Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Terra Fi 4 -15% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Teva Terra Fi 4 Männer - Trekkingsandalen

        Artikel-Nr.: 234810020
        109,95 € 93,46 € Du sparst 16,49 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        cross terra black
        <
        >
        Größe  (US)
        Deine Auswahl entspricht EU-Größe 51
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Bonn: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video

        Robuste, langlebige Trekkingsandale von Teva

        Für alle Männer, die gern solides Schuhwerk am Fuß haben. Auch in Form einer Sandale. Für lange Trekkingtouren, Work-and-Travel-Reisen und Urlaube in Wassernähe.

        Technik, die überzeugt: Terra Fi 4!

        Eine Trekkingsandale in der vierten Generation. Mit 4 überzeugenden Features – in der ausgefeilten Sohlenkonstruktion:

        1. Das antibakteriell ausgestattete Fußbett ist besonders weich gearbeitet und hat ein leichtes, rutschhemmendes Profil – für sicheren Halt im Wasser und an Land.
        2. Das im Fersenbereich eingearbeitete Shoc Pad dämpft den Auftritt und erhöht den Tragekomfort.
        3. Die Zwischensohle ist aus langlebigem Polyure-than-Schaum gearbeitet, der eine andauernde Dämpfung garantiert.
        4. Eine in die Zwischensohle integrierte Nylon-platte dient im Mittelfußbereich zur Stabilisierung und bietet ein hohes Maß an Trittsicherheit.

        Ein breites Angebot…

        macht Ihnen hier das Fußbett! Das bietet deutlich mehr Platz im Zehenbereich als die anderen Sandalenmodelle von Teva. So bietet die Terra Fi 4 viel Spielraum für die Zehen – und Freiheit für breite Füße. Die Laufsohle mit Spider-Profil-Sohle (4 mm Profiltiefe) bietet zusätzlich eine breite Auftrittsfläche – und ein besonders griffiges Profil. Auf Touren durchs Gelände und Fluss-Querungen.

        Sicher und komfortabel: in der Trekkingsandale von Teva.

        Auf langen und kurzen Reisen, im Wasser und an Land. Die verarbeiteten, strapazierfähigen Nylonriemen sind komplett mit weichen Neoprenpolstern unterlegt. Im Knöchelbereich sind die Polster extra nahtfrei gearbeitet – um eventuellen Druckstellen vorzubeugen. Geschlossen werden die verstellbaren Riemen mit Klettverschlüssen über den Zehen, der Ferse und dem Spann.

        Technische Details
        Gewicht
        820 g
        Gewogen
        ein Paar Gr. 9
        Einsatzbereich
        Sommer
        Passform
        normal
        Obermaterial
        Synthetik
        Futtermaterial
        Synthetik
        Fußbett
        Synthetik
        Sohle
        Laufsohle, Spider-Profil
        Gender
        Männer
        Größe EU
        51
        Detail
        US
        Farbbezeichnung
        cross terra black
        Größe
        16

        Passendes Zubehör

        Ähnliche Produkte

        Bewertungen
        Bewertung verfassen
        1,86 von 5 Sternen
        5 Sterne 3
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 16

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Martin J. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 13

        perfekte Sandale ! Würde ich immer wieder kaufen ! Längere leichte Wanderungen in leichtem Gelände, wie auch Durchquerung von Bächen sind überhaupt kein Problem !

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: anja s. ,
        Hoffnung nicht erfüllt Wegen der Weitsichtigkeit eines Freundes kannte ich nur Fi 2, mit denn ich ohne Socken, im Sommer und selten auch bei Frost, 1000de Kilometer zurückgelegt habe. Jeder Schuh brauchte eine kurze, leidfreie Anpassungsphase und dann lief er perfekt. Fi 4, war...
        Kompletten Beitrag ansehen

        12.10.2017 zu weich und zu schwer
        von: Martin H. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 8
        Das Fußbett dieser Sandale ist zu weich. Beim Laufen gibt es durch das Einsinken in die Sohle eine Relativbewegung zu den Riemen im Fersenbereich. Es besteht die Gefahr der Blasenbildung. Gegenüber meiner ca. 6 Jahre alten FI wiegen sie außerdem über 150 gr mehr pro Paar. Bereits nach kurzen Tragezeiten tun mir die Füße weh. Werde diese Sandalen wegen Unbrauchbarkeit reklamieren müssen. Seit ca. zwanzig Jahren kaufe ich die Terra Fi, weil sie prima passen und bisher ein perfektes Fußpolster hatten. Ich nutze die Schuhe überwiegend beruflich für stehende Arbeiten. Ging mit den alten Tevas problemlos auch an langen Arbeitstagen weit über 12 Stunden. Schade wie ein Produkt heutzutage bis zur unbrauchbarkeit weiterentwickelt werden kann.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        14.06.2017 Super Sandalen!
        von: Andreas S. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 11
        Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass die ganzen negativen Bewertungen nicht mehr als ein Shitstorm sind!

        Ich bin sehr zufrieden mit den Dingern. Fallen aber relativ klein aus, ne halbe Nummer grösser sollten sie schon sein - etwa ein cm Platz von den Zehen bis zum Rand wenn man steht ist nicht verkehrt.
        Es scheuert nichts wenn der Schuh richtig eingestellt wird, was eine Weile braucht. Aber dann sind sie herrlich bequem und luftig. Es gibt auch keinen chemischen Gestank wenn sie noch neu sind.
        Die Verarbeitungsqualität ist prima - sehr sauber und ohne Auffälligkeiten. Einzig der Preis von 109€ ist ganz schön happig!
        Habe den Kauf nicht bereut.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        05.06.2017 Nicht kaufen!
        von: Enrico K. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 9
        Ich habe die Trakkingsandale keine zwei Sommer benutzen können. Sie ist leider eine Fehlkonstruktion, da die Sohle aus zu weichem Material gefertigt ist und sich sehr schnell abläuft. Wohl wissend des Fehlers war Teva nicht bereit, den Schuh zu ersetzen (war halt erst nach über einem Jahr "erst" kaputt). Für den Preis kann man mehr Qualität (oder Kulanz) verlangen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        01.06.2017 Gute Passform, etwas kleiner als frühere Modelle
        von: Gerd W. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 13
        Ich bin langjähriger Träger von teva-Sandalen und bis jetzt immer sehr zufrieden gewesen.
        In der Vergangenheit habe ich die Größe 47 getragen und hatte damit eine sehr komfortable Größe, die auch noch ausreichend Spiel und Varibilität hatte.
        Nun habe ich von dieser Sandale ebenfalls 47 bestellt und stelle fest, dass diese Sandale kleiner ausfällt. Mir persönlich passt sie immer noch, weil vorherige Modelle etwas zu groß waren. Wem aber frühere 47er Modelle passgenau waren, der muss damit rechnen, dass dieses Modell vielleicht sogar zu klein ist. Von daher würde ich empfehlen, auch die nächst größere Größe von 48,5 also 14 US-Größe zu bestellen und auszuprobieren, welche Größe besser passt.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        04.05.2017
        von: Martin J. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 13
        perfekte Sandale ! Würde ich immer wieder kaufen ! Längere leichte Wanderungen in leichtem Gelände, wie auch Durchquerung von Bächen sind überhaupt kein Problem !
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        07.03.2017 Sohle gebrochen, Verklebung loest sich
        von: Jens W. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 10
        Wie überall... die Qualitaet der frühen Modelle ist passé. Gegenueber der alten Terra Fi 2 viel schwerer, und dennoch soooooo schnell kaputt...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        02.09.2016
        von: Torsten S. ,
        Liebe Trauergemeinde,

        auch ich trage die TF1 und 2, seit vielen Jahren besitze das Modell der ersten und zweiten Generation und liebe sie über alles. Irgendwann kommt der Tag an dem man sich doch nach Ersatz sehnt. Nun ist es leider so, dass dieses Modell mit jeder Generation schlechter wird es graust den TF-Liebhaber und leider gibt es kein Modell der Welt welches die performance der ersten Generation (schon die zweite war schlechter) auch nur annähernd hätte. Warum ist das so?
        Die Antwort liefern ehrliche Globi-Mitarbeiter hinter vorgehaltener Hand selbst: So lange dieser Müll gekauft wird endert sich nichts. Die Besitzer von Teva schmarotzen am alten Kultstatus. Warum nutzt nur niemand diese Lücke am Markt??? Der Preis wär mir egal, wenn ich nur diese Sandelen . .
        Man wird doch noch träumen dürfen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.08.2016
        von: Heiko K. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 15
        kann die Kommentare zur schlechten Qualität nur bestätigen: nach 2 Wochen täglichem tragen auf Rad- und 1 Woche Kanutour hat sich das Klettband vom Riemen abgelöst (komplettes auftrennen der Naht); meine TF2 hat zuvor 12 Jahre gehalten!

        Fazit: nie wieder Teva!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        05.07.2016
        von: Axel K. ,
        für: Farbe cross terra black/Größe 11
        Mensch Globi, nehmt Teva endlich aus dem Programm. Sei 1999 trage / trug ich die Sandalen und mit jedem Modell war die Lebenszeit kürzer und die Abnutzung schneller. Ich laufe das ganze Jahr in Sandalen - das erste Paar (99 DM!) hat Jahre gehalten, das letzte nicht mal einen Sommer.

        Diese Sandale als Robust und Langlebig anzupreisen ist schlicht gelogen!

        Die Klettverschlüsse der ersten haben Jahre sicher gehalten, bei den letzten waren sie wie die Sohle nach kurzem unbrauchbar/kaputt/gebrochen.
        Solange die Händler nicht reagieren und den Müll aus dem Programm nehmen wird Teva so weiter machen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        19.12.2015
        von: Dirk K. ,
        Teva terra fi 3&4 sucks

        Ich kann / muss mich den beschreibungen und den bewertungen der vor-schreiberInnen leider anschließen. Genau dieses könnte ich nochmals beschreiben. Habe mich 2014&2015 auf den spanischen teil des Jakobsweges begeben, war froh keine braunen waden mit käsigen Füßen kontrastieren zu müssen. Aber das war das positive zu den teuren sandalen. Nach 5 tagen (140-150km) waren beide sohlen der tf3 gebrochen, nach 2tagen mit den tf4 war meine ferse, die genau an der grenze von außen/innensohle (trotz klettverschlußverstellung) aufkam beidseitig verblast, dazu kam noch, dass beide knöchel an den neopren-plastikriemen aufstießen, was elende schmerzen bedeutete. Eine anfrage nach einem händler auf dem weg an teva/tatonka(vertrieb) während der pilgerfahrt in spanien über deren facebookaccount, wurde auch nach mehreren tagen nicht beantwortet. Teva sucks. Meine "entdeckung" von vor ca 20 jahren, die mir damals sehr gute dienste erwies, wanderte ins klo. 
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        25.09.2015
        von: Stefan M. ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 10
        Hatte jahrelang die Terra-FI 2 und war begeistert.
        Dann die Terra-Fi 3: Nach 2 Wochen zurückgeschickt. Beide Shoc-Pads waren ausgebrochen.
        Terra-Fi 4: In derselben Größe wie die 2er gekauft: Meine Füße haben noch nicht mal ansatzweise reingepasst! Ich stand vorne beidseitig auf den Riemen! Nie wieder!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        01.09.2015
        von: Jan L. ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 9
        Dass ein Schuh dieser Preislage und mit der Erfahrung des quasi Erfinders der Outdoorsandale eine so miese Qualität aufweisen kann, ist sehr schäbig.
        Nach kurzer Tragezeit (hauptsächlich am Strand) haben sich beide Laufsohlen mehr oder weniger vom Fußbett gelöst.
        Das war mein letzter Teva - Schuh.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        12.08.2015
        von: niek c. ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 8
        Diese Sandale kann man beim billig Laden auch fuer 15 euro bekommen. Innerseite hat sich schon nach drei Monate geloesst und Unterseite ist jetzt nach einem halben Jahr gebrochen.Ist pures schrott. Mit meinen alten tevas habe 10 Jahre sehr intesiv rumgelaufen. Da wird auf Qualitaet gespart.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        09.08.2015
        von: Michael K. ,
        Meine ersten Teva hatte ich vor rund 22 Jahren gekauft zum damals horrenden Preis von 70 DM. Der ziemlich hohe Preis hatte sich aber mehr als voll ausgezahlt. Ich,habe sie 15 Jahre lang im Sommer jeden Tag getragen, bevor sie sich endgültig verabschiedet hatten.

        Mein zweites Paar Teva kostete vor rund 8 Jahren rund 70 Euro, also eigentlich noch teuerer, auch mit Inflation eingerechnet. Ich meinte aber, die hohe Qualität gerechfertigt den Preis. Diesmal waren sie nach 6 Jahren ausgelatscht, obwohl ich sie nicht so oft getragen hatte.

        Macht nichts, habe ich mir gedacht, kann wohl vorkommen und 6 Jahre ist eigentlich auch fair. Also vor zwei Jahren noch ein paar Teva gekauft für rund 95 Euro. Und die haben gerade 2 Saison gehalten.

        Es ist damit offensichtlich das der Hersteller über die Jahre stehts mehr und mehr an der Qualität spart, während er die Preise hochdrückt. Heutige Teva Sandalen sind deshalb meiner Meinung nach nicht im entferntesten mit den Teva Sandalen von früher vergleichbar.

        Schade, aber gut das es inzwischen andere Hersteller gibt, vielleicht produzieren sie die Qualität, die man früher bei Teva gewohnt war.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.06.2015
        von: foo b. ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 12
        neopreneinlage und harter schuh stossen an der ferse genau so aneinander, dass man genau auf die kante tritt, was längere strecken unangenehm macht. der fersenriemen lässt sich nicht soviel kürzer stellen, dass man weiter vorne aufträte und folgerichtig ist die klebenaht zwischen polster und schuh auch fast sofort gerissen. indiskutabel für den preis und für einen outdoorhersteller blamabel schlecht designt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.05.2015
        von: Jürgen R. ,
        Schrott

        Hatte vor einigen Jahren die Terra Fi 2 . Ein super Schuh . Das Nachfolgemodell hatte schon nach kürzester Zeit eine durchgebrochene Sohle . Damals beschloß ich keine Terra Fi mehr zu kaufen . In der Hoffnung das Teva die alte Qualität wieder herstellt kaufte ich mir dann aber doch vor ca 3 Monaten für unsere Spanienüberwinterung die Terra Fi 4 . Hier sind jetzt an beiden Schuhen die Sohle an genau der selben Stelle gebrochen wie beim Vorgänger . Bei einem so hohen Preis darf das auf keinen Fall passieren .

        Fazit : Ade Teva .

        An mir verdient ihr garantiert kein Cent mehr . Allen andern kann ich nur vom Kauf abraten .
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        23.04.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 11
        Trage schon jahre diese Marke Teva,und bin rundum zufrieden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.03.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe rhythm grey/Größe 10
        Ich trage seit vielen Jahren auch auf mehr-
        tägigen Wanderungen täglich Teva-Sandalen.
        Leider ist die Sohle vorn im Knickbereich der
        ständigen Beanspruchung nicht gewachsen. Nach jeweils einem Sommer zeigt sie einen
        Bruch.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        31.07.2014
        von: R M. ,
        Eigentlich 0 Sterne

        "Ich wünsche mir die Terra Fi 2 zurück. Mein Gott war das eine Sandale. 6 Jahre Dauerbelastung in meiner Zeit in Südamerika. Täglich Benutzung und erst die komplette Abnutzung der Sohle bis der Riemen zusehen war, hat uns getrennt."

        Dem Zitat meines Vorbewerters ist nichts hinzuzufügen. Ich habe meine TF F4 nach 3 Monaten weggeschmissen - Sohle gebrochen. Beim Segeln! Meine alten F 2 habe ich noch und zwar auch nach jahrelanger Benutzung in allen möglichen Geländeformen fast unbeschädigt. Ich werde niemals begreifen, wie man ein eingeführtes, fast schon legendäres Produkt in derart kurzer Zeit komplett ruinieren kann. Daß das immer dann geschieht, wenn der Markenname an die üblichen Verdächtigen verkauft wurde, ist mit Sicherheit kein Zufall. Dann macht mal weiter Badelatschen für SUV-Fahrer - für mich war es das mit Teva...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        05.07.2014
        von: Michael B. ,
        Schlechte Qualität

        Hallo!
        Habe die Teva Fi 4 im Mai 2014 gekauft und musste feststellen das sich schon nach 2 Monaten sich die Klebestelle zwischen Fußsohle und Innenbett lösen. Auch dort wo der hintere Riemen rauskommt hat sich die Verbindung zwischen IB und FS gelöst. Die Fußsohle ist fast 2 cm eingerissen. Dieses betrifft beide sandalen. Zu der Terra Fi 3 muss ich leider auch eine negative Bewertung machen. Habe die für meine Frau im Jahre 2011 in GLobetrotter Bonn gekauft und nach einem Urlaub und vielleicht 5-6 Monate Benutzung sind beide Sohlen durchgebrochen.

        Ich wünsche mir die Terra Fi 2 zurück. Mein Gott war das eine Sandale. 6 Jahre Dauerbelastung in meiner Zeit in Südamerika. Täglich Benutzung und erst die komplette Abnutzung der Sohle bis der Riemen zusehen war, hat uns getrennt.

        Hoffe das es bald ein neue Qualitätssandale gibt von Teva sowie es einmal die Terra Fi 2 war.

        Liebe Grüße

        Michael Betz
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        31.05.2014
        von: anja s. ,
        Hoffnung nicht erfüllt

        Wegen der Weitsichtigkeit eines Freundes kannte ich nur Fi 2, mit denn ich ohne Socken, im Sommer und selten auch bei Frost, 1000de Kilometer zurückgelegt habe. Jeder Schuh brauchte eine kurze, leidfreie Anpassungsphase und dann lief er perfekt.

        Fi 4, war beim ersten Probieren problemlos. Keine Anpassungsphase. Doch dann:

        Er scheuert die Haut an den Riemen auf (nicht leidfrei). Nach teurer Präparation mit Blasenpflastern habe sich Schwielen gebildet. Jetzt gehts wieder barfuß.

        Nachbereits 150km hatten sich erste Risse in der Laufsohle gebildet und kleine Löcher, die wie durch Steinchen aussahen, im Fußbett.

        Das Fußbett hat an den Belastungsstellen seine Oberfläche verändert, wurde rau und war Anlass für neue Blasenbildung. Schutz durch Salben ließ mich natürlich in der Sohle rutschen und jeden Halt verlieren.

        Ich bin weiter gelaufen, weil ich unterwegs nicht reklamieren kann.

        Auch jetzt, nach 700-800km, hält der Schuh noch irgendwie zusammen. Aber die linke Sohle ist durchgebrochen, das Profil runter bis auf den harten Solenkern. Im Fußbett an der Ferse haben sich kleine Abnutzungslöcher gebildet. An einen (sonst üblichen) Rückweg mit diesen Schuhen ist nicht zu denken.

        Ich werde den Schuh reklamieren (wenn das geht nach 700 km) UND suche eine Alternative.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein