Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • Vuoksa 2 advanced 1

        Triton advanced Vuoksa 2 advanced - Kajak

        Artikel-Nr.: 135098
        1.989,00 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        blau/schwarz
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Düsseldorf  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Hamburg-Barmbek: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Video

        Kleinere Version des Vuoksas mit 2 Sitzen

        Wanderkajak für zwei. Ausgedehnte Seenlandschaften und Flüsse sind das Haupteinsatzgebiet des Vuoksa von Triton advanced. 

        Zur Bootskonstruktion

        Der breite Rumpf verfügt über seitlich integrierte Luftschläuche, die Außenhaut ist aus der bewährten, widerstandsfähigen PVC-PU-Mischung gefertigt und zusätzlich mit Kielstreifen verstärkt. Die Fußsteuerung und ein Verdeck sind bereits im Lieferumfang enthalten.

        Flexibel zu zweit oder solo paddeln

        Wahlweise kann das Wanderkajak auch zum Einsitzer umgerüstet werden und bietet so mehr Platz für Gepäck.

        Im Lieferumfang inbegriffen
        Pack(ruck)sack, Steueranlage und Reparaturset.

        Technische Details
        Farbe
        blau/schwarz
        Größe
        2
        Gewicht
        24000 g
        Länge
        482 cm
        Breite
        85 cm
        Packmaß
        115 cm x 50 cm x 25 cm
        Sitze
        2
        Zuladung
        230 kg

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        3,5
        4 Bewertungen
        50% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Peter-Josef S. ,

        Ein fast perfektes Solo-Reiseboot "Fast" perfekt ist es, weil es, wie jedes andere meiner bisherigen Faltboote auch, etwas Nacharbeit benötigt, um tatsächlich (fern)reisetauglich zu werden. Material und Verarbeitung sind erstklassig, die Packtasche ist intelligent gemacht und gr...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Michael H. ,
        Ich habe mir dieses Kajak für gelegentlichen Einsatz auf See, Fluß und Meer gekauft. Das Boot ist leicht im Gewicht und lässt sich sehr gut in der stabilen Tasche verstauen. Nun komme ich zum ersten Aufbau: Das Bootsgestänge ist sehr passgenau und die Anleitung ist gut zu vers...
        Kompletten Beitrag ansehen

        10.11.2018 Ergänzung zum Eintrag vom 18.10.2017
        von: Hanskarl T.
        Das Verdeck sollte man aufziehen wenn keine Luft in den Luftschläuchen ist, dann paßt es soweit, sonst ist es immer etwas zu kurz, da kann man ziehen wie man will. Zum Eitrag von Michael,ja das Gestänge sollte man vor dem ersten Einsatz innen und außen mit dem entsprechenden Mittel (Corro Film) behandeln,so wie uns das von Globetrotter empfohlen wurde. Wir hatte das Kajak auf den Lofoten im Meer im Einsatz und damit keine Probleme im Salzwasser. Noch ein Tipp für den Auf- und Abbau, an der Spitze an Bug und Heck eine Folietüte drauf und mit Silikon einsprühen, dann geht auch der Auf- und Abbau einfacher.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        21.06.2018 Kajak und Meerwasser
        von: Michael H.
        Ich habe mir dieses Kajak für gelegentlichen Einsatz auf See, Fluß und Meer gekauft.
        Das Boot ist leicht im Gewicht und lässt sich sehr gut in der stabilen Tasche verstauen.

        Nun komme ich zum ersten Aufbau: Das Bootsgestänge ist sehr passgenau und die Anleitung ist gut zu verstehen. Das Gestänge ist sehr schwer in die Bootshaut einzuschieben. Großer Kraftaufwand ist nötig um alles zusammen zu bauen. Die Ösen wo der Sitz befestigt wird, sind scharfkantig (Schweißtuch und Pflaster bereitlegen). Das Ruder ist vorhanden und wird mit einem Alustäbchen ins Gummiseil eingehangen, dass kann man besser machen und ist in der Handhabung nicht angenehm. Die Sitze werden recht einfach mit Klettband befestigt. Man wackelt und rutscht ein bischen hin und her, dies könnte man auch besser machen. Die Verarbeitung der Haut wie auch das Gestell ist ordentlich. Das Verdeck wird mit Klett befestigt, was nicht sehr passgenau ist.Die Einstiegsluken sind dann sehr eng. Es gibt keine Steuerleinenführung, die Seile scheuern an den Beinen. In der Solositzeinstellung muß man sich ein längeres Seil basteln. Die Fahreigenschaften sind erstaunlich gut und das Boot ist sehr kentersicher.

        Das schlimmste kommt jetzt: Das Alugestänge ist im Meerwassereinsatz unbedingt mit Schutzspray einzusprühen, da das Gestänge sofort korrodiert bei Salzwasserkontakt. Ich habe es vergessen und kann alle Stangen sauber schleifen. Das Boot ist meiner Meinung nach nicht wirklich Salzwasserfest. Noch einmal würde ich mir dieses Boot nicht mehr kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        18.10.2017 Erfüllt unsere Erwartungen
        von: Hanskarl T.
        Der Bewertung vom 15.09.2014 stimme ich inhaltlich weitestgehend zu. Wir haben dieses Boot
        und auch das Ladoga 2 mehrfach bei der Globeboot von Globetrotter Dresden getestet.
        Das Ladoga ist zwar schnittiger und schneller aber dafür nicht so wendig. Deshalb haben wir uns
        für dasVuoksa 2 entschieden, das entspricht mehr unseren Anforderungen und Bedürfnissen.
        Wer es sportlich will sollte lieber zum Ladoga greifen. Wir haben das Vuoksa 2 dieses Jahr auf der
        Globeboot erworben. Zum ersten Einsatz kam es in Schweden auf einen Nebensee des Vänern,
        danach auf einigen Binnenseen in Norwegen entlang der Wildnisstraße und auf den Lofoten.
        Nach dem 3x Aufbau schafft man es in ca. 30 min. Das Boot lässt sich ohne Hilfsmittel auf Grund seines geringen Gewichtes im Vergleich zu Klepper und Pouch problemlos auf das Dach unseres Kleinbusses (Opel Vivaro) heben. Die Fahreigenschafften entsprechen unseren Erwartungen und man kann viel verstauen. Ein kleines Mango, die Schnüre
        für die Steuerung verklemmen sich mitunter in den Spanten aber hier werde ich Abhilfe schaffen mit der Anbringung
        von Ösen zur Durchführung der Steuerschnüre, ähnlich wie bei einer Angel. Ein weiteres Problem, es fehlen
        einfach die Ösen zum Anbringen der PakPod Deck-Tasche/Paddelfloat (Artikel-Nr.: 200323).
        Die Ösen auf dem Verdeck sind dafür ungeeignet, wenn man den Funktionsumfang dieser Deckdasche
        vollständig nutzen will, von der Sache her ja nur ein Cent-Artikel.
        Was schon ärgerlich ist das Verdeck ist einfach gut einen cm zu kurz wo dann auf den freiliegenden
        Teil des Klettverschlusses alles Mögliche sich festsetzt, so etwas sollte nicht vorkommen. Ich hatte ja gehofft es gibt sich noch nach einiger Zeit im Einsatz aber nein. Deshalb gibt es hier einen Punkt Abzug.
        Insgesamt hat man hier aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        15.09.2014
        von: Peter-Josef S.
        Ein fast perfektes Solo-Reiseboot

        "Fast" perfekt ist es, weil es, wie jedes andere meiner bisherigen Faltboote auch, etwas Nacharbeit benötigt, um tatsächlich (fern)reisetauglich zu werden. Material und Verarbeitung sind erstklassig, die Packtasche ist intelligent gemacht und groß genug. Das Raumangebot des Bootes lässt komfortable Reiseausrüstung zu. Die Fahreigenschaften verblüffen: Das Boot ist auf allen Gewässern (vom Kleinfluss bis zur Grenze zwischen Unter-und Außenweser) sicher beherrschbar und trotz seiner Kürze und des ungünstigen Länge-/ Breiteverhältnisses erstaunlich schnell zu bewegen.
        Kritikpunkte:
        Für Fernreisen fehlen Flaggenstockaufnahmen. Der Steuerbalken funktioniert zwar, ist aber unbequem. Ein Stemmbrett ist für flotte Fahrt unerläßlich, aber nicht vorhanden, und die Luken in der Persenning gibt es nur in einer Größe.
        Erfreulich: alle Kritikpunkte sind mit relativ geringem finanziellen und handwerklichen Aufwand zu beseitigen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein