Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        OmniLite Ti -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Primus OmniLite Ti - Benzinkocher

        Artikel-Nr.: 221538
        244,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Bonn: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Düsseldorf: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Hamburg-City: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig
        Video
        Video
        Video
        Video
        Anleitung herunterladen

        Der mehrfach ausgezeichnete Allesbrenner in der leichten Titan-Version

        Der OmniLite Ti basiert auf der Technologie des vielfach ausgezeichneten OmniFuel. Genauso robust und zuverlässig, ist der OmniLite Ti kleiner, leichter und verbraucht weniger Brennstoff.

        Passend für Eta Power Töpfe

        Durch das besonders effiziente Zusammenarbeiten mit der neuesten Generation von energiesparenden Töpfen, reduziert sich die Kochzeit um ca. 1,5 Minuten. Windschutz und Topfauflagen bestehen aus Titan, was den Kocher sehr leicht und zugleich robust macht.

        Allesbrenner

        Der OmniLite Ti verbrennt mit: Flüssiggas, Benzin, Petroleum, Kerosin und sogar Diesel fast alles außer Holz. Über den Regler direkt am Brenner lässt sich die Flamme präzise und schnell auch im Benzinbetrieb auf die gewünschte Stärke einstellen. Sogar mit Handschuhen. Das Packmaß fällt sehr klein aus und der Kocher eignet sich perfekt für ein bis zwei umweltbewusste Personen.

        Lieferumfang:

        - ErgoPump
        Multifunktionswerkzeug mit integriertem Düsenreiniger
        - 0,35 l-Brennstoffflasche
        - Faltbarer Windschutz und Hitzereflektor
        - Transportbeutel

        Details:
        Gewicht von Kocher & Pumpe: 328 g/ nachgewogen
        Gewicht inkl. Zubehör: 745 g/ nachgewogen
        Brenndauer: ca. 100 Min mit einer 230 g Gaskartusche

        Anmerkung:
        Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

        Technische Details
        Gewicht
        328 g
        Gewogen
        Kocher + Pumpe
        Größe
        112 mm x 92 mm x 55 mm Ø (Lx H X Ø)
        Brennstoffe
        Gas|Benzin|Petroleum|Kerosin|Diesel
        Leistung
        2600 W
        Kochzeit für 1 l
        2.4 min
        Verbrauch pro Stunde
        138 g
        Material
        Titan
        Lieferumfang
        OmniLite Ti, ErgoPumpMultifunktionswerkzeug mit Düsenreiniger, 0,35 l-Brennstoffflasche, Faltbarer Windschutz und Hitzereflektor, Transportbeutel
        Detail
        Brennstoff:,Diesel, Kerosin
        Größe
        114x 90 x 55 mm
        4,5
        4 Bewertungen
        25% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4,5 von 5 Sternen
        5 Sterne 2
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,

        Es gibt ein kleines Multi-Tool, mit dem sich alle relevanten Schrauben lösen lassen und mittels kleinem Draht die Düse reinigen lässt. Es liegen drei Düsen bei, die je nach Brennstoff ausgetauscht werden müssen. Es ist auch Schmiermittel für die Brennstoffpumpen-Abdichtung dabei ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Christian S. ,
        das vorgängermodell sehr leichter universalkocher, ich habe das vorgängermodell, was 4 beine hat (3 wären besser wegen kippeln) und nur ein regulierventil, mit dem das regulieren bei benzinbetrieb nur sehr grob geht. aber meistens will man ja eh volle pulle. anfänglich gab es be...
        Kompletten Beitrag ansehen

        08.10.2017 Super Kocher, aber Ergänzung sinnvoll!
        von: Johannes R. ,
        Viel muss man zu diesem Kocher nicht sagen, denn er eignet sich optimal zum Kochen, wenn das Gewicht beim Transport eine Rolle spielt.

        Mahlzeiten für 1-4 Personen sind problemlos zuzubereiten und der Betrieb mit Gas und Benzin läuft einwandfrei. Damit der Kocher sauber bleibt, ist die Verwendung der Primus Brennstoffe sinnvoll, dann ist der Wartungsaufwand fast Null.

        Um die Natur während des Kochens genießen zu können und die (Zelt-)Nachbarn nicht zu verärgern, sollte man sich unbedingt den OmniLite Ti Silencer besorgen. Ohne diese sinnvolle (wenn auch teure) Ergänzung ist der Kocher recht laut, was aber die Qualität des Produkts nicht einschränkt.

        Für mich der beste Kocher.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.08.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        Es gibt ein kleines Multi-Tool, mit dem sich alle relevanten Schrauben lösen lassen und mittels kleinem Draht die Düse reinigen lässt.
        Es liegen drei Düsen bei, die je nach Brennstoff ausgetauscht werden müssen.
        Es ist auch Schmiermittel für die Brennstoffpumpen-Abdichtung dabei und eine sehr robuste Tasche ist auch dabei.
        Das Paket ist ein wahrer Augenschmauß, nach dem Öffnen sieht es aus, wie in einer Schaufenster-Vitrine ^^
        In der Anleitung sind einige Punkte nicht so ausführlich, wie ich sie mir gewünscht hätte. Ich glaube das liegt an der Produkt-Version (Lite Ti). Z.B. verstehe ich nicht, warum ich mit dem beigefügten Multitool die Schraube am Boden lösen kann, wenn die verschraubten Teile noch zusätzlich vernietet sind. In der Anleitung konnte auch der goldene Trichter über der Düse abgeschraubt werden, was ich hier ebenfalls nicht nachvollziehen konnte. Aber ist ja auch gar nicht notwendig ;)
        Hatte vorher einen Coleman, da mussten zum Aufbau noch etliche Teile zusammengesteckt werden, hier ist fast alles an einem Stück, was auf jedenfall Vorteile hat. Wenn man die Brennstoffflasche abschraubt, liegt die Düse ein wenig frei im abgesenkten Gewinde, insofern denke ich, dass man das Teil unterwegs besser in einem Stück lässt.
        Erste Tests mit bleifreiem Benzin haben gar keine Rus-Rückstände an Topf und Kocher hinterlassen!
        Und letzter Punkt, das Teil ist relativ laut, aber ist echt Leistungsstark und hat bei mir insgesamt einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.05.2015
        von: Holger S. ,
        Kocher läuft nach kleineren Startschwierigkeiten (vermutl. Fertigungsrückstände am Pumpenleder) 1a mit Reinbenzin und Gas. Bringt eine sehr ordentliche Wärmeleistung, wird aber auch entsprechend laut. Abhilfe soll seit neuestem der von Primus angebotene "Silencer" schaffen, welcher allerdings knappe 60 EUR (!) kosten soll. Bei einem Kocherpreis >200 EUR würde ich solch eine Verbesserung allerdings als Standardlösung erwarten. Grösster Kritikpunkt und Grund für Sternabzug: Das Prallplättchen wo das Benzin beim Vorheizen gegenspritzt sitzt sehr locker und ist schon paar mal heruntergefallen. Bisher konnte ich es glücklicherweise wiederfinden.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.04.2013
        von: Christian S. ,
        das vorgängermodell

        sehr leichter universalkocher, ich habe das vorgängermodell, was 4 beine hat (3 wären besser wegen kippeln) und nur ein regulierventil, mit dem das regulieren bei benzinbetrieb nur sehr grob geht. aber meistens will man ja eh volle pulle. anfänglich gab es bei meinem exemplar probleme bei benzinbetrieb, wobei mehr ruß als wärme produziert wurde, ist aber kulant behoben worden, und jetzt feuert er einwandfrei.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein