Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Stativ II


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Ultra Pod

        Ultra Pod Stativ II - Kamerastativ

        Artikel-Nr. : 127873
        32,95 € 24,95 € Du sparst 8,00 €
        nicht verfügbar
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Vielseitiges und kompaktes Klapp-Stativ

        Leichtes, standfestes Stativ, das sich per Klettverschlussriemen auch an Koppelzäunen, Geländern oder am Trekkingstock etc. fixieren lässt. Ideal für kleine Kameras.

        Aber auch DSLR-Kameras trägt das Ultra Pod Stativ II. Sehr variables Doppelkugelgelenk. Gummierte Standfüße.

        Technische Details
        Detail
        max. 2,72 kg
        Farbe
        schwarz
        Größe
        18 x 7 cm
        4,5
        8 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,5 von 5 Sternen
        5 Sterne 6
        4 Sterne 1
        3 Sterne 0
        2 Sterne 1
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Georg D. ,

        stabil, flexibel, leicht Das Ultra Pad habe ich als Ersatz für Gorillapod und ein normales (lies \"starres\") Mini-Stativ gekauft. Um genau zu sein, habe ich das silber-blaue \"Pedco Ultrapod II Digital\", das sich laut Hersteller nur in der Farbgebung unterscheidet. Im Gegensat...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Markus W. ,
        Sehr gutes Faltstativ Hallo, vorab: Ich bin sehr zufrieden mit dem Ultra Pod, denn es ist sehr leicht und das Packmaß ist gerade für unterwegs eine echte Wohltat. Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Man muss ja auch immer im Hinterkopf behalten, dass es sich um ein kleines...
        Kompletten Beitrag ansehen

        15.09.2015
        von: Michael T. ,
        Für mich nicht brauchbar für DSLR Kameras. Ich habe die D750 mit Objektiv mit einem Gesamtgewicht von 2.5 kg auf dem Stativ gehabt. Dabei war das Stativ in sich sehr wackelig. Die Kamera vibriert sehr. Für leichtere Kameras mach das Stativ gut sein, für die D750 ist dies nicht brauchbar.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.11.2011
        von: Katharina G. ,
        Sehr gut für kleine Spiegelreflex

        Ich habe das Stativ für die Pentax k-x mit 18-55mm Kitobjektiv, wiegt zusammen ca. 850g, verwendet. Dafür eignet es sich sehr gut, außerdem ist es schön klein und leicht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.03.2011
        von: Peter W. ,
        Funktioniert!

        Das Stativ ist leicht und auch bei längeren Rucksackwanderungen gut verstaubar. Ich habe das Stativ an einer Kompaktkamera (Lumix TZ-7) und einer DSLR (Nikon D5000, 18-105mm Objektiv) benutzt. An der Kompakten klappte alles reibungslos und super-einfach. Bei der schwereren Spiegelreflex gab der Kugelkopf etwas (!) nach. Aber auch hier führte dies nicht zu einem Problem. Ein paar mal hin- und herprobiert und dann war der Bildausschnitt gewählt. Daher von mir 5 Sterne.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.05.2010
        von: Brüdger K. ,
        Feines Teil!

        Habe das Stativ nun schon seit ca. 2 Jahren an meiner EOS 350d ... passt gut, ist sehr zu empfehlen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.01.2009
        von: Markus W. ,
        Sehr gutes Faltstativ

        Hallo,

        vorab: Ich bin sehr zufrieden mit dem Ultra Pod, denn es ist sehr leicht und das Packmaß ist gerade für unterwegs eine echte Wohltat. Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Man muss ja auch immer im Hinterkopf behalten, dass es sich um ein kleines Falt(tisch)stativ handelt und kein Profi-Dreibein mit Wechselplatte, Waage etc.

        Aber: Beim Test-Setup meiner Nikon DSLR und einem 5-fach Zoom-Objektiv mit einem Gesamtgewicht von etwas über einem Kilo - also noch locker im zulässigen Bereich entsprechend Hersteller (2kg) - muss man minimale Abstriche in der Stabilität machen. Sprich, wenn man den Bildausschnitt gewählt hat und die Arretierung des Kugelkopfes vornimmt, sackt die Kamera danach ein kleines Stückchen nach unten. Ebenso gibt das Ultra Pod aufgrund des Spreizwinkels ganz minimal nach, wenn der Auslöser an der Kamera manuell betätigt wird. Also lieber den Bildausschnitt vorsichtshalber etwas größer wählen, um zuhause in der Bildbearbeitung z.B. die Horizontlinie noch nachträglich richten zu können o.ä. - ebenso bei längeren Belichtungen immer eine Fernbedienung oder den Selbstauslöser benutzen.

        Ergo: Für unterwegs als leichter Begleiter trotzdem absolut empfehlenswert.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.12.2008
        von: Georg D. ,
        Ergänzung: Nutzung im Schnee

        Kleine Ergänzung: Das Stativ kann man einfach in Schnee rammen und es steckt auch in Pulverschnee überraschend stabil. Allerdings sollte man vorher den kleinen Kunstoff-Überzug an der Spitzen des größten Beines selber nochmal gut festkleben - meiner ist noch irgendwo im Schnee...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.11.2008
        von: Georg D. ,
        stabil, flexibel, leicht

        Das Ultra Pad habe ich als Ersatz für Gorillapod und ein normales (lies \"starres\") Mini-Stativ gekauft. Um genau zu sein, habe ich das silber-blaue \"Pedco Ultrapod II Digital\", das sich laut Hersteller nur in der Farbgebung unterscheidet. Im Gegensatz zum Gorillapod wackelt das Ultra Pod II nicht bei Wind (so stabil wie ein starres Metall-Mini-Stativ), ist aber auch sehr flexibel bei der Verwendung - am Wanderstock befestigt schießt die Kamera Bilder von fiesen Abgründen, am Zaun/Baum/Stuhl befestigt gelingen Selbstaufnahmen, in den Sand/Schnee/... gerammt (geht dank dreieckiger Spitze gut) Nachtaufnahmen. Die Gummifüße verhindern Rutschen überraschend effektiv, selbst glattes Metall geht ziemlich gut. Die Winkeleinstellung hat einen weiten Bereich, läßt sich auch feingranular einstellen und hält selbst Spiegelreflex-Kameras. Hochformat klappt einwandfrei, ebenso Ausgleich von schiefem Untergrund. Das Klettband kann man auch komplett abnehmen und leicht wieder befestigen, oder ggf. durch einen längeren Spannriemen ersetzen.

        Zwei Schwächen, die mir bislang egal waren: Zusammengeklappt ist das Stativ recht groß und vor allem unförmig (keine Zylinderform). Es wird im Gegensatz zum Gorillapod keine Möglichkeit mitgeliefert, eine Schraube in die Kamera zu drehen und diese dann einfach am Stativ ab/anzuklipsen, sondern man muß immer an/abschrauben.

        Wäre schön, wenn Globetrotter nicht länger 5EUR bzw 20% mehr als andere Anbieter verlangen würde.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.03.2008
        von: Thomas S. ,
        absolut empfehlenswert

        Das Teil funktioniert prima, speziell die fein einstellbare Kugel, die kurze Verlängerung, die es ermöglicht besser unter den Schwerpunkt zu kommen und die hochwertige Qualitätsanmutung haben es mir angetan.
        Nach dem ich von den Kompaktkameras auf SLR\'s umgestiegen bin, blieb das Stativ bei mir und trägt auf Bergtouren nun gelegentlich eine Nikon D80 mit Standardzoom.
        (Gekauft schon lang bevor\'s Globetrotter entdeckte, bei einer Video-Schule).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein