Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Spider Stove Set


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Primus
      4,2 von 5 Sternen
      5 Sterne 4
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 1

      Primus Spider Stove Set  - Gaskocher

      Artikel-Nr. : 254485
      134,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video

      Bewährtes Kochset für 2 Personen - Version 2015

      Das Primus Eta Spider-Kochset eignet sich mit einem Volumen von 1,0 l ideal für bis zu 2 Personen. Die neue Version hat mit dem nochmals verbesserten Topf und Brenner knapp 80 Gramm Gewicht verloren und dabei 500 W Leistung auf jetzt 2000 W gewonnen. Eine separate Piezozündung lässt beim Spider-Brenner den Funken überspringen. Spezielle Lamellen am Eta Power-Kochtopfboden leiten die Wärme viel effizienter als bei herkömmlichen Konstruktionen, dies führt zu einer nicht unerheblichen Brennstoffeinsparung. Selbst bei Verwendung der Töpfe auf anderen Kochern erhöht sich deren Wirkungsgrad um bis zu 50 %.

      Leicht und brennt nicht an

      Windschutz, Brennerfuß und Kochtopf sind aus hartanodisiertem Aluminium hergestellt, und damit nichts anbrennt, ist die Topfinnenseite mit einer Keramik-Antihaftbeschichtung versehen. Der Topfdeckel aus Tritan-Copolyester ist mit einem praktischen Abtropfsieb versehen. Die Kochertasche dient gleichzeitig als Isolierung und hält das Essen im Kochtopf länger warm.

      Aufrüstbar zum Multifuel-Kocher

      Mit einem optionalen Umrüst-Kit können Besitzer der herkömmlichen Version des Spider ihren Kocher für die Verbrennung von flüssigen Brennstoffen, darunter Reinbenzin, bleifreies Benzin und notfalls sogar Petroleum, aufrüsten. Optimal wenn der nächste Urlaub extreme Minusgrade oder eine schlechte Gaskartuschen-Versorgung erwarten lässt.

      Kochzeiten
      3:35 Min für 1 Liter Wasser
      119 Min bei voller Leistung mit einer 230 g Kartusche

      Lieferumfang: 
      - Spider-Brenner
      - Windschutz
      - 1 Liter ETA Topf (0,9 l nutzbares Volumen)
      - Deckel mit Ausgießer
      - Kunststoffschüssel
      - Isolierte Packtasche

      Technische Details
      Gewicht
      600 g
      Größe
      150 x 100 mm Ø
      Brennstoffe
      Gas
      Leistung
      2000 W
      Kochzeit für 1 l
      3.5 min
      Lieferumfang
      Spider-Brenner, Windschutz, 1l ETA Topf (0,9 l nutzbares Volumen), Deckel mit Ausgießer, Kunststoffschüssel, Isolierte Packtasche

      Unsere Empfehlungen 

      Winter Gas
      Primus
      9,95 € (1 kg = 43,26 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      230 g
      -0% Neu
      Power Stove Set - Gaskocher
      Primus
      149,95 €
      -0% Neu
      Lite XL - Gaskocher
      Primus
      149,95 €
      -0% Neu
      Primetech Pots - Campinggeschirr
      Primus
      ab 39,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1 L 1,8 L 3 L
      -0% Neu
      Reactor - Gaskocher
      MSR
      189,95 €
      -0% Neu
      Flash - Gaskocher
      Jetboil
      129,95 €
      -0% Neu
      Elektra FE - Gaskocher
      Optimus
      89,95 €
      -0% Neu
      Gravity III - Gaskocher
      Primus
      79,95 €
      -0% Neu
      4,2
      5 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,2 von 5 Sternen
      5 Sterne 4
      4 Sterne 0
      3 Sterne 0
      2 Sterne 0
      1 Stern 1

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Stefan S. ,

      Wenn man vom Spirituskocher auf den Primus umstiegen ist, glaubt man einem kleinen Naturwunder beizuwohnen. Dieses Erlebnis liegt aber sicherlich am Wechsel des Brennstoffes und wäre bei vergleichbaren Gaskochern ähnlich ausgefallen. Zum Primus: Mich begeistert das Gesamtsystem. ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Lucas M. ,
      Da mein alter Primus Eta Express leider den Geist aufgab, bin ich auf dieses Produkt umgestiegen. Man merkt hier deutlich, dass bei diesem Produkt das Hauptaugenmerk auf einer robusten Konstruktion lag, und nicht auf einer Gewichtsminderung um jeden Preis. Beim Kocher wackelt n...
      Kompletten Beitrag ansehen

      25.12.2015
      von: Andreas M. ,
      Da Primus auf seiner Website zwar eine Bewertungsmöglichkeit vorsieht, Bewertungen trotz Urgenz jedoch nicht veröffentlicht, hier einige Bemerkungen zum Primus Eta Spider Stove Set:

      893 g gesamtes Set

      Die kleine Gaskartusche (extra zu erwerben und im oben angegebenen Gewicht nicht enthalten) hält subjektiv lange vor, da das System sehr effizient ist. Suppen und Nudelgerichte kochen im Nu (1 - 3 Min.). Einen Leistungsabfall habe ich auf ca. 1.600 m und bei ca. 5 ° C nicht fest gestellt. Man muss aufpassen, dass das Essen nicht übergeht. Dafür muss man die Gaszufuhr weit zurück regeln, dass man glaubt bereits abgestellt zu haben (da man den Brenner bei geringer Leistung fast nicht hört). Hier könnte ich mir eine feinfühligere Regelung vorstellen. 0,5 Liter reines Wasser braucht etwas länger bis es sprudelnd kocht (ca. 5 Min.). Da der Brenner wegen des speziellen Eta-Topfes senkrecht nach oben brennt muss mit dem bei liegenden Piezozünder auch fast senkrecht von oben gezündet werden. Von der Seite gelingt es nicht.

      Der Windschutz ist gut, die Möglichkeit zum Abgießen durch die Löcher im Deckel sehr gut (Deckel läßt sich mit dem gummierten, erhöhten Mittelteil gut halten). Im Topf brennt nichts an, höchstens dass sich etwas anlegt. Er ist leicht zu reinigen, braucht aber auf Grund der Lamellen lange zum Trocknen (außer man reinigt ihn unterwegs nur innen). Das Zusammenpacken inkl. Gaskartusche ist ein Geduldspiel und gelingt nur mit Übung. Dafür sitzt alles straff und nichts wackelt oder klappert. Die Neoprenhülle hält gut warm und schützt den Kocher beim Transport.

      Der Topfinhalt reicht für 1 Person mit großem und für zwei mit kleinem Hunger.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.10.2015
      von: Lucas M. ,
      Da mein alter Primus Eta Express leider den Geist aufgab, bin ich auf dieses Produkt umgestiegen.

      Man merkt hier deutlich, dass bei diesem Produkt das Hauptaugenmerk auf einer robusten Konstruktion lag, und nicht auf einer Gewichtsminderung um jeden Preis.

      Beim Kocher wackelt nichts, die Magnetlocks sitzen bombensicher, die neue Henkelkontruktion des Topfes hält sicher. Einzig der Widerstand beim Bewegen der Henkelteile könnte höher sein, da sie beim Zusammenpacken gerne mal "ausbüchsen".

      Von daher 5/5 Punkten für Kocher und Geschirr.

      Einzig die Gewichtsangaben von Primus sind wohl schön gerechnet.

      Die angegebenen 600g beziehen sich auf den Kocher ohne Tasche, Plastikschüssel und Piezozünder.

      Die Schüssel und der Zünder bringen zusammen nochmal rund 80g auf die Wage, wodurch man schon bei 680g ankommt.

      Die Wärmetasche selber ist nochmals richtig schwer und bringt gute 200g dazu, wodurch sich das Gesamtgewicht des Sets auf stolze 880g erhöht.

      Für Leute, die also nach einem robusten und leichten Kocher suchen, empfiehlt es sich daher eine seperate Tasche zu erwerben (Drybag, Tüte, etc).

      Von daher hier nur 3/5 Sternen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.08.2015
      von: Bernd S. ,
      Schnell und klein
      Super Kocher.Ob im norwegischen Fjell oder auf dem CP. Der Kocher ist in der Anwendung extrem schnell und auch für den Rucksack noch von den Maßen ok.Die Isoliertasche fanden wir trotz Mehrgewicht zum Warmhalten/ Nachgaren von Gerichten ganz praktisch.Mit dem Zünder hatten wir keinerlei Probleme und der Windschutz war auch bei starkem Wind im Fjell mehr als ausreichend.
      Klare Kaufempfehlung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.08.2015
      von: Stefan S. ,
      Wenn man vom Spirituskocher auf den Primus umstiegen ist, glaubt man einem kleinen Naturwunder beizuwohnen. Dieses Erlebnis liegt aber sicherlich am Wechsel des Brennstoffes und wäre bei vergleichbaren Gaskochern ähnlich ausgefallen.
      Zum Primus:
      Mich begeistert das Gesamtsystem. Brenner, Windschutz und Topf sind gut aufeinander abgestimmt und haben den "Alpentest" sauber bestanden.
      Wasser kocht bei moderatem Verbrauch in kürzester Zeit und ich erachte es als irrelevant, ob ein anderer Kocher ggf. ein paar Sekunden schneller gewesen wäre. Draußen hat man die Zeit! Der Topf ist für eine Person ausreichend groß, solange man sich keine Spaghetti wünscht. Aber es gibt schließlich auch Penne & Co. Die Beschichtung ist top, beim Reinigen sollte man eine angemessene Vorsicht walten lassen.
      Die Gasregulierung empfinde ich nach kurzer Eingewöhnung als gut genug. Es mag "feinfühligeres" geben, ich habe es aber nicht vermisst.
      Die isolierende Verpackung des Kochersets mag toll sein, muss aber auch getragen werden und vergrößert das ansonsten geringe Packmaß. Ich hätte mich anstelle dessen über einen Packbeutel gefreut. Auf den Anzünder sollte man sich nicht verlassen und eine Alternative mitnehmen.
      Fazit: Ein gutes Kochersystem zu einem sehr angemessenen Preis, das seine 5 Sterne verdient hat. Wer nicht ewig Tests lesen und vergleichen möchte, ist hier richtig. Ich würde ihn erneut kaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.07.2015
      von: Thomas W. ,
      Ein Primus-Kocher - eigentlich muss man nicht mehr sagen. Es ist bereits der dritte Primus-Kocher den ich gekauft habe. Ich habe das Primus Spider Stove Set eigentlich nur gekauft um Platz zu sparen. Bin aber total begeistert davon. Es ist genial. Die Mischung aus Brenner, Topf, integriertem Windschutz und Kochkiste ist einfach Extraklasse. Der Gasverbrauch ist minimal. Mit einer 230gr Gaspatrone kommen zwei Personen bei normalem Verbrauch 7- 9 Tage aus. Heißes Wasser hält sich in der isolierten Packtasche (Kochkiste) lange warm.
      Im Gegensatz zu Spiritusbrennern kocht das Wasser innerhalb kurzer Zeit.
      Vermutlich das beste System auf dem Markt!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein