Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Passion three -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Yeti Passion three - Daunenschlafsack

        Artikel-Nr.: 132886001
        489,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Rechts oder links
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        Ultraleicht und mit minimalem Packmaß

        Ultraleichter und klein packbarer Schlafsack für den Sommer und den Jahreszeitenübergang. Bringt lediglich rund 300 g auf die Waage. Die hochwertige Daunenfüllung hat eine Bauschkraft von 900+ cuin.

        Neue Maßstäbe für Schlafsäcke

        Yeti setzt Maßstäbe für Reisen mit wenig Gepäck! Gespart wird nur am Gewicht, nicht bei den Materialien: mit 25 g/m2 ist Lightygram das derzeit leichteste daunendichte Gewebe. Trotzdem weist es eine enorme Reißfestigkeit auf. Zudem ist es wasserabweisend und windresistent und besitzt einen nahezu seidenartigen Griff. Befüllt ist der Passion three mit Yetis Crystal Down.

        Details
        - Kapuze mit Kordelzug
        - Reißverschluss mit Abdeckung

        Lieferumfang
        Pack- und Aufbewahrungsbeutel
         

        Technische Details
        Komforttemperatur (T comf)
        7 °C
        Grenztemperatur (T lim)
        3 °C
        Extremtemperatur (T ext)
        -10 °C
        Packmaß im Beutel
        27 cm x 14 cm Ø / M
        Außenmaterial Textilkennzeichnung
        100% Nylon
        Außenmaterial
        Lightygram
        Innenmaterial
        Lightygram
        Innenmaterial Textilkennzeichnung
        100% Nylon
        Füllmaterial
        97/3 Gänsedaune, 900+ cuin
        Füllung Textilkennzeichnung
        97% Daune, 3% Federn
        Rechtlicher Hinweis
        Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs (Daune).|Die Temperaturangaben werden gemäß Schlafsacknorm EN 13537 ermittelt.
        Gewicht
        463 g
        Bis Körperlänge
        175 cm
        Schulterbreite
        77 cm
        Kniebreite
        56 cm
        Fußbreite
        52 cm
        Packvolumen
        3.9 l
        Füllgewicht
        262 g
        Detail
        links
        Farbe
        brown/black
        Größe
        M
        Rechts oder links
        Links

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,31
        13 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,31 von 5 Sternen
        5 Sterne 9
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 1
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Udo L. ,

        Passion 3 gegen 5 getauscht Ergänzung.... Der 3er top... aber der 5er macht das Rennen perfekt, zumindest, wenn es nicht auf jedes Gramm und Volumen ankommt im Vergleich zum 3er. Aber der 5er ist prall gefüllt, nichts wird labberig weil man ihn plattgelegen hat . Dabei bin ich b...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Andreas G. ,
        Kordelzug für Kapuze gerissen In der sechsten Nacht ist bei meinem YETI der Kordelzug an der Kapuze gerissen, so wie es aussah direkt an der Befestigung. Denke bei einem Preis von 380€ dürfte das nicht passieren. Schlafsack ging direkt zurück zu Globetrotter. Ansonsten: Schlafsa...
        Kompletten Beitrag ansehen

        02.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        ultraleicht, kleines Packmaß, Komfortbereich auch für kühle Nächte im über Null
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.09.2013
        von: Thomas E. ,
        Super

        Habe das Teil seit 2 Jahren im regelmäßigen Gebrauch und bin rundum zufrieden. Nutze diesen von Frühjahr bis Herbst, wobei er im Sommer für mich zu warm ist. Habe deshalb auch jetzt den Passion One angeschafft. Ich hoffe auch, dass in Kombination beider Säcke den leicht winterlichen Bereich mit abdecke.
        Bei 4 bis 5 Grad Celsius Außentemperatur wurde es mir schon leicht kühl im Schlafsack, da aber sehr viel Platz im Sack ist, kann man locker noch den Passion One einziehen.
        Der Reißverschluss ist schon etwas empfindlich, aber bei einem Leichtgewichtsschlafsack muss man schon ein paar Kompromisse eingehen und ich liege ja auch nicht im Sand damit.
        Auf Grund der hervorragenden Gewichts- und Packmaßverhältnisse und dem für mich passigen Temperaturfenster kann ich den Schlafsack nur weiter empfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.09.2012
        von: Udo L. ,
        Passion 3 gegen 5 getauscht

        Ergänzung.... Der 3er top... aber der 5er macht das Rennen perfekt, zumindest, wenn es nicht auf jedes Gramm und Volumen ankommt im Vergleich zum 3er. Aber der 5er ist prall gefüllt, nichts wird labberig weil man ihn plattgelegen hat . Dabei bin ich begeistert, dass ich nicht in ihm geschwitzt habe, als ich bei Zimmertemperaturen darin geschlafen habe. Ich war ja doch auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau. Bei -25 grad nicht die Spur von Kälte, whow, mollig warm in Unterwäsche. Haptik sehr edel, Stoffe unvergleichlich anschmiegsam. Ja, der Ressverschluss ist filigran, aber keinesfalls schlecht. Wer rough n tough sucht für die Nacht auf dem Pickup nimmt vielleicht einen anderen, aber ich bin rundum begeistert vom 5er. Genau was ich gesucht habe und für meine Belange zum Reiseschlafsack, nicht unbedingt outdoor, der absolute Kracher. Geb ich nicht mehr her. Was ein Schlafsack in Patagonien leisten muss, darüber kann ich nichts sagen, da war ich noch nicht. Jedenfalls habe ich noch nicht mal in meinem Bett so behaglich geschlafen wie nun im Passion 5. Gefühlt ist der 5er im Vergleich zum 3er einfach wertiger, weil eben prall und griffig gefüllt. Der Preis steht im Raum, ja. Aber das muss jeder selber entscheiden. Für mich ist er jeden Cent Wert. Aber das ist nicht anders beim Autokauf. Habe den Apache zum Vergleich gehabt. Der ist auch toll, für mich im Vergleich aber zu mächtig im Volumen und nicht so kuschelig. Wie gesagt, ich wollte ihn auch nicht für Patagonien.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.09.2012
        von: Udo L. ,
        Der Himmel auf Erden

        Top verarbeitet, warm, gemühtlich und megaferderleicht.... was will man mehr?! Darüber hinaus in toller brauner Erdfarbe und nicht wie eine Leuchtboje.
        Schlafen wie in Abrahams Schoss :-)) Absolute Empfehlung von mir.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.07.2012
        von: Thierry E. ,
        Würd ich sofort wieder kaufen. tlf

        Toller Schlafsack,

        Schweden, Island und auf verschiedenen Touren in Deutschland hab ich ihn dabei und bin sehr zufrieden. Mit Inlett und Fleece kann man ihn Frühling bis Herbst gut nutzen. Im Sommer ist er fast schon zu warm.
        Gewicht und Packmaß sind sensationell! Der Packsack ist aber auf Tour etwas fummelig. Ich nutze einen wasserdichten Packsack mit Ventil von Ortlieb (7 L). Schneller und bequemer kann man einen Schlafsack nicht verpacken. Zudem ist er wasserdicht verpackt, alle, die wie ich, schon mal auf Tour ins Wasser gefallen sind, wissen das zu schätzen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.02.2012
        von: Patrick W. ,
        Die Bechreibung passt perfekt

        Hab den Yeti jetzt schon länger, keiner glaubt mir das der wieder in die Hülle passt bis sie\'s selber sehn.

        Auch werde ich laufend auf die Comforttemperatur angesprochen. Das die ja nur 3°C wäre - da ist es dringend zu empfehlen, mal nachzulesen wie diese Zahlen zustande kommen. Hier auf der Globetrotterseite unter Produktinformationen gut erklärt. Obere Zahl ist wenn die Durchschnittsfrau gut liegt, mittlere wenn der Durchschnittsmann gut liegt und untere wann die Frau zwar kalt hat aber nicht erfriert.

        Ich halte mich nicht an der Zahl fest.

        Da das individuelle Wärmeemfinden bei jedem schwankt. - So friert zum Beispiel die Freundin zur gleichen Zeit während mir viel zu warm ist im Selben Schlafsack.


        Ich weiß nur das ich in dem Schlafsack unter freiem Himmel, mit zwei Schaffellen als Unterlage bei Temperaturen weit unter Null schon super geschlafen hab.

        Und das Packmaß erst - da wird der Rucksack ganr nicht mehr voll.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.03.2011
        von: Zeltmaus Z Z. ,
        schlafen wie im Bett

        Wir lieben diese Schlafsäcke. Das Verhältnis von Gewicht zu Wärmeleistung ist durch nichts zu toppen.
        Man braucht nur einen Schlafsack denn :
        In Kombination mit dem Yeti Down Blanket kann die Temperatur ruhig mal richtig in den Keller gehen ohne das man Frostbeulen kriegt. Wer noch in ein Fleece und ein - Seideninlett investiert muß sich um seinen Schlafkonfort keine Sorgen mehr machen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.02.2010
        von: MANFRED S. ,
        Keine Komfortwärme

        Ich habe mit diesem Schlafsack im April 2009 auf dem Rothaarsteig Nacht für Nacht gefroren, obwohl die Außentemperatur nachts nur auf etwa 6 bis 3 Grad Celsius absank und damit im Bereich der angegebenen Komfort- und Grenztemperatur (7/3 Grad) lag. Dennoch musste ich alle verfügbaren Klamotten anziehen, um einigermaßen über die Runden zu kommen. Nach dieser 10-tägigen Erfahrung bin ich der Auffassung, dass zumindest bei diesem Schlafsack der Einsatzbereich zu optimistisch angegeben ist und besserer Komfort mehr Daunen erfordert, auch wenn man das wirklich sehr geringe Gewicht von ca. 500 g dann leider überschreiten wird.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.01.2010
        von: Rico S. ,
        3 Wochen wohlfühlen!

        Habe ihn lieben gelernt.Bin 3Wochen mit dem Rad durch Kuba gefahren.\"Gewicht\",Packmaß,Funktionalität,Verarbeitung lassen keine Wünsche offen. Hat sich bewährt im feucht warmen Klima sowie auch bei tieferen Temperaturen. Material fühlt sich sehr angenehm an. Ideal auch in Kombi mit einem Inlett.Gutes Passmaß bei geschlossenen Reißverschluß. Super auch nur als Decke.Falls er mal etwas feucht geworden ist ( bzw. ich das Gefühl hatte)trocknete er sehr schnell! Da hat sich mal jemand richtig Gedanken gemacht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.01.2010
        von: Norbert M. ,
        brillanter Reisebegleiter

        Der Schlafsack hat mich bislang in allen Situationen:
        mehrere Nächte bei 3 Grad + im Zelt und auf jeder Pritsche bei Freunden, warm und wohlig schlafen lassen.
        Packmaß und Gewicht sind kaum zu unterbieten. Klar ist, dass man deswegen dem Reissverschluss 20 Sekunden Aufmerksamkeit widmen muss. Die sind mir lieber, als 10 Stunden ein Kilo mehr auf dem Rücken!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.08.2009
        von: Harald S. ,
        superleicht und dennoch warm, aber

        Die Wärmeeigenschaften des Schlafsackes sind für sein Leichtgewicht sehr gut. Der mitgelieferte Packsack ist aber etwas zu klein. Schon bei der dritten Verpackung riss der Kordelzug. Hier sollte der Hersteller nachbessern.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.07.2009
        von: Andreas E. ,
        gut

        Der Schlafsack hat mich 9 Tage in Lappland bei ca 5 Grad Außentemperatur begleitet. Perfekt durch das sehr Rucksackfreundliche geringe Packmaß und sehr geringe Gewicht. Qualitativ keine Beschwerden. In der Temperaturzone gut auszuhalten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.05.2009
        von: Andreas G. ,
        Kordelzug für Kapuze gerissen

        In der sechsten Nacht ist bei meinem YETI der Kordelzug an der Kapuze gerissen, so wie es aussah direkt an der Befestigung. Denke bei einem Preis von 380€ dürfte das nicht passieren.
        Schlafsack ging direkt zurück zu Globetrotter.
        Ansonsten: Schlafsack hält warm- hab ihn bei Aussentemperaturen von knapp 4C unter freien getestet , für mich war dies OK.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein