Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        -41%
        • Keiryo Diad Insulated Jacket 1
        • Keiryo Diad Insulated Jacket 2

        The North Face Keiryo Diad Insulated Jacket Frauen - Übergangsjacke

        Artikel-Nr.: 292512001
        289,95 € 169,95 € Du sparst 120,00 €
        Noch erhältlich in Bonn
        Farbe
        graphite grey
        <
        >
        Größe
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 34
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Düsseldorf  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Bonn: Vorrätig

        Leichte Jacke mit Primaloft-Isolierung

        Konzipiert für den alpinen Einsatz spendet die Keiryo Diad Insulated Jacke mit Primaloft-Füllung sowohl auf als auch abseits vom Berg eine ordentliche Portion Wärme bei recht geringem Gewicht.

        Dank DryVent-Technologie mit DWR-Imprägnierung ist die Jacke wasserabweisend und kann gleichzeitig mit einer guten Atmungsaktivität aufwarten. Das ist ideal, wenn du bei feuchtem, kühlem Wetter unterwegs bist und gerade einen schweißtreibenden Aufstieg zurücklegst. In diesem Fall sorgen auch die langen Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen für rasche Abkühlung.

        Ist der Aufstieg geschafft, schützt dich die leichte Primaloft-Isolierung vor dem Auskühlen. Im Vergleich zu Daunen ist diese Kunstfaserfüllung unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und bietet auch dann noch eine gute Wärmeleistung, wenn sie nass geworden ist. Die komplette Jacke - auch die Kapuze - ist mit Primaloft versehen, sodass selbst die Ohren optimal vor kaltem Wind geschützt werden können.

        Bei alledem ist die Jacke angenehm leicht und gut komprimierbar, sodass sie mit einem geringen Packmaß aufwarten kann: Gerade bei mehrtägigen Touren ist das natürlich äußerst praktisch!

        Weitere Details:

        • Ärmelbündchen mit Klettverschluss regulierbar
        • Kapuze mit Schirm und innen eingearbeitetem Gummizug
        • 2 RV-Einschubtaschen
        • Schnürzug im Saum (über die Einschubtaschen bedienbar)
        • Unterlegter Front-RV mit weicher Innenseite im Kinnbereich
        • Verlängerte Rückenpartie
        • Versetzte Schulternähte
        Technische Details
        Größe EU
        34
        Farbe
        graphite grey
        Größe
        XS
        Gewicht
        400 g
        Gewogen
        Gr. M
        Material
        100% Nylon
        Füllmaterial
        Primaloft Gold
        Rückenlänge
        71 cm/Gr. M
        Gender
        Frauen

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Unsere Empfehlungen 

        0
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        28.05.2018 Auf den ersten Blick eine wunderbare Jacke
        von: Natalie A.
        Ich suchte genau so eine Jacke, mit Primaloft gefüllt, Winddicht und Wasserdicht. Bestellt und beim ersten Anziehen dachte ich, die Suche hat ein Ende, ich habe meine Nachfolger Jacke, auch wieder von The North Face, gefunden. Auf den zweiten Blick, oder besser auf den zweiten Griff, bei der Kapuze habe ich festgestellt, das diese anders verarbeitet wurde, innen ist ein Gummi eingenäht, das die bisherige äußere Regulierung über die Bänder, ersetzt. Beim Aufsetzten ist diese dann enganliegend am Kopf durch die Gummibänder fixiert und ich finde es unangenehm über eine längere Zeit. Vielleicht ist das bei anderen anders, und vielleicht macht es auch einen Unterschied, ob jemand einen Helm unter der Kapuze trägt. Für den Alltag finde ich die Lösung unpraktisch, die Jacke geht zurück.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo Natalie,

        danke für deinen Kommentar, den wir gerne stehen lassen. Da hier aber der erste Eindruck bewertet wird und der praktische Test fehlt, löschen wir die Wertung.

        Schöne Grüße aus Hamburg,

        Finn

        schmal
        weit
        Passform
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein