Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Tri Angle Sharpener


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Spyderco
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 10
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Spyderco Tri Angle Sharpener 

      Artikel-Nr. : 196786
      99,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig, knapper Bestand
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Schärfer „Tri Angle Sharpener“ von Spyderco

      Für Anfänger und versierte Anwender eignet sich dieses Schärfset mit 2 verschieden groben Schleifsteinen. Nachdem man die beiden Stangen für den Handschutz montiert hat, führt man die Klinge senkrecht jeweils links und rechts am Schleifstein vorbei. Durch die dreieckige Form lassen sich auch Klingen mit Wellenschliff schärfen. In jedem Schleifstein findet sich eine Nut, um z.B. Angelhaken zu schärfen. Im Lieferumfang ist eine CD mit genauer Bedienungsanleitung enthalten.

       

      Technische Details
      Gewicht
      600 g
      Größe
      190 x 65 x 30 mm
      Größe
      190 x 65 x 30 mm

      Unsere Empfehlungen 

      Schärf- und Wetzstab
      Victorinox
      10,95 €
      -0% Neu
      The Puck
      Lansky
      12,95 €
      -0% Neu
      Pocket Chainsaw
      39,95 €
      -0% Neu
      Japanischer Abziehstein
      C.Jul.Herbertz
      54,95 €
      -0% Neu
      Abziehstein - Messerschärfer
      Herbertz
      27,95 €
      -0% Neu
      System Schleifstein
      Gatco
      14,95 €
      -0% Neu
      Carbid Schleifer
      Gatco
      17,95 €
      -0% Neu
      Künstlicher Brocken
      Herbertz
      14,95 €
      -0% Neu
      5
      11 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      5 von 5 Sternen
      5 Sterne 10
      4 Sterne 1
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Niko K. ,

      Scharf, schärfer, am schärfsten... Bevor ich das Schleif-Set mein Eigen nennen durfte schärfte ich meine Messer mit einem feinen Nass-Schleifstein(aus dem globetrotter Sortiment). Damit waren die Ergebnisse durchaus gut aber recht unstet. Manchmal gelang es mir sehr gut die Sch...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Julius Z. ,
      Genial Wer schwierigkeiten hat, mit einem normalen Stein den korrekten Winkel dauerhaft zu halten und sich an dem Lansky Schleifset die Finger gebrochen hat, oder das komplizierte Verfahren von Einspannen, Schleifen, nachjustieren und \"oh Scheiße, jetzt ist das Messer wieder au...
      Kompletten Beitrag ansehen

      10.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 190 x 65 x 30 mm
      Super einfach scharfe Messer.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.11.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 190 x 65 x 30 mm
      Sehr gute Schärfergebnisse mit wenig Aufwand. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung läßt wenig Fragen offen und ist in der gedruckten Form schon ausreichend, im beiliegenden Video wird es noch 'plastischer' erklärt.
      Die feinen Schleifstäbe reichen für eine sehr hohe Gebrauchsschärfe aus, Globetrotter sollte jedoch noch die weiteren Zubehör-Schleifstäbe (204UF1 Ultra Fine, 204D Diamant grob sowie 204CBN Cubic Boron Nitride grob superhart) ins Programm aufnehmen, dann wird die Sache erst richtig 'rund'.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.09.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 190 x 65 x 30 mm
      Mit der gewohnten Schneindebewegung werden die Messer geschärft, das funktioniert echt prima.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.09.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 190 x 65 x 30 mm
      Total stumpfe messer bekommt man damit nicht unbedingt scharf, aber hochwertige Ware kann man damit wunderbar nachschärfen. Die zwei Winkel sind für die meisten Nutzer ausreichend.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.07.2015
      von: Al B. ,
      - Nachtrag nach zwei Monaten Nutzung:

      Das System ist schlicht genial; die Ergebnisse, die in der DVD dargestellt werden, sind tatsächlich erreichtbar. Mittlerweile darf ich nicht mehr alle Küchenmesser so scharf wie möglich schleifen, da der Rest meiner Familie den Umgang mit solchen Werkzeugen (noch) nicht gewohnt ist.

      Für Freunde wirklich scharfer Messer, die den Umgang mit klassischen Schleifsteinen scheuen (wie mich), eine sehr gute Wahl.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.05.2015
      von: Al B. ,
      Ich habe lange mit dem "normalen" Gatco-Set zusammen mit dem "blauen" feinen Zusatzstein gearbeitet - mit guten Ergebnissen, jedoch immer wieder genervt vom Aufwand des Ein- und bei langen Messern Umspannens, zumal die Position der Klemme auch den Winkel beeinflusst.

      Schon mein erster Versuch (Victorinox Taschenmesser) mit dem Spiderco hatte ein besseres Ergebnis erbracht als meine bisherige Arbeit mit dem Gatco, das beiliegende Video ist darüber hinaus sehr lehrreich (eben mal eine Schere erfolgreich auf Vordermann gebracht) - für denjenigen, der gute, scharfe Messer liebt, scheint dieses Set eine sehr gute Wahl zu sein. Den Preis sollte Globi jedoch korrigieren...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 190 x 65 x 30 mm
      zum Schärfen, hauptsächlich Messer
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.06.2014
      von: Kai S. ,
      fantastisch!

      Das Tool ist rundum überzeugend!
      Es gibt für mich keinen Grund weniger als 5 Sterne zu vergeben.
      Sehr gut ist auch die beiliegende CD um das Tool richtig zu nutzen.
      Nach nur zwei Probemessern saßen die Bewegungen. Die Schleifergebnisse zaubern ein Lächeln aufs Gesicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.06.2013
      von: Niko K. ,
      Scharf, schärfer, am schärfsten...

      Bevor ich das Schleif-Set mein Eigen nennen durfte schärfte ich meine Messer mit einem feinen Nass-Schleifstein(aus dem globetrotter Sortiment).
      Damit waren die Ergebnisse durchaus gut aber recht unstet. Manchmal gelang es mir sehr gut die Schärfe herzustellen, manchmal nicht.

      Im Vergleich dazu gelang es mir mit dem Schleif-Set auf Anhieb und mehrmals in Folge, bei verschiedenen Messern mit grundverschiedenen Stählen, eine echt gute Schärfe herzustellen. Sprich Rasierscharf - Armhaare ab, Papiertest bestanden und Tomate mit 2-3 Zügen ohne Druck geschnitten.

      Kurzum, ich kann das Set trotz dem hohen Preis empfehlen, da:

      1. es vielseitig ist (man kann so ziemlich alles schärfen)
      2. man keine besonderen Fähigkeiten braucht
      3. die Benutzung nicht Zeitintensiv ist
      4. man kein Wasser oder Öl braucht und das Set recht wenig Platz im Rucksack wegnimmt.

      Schade bloß das man hier nicht noch weiteres Zubehör (andere Körnungen) kaufen kann!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.04.2012
      von: Thomas S. ,
      Richtig gut!

      Zugegeben - der Sharpmaker ist nicht gerade billig. Wenn ich mir aber überlege wieviel Geld ich in den letzten Jahren für diesen oder jenen Schärf-mechanismus (mit mehr oder minder guten Ergebnissen)ausgegeben habe so ist er das Geld allemal wert: die Schärfergebnisse sind (fast) überragend; etwas
      Geduld bei der Bedienung ist allerdings erforderlich.

      Wer sich das Schärfen auf einem Bankstein nicht zutraut, ist hiermit allerbestens bedient.
      Volle Empfehlung - deshalb 5 Punkte.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.03.2012
      von: Julius Z. ,
      Genial

      Wer schwierigkeiten hat, mit einem normalen Stein den korrekten Winkel dauerhaft zu halten und sich an dem Lansky Schleifset die Finger gebrochen hat, oder das komplizierte Verfahren von Einspannen, Schleifen, nachjustieren und \"oh Scheiße, jetzt ist das Messer wieder aus der Halterung gerutscht\" satt ist, der kann ruhigen Gewissens zum Sharpmaker greifen. Genau das tut er. Scharf machen.

      Ich mags und bin begeistert. Lediglich eine grobe Option (Diamant) fehlt mir. Spyderco bietet es an, Globi hat die extra Stäbe jedoch leider nicht im Sortiment.

      Das Produkt ist gut verarbeitet und es macht Spaß es zu benutzen (effektiv ist es auch noch).

      Einziges Manko und daher auch der Punkt Abzug ist der Preis. Für Einsteiger definitiv zu groß. Nur wer regelmäßig mit Messern arbeitet wird in den Genuss eines guten Preis-Leistungs-Verhältnis kommen. Für einmal im Jahr das Fahrten- oder Schweizer Messer nachschärfen sind 80 Euros einfach ein bisschen viel.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein