter bereit.

        Die richtige Softshelljacke: eine Materialfrage

        Auch wenn Softshelljacken vielseitig einsetzbar sind, gibt es viele verschiedene Varianten und nicht jede ist gleich gut für jeden individuellen Einsatz geeignet. Vor allem bei den eingesetzten Materialien unterscheiden sie sich enorm.
        Um die für dich beste Softshelljacke zu finden, solltest du einerseits auf die Materialien, die bei der Fertigung einer einzelnen Jacke zum Einsatz kommen, andererseits auf die Eigenschaften, die das Material der Jacke verleiht, achten. Die aus elastischen, anschmiegsamem Laminat hergestellten Jacken gibt es mit und ohne Membran.

        Sofshelljacken mit Membran

        Das typische Softshellmaterial mit Membran besteht aus einem Oberstoff, der wasser- und schmutzabweisend ist, einer windschützenden und atmungsaktiven Membran sowie einem feinen und angenehmen Futter. Allerdings wird durch die Membran typischerweise der Abtransport von Schweiß und Wasserdampf aus der Jacke eingeschränkt, sodass die Atmungsaktivität abnimmt. Solche Jacken eignen sich besonders für den Einsatz in windigen Regionen. Hier lohnt es sich auf die Qualität der Membran zu achten.

        In unserem Sortiment findest du viele hochwertige, durchaus sehr atmungsaktive Softshelljacken mit Membranen. Zudem verleiht eine Membran der Jacke stark wasserabweisende Eigenschaften. Für den Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen mit dauerhaftem Niederschlag und hoher Luftfeuchtigkeit solltest du allerdings auf eine Hardshelljacke zurückgreifen.

        Softshelljacken aus Laminat bestehen meistens entweder aus 2- oder aus 3-Lagen-Konstruktionen, welche miteinander verbunden sind. Zweilagige Laminate bestehen aus einem strapazierfähigen Außenstoff, welcher wind- und wasserabweisend wirkt sowie einem hautverträglichen Innenstoff, welcher für Wärmeisolation und ein angenehmes Hautgefühl sorgt.

        Bei dreilagigen Laminaten ist die Membran zwischen der Außen- und Innenschicht eingearbeitet. Daraus resultieren starke wind- und wasserabweisenden Eigenschaften, bei gleichzeitig hoher Atmungsaktivität. Klare Vorteile, die für eine Softshell aus diesem Segment sprechen. Dies sind gleichzeitig die hochpreisigeren Softshells in unserem Angebot. Die Mammut Ultimate Alpine SO ist ein Beispiel für eine 3-lagige-Softshelljacke.

        Softshelljacken ohne Membran

        In unserem Sortiment ist aber auch die Softshelljacke ohne Membran vertreten. Für alle sehr bewegungsintensiven Sportarten ist diese Variante, dank der höheren Atmungsaktivität, sehr gut geeignet. Jacken aus diesem Segment bieten eine gute Wärmeisolierung, hervorragende Atmungsaktivität sowie einen soliden Schutz vor leichtem Wind und leichten Niederschlägen.

        Ob mit oder ohne Membran – bei Globetrotter kannst du deine nächste Softshelljacke online kaufen oder dich in einer unserer Filialen von einem unserer Ausrüstungsexperten beraten lassen.

        Verschiedene Ausstattungsmerkmale bei Softshelljacken

        Geschickt höher platzierte Taschen, um dem Beckengurt vom Trekkingrucksack nicht zu behindern, Belüftungsöffnungen unter den Armen oder verstärkte Schulterpartien sind nur einige von vielen Ausstattungsmerkmalen von Softshelljacken. Ein Vergleich und eine klare Vorstellung davon, welches Abenteuer man mit der Jacke bestreiten möchte, hilft bei der Auswahl der perfekten Jacke.

        Die richtige Pflege von Softshelljacken

        Softshells sind sehr pflegeleicht, aber wollen gepflegt werden. Vor allem sollte die Jacke regelmäßig gewaschen werden, damit die Membran von Verstopfungen gelöst wird. Denn die Poren setzen sich gern mit Salzen, Fetten, Sonnencreme oder ähnlichem zu. Dies beeinträchtigt die Funktion und kann die Jacke beschädigen. Nun stellt sich natürlich die Frage, welches Waschmittel für die Softshell verwendet werden sollte. Wir bieten eine ganze Reihe von verschiedenen, geeigneten Waschmitteln an, welche sich auch für Membranen eignen. Granger’s Performance Wash ist beispielsweise sehr gut geeignet. Einen großen Bogen sollte man aber von handelsüblichen Waschmitteln machen und vor allem kein Weichspüler verwenden, um die Jacke nicht zu beschädigen. Das Waschprogramm „Handwäsche“, „Wolle“ oder wenn vorhanden „Outdoor“ ist die richtige Wahl. Bei Softshelljacken, deren Innenmaterial aus Merinowolle besteht, sollte das Wollprogramm gewählt werden. Die Waschhinweise auf dem Etikett der Jacke sollten außerdem unbedingt beachtet werden.
        Idealerweise geht die Jacke dann nach der Wäsche für ein paar Minuten in den Trockner. Dadurch wird die eingearbeitete Imprägnierung reaktiviert. Danach kann man die Jacke aufhängen und komplett austrocknen lassen. Softshells mit Innenmaterial aus Merinowolle sollten allerdings nicht aufgehängt, sondern besser auf einem Wäscheständer, hingelegt werden. Wenn die Jacke komplett getrocknet ist, kann die Jacke mit einem geeigneten Imprägniermittel nachimprägniert werden. Granger’s Fabsil ist beispielsweise gut geeignet. Beste Ergebnisse erzielt man, wenn die Imprägnierung durch erneute Wärmebehandlung im Trockner aktiviert wird.

        Mehr lesen
        Filter
        Verfügbarkeit
        Keine Filter ausgewählt
        In der Filiale Hamburg verfügbar

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein