Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      V.I.B. 250


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Yeti
      3,9 von 5 Sternen
      5 Sterne 18
      4 Sterne 3
      3 Sterne 5
      2 Sterne 0
      1 Stern 3

      Yeti V.I.B. 250  - Daunenschlafsack

      Artikel-Nr. : 127216001
      339,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Rechts oder links
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Ein echtes Leichtgewicht mit kleinem Packmaß

      Geeignet für sommerliche Temperaturen. H-Kammer-Konstruktion, befüllt mit Crystal Down. Wind- und wasserabweisendes Außenmaterial. Reißverschluss mit kleiner Abdeckleiste. Konturkapuze mit Kordelzug. Koppelbar.

      Lieferumfang
      Pack- und Aufbewahrungsbeutel

       

      Technische Details
      Komforttemperatur (T comf)
      9 °C
      Grenztemperatur (T lim)
      5 °C
      Extremtemperatur (T ext)
      -9 °C
      Packmaß im Beutel
      25 cm x 11 cm Ø / M
      Außenmaterial
      SupCell
      Außenmaterial Textilkennzeichnung
      100% Nylon (Ripstop)
      Innenmaterial
      Ultra Cell
      Innenmaterial Textilkennzeichnung
      100% Nylon
      Füllmaterial
      95/5 Gänsedaune, 800+cuin
      Füllung Textilkennzeichnung
      95% Daune, 5% Federn
      Rechtlicher Hinweis
      Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs (Daune).|Die Temperaturangaben werden gemäß Schlafsacknorm EN 13537 ermittelt.
      Gewicht
      560 g
      Bis Körperlänge
      175 cm
      Schulterbreite
      76 cm
      Kniebreite
      56 cm
      Fußbreite
      50 cm
      Packvolumen
      3.5 l
      Füllgewicht
      228 g
      Detail
      rechts
      Farbe
      black/red
      Größe
      M

      Passendes Zubehör

      Down Wash
      Fibertec
      3,95 € (100 ml = 3,95 €)
      -0% Neu
      Fleece-Packbeutel - Pack-Beutel
      Cocoon
      ab 7,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      S M L
      -0% Neu
      ProLite Plus - Selbstaufblasende Isomatte
      Therm-a-Rest
      ab 107,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      Large Regular
      -0% Neu
      Thermolite Radiator MummyLiner - Schlafsack Inlett
      Cocoon
      59,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Air Core Down Pillow - Nackenkissen
      Cocoon
      44,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      uni
      -0% Neu
      Aufbewahrungssack - Pack-Beutel
      Cocoon
      7,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Move in Bag - Daunenschlafsack
      Fjällräven
      279,95 €
      -0% Neu
      Shadow 300 - Daunenschlafsack
      Yeti
      339,95 €
      -0% Neu
      Passion three - Daunenschlafsack
      Yeti
      489,95 €
      -0% Neu
      V.I.B. 400 - Daunenschlafsack
      Yeti
      439,95 €
      -0% Neu
      Tension Mummy 300 - Mumienschlafsack
      Yeti
      219,95 €
      -0% Neu
      Tension Comfort 600 - Daunenschlafsack
      Yeti
      299,95 €
      -0% Neu
      V.I.B. 600 - Daunenschlafsack
      Yeti
      519,95 €
      -0% Neu
      Helium Solo - Daunenschlafsack
      Mountain Equipment
      199,95 €
      -0% Neu
      3,9
      31 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      3,9 von 5 Sternen
      5 Sterne 18
      4 Sterne 3
      3 Sterne 5
      2 Sterne 0
      1 Stern 3

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Piet B. ,
      für: Größe L/Rechts oder links Rechts

      Perfekter Schlafsack! Der Schlafsack ist für den vorgesehenen Einsatzbereich nicht zu übertreffen. Das Material fühlt sich sehr angenehm an und bietet in Sommernächten eine perfekte Wärmeregulierung. Somit schwitzt man mit dem Yeti selbst in heißen Nächten in Australien nicht!...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: frank h. ,
      nicht gut ich habe den schlafsack mehrere tage ausprobiert und bin zu dem schluss gekommen, dass er nicht gut ist. er ist weder daunendicht noch besonders gut verarbeitet, ausserdem stimmen die temp.angaben nicht, bereits bei knapp unter 10 grad habe ich gefroren. werde ihn verk...
      Kompletten Beitrag ansehen

      17.02.2016
      von: Thorsten H. ,
      Einfach genial

      Ich nutze den VIB 250 als "immer dabei Schlafsack" und finde ihn einfach genial.
      Man kann ihn im Hotel oder der Hütte oder bei Spontanbesuchen nutzen ... muss dann meistens den Reißverschluss unten öffnen oder ihn als Decke verwenden - er eignet sich aber auch sehr gut zum Übernachten im Zelt oder CampingBus bei Temperaturen bis zu 5 Grad.
      Ist perfekt verarbeitet und ich liebe die Optik ... ich würde ihn immer wieder kaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.02.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe M/Rechts oder links Links
      leider nicht mit einem Partnerschlafsack in anderer Größe, gleiches Modell, koppelbar.Daher geht er zurück
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.10.2015
      von: Piet B. ,
      für: Größe L/Rechts oder links Rechts
      Perfekter Schlafsack!


      Der Schlafsack ist für den vorgesehenen Einsatzbereich nicht zu übertreffen.
      Das Material fühlt sich sehr angenehm an und bietet in Sommernächten eine perfekte Wärmeregulierung. Somit schwitzt man mit dem Yeti selbst in heißen Nächten in Australien nicht!

      Durch das geringe Packmaß und unfassbar geringe Gewicht kann man ihn überall ohne Probleme mitnehmen.

      Die Qualität ist bis auf den Reißverschluss sehr hochwertig. Einen Daunenverlust ist nach meiner Erfahrung nicht vorhanden.

      Die in den Bewertungen oft kritisierten TEMPERATURANGABEN gehen natürlich mit dem dazugehörenden Wissen zur richtigen Bekleidung einher.
      Persönlich habe ich mit langer Hose und Pulli bei -10°C noch angenehm geschlafen.
      Hierbei ist jedoch zubrachten, dass bei dieser Temperatur der Schlafsack nicht mehr wärmt, sondern lediglich die Wärme hält. Was jedoch bei dem vorgesehenem Einsatzbereich normal ist und durch die passende Kleidung kompensiert werden kann.

      Fazit: Mit dem richtigen Wissen zur Nutzung ein perfekter Schlafsack mit angemessenem Preis.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.08.2014
      von: Torsten F. ,
      Lieblingsteil

      Dieser Schlafsack gehört definitiv zu meinen Lieblingsteilen! Superleicht, superklein verpackbar, top-verarbeitet. Verliert so gut wie keine Daunen - und das habe ich bei anderen Marken schon ganz anders erlebt. Ich bin begeistert! Klar ist er teuer, aber ich denke bei guter Pflege auch ein treuer Begleiter für die nächsten 5-10 Jahre.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.02.2014
      von: Nils K. ,
      Guter Schlafsack, zu wenig Daunen

      Habe den Schlafsack vor fast 3 Jahren gekauft und ihn beim Zelten und Wandern benutzt. Eigentlich ist er gut verarbeitet, auch habe ich bisher wenig Daunenverlust bemerkt.
      Leider ist der Reißverschluss etwas hakelig und die innenliegende Abdeckleiste wird häufig eingeklammt, wenn man nicht genau aufpasst.
      Am meisten stört mich, dass der Schlafsack im Bereich des Oberkörpers relativ wenig Daunen enthält, so dass diese leicht in den Kammern verrutschen und Kältebrücken entstehen, wenn Außen- und Innenhaut sich berühren.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.08.2013
      von: gerd f. ,
      es gibt besseres

      ich habe den schlafsack aufgrund guter bewertungen gekauft, wurde aber enttäuscht
      er hielt die angegebenen temperaturwerte nicht ein (habe gefroren) und wirkt insgesamt (v. a. für den preis) mittelmässig verarbeitet (verliert z. b. daunen)
      für den preis gibt es wahrlich besseres
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.12.2012
      von: Norweger H. ,
      Warm und leicht

      Ich habe den 250er in Größe L, bei meinen 190cm ausreichend groß. Negativ ist mir bisher nur der hakelige Reißverschluß aufgefallen.
      Was die Temperaturangabe angeht, so kann man die doch arg nach unten korrigieren, ist aber natürlich subjektiv.
      Ich habe im Oktober bei -5°C gut und warm geschlafen. Allerdings braucht es auch etwas mehr Kleidung für die Nacht. Hier das Schlafsetup:
      Laufbursche EVA-Matte, Ptarmigan Bivy, Therm-A-Rest NeoAir short (im Bivy), 2 Paar Socken, lange U-Hose, Trekkinghose, Regenhose, langes U-Hemd, 200er Fleece, Windshirt, Yeti Milenium Daunenjacke, Regenjacke, Merino Buff, Mütze.

      Dauert zwar etwas, bis man sich selbst in den Schlafsack, und danach alles ins Bivy geschafft hat, dafür wirds dann aber schön warm.

      Dem Yeti traue ich mit diesem Setup im Tarptent -10°C zu!

      Und immer dran denken: Hat man in der kältesten Nacht nicht alle Klamotten an, hat man zuviel dabei!

      Fazit: Ein vielseitiger Schlafsack, der mit den richtigen Skills viel Luft nach unten bietet, und im Sommer offen locker als Quilt verwendet werden kann. Meine Empfehlung an alle diejenigen, denen leichtes Gepäck und Vielseitigkeit wichtig sind.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.10.2012
      von: frank h. ,
      nicht gut

      ich habe den schlafsack mehrere tage ausprobiert und bin zu dem schluss gekommen, dass er nicht gut ist. er ist weder daunendicht noch besonders gut verarbeitet, ausserdem stimmen die temp.angaben nicht, bereits bei knapp unter 10 grad habe ich gefroren. werde ihn verkaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.08.2012
      von: F.-W. v. ,
      sehr leicht, sehr angenehm, teuer, nichts für Fros

      Habe diesen Schlafsack erstmalig bei einer Überquerung des Brocken im Harz Anfang Juni eingesetzt. Extrem leicht, tolles Packmass, sehr angenehm auf der Haut. Tagsüber Sonne bei bis zu 24 Grad. Nachts ging die Temperatur auf 3-4 Grad zurück bei extremer Luftfeuchtigkeit. Der völlig durchnässte Schlafsack war nicht mehr in der Lage zu wärmen. Es stören die Daunen, die der Schlafsack öfters verliert, so dass man das Gefühl hat sehr vorsichtig mit dem Schlafsack umgehen zu müssen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.03.2012
      von: R. Z. ,
      schön flexibel

      Habe den den 250er und auch den 500er aus der Serie. Es ist ein Schlafsack, der trotz geringem Gewicht noch ordentlich warm hält und auch jenseits reiner Sommertouren gut genutzt werden kann.
      Hatte ihn auch schon als \"Notschlafsack\" bei richtig diversen (Hoch-)Touren dabei, um im Fall eines Falles im Biwaksack ein wenig mehr dagegen setzen zu können. Heute würde ich mir für den Einsatzbereich allerdings einen Passion 1 kaufen - gab es damals aber noch nicht und da der 250er immer noch top isoliert, wechsel ich jetzt auch nicht einfach so.
      In Kombination kann man aus den beiden (250er und 500er) übrigens auch einen wirklich tauglichen Winterschlafsack basteln und hat für die restlichen Jahreszeiten auch immer noch das Richtige parat. Habe mit der Kombination eine Alpenüberquerung im Winter (Januar) gemacht, war top, auch bei eisigen Temperaturen unter freiem Himmel in fast 3.000m Höhe. Funktioniert aber nur, wenn man dann einen der Schlafsäcke größer kauft als den anderen (bei mir ist der 250er der, der nicht perfekt passt, sondern etwas zu groß ist, dafür dann aber ohne die anderen Daunen zu quetschen über den 500er passt).
      Zur Materialqualität noch: Reißverschuss ist minimal friemelig, aber wer wenig Gewicht will... Daunendichtigkeit nicht 100%, aber ich habe noch nichts erlebt, was 100% daunendicht ist. Stoff: durchaus reißfest. Und noch was: 250er und 500 lassen sich auch cross koppeln: super riesig dann, und immer noch ordentlich kuschelig für zwei.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.02.2012
      von: Roman A. ,
      Tolles Preis/Gewichtsverhältnis

      Hab den Schlafsack in Patagonien im Zelt bis -2C und in Österreich im Biwak bis 4 Grad im Einsatz gehabt und hab nicht gefroren. Das ist allerdings sowieso immer subjektiv. Objektiv gesehen kenne ich keinen Schlafsack der bei diesem Preis so ein niedriges Gewicht bei doch guter Wärmeleistung bietet. Außerdem wird der Schlafsack bei höheren Temperaturen nicht schnell schwitzig.
      Wer mit dem Auto fährt sollte aber in etwas robusteres investieren da zb die Reißverschlüsse sehr zierlich sind.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.02.2012
      von: Andre P. ,
      auch gut wenn´s kalt wird!

      Habe den Schlafsack im letzten Jahr erworben, ohne ihn bisher austesten zu können. Letzte Nacht war es dann soweit ... Was soll ich sagen, der Schlafsack hat mehr gehalten als er verspricht. Auch bei -10 noch warm genug um gut schlafen zu können. Komfortabel ist der Sack sowieso (nicht zu weit, nicht zu eng. Die Verarbeitung ist sehr gut, das Gewicht / Preis Leistungs Verhältnis ebenfalls. Ausserdem \"made in Germany\"!
      Noch kurz was zum Testumfeld: Getestet wurde unter realen Tour Bedingungen, mit entsprechendem Equipment. Das waren ein BlackDiamond OneShot Zelt, Exped aufblasbare UL Matte, 3/4 lange Merino Unterhose und T-Shirt, Patagonia R1 Hose und Flash Pullover, dicke Socken und ein Patagonia Ultralight Downshirt. Also alles was eh mit auf Tour ist. Fazit: Mit entsprechender Wäsche hält der Sack locker bis -10 Grad! Perfekt für die Alpenüberquerung oder lange Hochtouren im Frühjahr - Herbst.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.01.2012
      von: hauke r. ,
      ein schlafsack.

      Wer einen Schlafsack sucht, der leicht, klein verpackbar und kuschelig warm bei mäßigen Temperaturen ist (dies ist sicher kein Schlafsack für frostige Winternächte), der sollte sich genau diesen hier kaufen. Es ist zwar keine kleine Investition, aber ich finde, dass sich jeder Cent dafür lohnt. Selbst mein wählerischer Hund fühlt sich mehr als wohl darin :).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.11.2011
      von: S. ,
      empfehlenswert!

      2.11.2011 Marokko, Hoher Atlas: Übernachtung bei Ain Aflafal, draußen sind -5°C, am Tag danach kam der Winter. Wir haben (auf 3cm therm-a-rest Isomatten und mit langen Funktionswäsche) kuschlig geschlafen. Die Kälte spürten wir früh - als unser Zelt \"hart\" vom Frost war.

      (Nur 4 Sterne da sich leider immer mal wieder eine Daune verabschiedet.)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.10.2011
      von: Frank H. ,
      Teuer und schlecht

      Fehlkauf.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo Frank, den Beitrag lassen wir gerne stehen - aber "Teuer und schlecht" mit dem Text "Fehlkauf" reicht nicht aus, um eine Abwertung zu begründen (aus diesem Grund wurde die Note entfernt). Ihr Globetrotter Produktservice

      13.10.2011
      von: Frank H. ,
      Teuer und schlecht

      Fehlkauf.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo Frank, den Beitrag lassen wir gerne stehen - aber "Teuer und schlecht" mit dem Text "Fehlkauf" reicht nicht aus, um eine Abwertung zu begründen (aus diesem Grund wurde die Note entfernt). Ihr Globetrotter Produktservice

      06.06.2011
      von: Paul H. ,
      Hervorragende Leichtgewicht!

      Nach einem ersten Test in der Höhe von 2200m und einer Nacht im Freien (bei ca. 8°C) bin ich wirklich begeistert. Warum? Nun ....
      + sehr kleines Packmaß! Passt gut in meinen 45L
      Rucksack
      + geringes Gewicht
      + erstaunlich warm auch bei starken Windbedingungen
      + gutes Oberflächenmaterial (wasserabweisend)
      + sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

      Würde ihn wieder kaufen und werde weiter testen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.02.2011
      von: Serge ,
      Der Traumschlafsack schlechthin!

      Das ist für mich der Traumschlafsack schlechthin!

      Diverse Touren, per Rad (ca. 10.000 km) und zu Fuß, von Frühjahr bis in den Herbst hinein, ohne Zelt irgendwo in einem Regensicheren Unterschlupf sogar am Röngletscher bei +2°...

      Beste Verarbeitung und verdammt warm!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.02.2011
      von: Bernd P. ,
      Leider nicht daunendicht

      Dieser Schlafsack ist zwar sehr leicht, klein verpackbar und sicherlich im Rahmen der Möglichkeiten (250 g Füllung) warm - leider aber nicht daunendicht. Bereits beim Auspacken kamen mir Daunen entgegen, beim VIB 150 habe ich das nicht erlebt (und den habe ich jetzt schon mehr als 1 Jahr).
      Ich werde den Schlafsack zurücksenden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      27.01.2011
      von: Dirk S. ,
      Nicht zu empfehlen

      Zu teuer, zu kalt, zu mittelmäßig verarbeitet = Nicht zu empfehlen
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      27.12.2010
      von: Bruno R. ,
      Etwas kuehl...

      Keine Frage, die Groesse und das Gewicht ist super, aber ich finde dass es ab +15 Grad schon etwas kuehl in dem Schlafsack wird. Nachdem ich c.a. 6 Monate mit dem Schlafsack in unter verschiedensten Bedingungen gereist bin wuerde ich sagen: super im Sommer oder in warmen Regionen. Nichts fuer Berg-touren oder wenn es etwas kaelter wird. Ich habe in Nepal und der Mongolei schon zu viel in dem Schlafsack gefroren.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.05.2010
      von: Mathias M. ,
      Super Schlafsack !!

      Hatte den Schlafsack auf meiner 2-wöchigen Kajaktour an der Meckl.Seenplatte jetzt ende April dabei.

      Muss sagen, es ist ein perfekter 3-Jahreszeiten Schlafsack. Das Packmaß ist super klein und er bauscht schön füllig auf. Das schwarz/rote Design ist wirklich sehenswert.

      Das Außen und Innenmaterial ist angenehm und man schwitzt auch nicht sonderlich. Der Schlafsack verliert ca. 2-3 Daunen pro Nacht und man sieht hier und da auch die weißen Daunen hervorkommen. Aber der Verlust hält sich in Grenzen.

      Bei Temperaturen von 3 bis 6 °C kann man (bei einer guten isolierenden Isomatte vorrausgesetzt) noch gut in Unterwäsche schlafen.

      Auf meiner Tour hatte ich auch mal Nächte mit bis zu -4°C. Ich habe dann 3 T-Shirts und ein dünnes Fleece sowie eine Hose und Strümpfe angezogen. Zudem hatte ich eine gut isolierende Isomatte dabei und konnte dann mollig warm schlafen.

      Zur Wärmeleistung eines Schlafsackes möchte ich gerne folgendes anmerken:

      Ein Schlafsack produziert selber keine Wärme und ist auch keine Heizung die einen wärmen tut. Er Isoliert nur die vorhandene Wärme. Wer also schon frierend in den Schlafsack geht wird darin auch weiter frieren. Deswegen vorher sich warmmachen (kurzes Jogging oder Kniebeuge usw...).

      Auch eine gut isolierende Isomatte ist von großer Bedeutung. Man kann einen noch so guten Schlafsack haben aber wenn die Isomatte schlecht isoliert wird man auch darin bald frieren. Deswegen ist ein Schlafsack nur so gut, wie die Isolierung der Isomatte.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.03.2010
      von: Björn K. ,
      Etwas frisch …

      Der Beschreibung und den vielen positiven Erfahrungsberichten nach zu urteilen ist er ja schon ein echter Superknüller. Er sieht gut aus, fühlt sich prima an, ist extrem leicht und komprimierbar. Hätte ihn auch am liebsten behalten. Leider ist er beim Probeschlafen durchgefallen. Bei +11 Grad im Innenraum habe ich gegen Morgen zwar nicht richtig gefroren, es war aber selbst mit langer Funktionsunterwäsche und Socken doch recht kühl in dem guten Stück. Das reicht selbst in unseren Breiten für eine Nacht im Freien zwischen Mai und September leider nicht aus. Die Beschreibung \"Sommerschlafsack\" trifft daher absolut zu. Ich hatte ihm fälschlicher Weise etwas mehr zugetraut. Zumindest die +5 Grad. Aber vielleicht bin ich einfach nur zu verfroren? Ich werde mich daher wohl für den V.I.B. 600 als 3-Jahreszeiten-Zelt-Version entscheiden. Für laue Sommernächte oder den Jakobsweg mit Pilgerunterkunft aber sicher absolut zu empfehlen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.01.2010
      von: g h. ,
      Top

      Schon das Packmaß und das Gewicht begeistern, ob im Fluggepäck oder auf dem
      Fahrrad.War zuletzt in Spanien in Gasthöfen und einfachen Hotels unterwegs, wo es meistens nur Laken und vielleicht eine Decke zum zudecken gibt.
      Während mein Mann geschimpft und teilweise geschlottert hat, habe ich wie ein Engel in meinem Himmelbett geschlafen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.10.2009
      von: kleine R. ,
      nichts für Frostbeulen!

      War als Backpacker ein Jahr auf Weltreise: USA, Ozeanien, Südostasien, Indien. Inside und outside genutzt in Vebindung mit einer ThermaRest-Matte.
      Erst mal zum Guten: Packmaß und Gewicht unübertrefflich! Raschelt nicht dolle. Angenehm auf der Haut. Ist chick. Deswegen auch 3 Sterne.
      Nun zum Schlechten. Da hilft ja alles nichts: wenn man kalt in den Sack kriecht, bleibt\'s kalt. Er ist vielleicht gut, um Wärme zu halten, aber eben keine Heizung! Naja, ich hab halt oft echt gefroren. Und konnte nicht in Australien am Strand schlafen mit dem Ding. Das war mir zu kalt. Ich bin aber eine echte Frostbeule, die selbst in den Tropen nen Schlafsack braucht und erst mal so bei 30 Grad anfängt, sich wohl zu fühlen. Wer ebenso empfindet, sollte diesen Schlafsack nicht kaufen. Die Herren in der Schlafsackabteilung sollten Frauen da ernster nehmen, wenn sie sagen. \"Ich bin ne Frostbeule.\"
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.09.2009
      von: Regine S. ,
      Empfelenswert!!!

      Nun schon den dritten Sommer waren wir mit diesem Schlafsack unterwegs. Mit der Wärmeleistung (entspricht den Herstellerangaben) sind wir mehr als zufrieden. Das Material ist sehr angenehm auch auf unbekleideter Haut, der Daunenverlust bis jetzt ganz gering, auch bei höheren Temperaturen nicht schwitzig!
      Das geringe Gewicht des Schlafsackes bei exzellenter Bauschkraft der Daunen erscheint unschlagbar.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.01.2009
      von: Patrick K. ,
      Absolut top

      Habe in dem Schlafsack mehrere sehr schöne Nächte verbracht, klein leicht und bei richtiger Pflege denke ich hält er ein leben lang.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.10.2008
      von: J. W. ,
      Besser als im Bett.

      Schlafsack aus dem Aufbehälterungssack ausgepackt und im ausgebreiteten Format betrachtet. Einfach Hammer! Die Optik verdient schonmal mehr als 5 Sterne, der Kontrast von Schwarz auf Rot, hui... Ist aber zweitranging. Nähte und Reißverschlüsse, sehen gewissenhaft gefertigt aus. Kapuze vom Schlafsack passt sich auch gut an. Der Schlafsack fühlt sich Phänomenal weich an, schon fast strafbar. Was mir aber auffiehl war, das wenn man den Reißverschluss zu stark nach hinten zieht um ihn zu öffnen, das er manchmal verhackt, naja ihm sei verziehen. Fühlung der Daunen und der Kammer scheinen ausreichend gepolstert zu sein, ein besonderes Lob am Fußbereich, hier wurde extra gepolstert. Leider federt er vereinzelt an zwei stellen, hoffe das legt sich wieder. Das Klima im Schlafsack ist wirklich Traumhaft und das obwohl ich in der Wohnnung bei 20 Grad am Boden geschlafen habe, er aber nur für 5 Grad ausgelegt ist. Respekt. Habe ich schon anders bei Kunstfaser erlebt...
      Ich habe mir dazu gleich das Inlett von \"Cocoon Coolmax\" dazu bestellt, mit dieser kombination ist er Unschlagbar.

      Habe nun für mich den besten Schlafsack im Sommer gefunden und werde ihn nie wieder hergeben!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.09.2008
      von: cornelia r. ,
      super teil

      super schlafsack, habe ihn im juni auf dem jakobsweg dabei gehabt. verhältnis von gewicht/packmass/wärme einfach spitze.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.09.2008
      von: Ralf K. ,
      Perfekt - hält, was er verspricht

      Ich habe zwar nur das Vorgängermodell, aber auch an dem gab es nichts auszusetzen. Minimales Packmaß (10cm Durchmesser, 20 cm Länge) und geringes Gewicht sind ein klarer Vorteil für alle, die zu Fuß unterwegs sind. Außer für den deutschen Winter ist dieser Mini-Schlafsack für alle Situationen ausreichend. Wenn es etwas kälter wird, dann schläft man halt in langer Unterwäsche.

      Ich habe diesen Schlafsack seit über zehn Jahren im Einsatz und es war ein der besten Anschaffungen in meinem Globetrotter-Leben. Absolut empfehlenswert.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.04.2008
      von: Peter S. ,
      Top

      Wie alles was von der Fa.Yeti kommt ist auch dieser Schlafsack ein absolutes Highlight. Es gibt vom Packmaß und vom Gewicht nichts Vergleichbares mit einem solchen Temperaturbereich. Man spürt kaum, das man von einem Schlafsack umgeben ist und trotzdem liegt es sich weich und warm. Für den Jakobsweg das ideale Modell. Unbedingt kaufen!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein