Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Forum 42  ZG


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Wechsel

        Wechsel Forum 42 ZG - Geodät

        Artikel-Nr. : 137710001
        639,95 € 449,95 € Du sparst 190,00 €
        nicht verfügbar
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Anleitung herunterladen

        Für zwei - oder einfach nur die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest

        In Zusammenarbeit mit einem einschlägigen Internetforum entstand in über einjähriger Entwicklungszeit ein Zelt, das Anforderungen, Wissen und Anspruch erfahrener Outdoorer widerspiegelt. Der selbststehende Geodät eignet sich auch für anspruchsvollere Touren mit stabilem Stand bei geringem Gewicht. Die Gestängebögen liegen im unteren Bereich frei und werden mit Clips fixiert (erleichtert das Einschieben). Zwei große, jeweils an zwei Seiten zu öffnende Apsiden lassen vielfältige Nutzung zu.

        Die Zero G-Line von Wechsel

        Die Abkürzung „ZG“ steht für „Zero G-Line“ und umfasst strapazierfähige und leichte Zelte, die für anspruchsvolle Einsätze konzipiert wurden. Das Forum 42 ZG hält auch extremeren Bedingungen wie starken Winden oder Schneelasten stand. Das beidseitig Silikon-beschichtete Außenzelt-Material aus Nylon (Ripstop) garantiert dabei ein deutlich geringeres Gewicht bei gleichzeitig hoher Weiterreißfestigkeit.

        Details
        – Diverse praktische Details wie farbliche Kennzeichnung der einzelnen Gestängekanäle und aufrollbare Abspannleinen
        – Die hochgezogene Bodenwanne schützt vor Feuchtigkeit und Schmutz
        – 4 aufstellbare Lüfter
        – 4 Innentaschen
        – Beidseitig Silikon-beschichtet

        Lieferumfang
        Heringe, Abspannleinen, Reperaturhülse, Packbeutel, Silikon-Nahtdichter

        Technische Details
        Farbe
        grün
        Größe
        uni
        4,34
        6 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,34 von 5 Sternen
        5 Sterne 4
        4 Sterne 1
        3 Sterne 0
        2 Sterne 1
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Dietrich G. ,

        Super zelt! Ich bin jetzt im 3. Jahr mit dem 42er OZG in Südfrankreich gewesen, es steht bei Sturm u. Regen sehr stabil, während die anderen Zelte sich teilweise auflösten. Einfacher Aufbau, sehr praxisgerechte Details. Kein Wasser dringt bei Regen ein, obwohl ich bisher keinen ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Kay B. ,
        Super Design, schwaches Gestänge Einsatz seit 2010; im Vergleich zu unseren anderen Zelten sind als positive Eigenschaften die großen Apsiden, 4 Türen mit allen daraus resultierenden Möglicjhkeiten der Nutzung als auch ein recht komfortabler Innenraum mit genügend Kopffreiheit a...
        Kompletten Beitrag ansehen

        10.10.2012
        von: Dietrich G. ,
        Super zelt!

        Ich bin jetzt im 3. Jahr mit dem 42er OZG in Südfrankreich gewesen, es steht bei Sturm u. Regen sehr stabil, während die anderen Zelte sich teilweise auflösten. Einfacher Aufbau, sehr praxisgerechte Details. Kein Wasser dringt bei Regen ein, obwohl ich bisher keinen Nahtdichter verwendet habe. Durch eigene Blödheit beschädigte ich ein Stangensegment beim Aufbau, nach Rückkehr reparierte Fa. Wechsel in 2 Stunden und gab noch Reserveelemente dazu, unentgeltlich! Fazit: ein super Zelt von einer super Firma!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.12.2011
        von: Rene P. ,
        Nahtdichter

        Im Juni 2011 habe ich mir das Wechsel Forum 42 ZG gekauft. Zum Lieferumfang des Zeltes gehört ein Tübchen mit Silikondichtmasse und der Hersteller empfiehlt vor der ersten Verwendung den Nahtdichter aussen auf die Nähte des Aussenzeltes aufzutragen. Diesen Hinweis habe ich leider nur teilweise befolgt, denn das Auftragen des Nahtdichters ist eine sehr zeitaufwendige Arbeit und erfordert sehr viel Sorgfalt. Ich dachte, dass es ausreichen würde nur die Nähte im Bereich der Gestängekanäle abzudichten. Die Nähte der Eingänge hatte ich nicht mit dem Nahtdichter behandelt. Dies sollte sich in der ersten verregneten Nacht bitter rächen, denn am oberen Ende der Eingänge ist ein richtiger Nahtknoten und der wird bei Regen undicht. Die Tropfen fallen dann direkt auf die Taschen des Innenzeltes und alles was sich in den Taschen befindet ertrink. Also unbedingt alles mit Nahtdichter abdichten!
        Ich hatte das Zelt im Juli, bei wechselhaftem Wetter, bei meiner Fahrradtour durch Frankreich, Belgien und Luxemburg im Einsatz. Zum Glück fand ich einen netten Bauern, in dessen Scheune ich das Zelt aufstellen und trocknen konnte, um die restlichen Nähte abzudichten. Dabei zeigte sich der immense Vorteil eines geodätischen Zeltes, denn es steht ohne das man Heringe in Betonboden versenken muß. Zum Schluß sei noch angemerkt, das ich mich in dem Zelt sehr sehr wohl gefühlt habe, denn für eine Person bietet das Zelt viel Raum, ist komfortabel und für Fahrradtouren ideal.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.09.2011
        von: Kay B. ,
        Super Design, schwaches Gestänge

        Einsatz seit 2010; im Vergleich zu unseren anderen Zelten sind als positive Eigenschaften die großen Apsiden, 4 Türen mit allen daraus resultierenden Möglicjhkeiten der Nutzung als auch ein recht komfortabler Innenraum mit genügend Kopffreiheit auch für Großgewachsenen zu nennen. Schöne Details wie die Fixierung der aufgerollten Abspannleinen mit Klett und die gut durchdachte und optimal funktionierende Belüftung sind zu nennen. Verarbeitungsqualität ist o.k., das Gewicht geht in Ordnung (aber kein leichtbau), einziger wirklicher Mängel ist das bei uns nach ca. 50 Einsätzen gebrochene Gestänge (eine Stange 2x, eine zweite 1x), das hatten wir bis dato in 25 jahren noch nicht erlebt. Zusammen mit der langen Bearbeitung der Reklamation (4 Wochen wurden uns mitgeteilt) werden aus initial 4 Sternen (Design 5; Qualität 4) nur 2 Sterne (Qualität 1).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.06.2011
        von: Alexander L. ,
        Wechsel Forum 42 ZG

        Habe mir das Forum 42 ZG letztes Jahr (2010) für eine Wanderung auf dem Kungsleden gekauft und war damals schon total zufrieden damit. Der Aufbau geht schnell und das Zelt steht super.
        Dieses Jahr war ich auf dem West Highland Way in Schottland unterwegs und jetzt bin ich erst recht zufrieden mich für dieses Zelt entscheiden zu haben. Das Wetter war nicht gerade das, was man sich zum Wandern wünscht. Regen, Sturm, Hagel aber auch Sonne. Und das elf Tage lang. Habe das Zelt zum Teilm im regen auf- und auch wieder abgebaut, dies ging trotz teilweiser hefitger Sturmböen ohen Probleme. AUch war das Innenzelt, nachdem ich das Zelt naß abgebaut habe und den ganzen Tag im Rucksack hatte beim Aufbau recht trocken. Ein mal kurz mit dem Handtuch auswischen und schon konnte man rein.
        Also das Zelt hat alle meine Erwartungen erfüllt und ich kann es problemlos weiterempfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.11.2010
        von: Uwe S. ,
        rundum zufrieden

        Wir haben das Zelt auf der Globeboot 2010 erworben und es in unseren Urlauben in Schweden (Paddeltour) und zur Wüstensafari im Oman eingesetzt. Es läßt sich auch unter Starkwind sehr gut aufbauen, steht sehr stabil und bietet auch bei Schlechtwetter viel Platz für zwei Personen und Gepäck. Leider ist uns im Oman bei einer Zeltstange die Hülse bis auf 5 mm reingerutscht und hat das Gegenstück der Stange durch den Biegungsdruck aufgedrückt. Mit etwas handwerlichem Geschick haben wir unseren Wüstenurlaub dennoch gut überstanden. Nach unserer Rückkehr war ich bei Globe in Berlin und dort wurde mir anstandlos eine neue Stange getauscht und dazu gabs noch eine Reservehülse.
        Fazit: Top Zelt mit Top Service
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.08.2010
        von: Ben B. ,
        Hier stimmt alles

        Wir haben uns nach langem Informieren und Probieren für das Forum 43 ZG (2009er Version) entschieden. Wir brauchten ein 2 Pers. Zelt für 14 Tage Trekking in Lappland, das uns preislich nicht ruiniert, uns aber auch vom Gewicht nicht in die Knie zwingt.

        Wir waren von Anfang an begeistert. Man bemerkt schnell, dass hier alles stimmt und sich viele (Outdoorforum) bei der Entwicklung Gedanken gemacht haben.

        Die Apsiden sind sehr groß. Wir haben unsere beiden Rucksäcke (60 + 70l) in einer Apside problemlos unterbekommen. Der Innenraum ist für 2 normalgroße Personen zwar nicht sehr geräumig, aber auf jeden Fall ausreichend. Wir hatten noch genug Platz um ein paar Dinge wie Fototasche etc. im Zelt unterzubringen.

        Durch die vier Öffnungen hat man nicht nur immer einen Eingang auf der windgeschützten Seite, sondern auch einen wunderbaren Panoramablick aus dem Zelt.

        Wir hatten auf unserer Tour starken Wind und Regen; gut abgespannt und dicht auf den Boden gezurrt, blieb alles trocken (auch in den Apsiden) und die Windgeräusche blieben im schlafbaren Rahmen.

        Zu zweit hat man das Zelt in weniger als 10 Minuten komplett fertig aufgebaut und abgespannt. Das System ist einfach und selbstverständlich.

        Das Zelt ist ein wirklicher Preis-/Leistungshammer. Wir würden das Forum jederzeit wieder kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein