Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Schneidbrett -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Trangia Schneidbrett - Campinggeschirr

        Artikel-Nr.: 111533001
        7,90 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        schwarz
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Bonn: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig

        Dient auch als Sieb und schützt die Beschichtung der Pfanne beim Transport. Mit Aussparung für die Griffzange. Kunststoff. In zwei Größen erhältlich.
         
        Maße: 22 und 17 cm Ø
         

        Technische Details
        Gewicht
        66 g
        Detail
        kleines Set
        Farbe
        schwarz
        Größe
        17 cm
        4,03
        41 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,03 von 5 Sternen
        5 Sterne 17
        4 Sterne 13
        3 Sterne 7
        2 Sterne 3
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Christian S. ,

        Wirklich praktisch Ein Jahr habe ich dieses Schneidebrett fast taeglich auf meiner Suedamerika Radtour benutzt. Erst zum Zwiebeln und Knoblauch Hacken und dann zum Abgiessen der Nudeln. Super Teil in der Kombination mit den Trangiatoepfen

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Cathleen K. ,
        keine gerade fläche ich habe mir das schneidebrett vor ca. 1 1/2 wochen bei globi bestellt doch als es ankam, war ich schwer enttäuscht: auf dem brett wird es schwer, zu schneiden, weil es in der mitte spitz nach oben läuft und damit meine ich nicht dieses stiftchen, welches man...
        Kompletten Beitrag ansehen

        19.08.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Habe seit 1983 den großen Trangia mit Kessel, probiere jetzt mal das Schneidebrett aus, nachdem ich sonst immer ein extra Brettchen mitgenommen habe.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.07.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Neben dem Primus Gasbrenner das beste Tunning-Teil für den Trangia - hilfreich in allen Lebenslagen!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.04.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        alles ok
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.02.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Um die Wärme im Topf zu behalten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.11.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Unbedeutend wirkendes, aber im Zeltalltag sehr praktisches Zubehör. Gute Kunststoffqualität.
        Spart viel Brennstoff durch die Reduzierung der Verlustoberfläche.

        Als Schneidbrett(fast)zu schade!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.09.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Hilfreich, vielseitig, leicht!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.06.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        sehr gut
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.05.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        noch nicht im Einsatz, optisch ok
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.04.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Grossartiges vielseitig verwendbares Teil.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.01.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Perfekt als Brett um etwas zu schneiden oder um im Schnee den Kocher drauf zu stellen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.01.2012
        von: Cathleen K. ,
        keine gerade fläche

        ich habe mir das schneidebrett vor ca. 1 1/2 wochen bei globi bestellt doch als es ankam, war ich schwer enttäuscht: auf dem brett wird es schwer, zu schneiden, weil es in der mitte spitz nach oben läuft und damit meine ich nicht dieses stiftchen, welches man herunterfeilen könnte! nein, ich meine, dass sich das schneidebrettchen mit einem durchmesser von ca. 5 cm in der mitte zipfelartig nach oben wölbt.
        ich rief daraufhin beim kundenservice an und mir wurde anstandslos ein neues zugeschickt, ohne aufpreis. das alte sollte ich entsorgen, da man darauf echt nicht arbeiten kann. 5 sterne für diesen kundenservice! doch leider sehe ich heute, dass sich beim neuen schneidebrett genau das gleiche problem auftut. es wölbt sich ebenfalls nach oben. ich werde es leider zurückschicken müssen und hoffen, dass ich mein geld noch zurückbekomme. ich kann den kauf dieses schneidebrettes nicht empfehlen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.02.2011
        von: Roman R. ,
        Bei der Ersten Anwendung angekokelt

        Hallo Leute!
        Ich habe den Deckel nur einmal verwendet und dann ist er gleich mal angekokelt. Das war schon ein bisschen enttäuschend!
        8 Euro für so ein Ding und beim ersten Mal fast kaputt!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.12.2010
        von: Stephan H. ,
        Super, aber nicht von dauer.

        Hallo,

        habe das Schneidebrett nun zu drei Touren mitgehabt und zuletzt hat es sich leider verformt und passt nicht mehr richtig auf den Topf und schält sich selber mit einem plopp wieder herunter. Sonst ist es ein Super produkt aber für fast 8 EUR hätte ich eine deutlich längere Lebensdauer erwartet.

        viele Grüße

        Stephan
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.07.2010
        von: Florian M. ,
        Schützt leider nicht.

        Unverzichtbar für das Abgießen von Nudeln/Kartoffeln - 5 Sterne

        Gut als Schneide- o. Frühstücksbrett! Auf der Kunststoffoberfäche bilden sich natürlich Schnitte, aber selbst mit scharfen Messern, braucht man nicht zu fürchten, die Disk durchzuschneiden. Auch als Warmhaltedeckel verwendbar. - 5 Sterne

        Zuletzt sollte die beschichtete Pfanne geschütz werden. Trotz sauberer Verpackung (kein Sand o. Ähnliches), wurde die Beschichtung der Pfanne an verschiedenen Stellen bis auf den Alu-Kern abeschabt. Dazu muss ich sagen, dass ich das Trangia-Set in der Radtasche drei Wochen auf verschiedenen Wegarten \"herumgeschaukelt\" habe. Jetzt weiß ich, dass das Schneidebrett (auch mit einer dünnen Tüte um die Pfanne) nicht als Schutz für die Beschichtung ausreicht. Daher finde ich die Beschreibung: \"Schützt die Beschichtung der Pfanne beim Transport\" irreführend. - für diesen Zweck nicht zu empfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.03.2010
        von: Christian S. ,
        Wirklich praktisch

        Ein Jahr habe ich dieses Schneidebrett fast taeglich auf meiner Suedamerika Radtour benutzt. Erst zum Zwiebeln und Knoblauch Hacken und dann zum Abgiessen der Nudeln. Super Teil in der Kombination mit den Trangiatoepfen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.08.2009
        von: Frank K. ,
        Praktisch!

        Ich benutze dieses Schneidebrett schon seit Jahren und möchte nicht mehr darauf verzichten. Ohne zusätzlichen Platz zu verschwenden verschwindet es beim Transport mit im Kochgeschirr und ist immer zur Hand, wenn man es benötigt. Es erfüllt mehrere Aufgaben, und darum möchte ich es bei meinen Touren nicht mehr missen. Nur der Preis könnte etwas \"volksnäher\" ausfallen...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.02.2009
        von: Karl G. ,
        Sehr Praktisch

        hab das schneidbrett schon viele jahre und es hat sich sehr gut bewährt. bei dem neuen schneidbrett das sich ein freund gehohlt hat ist die aussparung an der seit total eigenartig, nicht so wie bei meinem brett da ist die aussparung gegenüber von dem sieb. na ja ich hoffe das meins noch ne weile hält und ich mir nich das komische neue hohlen muß.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.07.2008
        von: Torben U. ,
        Gehört einfach zum Set

        Meiner Meinung stellt das Sieb (besitze die die überarbeitete Version ohne Verbrenngefahr) eine sehr sinnvolle Erweiterung für das Trangia-System dar und gehört wenn man schon eins hat einfach dazu.
        Natürlich macht\'s keinen Sinn für Tracker, die ihren Kocher nur zum Wassererhitzen und Trackingmalzeit einrühren und nicht zum Nudelkochen nutzen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.02.2008
        von: Daniel P. ,
        bereits umgesetzt

        Salute!

        Ich hätte wohl vor meiner Bewertung den aktuellen Stand prüfen sollen. ;o)
        Na ja, freut mich, dass Trangia bereits reagiert hat. Ich wünsche allen viel Freude mit der überarbeiteten Version.

        Gruß

        Daniel P. (CH)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.02.2008
        von: Daniel P. ,
        Gut aber mit Verbesserungspotential

        Salute!

        Ich habe das Schneidebrett binnen mehrer Unternehmungen im Einsatz gehabt und finde es sehr funktionell.
        Dennoch hat das Teil Verbesserungspotential:
        Möchte man das Schneidebrett zum Abtropfen von z.B. Nudeln nutzen ohne sich die Finger zu verbrühen muss man sich etwas einfallen lassen. Denn der heiße Dampf der beim Abgießen am Griff austritt ist äußerst unangenehm. Meines Erachtens müsste die Aussparung für den Griff um 90° verschoben werden. Damit wäre die \"Gefahrenstelle\" entschärft.
        Außerdem ist es nicht zu empfehlen das Schneidebrett als Deckel zu verwenden. Denn aufrund der Wärmeentwicklung beginnt sich der Kunststoff zu wellen.

        Also Globetrotter-Team, vielleicht könnt ihr die Info an Trangia weitergeben, damit die nächste Generation an Schneidebrettern optimiert werden kann.

        Gruß
        Daniel Plachno (CH)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.09.2007
        von: hotdog b. ,
        Seine Vielseitigkeit...

        ...hat mich überzeugt. Und ich benutze es sogar als Topfdeckel. Wegen der daraus resultierenden Verformung ein Stern Abzug, aber das tut ja der Funktion des Teils keinen Abbruch.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.06.2007
        von: R. ,
        unverzichtbar

        Als schutz für die NonStickPfanne ein absolutes Muß, auch sehr praktisch als KocherUnterlage auf sand, schnee, hohem gras etc. auch als SchneidBrett wunderbar (jawoll, auch mit rasiermesserscharfen klingen), vorausgesetzt man hat genug gefühl in der hand, um zu bemerken wann das gemüse aufhört und der KunstStoff anfängt.
        Als deckel beim kochen lieber den UniversalAluDeckel benutzen, aber als WarmhalteDeckel für die nudeln, während man gleichzeitig die soße kocht absolut ausreichend. Und beide zusammen passen immer noch mit ins Trangia zum transport !!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.03.2007
        von: Hans S. ,
        gute Idee

        das Teil vereint einige Funktionen. die meisten sind bekannt. Eine weitere Anwendung: kocht man mit Pfanne als Deckel und brät danach in der Pfanne, dann kann das Kochgut im (abseits vom Kocher stehenden) Topf vor Dreck geschützt werden.

        Nicht möglich ist die Produktion von selbstgemachten Nudeln, da musste eine Eigenfertigung her.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.07.2006
        von: Carsten B. ,
        Vielzweckbrett

        Ich habe das große Brett für den 25er Trangia, gekauft im April 2006 und mit der Aussparung für den Griff an der Seite, also 90° verdreht zu den Löchern.
        Das Teil ist genial ausgedacht. Zum Abgießen ohne Fingerverbühen sehr geeignet, auch als Unterlage auf weichem Boden für den Kocher und als Warmhaltedeckel - zum Kochen habe ich es bisher nicht genutzt, habe mir lieber den Universaldeckel 16-18 cm gekauft. Als Schneidbrett habe ich noch nicht benutzt - ich fürchte einfach das Brett zu beschädigen, nehme also lieber ein Extrabrettchen mit, das auch fürs Frühstück taugt.
        Wie meinen Trangia selbst würde ich auch das Schneidbrett nicht wieder hergeben ...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.01.2006
        von: Miriam W. ,
        Griffloch

        falls das Grifflochproblem bei der kleinen Version noch nicht geaendert ist, sollte dies schnellstmoeglich passieren. Ich habe meines vor etwa 18 Monaten gekauft und aergere mich jedes Mal beim Abgeissen ueber verbruehte Pfoten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.10.2005
        von: Dennis B. ,
        Sieb

        Nutze das MFB nur als Sieb und nicht als Brett (und natürlich auch nicht als Deckel - dann muss man sich über die Folgen auch nicht wundern *kopfschüttel* ).

        Hatte bisher nur die 17cm-Version. Ist nicht verbogen o.ä. nur hat sie halt die Griffaussparrung dummerweise genau gegenüber der Abtropflöcher :(

        Ich war gestern in der Filiale Hamburg und hab mir die 21cm-Version gekauft (wollte das nicht per Internet machen, da ich eben nicht wußte, ob ich eine verbesserte Version krieg oder nicht):
        Es mag Zufall sein, aber dort waren nur die 21cm großen Bretter mit dem 90 Grad versetztem Griffloch - die kleinen 17cm waren immer noch genau gegenüber der Löcher.
        Daher nur 4 Sternchen von mir.

        Das große scheint mir etwas dünner im Material zu sein - konnte es aber noch nicht testen ;)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.09.2005
        von: Katrin K. ,
        Praktisch und empfehlenswert

        Haben auch noch ein älteres Modell erwischt, haben uns aber dennoch nicht die Finger verbrannt, wenn auch die neue Lösung sicherlich geschickter ist. Zum Schneiden von Gemüse und Fleisch ebenso geeignet wie Abschütten von Nudelwasser etc. Echt prima und passt optimal auf die Töpfe.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.06.2005
        von: Patrick B. ,
        gut bis auf die ....

        ... Aussparung für den Griff.

        habe mir das Brett vor meinem Urlaub am 11.06.05 gekauft ... gerade zurück lese ich, dass die Verbesserung (Aussparung um 90 grad drehen) die ich mir auch bei der ersten Benutzung erwünscht hätte, bereits umgesetzt ist. Leider habe ich wohl ein altes Modell erwischt.

        Kaufdatum Juni 2005
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.06.2005
        von: Philipp K. ,
        Neue Version- seitlicher Griff

        Ich habe mir das Brett gerade zu einem Set Töpfe dazugekauft. Das Problem mit dem Wasserdampf wurde erkannt und geändert. Die Öffnung für den Griff ist jetzt rechts vom Sieb. Also kein Finger verbrennen mehr.
        Find ich toll! Ein gutes Beispiel von kundenfreundlichem Verhalten.
        Prima! weiter so...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.10.2004
        von: Daniela M. ,
        Nie wieder ohne!

        Ein erstklassiges Zubehör zum Trangia-Set, sehr vielseitig. Und es nimmt kaum Platz ein.
        Es ist in der Tat etwas weich, Schnitte sieht man bald im Plastik, aber bei dem Gewicht und dem Preis ist das auf jeden Fall in Ordnung.
        (Und natürlich darf man es nicht als Topfdeckel nehmen, ist doch klar!!)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.08.2004
        von: Frank H. ,
        Super Idee!

        Stimmt zwar, dass man beim Abschütten von Nudel- oder Reiswasser ein bisschen vorsichtig sein muss (Wasserdampf!), aber insgesamt ist dieses Multifunktionsteil einfach klasse: Schneidebrett, Unterlage, Abgießhilfe, Topfdeckel und Abriebschutz für beschichtete Trangia-Pfannen in einem. Selten sechs Euro so gut angelegt...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.07.2004
        von: Sven N. ,
        nützliches Zubehör

        Ein wirklich nützliches Zubehör, dass voll und ganz die Erwartungen erfüllt. Wer mal probiert hat anders Nudeln abzuschütten wird damit begeistert sein.
        Die Materialdicke in Verbindung zum Preis könnte etwas stärker ausfallen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.06.2004
        von: Martin B. ,
        Super Idee, etwas schwache Ums

        Das Schneiderett ist hervorragend geeignet um überflüssiges Kochwasser von Nudeln oder Reis abzugießen.
        Leider entweicht in Griffnähe der zum Teil sehr schmerzhafte heiße Wasserdampf.
        Zudem lassen sich die Löcher im Schneidebrett von Stärkeresten (Nudeln/Reis) nur sehr schlecht reinigen.
        Obwohl dieser Artikel einige Mängel aufweist benutzten wir Ihn gern und regelmäßig .
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.06.2004
        von: Hans S. ,
        gute Ergänzung meiner Küche

        auf die Idee es als Kochtopfdeckel zu verwenden bin ich nicht gekommen (die vielen Löcher lassen wertvolle Energie verdampfen).
        Reis, Nudeln oder Kartoffeln in gleiche Menge kochendes Wasser, Topf vom Feuer und mit Deckel in isolierten Topfbeutel und nach ca 10-15 Minuten ist fast das ganze Wasser in der (dann garen) Sättigungsbeilage. Der Topf ist dann griffwarm, den Wasser-Rest kann man gut mit dem gelochten Plastikbrett abgiessen.
        Einziger Nachteil: ca. 100 zusätzliche Gramm
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.02.2004
        von: Rafael R. ,
        Gut aber...

        Eine genial Erfindung. Das Brett hat nur einen unangenehmen Nachteil. Wenn man Nudeln abgießt entweicht der Wasserdampf an der höchsten Stelle, der Aussparung für die Zange, also genau dort wo man seine Hand hat. Es wird derartig heiß, dass man den Topf nicht mehr lange festhält. Wäre die Aussparung um 90° grad versetzt bestünde dieses Problem nicht. Schade, sonst sehr praktisch.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.12.2003
        von: Kirstin D. ,
        Super Idee

        Was ißt der Student bzw. der Campingurlauber am liebsten? Nudeln! Eigentlich sind die ja einfach zu zubereiten - aber beim Abgiessen mit herkömmlichen Deckeln gab es bei mir einmal öfter Unfälle. Aber das gehört jetzt der Vergangenheit an, denn mit dem Multifunktionsbrett geht das kinderleicht --- wenn man darauf achtet, das Sieb erst direkt vor dem Abgießen auf den Topf zu legen, denn man muß es ja mit den Fingern fixieren. Wird es zu heiß, kann das schon mal unangenehm werden. Allerdings hatte ich keine Probleme, wenn ich es nur zum Abgießen verwendet habe.

        Als Deckel würde ich das Teil wohl auch lieber nicht verwenden - siehe Erfahrungsberichte meiner Vorgänger.

        Als Schneidebrett habe ich es ganz nützlich gefunden - allerdings benutze ich auch ein "normal"scharfes Messer :-)

        Zum Ablegen von Besteck etc. (statt im Gras) ist es natürlich auch gut.

        Auf jeden Fall läßt es sich platzsparend unterbringen - im Gegensatz zum herkömmlichen Sieb.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        14.09.2003
        von: Sascha M. ,
        allenfalls Luxus-Ergänzung

        Wir hatten das Teil während einer 2-Tages-Tour in Nordhessen und während einer 1wöchigen Kanutour auf der Seenplatte dabei. Es eignet sich nicht zum drauf schneiden, wenn man scharfe Messer hat und man sollte es auch nicht als Topfdeckel-Ersatz beim Nudelkochen benutzen, sonst verbiegt es sich.
        Zum Wasserabschütten ideal (wenn man sich beeilt), leicht, gut unterzubringen, hierfür je einen Stern. Dass man nicht vernünftig drauf schneiden kann gibt einen Punkt Abzug. Den zweiten dafür, dass es sich bereits verzogen hat, als ich die fertig gekochten Nudeln abschütten wollte und den Topf nur nochmal grad zur Seite gestellt hatte um ein paar nervtötende Bienen zu verjagen.Fazit: Braucht man nicht wirklich, Wasser abschütten kann man auch ohne (aber immerhin gute Idee die Löcher) und zum Schneiden sollte man sich lieber ein vernünftiges Schneidbrett kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.05.2003
        von: Sönke W. ,
        Zum abgießen gut geeignet

        Ich habe mir das Trangia Multifunktionsbrett zum Schutz der Nonstick-Pfanne gekauft den Zweck erfüllt das Brett auch sehr gut. Als Schneidbrett habe ich es noch nicht verwendet, als Deckel für die Töpfe taugt das Teil nur für kurze Zeit ist halt Plastik.
        Aber sehr gut ist das Teil durch die Löcher zum abgießen von Flüssigkeiten aus den Töpfen z.B. beim Nudeln kochen einfach das Multifunktionsbrett auf den Topf legen die Griffzange ansetzen und auf die Griffzange einen Esslöffel so legen das man das Multifunktionsbrett damit fest auf dem Topf halten kann. Echt super das Wasser läuft ab und die Nudel bleiben im Topf.
        Ich würde mir das Teil wieder kaufen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        30.03.2003
        von: Markus B. ,
        mäßige Umsetzung

        Die Idee des Brettes ist sehr gut:
        Ein Umiversalgerät, dass im Trangia Set verstaut werden kann und zum Schneiden, als Deckel und als Schutz der Nonstick-Pfanne dient.
        Nur leider ist mir auch das passiert, über das auch andere klagen. Ich habe das Brett als Deckel während des Kochvorgangs (original-Spiritus Kocher) benutzt, wobei es geschmolzen und "angekokelt" ist. Hier fehlt eine deutliche Warnung auf dem Brett selbst, prinzipiell liegt es auch nahe, das Brett als Deckel zu benutzen, die Lösung "Pfanne als Deckel" ist wesentlich umständlicher.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.01.2003
        von: Stefan M. ,
        Als Deckel nur für Trangia

        Dieses "Multifunktionsbrett" (Name gefällt mir) lag einem Trangia-Kochset bei. Da ich sowohl einen solchen Spitius-Kocher als auch einen Benziner benutze, habe ich den Fehler gemacht, das Brett als Deckel zum Benzinkocher zu benutzen. Da es ein wenig windig war, schlugen die Flammen ziemlich hoch und so kohlte das ganze ein wenig an. Beim Trangia-Kocher habe ich solche Erfahrung noch nicht gemacht.

        Zwar biegt sich das Brett bei starker Hitze (Direktkontakt mit kochendem Wasser). Interessanterweise nimmt es aber beim Abkühlen die alte Form wieder an.

        Auch wenn man mal beim Kochen im Gras etwas ablegen will (Kochlöffel etc.) ist das Teil gut geeignet.

        Als Scheuerschutz der dazu passenden Tragnia-Pfanne (beschichtet) ist das Teil unerlässlich.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.06.2002
        von: Ralf K. ,
        Nicht als Deckel geeignet

        Laut der Beschreibung, die dem Produkt beiliegt, kann es auch als Deckel für die Töpfe eingesetzt werden. Allerdings sollte man das nicht tun, während der Topf auf dem Brenner steht, sonst schmilzt der Kunststoff. Ein Hinweis darauf fehlt in der Produktbeschreibung.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein