Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        • Pure+ 1
        • Pure+ 2
        • Pure+ 3

        SteriPen Pure+ - Trinkwasserfilter

        Artikel-Nr.: 282963
        79,95 €
        sofort lieferbar
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr!
        In Düsseldorf  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Dresden: Vorrätig
        Düsseldorf: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg-Gänsemarkt: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig, knapper Bestand
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig

        Klein, leicht und sicher

        Der kleinste und leichteste UV Wasseraufbereiter auf dem Markt. Der Filter wiegt nur 76,5 g und passt locker in deine Jackentasche. Er ist somit immer Griffbereit, wenn der Durst sich meldet.

        Sicheres Trinkwasser im Handumdrehen

        Der Pure+ zerstört über 99,9 % aller Bakterien, Viren und Protozoen. Durch das geringe Gewicht, die kompakte Bauweise und die einfache Handhabung kannst du ihn auf jeder Reise bei dir tragen. Egal ob auf der Trekkingtour oder einer Städtereise. 

        Funktionsweise

        Die Handhabung ist sehr einfach. Du entfernst den Lampendeckel, tauchst den Pure+ in dein Trinkgefäß mit Wasser, drückst den Aktivierungsknopf am Griffstück und entkeimst das Wasser unter Rührbewegungen. In nur 48 Sekunden sind 500 ml Wasser keimfrei. Willst Du 1 Liter entkeimen, wiederholst du die Behandlung einfach ein zweites Mal.

        Der eingebaute Akku reicht für ca. 20 l Wasser, bevor du ihn via USB-Anschluss wieder aufladen musst. Das kannst du wahlweise an einem PC, einem Netzstecker mit USB-Anschluss oder einer Powerbank machen. Die UV-Lampe hat eine Lebensdauer von ca. 5.000 Behandlungen.

        Lieferumfang
        SteriPEN Pure+, Neoprentasche, Micro-USB Kabel, Benutzerhandbuch

        Technische Details
        Gewicht
        77 g
        Batteriebestückung
        Eingebauter Akku
        Größe
        130x35x22 mm

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        5
        1 Bewertung
        100% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        29.01.2018 Keine Eierlegendewollmilchsau, aber für mich toll.
        von: Ben T.
        Den perfekten Wasseraufbereiter der ewig gegen alles hilft gibt es nicht.

        Gehen wir mal kurz durch was der Stift nicht kann:
        - Dunkle Dreckbrühe aufbereiten
        - Gifte, Chemikalien aller Art und Schwermetalle entfernen
        - Alle Überdauerungsstadien von Mikroparasiten zerstören (diese überleben die Magensäure aber normalerweise eh nicht)
        - Gefahr durch Cyanobakterien (auch als "Blaualgen" bekannt) sicher beseitigen.

        Alles andere was es sonst noch an Gefahren im Wasser gibt ist nach einer korrekten Anwendung kaputt. Kein Wasserlebendes und für uns gefährlichers Kleinstlebewesen überlebt UV-Strahlung. Auch Viren werden sicher zerstört. UV-C Strahlung durchdringt Zellwände/Membranen und vernichtet DNA. Das überlebt niemand der sehr sehr klein ist. :-)

        Dann gehen wir mal die Nachteile nochmal im einzelnen durch:
        - Dunkle Drecksbrühe: Die müssen wir Vorfilterung versuchen. Ist sie danach klar, ist auch alles klar. Ist sie es nicht oder nur Teilweise: Ich würde die Anwendung mit dem SteriPEN öfter durchführen. Vielleicht vier Anwendungen auf nur 300 ml Wasser. Die "Dreck" Partikel im Wasser verhindern dass sich die UV-C Strahlung gleichmäßig in alle Richtungen ausbreitet, bzw. nur wenig Strahlung kommt überall hin. Viermal (oder öfter) wenig Strahlung ist irgendwann dann auch genug Strahlung. Is wie mit Sonnenbrand. Wenig Sonne über ne lange Zeit gibt genauso Sonnenbrand wie viel Sonne kurz.
        - Gifte, Chemikalien, Schwermetalle: Da hilft nur (korrekte) Destillation wirklich sicher. Kein tragbarer Wasseraufbereiter kann hier Sicherheit garantieren.
        - Mikorparasiten in z.B. Kalkhülle: Gehen in der Magensäure hoffentlich drauf. Wenn nicht, tja. Dann nicht. Sowas findet sich aber normalerweise kaum in Wasser.
        - Cyanobakterien: Sterben zwar durch UV-C Strahlung. In ihnen sind aber möglicherweise Giftstoffe eingelagert die dann frei werden wenn wir die Bakterienleichen trinken und ihre Zellen in der Magensäure zerstört werden. Hier müssen die toten Bakterien absedimentiert oder gefiltert werden. Alternativ: Destillation.

        So! Ich bin nur in Regionen unterwegs in denen ich nicht mit sehr dreckigem Wasser rechnen muss. Auch Cyanobakterien sind dort selten.

        Warum der Pure+ ? Weil ich sowieso auch ein Solarpanel dabei hab und somit (fast) unendlich oft Wasser bestrahlen kann.

        Für mich (mit Abkochen und Destillieren als Notfalloption) ist ein SteriPEN daher ideal. Schleppt man jetzt noch nen Minifilter als zusätzliche Notoption mit ist man auf fast alles Vorbereitet.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein