Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • Neoair All Season SV 1
        • Neoair All Season SV 2

        Therm-a-Rest Neoair All Season SV - Isomatte

        Artikel-Nr.: 286772001
        174,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        gecko
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Hamburg-Barmbek  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Bonn: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig, knapper Bestand
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg-Barmbek: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig, knapper Bestand
        Ulm: Vorrätig

        4-Jahreszeiten Isomatte

        Das Leichtgewicht für jede Jahreszeit. Die Matte kannst du wahlweise innerhalb von wenigen Sekunden per Speedvalve mit dem Mund aufpusten oder mit einer NeoAir-Pumplösung.

        Neu überarbeitet

        Die Neoair All Season SV wurde überarbeitet und erhielt dabei ein Speedvalve (SV). Das große Ventil mit Rollverschluss dient dem Befüllen und Ablassen der Matte mit Luft. Dafür ist kein direkter Kontakt mit dem Mund erforderlich. Die Luft wird lediglich hineingeblasen, ähnlich der Luftzufuhr zum Anheizen eines Lagerfeuers. Das vermindert nicht nur die Kodensfeuchtigkeit in der Matte, sie ist sogar drei mal schneller aufgepustet als mit einem herkömmlichen Ventil.

        Ein Zusatzventil an der Matratzenseite ermöglicht den Härtegrad der Matte exakt einzustellen, falls die gewünschte Festigkeit einmal nicht erreicht ist. Auch kann über dieses Ventil die Matte mit Hilfe der Neoair Mini Pump aufgeblasen werden (siehe Zubehör). Zum Ablassen der Luft wird das Speed Valve geöffnet. Das Ventil kehrt sich automatisch um und lässt die Luft in Sekunden entweichen.

        Ganzjahresmatte

        Durch den hohen R-Wert von 4,9 kannst du die Matte das ganze Jahr über bis in zweistellige Minusgradwerte nutzen. So hast du das ganze Jahr über eine warme Matte mit extrem geringen Gewicht und superkleinem Packmaß bei dir. Mit einer Dicke von 6,3 cm wird die Neoair All Season SV sicher schnell zu deiner neuen Lieblingsmatte.

        Details

        • Thermomatte für alle Jahreszeiten
        • Kann in Sekunden aufgeblasen und zusammengepackt werden
        • Sehr kleines Packmaß
        • Ultraleicht

        Anmerkung
        Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

         

        Technische Details
        Gewicht
        690 g
        Gewichtsreferenz
        nachgewogen
        Höhe
        6.3 cm
        Länge
        183 cm
        Breite
        51 cm
        Packmaß
        23x12 cm
        Farbe
        gecko
        Größe
        regular
        R-Wert
        4.9
        Material oben
        50D Mini Hex Polyester
        Material oben Textilkennzeichnung
        100 % Polyester
        Material unten
        75D Polyester
        Material unten Textilkennzeichnung
        100 % Polyester

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        1
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        18.09.2017 Beim Praxistest leider durchgefallen
        von: Matthias H.
        Bin seit einigen Tagen mit meiner niegelnagelneuen Thermarest NeoAir auf dem Weg von Norwegen nach Schweden.
        Bis vorgestern hätte ich der Matte volle 5 Punkte gegeben: Leicht, superbequem und extrem leicht wieder einzupacken (manch einer wird das Problem kennen, dass sich Isomattenpacksäcke gefühlt über Nacht verkleinern...). Konstruktionsbedingt entweicht die Luft aus der NeoAir im Nu komplett und die Matte kann einfach zusammengerollt und im Sack verstaut werden - toll!
        Vorgestern aber hat sich die 5-Punkte-Wertung mit einem Knall in Luft aufgelöst. Besagter Knall löste die innere Haltestruktur am Kopfende der Matte...stattdessen war dort nun plötzlich eine dicke Beule...in etwa so gross wie ein halber Fussball. Zum Liegen denkbar unbequem - und der nächste Globetrotter-Servicepunkt war noch einige Tagesmärsche und Flugstunden entfernt.
        Jede Bewegung auf der Matte (umdrehen bleibt nachts nicht aus) führte zu lautem Knirschen; nach der zweiten Nacht ist das obere Fünftel der Matte inzwischen ballonförmig aufgebläht, so dass sie nun völlig unbrauchbar ist.
        Aufgrund der hiesigen Aussentemperaturen (Norwegen im September = 2°C) muss ich meine Tour abbrechen - ohne Isomatte wird das doch zu kalt im Zelt...vielen Dank, Thermarest.
        Grundsätzlich beansprucht man natürlich auf längeren Touren das Material entsprechend; passieren kann immer etwas - keine Frage.
        Dass aber die Matte durch das Aufreissen einer Kammer so instabil wird, dass sie nach 2 Nächten völlig unbenutzbar ist, halte ich für einen Konstruktionsfehler- ich kann vom Kauf nur dringend abraten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Matthias, es tut uns leid, dass du deine Tour abbrechen musstest. Leider ist es so wie du gesagt hast. Wenn ein Steg bei Luftmatratzen kaputt geht, können die anderen die Mehrbelastung in den meisten Fällen nicht auffangen. Wir können dir aber versichern, dass dies bei allen Matten nur sehr, sehr selten vorkommt. Schicke uns deine Matte zur Reklamation ein. Du erhältst natürlich eine neue. Schöne Grüße aus Hamburg, Finn

        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein