Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Vorglüh-Kralle -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Trangia Vorglüh-Kralle - Kocherzubehör

        Artikel-Nr.: 111526
        9,90 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Bonn: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig, knapper Bestand
        Frankfurt: Vorrätig
        Köln: Vorrätig, knapper Bestand
        München: Z. Zt. nicht vorrätig
        Video
        Anleitung herunterladen

        Spiritus muss bei Kälte vorgewärmt werden. An die Unterseite des Brenners klemmen und mit Spiritus betreiben.

        Technische Details
        Gewicht
        50 g
        Größe
        35 x 74 mm Ø
        Größe
        35 x 74 mm Ø
        4,5
        6 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,5 von 5 Sternen
        5 Sterne 3
        4 Sterne 3
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Thorsten K. ,

        Der Turbo Die Kralle hat 2 Positionen, in denen Sie im Brenner in den dafür vorgesehenen Kerben einrastet: Eine zum Vorglühen und eine wenn sie nicht verwendet wird. Achtung: besonders bei mäßigen bis warmen Temperaturen nur wenig Spiritus in die Kralle geben, der Effekt ist en...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Frank F. ,
        Sehr hilfreich bei Kälte oder Zeitmangel Die Kralle habe ich mir zugelegt, weil der Kocher von mir öfters bei tiefen Temperaturen eingesetzt wird - klare Winternächte sind meist kalt, und gerde dann machen astronomische Beobachtungen besonders viel Spaß, aber auch Hunger. Reine...
        Kompletten Beitrag ansehen

        25.04.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Die Vorglühkralle ist ein wertvolles Hilfsmittel im Winter, oder in der kalten Jahreszeit. einfach in einen Metalldeckel oder Metallteller stellen und der Trangia zündet sicher auch im Schnee. Das Ganze gibt es auch im Set für das Trangia Topf-Set.
        Ich benutze den Brenner im schwedischen Kochgeschirr. Als Unterlage dient ein großer Dosendeckel :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.10.2015
        von: Lukas S. ,
        Gutes Produkt, welches den Einsatz des Kochers bei tiefen Temperaturen ermöglicht.
        Ich habe es bei -17 Grad ausprobiert und es hat fantastisch funktioniert.
        Ein Nachteil ist, dass die Kralle nicht so gut am Brenner hält, wie gewünscht. deshalb ein Stern Abzug.
        Werde das Produkt, im kommenden Urlaub, eine Wintertour in der Hardangervidda endgültig auf Herz und Nieren prüfen.

        Das Anzünden ist auch nicht 100 Prozent durchdacht, hier ist bei tiefen Temperaturen ein Sturmfeuerzeug, mit blauer Flamme von Vorteil, welches heißer wird wie normale Feuerzeuge.
        Alles in allem ein gutes Produkt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.02.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Bestens - jederzeit wieder!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.07.2013
        von: Thomas J. ,
        Kralle gibt es (woanders) auch im Set

        Ich habe mir die Vorglühkralle woanders besorgt. Dort gab es das ganze als Winterbrennerset (Brenner + Kralle und zusätzlich noch einen Teller gegen das Einsinken im Schnee).

        Da meine Familie nicht so erpicht auf Winterzelten oder -wandern ist, hat sich die Frage nach dem Anzünden des Vorheizspiritus noch nicht gestellt.

        Der Teller hat einige Pluspunkte, aber leider zwei recht nervige Nachteile:
        1. Durch den Einsatz mit dem Teller wird der Boden und nicht nur der Schnee geschont, weshalb ich diesen auch im Sommer dabei habe.
        2. Es wird noch einmal Brennstoff gespart.
        3. Der Liter Wasser kocht um einiges eher.
        Das Einfädeln des Packriemens ist auch ohne diesen Teller ein Geduldsspiel. Es ist ratsam den Teller erst nach dem Fädelspiel zwischen Windschutz und Gurt zu mogeln. Der zweite Haken treibt einen manchmal zur Weißglut: Der Teller läßt sich zwar sehr einfach unter den aufgebauten Windschutz legen, doch fügt er sich ein wenig stramm um diesen, wenn man alles zusammenpackt. Das Gewürge setzt sich dann beim Auspacken fort, wenn man alles wieder auseinander haben möchte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.04.2010
        von: Thorsten K. ,
        Der Turbo

        Die Kralle hat 2 Positionen, in denen Sie im Brenner in den dafür vorgesehenen Kerben einrastet: Eine zum Vorglühen und eine wenn sie nicht verwendet wird.

        Achtung: besonders bei mäßigen bis warmen Temperaturen nur wenig Spiritus in die Kralle geben, der Effekt ist enorm, der Brenner zündet sofort und der vorgewärmte Spiritus verbrennt mit sehr hoher Flamme. Die Kralle ist nur bei kaltem Wetter nötig!

        Ich verwende meinen Tangria jetzt seit 15 Jahren. Es gibt nichts, was daran kaputt gehen kann, er ist absolut zuverlässig, er ist klein und der Brennstoff (Spiritus) ist sicher zu transportieren. Nur ein neuer Dichtring wird jetzt mal fällig.

        Tipp: Spiritus mit einem Zehntel Wasser verdünnen, dann rußt er nicht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.06.2006
        von: Frank F. ,
        Sehr hilfreich bei Kälte oder Zeitmangel

        Die Kralle habe ich mir zugelegt, weil der Kocher von mir öfters bei
        tiefen Temperaturen eingesetzt wird - klare Winternächte sind meist
        kalt, und gerde dann machen astronomische Beobachtungen besonders
        viel Spaß, aber auch Hunger.

        Reines Äthanol hat einen Flammpunkt von 12 °C, wasserhaltiger und
        vergällter Brennspiritus einen noch höheren, also muß man ihn bei der
        Verwendung im Trangiabrenner im Winter erst erwärmen. Das kann durch
        Einstecken in die Jackentasche geschehen, schneller und angenehmer
        ist aber die Benutzung der Vorwärmkralle. Dabei reicht es zumindest
        bei -6 °C aus, einen Schuß Spiritus in die Glaswolle (oder was immer
        das Zeug auf dem Boden der Kralle ist) zu schütten und anzuzünden,
        denn sie wirkt als Doch und erlaubt somit, bei Temperaturen deutlich
        unter dem Flammpunkt eine Flamme zu erzeugen, die dann den Spiritus
        im Brenner über den Flammpunkt zu treiben. Anzünden muß man den dann
        auch nicht, da die Flamme in ihn hineinschlägt. Zuviel Spiritus in
        der Kralle ist kontraproduktiv, da sonst die Flamme des Brenners zu
        groß wird und dann der Topf (mit Aldi-Hühnersuppe aus der Dose, btw)
        stärker verrußt.

        Leider hatte ich bisher nicht die Zeit, die Vorwärmkralle bei einer
        Temperatur von deutlich unter -10 °C zu verwenden, aber nötigenfalls
        kann man dann doch mal ein Stückchen Esbit ausprobieren.

        Den fünften Punkt habe ich weggelassen, weil die Kralle mit bei Verwendung
        von Spiritus kaum vernünftig mit dem Feuerzeug anzuzünden isr, hier
        sollte der Hersteller einen \"Kanal\" aus Mineralwolle legen.


        Grüße,

        F^2
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein