Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -51%
        • Camping 1

        Vitelli Camping - Fahrradanhänger

        Artikel-Nr.: 113266
        449,95 € 219,95 € Du sparst 230,00 €
        nicht verfügbar
        Größe
        Detail
        Auf die Merkliste
        Anleitung herunterladen

        Der ideale Anhänger für Radreisen

        Der Favorit unter den Fahrradanhängern, wenn es gilt, Reisegepäck oder auch mal Getränkekisten zu transportieren. Selbst ein Faltboottransport für kombinierte Rad-Paddel-Urlaube ist kein Problem!

        Der Anhänger ist einfach zu zerlegen; durch Steckachsen ist eine schnelle Demontage der Räder möglich. Die Tiefdeichsel lässt sich drehen und so auch als Handdeichsel verwenden (praktisch, um z.B. das Boot die letzten Meter zur Einsatzstelle zu ziehen).

        Hohe Laufruhe und Stabilität

        Auf großen Touren zeichnet sich der Vitelli-Camping durch seinen niedrigen Schwerpunkt und die dadurch entstehende Laufruhe aus. Für ein optimales Fahrverhalten sorgen der Rahmen, bestehend aus stabilem, pulverbeschichtetem CroMo-Stahlrohr, die zwei außergewöhnlich großen 20-Zoll-Laufräder mit Nirospeichen, Hohlkammerfelgen und Industrielager.

        Im Lieferumfang inbegriffen: abschließbare Deichsel mit Weber-Kupplungsanschluss und Reflektoren.

        Technische Details
        Farbe
        schwarz
        Detail
        Weber-Kupplungsanschluss
        Größe
        85 cm x 40 cm
        Gewicht
        7470 g
        Belastbarkeit max.
        60 kg
        Material
        CroMo-Stahlrohr
        Länge
        85 cm
        Breite
        40 cm

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        4,57
        16 Bewertungen
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Torsten B. ,

        Der optimale Anhänger Ursprünglich hatte ich mit einem Einspuranhänger geliebäugelt. In einem Beratungsgespräch bei Globetrotter wurde mir der Vitelli Camping empfohlen, auch wenn mich zunächst der Preis abgeschreckt hat. Seit zwei Jahren ist der Anhänger jetzt im Einsatz und ha...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: H. S. ,
        mag ja sein, dass ich nur Pech hatte ... Ich muss die euphorischen Bewertungen zum Vitelli Camping mal ein bisschen relativieren. Ich hatte das Teil ein paar Wochen in meinem Besitz und 2 Wochen im Einsatz. In dieser Zeit habe ich bei schonender Benutzung \"Rundum-Reklamationsf...
        Kompletten Beitrag ansehen

        14.11.2015
        von: Uli K.
        Preis erscheint zunächst heftig,
        relativiert sich aber mit zunehmender Nutzung und Erkenntniss der überaus praktikablen und genialen Konstruktion!

        Eine günstige 90 Liter Mörtelwanne aus dem Baumarkt passt wie dafür gemacht in den Hänger,
        randvoll gepackt mit dem Einkauf, und der tiefen Schwerpunktlage lässt sich trotzdem schwungvoll "um die Ecken wetzen", ohne Schiss haben zu müssen daß der Verfolger umkippt.

        Einzig in langsam gefahrenen Rechtskurven muß man aupassen, daß bei starkem Lenkeinschlag das Hinterrrad der Zugmaschine nicht an der Deichsel
        streift, und so die stabilisierende Physik "durcheinander bringt".

        Qualität ist in Ordnung, und auf Grund der Tatsache daß der aus Stahl gebaute Hänger
        schweißtechnisch bei jedem halbwegs ausgerüstetem Handwerker auch mal repariert werden kann, macht in zum Universal- Equipment
        für Radreisende ganz großer Touren.

        Meinen hab ich mit einfachen Batterie- Rückleuchten, die sonst an Sattelstützen befestigt werden, nach hinten schräg abstrahlend
        ergänzt. Somit verlieren auch Fahrten bei Dunkelheit ihren Schrecken.

        Zu keinem Zeitpunkt seit mehr als 10 Jahren hab ich den Kauf bereut, sogar mein jetzt 8-jähriger Junior hat immer noch sichtlich Freude daran, mal faul in der Wanne sitzen zu dürfen...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.01.2015
        von: Raphael M.
        mit wenigen Schwachpunkten

        Fahre den Vitelli seit über zehn Jahren. In den letzten beiden Jahren an 2 Tagen / Woche mit hoher Beanspruchung (Zuladung tlw. >40 kg).
        + laufstabil auch bei hoch ausladender Beladung
        + einfach, schnell und platzsparend zerlegbar (=> super im Zug und für Lagerplatz)
        + flexibel beladbar (wenig räumliche Einschränkungen auch für sehr lange Gegenstände)
        + fasst Getränkekisten (lediglich eingeschränkt durch Packtasche)
        + als Handkarren verwendbar

        - zwischenzeitlich musste eine Bodenstrebe sowie die Schweisnaht der Deichsel nachgeschweist werden
        - sitzt an Bordsteinkanten und Steinen auf => Rost an entsprechenden Punkten
        - neigt ohne Zuladung zum Springen und dreht sich u.U. um die Deichselachse (landet kopfüber)

        Trotz der Schwächen ist es ein zuverlässiger Begleiter, der die Transportmöglichkeiten mit den Rad enorm erweitert und den ich nicht mehr missen möchte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.03.2013
        von: Torsten B.
        Der optimale Anhänger

        Ursprünglich hatte ich mit einem Einspuranhänger geliebäugelt. In einem Beratungsgespräch bei Globetrotter wurde mir der Vitelli Camping empfohlen, auch wenn mich zunächst der Preis abgeschreckt hat. Seit zwei Jahren ist der Anhänger jetzt im Einsatz und hat auch schon mal mehr als die zulässige Traglast bewegt.
        Bei einer 650 km langen Radtour war er mit 45 kg beladen und bewegte sich - trotz nicht immer guter Wegstrecke - ohne Probleme, auch wenn das Anfahren bei der Zuladung natürlich gewöhnungsbedürftig ist. Ruhiges Hinterherlaufen, gute Kurvenlage.
        Herzlichen Dank an Marc J. (22.04.2010) für den Tipp mit der Kiste. Das ist eine super Sache, mit der Einkäufe oder Gepäck auch bei Regen trocken und sauber transportiert wird (mit einem bzw. mehreren Spiralkabelschlössern kann die Kiste samt Deckel gesichert werden). Auf diese Weise spart man zudem Tüten und kann den Großeinkauf auf einmal ins Haus bringen.
        Das pulverbeschichtete Stahlrohr hat inzwischen deutliche Gebrauchsspuren. Die Reflektoren haben zu rabiate "Einpark"-Vorgänge bzw. die Hochkant-Lagerung des Hängers nicht überstanden.
        Da ich meist mit Kiste fahre, befestige ich ein oder mehrere reflektierende Sicherheitsbänder mit rotem Blink- oder Dauerlicht am hinteren Kistengriff (so etwas wie eine flexible Hosenspange; gibts im Baumarkt und bei Budni). Auf diese Weise ist der Hänger auch im Dunkeln zu sehen - zusätzlich zum Sicherheitswimpel (eigentlich für Kinderräder), den ich mit Kabelbindern an der Seite befestigt habe.
        Ich bin nach wie vor sehr zufrieden und muss sagen, dass das gut investiertes Geld war.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.05.2012
        von: H. S.
        mag ja sein, dass ich nur Pech hatte ...

        Ich muss die euphorischen Bewertungen zum Vitelli Camping mal ein bisschen relativieren. Ich hatte das Teil ein paar Wochen in meinem Besitz und 2 Wochen im Einsatz. In dieser Zeit habe ich bei schonender Benutzung \"Rundum-Reklamationsfall\" daraus gemacht:
        1. die Reflektoranbringungen sind fehlkonstruiert, Reflektoren liegen nicht bündig auf, können ausbrechen => haben sie auch gemacht
        2. Schnellspannerauflage für die Deichelbefestigung ist viel zu klein und Murks => Deichsel wackelt, Schnellspanner verkantet, Lack wird beschädigt, Rost
        3. der Anhänger muss mit mindestens 10 kg beladen werden, wenn man nicht als Schrotthändler durchgehen will => das Teil klappert peinlich laut
        4. die Deichselsicherungsschlinge ist ein Witz => fiel einfach ab (ganz ohne Belastung)
        5. als schließlich unter 15 kg Belastung (laut Beschreibung soll er ja einiges mehr abkönnen) eine Bodenstrebe ausbrach, war meine Leidensfähigkeit erschöpft.

        Ich habe den Anhänger zurückgeschickt. Herzlichen Dank der Globetrotter-Reklamationsabteilung! Von der Gutschrift habe ich mir den USED Y-Frame Anhänger gekauft. Der klappert zwar auch peinlich laut, ist aber deutlich stabiler und praxistauglicher (setzt in Bodenwellen nicht auf!).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.04.2012
        von: Patricia K.
        Einfach Klasse

        Den gebe ich nicht mehr her! Der Fahrradanhänger läuft so ruhig hinterher, dass man aufpassen muss, dass man ihn nicht vergisst.

        Die Verarbeitung macht einen sehr wertigen Eindruck. Bin zuversichtlich, lange Freude an diesem Hänger zu haben.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.12.2010
        von: Alexandra K.
        Schnell trotz voller Ladung...

        Bin selbst kein \"Leichtgewicht\", aber dennoch ein fitter \"Sportmoppel\" und Fahrradfan hoch10. Kraftsport und lange Touren mit Zelt und Co.
        Einwandfreie Alternative für mich, weil meine Person und alle Packtaschen meinen Drahtesel überlasten würden. Einwandfreie Laufruhe auf den verschiedensten Untergründen; sehr alltagstauglich und benzinsparend und mit Zuladung von ca.30kg ist alles unter Kontrolle.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.09.2010
        von: Nicole K.
        Bester Gepäckanhänger mit Weber Anschluß

        Zum Einkaufen und für alle Freizeitaktivitäten super, man spürt ihn mit Gepäck kaum. Super Verarbeitung, durchdacht, uch als Handwagen einsetzbar. Mit Ortlieb Tasche perfekter Transport von Schlafsäcken und Zelt bei Radtouren.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.06.2010
        von: Marc M.
        Absolut sorgenfrei!

        Wir haben mit dem Vitelli eine 5 1/2 Wochen Campingtour mit Babyanhänger durch Kroatien gemacht. Die Zuladung lag bei etwa 36kg. Der Wagen ist absolut topp und sorgenfrei. Ruhiger Lauf, durch tiefen Schwerpunkt auch in Kurven kaum spürbar. Außerdem war durch die \"Standard-Weberkupplung\", die der Kinderanhänger auch hat jederzeit ein Umkuppeln möglich. Auf jeden Fall besser als die ganzen Zuladungstaschen am Rad.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.04.2010
        von: Marc J.
        Die umweltfreundliche Alternative zum Auto :)

        Dieser Radanhänger ist wirklich zu empfehlen! Der Anhänger ist perfekt für schwere Einkäufe aus dem Baumarkt oder Supermarkt und lässt sich platzsparend im Keller verstauen. Im Bauhaus gibt es eine 100 Liter Box (schwarz mit grünem Deckel) die exakt in diesem Anhänger passt. Perfekt für den umweltfreundlichen Lastentransport in der Stadt!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.07.2008
        von: Th. W.
        Sehr gut ; seit 2Jahren im Einsatz

        ++ Sehr stabil auf der Straße , wunderbarer
        Nachlauf , tiefer Schwerpunkt
        ++ Sehr robust
        ++ Räder einfach zu demontieren
        + Läuft sehr leicht
        + 4 Wasserkästen passen vom Gewicht und Maß gut
        drauf

        - Bei Nässe nerven die fehlenden Schutzbleche
        - Schnellspanner an der Deichsel öffnet immer mal
        von selbst

        Insgesamt transportiert das Ding seit 2 Jahren ohne Murren einfach was ich auf Ihn packe (wenn auch hin und wieder einige Verpackungskunst gefragt ist) und macht sich in den Pausenzeiten im 6 m² Keller ganz klein .

        Th.Weeck
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.07.2008
        von: Andreas G.
        Spitzenhänger!

        Ich habe mir den Vitelli erst vor kurzem zugelegt und nutze ihn erstrangig im Alltag, d.h. z.B.für Familieneinkäufe aber auch fürs Späßche Biketouren.
        Nachdem man, ob des Preises erst mal einen Moment in eine Tüte hyperventiliert hat und sich dann den Qualitäten widmet, stellt man fest: der kleine ist sein Geld wert! Ich habe ihn zunächst erst einmal ausgiebig leer über alle möglichen Böden gescheucht, aber egal
        ob \"Schussfahrt\", Wald- und Feldweg, schlechte mit Schlaglöchern durchsetzte Staßen oder Kopfsteinpflaster, der Hänger liegt auch bei hurtigem Tempo auf der Straße wie die Queen Mary im Wasser, nämlich ruhig und äußerst stabil. Das er bepackt natürlich ebenso prima in der Spur bleibt bedarf keiner großen Worte.
        Der Vitelli Camping ist absolut empfehlenswert und ich würde ihn immer wieder koofen!!!
        Grüße an alle \"Strampler\"
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.05.2008
        von: Thomas H.
        Super Handling, Super Nachlauf

        Habe den Vitelli Camping zu Pfingsten ´08 von Wallenfels/Ofr. nach Prien am Chiemsee genutzt.
        Der Anhänger wurde für 3 Personen mit 3 wasserdichten Packsäcken beladen und war insgesamt 34 kg schwer.
        Ich zog ihn hinter meinem Mountainbike. Das Handling ist spitze der Nachlauf erstklassig.
        Meine Familie war froh über keinerlei Belastung durch Rucksack, Packtasche etc.; und ich über den zusätzlichen Trainingseffekt.
        Unbedingt, uneingeschränkt empfehlenswert!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.08.2006
        von: Andrej R.
        Empfehlenswert

        Hallo,
        ich habe den Hänger aktuell während einer zweiwöchigen Fahrradtour mit meiner Familie eingesetzt und kann ihn sehr empfehlen.

        Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht meine Kinder (9 u. 11) gepäckmäßig deutlich zu entlasten, da sie nach meinen Erfahrungen (u.a. vom Wandern) mit sehr leichtem Gepäck viel mehr Spass an der Sache haben und auch leistungsfähiger sind. Andererseits wollte ich mein Rad nich überlasten.
        Der Hänger hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. Durch den tiefen Schwerpunkt und die großen Räder läuft er extrem ruhig und stabil, auch im Gelände.
        Die Breite (zur Not müssen Hindernisse umtragen werden) und das zusätzliche Gewicht (begrauf ziehts und bergab schiebts mächtig :o)) muß man natürlich berücksichtigen.
        Wegen der \"luftigen\" Bauweise sollte man eiue wasserdichte Tasche anschaffen. Wir hatten eine eine 90l Ortlib Tasche im Einsatz, die passte wie angegossen.
        Der Hänger läßt sich sehr gut zerlegen und verstauen.
        Einzig die Gummikappen welche die Steckachsen abdecken gehen leicht verloren und sind bei mir bereits beschädigt worden.

        Mein Fazit, absolut empfehlenswert.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        05.08.2005
        von: Michael W.
        nachbesserung

        vor längeren Urlaubsfahrten sollten die Blindniete, die die Anhängekupplung mit der Deichsel verbinden durch Schrauben ersetzt werden! Dies erspart ärger im Urlaubsland! Die Alu-Blindniete halten bei schlechten Straßen nicht sehr lange.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        29.07.2004
        von: michel w.
        zuverlässig

        ruhiger und angenehmer lauf, sehr gute belastbarkeit (4 getränkekisten), sehr stabil
        von nachteil sind die wenigen bodenstangen, gepäcksäcke hängen durch und können beschädigt werden
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.06.2004
        von: Andi K.
        breit aber super

        durch den niedriger Schwerpunkt optimal zu beladen.
        Ich habe mir noch eine Edelstahlpatte , die ich bei Bedarf einhängen kann, gebaut, damit das Gepäck von unten ger etwas geschützt ist.Aber mit vernünfitigen Duffels( TNF-Tatonka usw.)gehts auch ohne.
        Leider schlagen die Weberkupplungen bei starkem Gebrauch aus und müssen ersetzt werden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein