Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Wash Bag


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Scrubba

        Scrubba Wash Bag - Wassersack

        Artikel-Nr. : 252176
        49,95 €
        sofort lieferbar
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig, knapper Bestand
        Köln: Vorrätig, knapper Bestand
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video

        Reisewaschmaschine für die endlich schnelle und einfache Handwäsche

        Wer schon einmal seine Klamotten in dem dreckigen Mini-Waschbecken in der Herberge oder am Fluss gewaschen hat, der wird es zu schätzen wissen, wie schnell und angenehm eine Handwäsche auch sein kann. Der Wash Bag von Scrubba arbeitet mit seinen flexiblen Noppen wie ein bewegliches Waschbrett. Der dichte Beutel mit der aufgedruckten Anleitung sorgt dafür, dass das Wasser wirklich in der Wäsche bleibt und nicht wie bei der Handwäsche im Raum herumspritzt. Und wer auch Zuhause gerne vor der Waschmaschine sitzt und der Wäsche beim Sauberwerden zusieht, kann das auch hier dank des eingebauten Folienfenster.

        Robuster Beutel

        Der robuste PU-beschichtete Beutel ist für regelmäßige Nutzung gebaut. Mit seiner Anti-Rutsch-Beschichtung auf der Außenseite verhindert er das Ruschen, selbst wenn die Wäsche so richtig durchgeknetet wird.

        Einfache Bedienung

        - Wash Bag bis zur angegebenen Füllmenge beladen sowie Wasser und Waschmittel hinzufügen.
        - Öffnung mit Blitzverschluss schließen und Beutel zusammenrollen.
        - Restliche Luft über das Ventil entweichen lassen.
        - Zwischen 30 Sek. und 3 Min. je nach Verschmutzungsgrad den Beutel hin- und herrubbeln.
        - Wäsche mit klarem Wasser ausspülen.
        - Wäsche trocknen lassen. Fertig!
         
        Material: PU beschichtetes Nylon, PU Noppen Für Temperaturen bis max 50° C
         

        Technische Details
        Gewicht
        180 g
        Detail
        PU beschichtetes Nylon, PU Noppen
        3,5
        8 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        3,5 von 5 Sternen
        5 Sterne 4
        4 Sterne 0
        3 Sterne 1
        2 Sterne 2
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste positive Meinung
        von: Joachim S. ,

        Ein Hammerteil, Habe mir diese kleine Waschmaschine eigentlich nur als Gag gekauft. Bin mittlerweile (nach ca. 6 Wochen auf Tour) nur noch begeistert von dem Teil und dieser Sack ist aus meiner Ausrüstung nicht mehr wegzudenken. Da haben sich offensichtlich die Erfinder dieses Be...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste negative Meinung
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Das Produkt ist für Rucksackreisende sicherlich nicht unzweckmäßig, wir haben es zurückgesendet, weil es für unsere speziellen Anforderungen nicht unbedingt geeignet erschien und dafür die Ortliebfaltschüsseln 10l und 20l bestellt
        Kompletten Beitrag ansehen

        24.03.2017 gute Idee, Mängel in der Umsetzung
        von: Dirk P. ,
        Was Effektivität, Packmaß und Gewicht betrifft, so will ich den Waschsack nicht in Frage stellen. Ich nutzte ihn auf mehrwöchigen Radtouren täglich und selbst Zuhause regelmäßig, um Shirt und Trikot nicht nach jedem Tragen in die Maschine zu stopfen.
        Entgegen der Gebrauchsanleitung nutze ich das Entlüftungsventil nicht. Lasse einfach den Sack offen, halte das offene Ende nach oben und gut ist.
        Was mich um so mehr irritiert, dass auch beim zweiten Sack (der erste wurde reklamiert und ersetzt) das Entlüftungsventil nicht lange hielt. Der Kleber löste sich und ich hatte das Kunststoffteil in der Hand. Mittlerweile ist der grüne Beutel an entsprechender Stelle "getaped". Sieht nicht schön aus, hält aber dicht. Außerdem hatte ich beim ersten Sack nach einem Jahre ein kleines Loch in der Bodennaht. Nichts dramatisches, aber nutzt man den Waschbeutel nicht in der Badewanne, im Waschbecken oder draußen, kann die Pfütze ärgerlich sein.
        Und zu guter Letzt: der Preis!
        20 € wäre angemessen, alles andere an sich vermessen. Wie aber allgemein die Branche zeigt, werden auch Mondpreise gezahlt. Kann mich da selbst nicht ganz freisprechen.
        Schön wäre, wenn Ortlieb etwas vergleichbares auf den Markt brächte. Bie denen stimmt das Preis/Leistungs/Qualitätsverhältnis eher.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.08.2016
        von: Joachim S. ,
        Ein Hammerteil,
        Habe mir diese kleine Waschmaschine eigentlich nur als Gag gekauft. Bin mittlerweile (nach ca. 6 Wochen auf Tour) nur noch begeistert von dem Teil und dieser Sack ist aus meiner Ausrüstung nicht mehr wegzudenken. Da haben sich offensichtlich die Erfinder dieses Beutels wirklich Gedanken gemacht und konnten diese dann in ein entsprechendes Produkt umsetzen. Auch ich habe Wäsche in meinem vorherigen Outdoorleben direkt in Flüssen, in Faltwannen oder auch mal in einem Ortlieb-Sack gewaschen - das ist alle gar kein Vergleich!
        Die Noppen im Sack ersetzen das alte Waschbrett. Hierdurch kann die Wäsche wirklich sauber gerubbelt werden. Das Ventil ist wichtig: Du musst die Luft herauslassen - nur dann lässt sich die Wäsche im Sack gut über die Noppen hin und her walken. Wichtig hierbei: bitte achtet darauf, dass möglichst keine Luft mehr im Sack ist, dann erzielt man die besten Ergebnisse. Beim Verschluss sollte man darauf achten, dass die erste Faltung wirklich gut sitzt, sonst kann es passieren, dass es an den Seiten trotz weiterer drei Faltungen leicht heraustropft. Wenn darauf aber geachtet wird, ist der Sack vollkommen dicht. Wichtig ist weiterhin, dass darauf geachtet wird,dass nicht zu viel Wasser verwendet wird. Dazu ist es hilfreich, sich an den Markierungen auf dem Sack zu orientieren, die eine ungefähre Menge Wäsche und die dazugehörige Menge Wasser angibt.
        Ich habe mittlerweile die Scrubba in Hostels, in Hotels und im Bush (Wildnis) ausprobiert. Sehr gute Ergebnisse werden mit warmen Wasser erzielt. Im Bush habe ich zu kaltem Fluß- oder Seewasser ein Liter gekochtes Wasser dazu gemengt um Superergebnisse zu erzielen. Außerdem habe ich verschiedene Waschmittel ausprobiert: Rei in der Tube, Ortec-Outdoorseife und das kanadische Tide (normales Waschmittel für Waschmaschinen) - mit allen Mitteln ging es gut.
        Vorteil des Sacks ist außerdem, dass der Wasserverbrauch für den reinen Waschgang erheblich geringer war, als wenn ich Wäsche in Faltwannen gewaschen hatte.
        Tipp: Nach dem Waschen den Scrubba mit klarem Wasser ausspülen und dann umkrempeln und ebenfalls zum Trocknen aufhängen, dann kann der Sack nämlich gleich wieder für die nächste Dreckwäsche herhalten.
        Fazit: klare Empfehlung - und für alle, denen der Sack zu teuer ist (was ich eigentlich auch finde): lasst ihn euch von eurer lieben Mama zu Weihnachten schenken!
        Das Waschen mit diesem Bag macht sogar noch Spaß, die drei 30 sec bis 3 Minuten, die auf dem Sack angegeben sind reichen völlig aus - das war früher, direkt im Fluß, im See aber auch in einem Waschbecken einer Hostel anders. Das einzige, was du vor einem Waschvorgang bedenken solltest ist, dass du die Wäsche auch wieder trocknen kannst. Ich empfehle jedem sich schnelltrocknende Funktionswäsche zu besorgen und nicht mit Baumwollfasern auf tour zu gehen.
        Viel Spaß mit diesem geilen SACK!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.07.2016
        von: Steffen W. ,
        Das war ein Fehlkauf!
        Besser, schneller und vor allem günstiger ist unsere Wäsche im "schnöden" Faltsack von Ortlieb gewaschen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.02.2016
        von: Karin M. ,
        Sehr praktisch

        Der Waschbag ist mir auf Reisen sehr nützlich! Die Wäsche kann darin eingeweicht werden, das Durchwalken funktioniert ohne nasse Hände und der Einsatz als flüssigkeitsdichter Packsack ist ebenfalls sehr praktisch! Ein nettes "nice to have"!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.08.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Das Produkt ist perfekt geeignet für große und kleine Reisen, zum Waschen auch im Hotelwaschbecken. Von der Funktion und Qualität bin ich beeindruckt. Darüberhinaus kann das Produkt auch verwendet werden und Dinge bei Wanderungen, Bootsausflügen, etc. trocken zu halten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.07.2015
        von: Heiko L. ,
        Habe mir den Waschsack für eine Australien- & Neuseeland-Reise gekauft. Hat uns da gute Dienste geleistet, wenn wir mal kein Geld für die Waschmaschine ausgeben wollten und nur wenige Stücke zu waschen waren.
        Oft ist der Wasserhahn dort mit Absperrautomatik oder das Waschbecken hat keinen Stopfen oder es gibt auch der Rest Area nur einen Wasserhahn... X Gründe warum Wäsche waschen nervig ist.

        Die Idee ist klasse. Man kann überall seine Wäsche waschen auch wenn keine Infrastruktur vorhanden ist (Wasser sollte vorhanden sein).

        Die Umsetzung mit der Noppenfläche als Waschbrett ist auch durchdacht.
        Wasser, Seife und Dreckswäche einfüllen und mit Händen oder Füssen durchwalken (dann kann man mit den Händen was anderes machen).
        Auch wenn nicht als Waschsack in Gebrauch kann man ihn als wasserdichten Packsack verwenden

        Einziges, wikliches Manko:
        Der Preis. Das Ding wurde in Australien entwickelt, wird aber in China produziert - wozu also der australisch-anmutende Preis?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.05.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Cool, funktional, aber teuer.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.04.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Das Produkt ist für Rucksackreisende sicherlich nicht unzweckmäßig, wir haben es zurückgesendet, weil es für unsere speziellen Anforderungen nicht unbedingt geeignet erschien und dafür die Ortliebfaltschüsseln 10l und 20l bestellt
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein