Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Litech Trek Kettle


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Primus
      4,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 18
      4 Sterne 8
      3 Sterne 1
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Primus Litech Trek Kettle 

      Artikel-Nr. : 127451
      29,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Auch in deiner Filiale erhältlich?
      In Ulm Z. Zt. nicht vorrätig
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig, knapper Bestand
      Frankfurt: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Ulm: Z. Zt. nicht vorrätig

      Geschirr „Litech Trek Kettle“ von Primus

      Der 1 Liter Topf/Kessel aus leichtem, hartanodisiertem Aluminium ist auf der Innenseite mit einer Antihaftbeschichtung aus Non-Stick versehen. Dies ergibt weniger Haft- und Angriffsfläche für Schmutz und Bakterien, erleichtert aber auch das Reinigen.
       
       

      Geringes Gewicht

      Die Litech-Serie von Primus glänzt - wie der Name schon sagt - durch geringes Gewicht, da hartanodisiertes Aluminium eine dünnere Wandstärke bei gleicher Festigkeit erlaubt. Die Griffe an Kessel und Deckel können angeklappt werden, ein im Kesselrand eingeprägter Ausgießer erleichtert das Befüllen von Tassen. Die Lieferung erfolgt in einem Netzbeutel.
       

      Passendes Zubehör

      Tekk Kunststoffbesteck Kinder
      GSI
      4,10 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Edelstahl-Becher Faltgriff
      Tatonka
      13,95 €
      -0% Neu
      Kocher-Set
      Esbit
      24,95 €
      -0% Neu
      Primetech Pots - Campinggeschirr
      Primus
      ab 39,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1 L 1,8 L 3 L
      -0% Neu
      Kochtopf Titanium Trek 1400
      Snow Peak
      59,95 €
      -0% Neu
      Mini Kochset - Campinggeschirr
      Snow Peak
      44,95 €
      -0% Neu
      Litech Super Set - Campinggeschirr
      Primus
      64,95 €
      -0% Neu
      Classic Kit - Campinggeschirr
      Primus
      24,95 €
      -0% Neu
      Glacier Bottle Cup - Campinggeschirr
      GSI
      ab 15,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      500 ml 700 ml
      -0% Neu
      4,6
      28 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 18
      4 Sterne 8
      3 Sterne 1
      2 Sterne 1
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Marcel S. ,

      Meine Empfehlung Sehr guter und kompakter Einmann Kochtopf. Hat sich schon bei zahlreichen Einsätzen über dem Gaskocher aber auch am Lagerfeuer bewährt. In den Topf passen ganz genau die Primus Gaskartuschen. Wie schon gesagt, "läbbert" der Ausguss am Topf immer etwas, darüber k...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: fjällmusen r. ,
      alles andere als überzeugend! Ich hatte mir diverse Kochsets bestellt,da ich ein Set suche,das bei gutem Gewicht für 1-2 Personen auf meinem kombiniertem Holzgaskocher+Spirituskocher nutzbar ist und dieser gut hineinpasst. Überall hört man nur positives über dieses Geschirres un...
      Kompletten Beitrag ansehen

      10.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 125 x 120 mm Ø
      Gutes Produkt, Deckel klemmt ein wenig, guter Preis, für eine Person & kleine Mahlzeiten völlig ausreichend
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 125 x 120 mm Ø
      hab den nur wegen dem kaffeefilter gekauft. endlich gibt es kaffee gefiltert ;) kochzeit 1 liter kaltes wasser ca. 6 minhten bei offenen deckel
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 125 x 120 mm Ø
      Auf fahhradtouren
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.08.2013
      von: Marcel S. ,
      Meine Empfehlung

      Sehr guter und kompakter Einmann Kochtopf. Hat sich schon bei zahlreichen Einsätzen über dem Gaskocher aber auch am Lagerfeuer bewährt. In den Topf passen ganz genau die Primus Gaskartuschen. Wie schon gesagt, "läbbert" der Ausguss am Topf immer etwas, darüber kann ich aber hinweg sehen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.04.2013
      von: Merlin B. ,
      Nicht schlecht - Mit Abstrichen

      Ich hatte mehr vom Geschirr erwartet,

      Positiv sind die kleinen Packmaße. Bewusst hatte ich ein kleines Kochgeschirr gewünscht, denn, -wenngleich es auch auf Kanutouren- mitgenommen wird und man nicht auf das Gewicht oder die Größe in stärkerem Maße achten muss, lege ich Wert darauf auf eine überschaubare und leichte Ausrüstung, die auch bei Portagen sich schnell und leicht "rüber-schaffen" lässt. Der Topf ist gut, was die Wärmeleitfähigkeit angeht, auch mit den unterschiedlichen Kochern (Benzin, Spiritus, Gas) wird das Zubereitete schnell warm und auch ein großer Würfel von "erich schumms brennstoff in tablettenform" reicht aus, um das Essen zum Kochen zu bringen. Aber der Ausguss erfüllt nicht unbedingt das, was man von ihm erwartet, nämlich, dass er tropffrei ist. Der Deckel, -der auch als kleines Pfännchen genutzt werden kann-, erlaubt nicht die Zubereitung einer Pfannenmahlzeit. Immerhin schließt er dicht ab. Darüber hinaus eignet sich der Kocher eigentlich nur, wenn man alleine unterwegs ist. Um zwei Mahlzeiten zuzubereiten zu klein.
      Auch gut ist die Antihaftbeschichtung, hier aber Vorsicht mit kalkhaltigem Wasser, der Kalk kristallisiert sofort und setzt sich am Boden ab, zuweilen überzieht er auch die Antihaftbeschichtung, was dann die Innenseite sehr aufraut und es schwieriger macht es zu reinigen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.03.2013
      von: fjällmusen r. ,
      alles andere als überzeugend!

      Ich hatte mir diverse Kochsets bestellt,da ich ein Set suche,das bei gutem Gewicht für 1-2 Personen auf meinem kombiniertem Holzgaskocher+Spirituskocher nutzbar ist und dieser gut hineinpasst.
      Überall hört man nur positives über dieses Geschirres und ich hatte die früher erhältliche Stahlversion noch gut in Erinnerung.Beim öffnen des Kartons war ich von entsetzt bis enttäuscht....ein chinesisches "Wunderwerk" trat mir entgegen...gut gefiel mir nur die Farbe und die hartanodisierte Oberfläche!Der Spiralförmig geprägte Boden spart sicher Brennstoff,aber bei Verwendung von Benzin.-Spiritus.-oder Holzgaskochern ist die Reinigung extrem erschwert!Die äußere Topfwand weist tiefe Schgleifspuren auf..dies hilft nicht,Brennstoff zu sparen,aber auch hier erschwert es die Reinigung!Zudem kam das Geschirr mit etlichen Macken und Kratzern an!Der Blick in Topf+Pfanne nicht gerade erfreulicher:Sehr unsauber vernieterer Griff...ob der dicht is+bleibt?Geradezu widerlich fassen sich die mit Weichkunststoff überzogenen Griffe an-zumal dies bei Benzin.-Spiritus,...sowieso anschmort!
      Gewicht:Eine Topfzange hätte ich besser gefunden!Zum Gewicht:270 Gramm/bzw 290 Gramm mit Beutel für einen 1Liter fassenden Topf ist nicht grad leicht...Schuld daran ist die extreme Wandstärke+die Klappgriffe...ein Titantopf von Snow Peak wiegt 160 Gramm und kostet nur 20€ mehr!Der Preis ist auch deutlich überstrapaziert!Voriges Jahr kostete er noch 25€ ...und selbst das ist für diesen mittelmäßigen Topf zu viel!Nutzwert:Der Topf ist mehr hoch als breit,zwar ist dies ideal für die Unterbringung von Gaskartuschen,bringt aber sonst nur Nachteile(kleine Pfanne,mehr Brennstoffverbrauch dank kleiner Bodenfläche,...)der Netzbeutel ist qualitativ okay,allerdings nicht gerade passgenau!Gut gefiel mir der Ausgießer und der Umstand,das der Deckel in den Topf rastet-nicht umgekehrt und somit keine Brennrückstände in den Topf geleitet werden!Fazit:ein massiver Topf,der aufgrund der Wandstärke Koch+Bratgut nicht direkt anbrennen lässt,aufgrund der Bauart aber eher für Nutzung mit Gaskochern empfehlenswert ist!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.01.2013
      von: Justin W. ,
      Geniales Preis-Leistungsverhältnis!

      Ich habe den Topf seit Mitte letzten Jahres und bin immer noch vollkommen zufrieden mit dem Kauf vom Primus Litech Trek Kettle. Er ist unwahrscheinlich leicht, gut zu verstauen und kinderleicht durch seine Beschichtung zu reinigen. Man sollte allerdings achtgeben, keine metallischen Gegenstände in den Topf zu legen die, die Beschichtung zerkratzen könnten! Praktisch ist aber auch der Netzbeutel in dem der Primus geliefert wird.
      Das einzige was mir an dem Primus fehlt, ist wie schon erwähnt, eine Messwertskala am Rand des Topfes.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.09.2012
      von: Andreas L. ,
      Bereits alles geschrieben

      Bewertungen gelesen, gekauft, mit auf Tour gehabt, jetzt die volle Punktzahl vergeben. Danke..
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.06.2012
      von: Beyer S. ,
      1. Personenküche.

      Der Topf ist einfach super.Ich war auf der suche nach einer minimalküche für kanuturen. Ter Topf mit Deckel kombiniert mehrere Vorteile:Die leichtigkeit von Aluminium, Die Abriebfestigkeit fast von Edelsstahl und die gute Wärmeleitfähigkeit von Aluminium.Und durch die schwarze Farbe siht er auch noch gut aus.Gerade wenn mann ihn aufdem Feuer oder Trandiabrenner nutzt.
      Ich Hage mit eine Edelstahltasse von Tatonka eine kleinere E
      Edelstaltasse den Trangiabrenner mit mini untergestell zugelegt. noch einen Windschutz aus einer herkömmlichen Konsevendose gebastelt,und fertig war die 1. Personenküche.Past alles in den Topf.Ein Geschirrhantuch und Spühllappen (führ die Hygiene) pssen auch noch mit rein.Für mich Genial.Auch die antihaftbeschichtung ist Super.Noch ein Hinweis an den Hersteller, ein Henkel wäre optimal. Ich habe mir aus einer Schlauchsschelle zwei Blindnietenmuttern und etwas Edelstahldraht selbst einen Henkel dran gebastelt.Aso von mit was Kosten Nutzenfaktor ,Verarbeitung,und Praxistest betrift,volle Punktzahl.Also wer nicht unbedingt für eine Großfamilie kocht und auf Platz und Gewicht acten muß kann sich mit diesem Topf ein sper Ausrüstungsteil anschaffen.Ein kleiner Wermutstropfen noch: Die Isolierung an den Klappgriffen ist Quatsch. Gut gemeint aber nich Praxistauglich wenn man auf offenem Feuer kocht.Ambsten gleich entfernnen.Sonst ist das Teil super.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.05.2012
      von: Bastian H. ,
      Spitzenprodukt von Primus (Primus ETAExpress)


      Ich habe mir vor kurzem den Primus ETAExpress Topf mit gleichem Volumen gekauft (mit Wärmetauscher)
      Der Topf ist bedingt durch den unten angebrachten Wärmetauscher zwar etwas größer und schwerer aber das Material ist das gleiche.

      Den Topf zeichnen eine Spitzenqualität und eine sehr gute Handhabung aus.

      Vor allem die deutlich kürzere Zubereitungszeit hat mich überzeugt. Ich nutze Ihn mit meinem selbst gebauten Hobokocher von Ikea ;)
      Einen Liter Wassen erhitze ich damit in 7 Minuten, und das nur mit Holz.

      Ich würde den Topf jedes mal wieder kaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.03.2012
      von: Andreas R. ,
      Für mich die Top Outdoorküche!

      Da ich es für wenig nötig bisher gehalten habe auf Trekkingtouren mich viel um essen zu kümmern, wollte ich nur was kleines für die Not das wenig Platz im Rucksack einnimmt. Ich habe dann lange gesucht und habe die ideale Kombination gefunden die aus mir doch noch einen Tourkoch gemacht hat.

      Der Primus Litech Trek Kettel langt locker für die Zubereitung einer sattmachenden Mahlzeit. Dazu ist er beschichtet, brennt also auch nichts an und ist leicht zu reinigen. Aber das für mich beste: ich habe mir einen Innenbeutel selbstgenäht, ganz unten ist ein Feuerstein drin, darüber kommt die Gaskartusche mit dem Primus Windschutz (umgekehrt aufgesetzt), darüber der Primus Express Gasbrenner und dazu ist noch ein Adapter drinne (falls mal keine Kartusche mit Schraubgewinde zu kaufen gibt).

      Das alles passt Haargenau in den Primus Topf rein. Deckel drauf und fertig ist eine komplette Outdoorküche im Raviolidosenformat.

      Das einzige was vielleicht stört ist das der topf nach mehrmaligen Reinigen aussen sich etwas kratig anfühlt. Das beeinträchtigt nicht die Funktionalität sondern macht nur Gänsehaut wenn man mit den Fingernägeln drüber kratzt =)

      Ich weiss nicht ob sich Primus das so ausgedacht hat, aber für mich ist der Topf, der Brenner, der Windschutz die perfekte kleinste vollwertige Ourdoorküchen Kombination (und dazu preislich im guten Bereich).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.07.2011
      von: jürgen h. ,
      vorbildlich

      trangia mini ist schon gut,aber der primus ist top.
      kochen u. braten kein problem.minutenstaek paßt auch
      in die kleine pfanne.beim köcheln auf dem lagerfeuer
      einfach die griffe aushaken u.alles ist gut.reicht für 2 personen.verwende ihn mit dem esbit kocher 2in
      einem.wers klein mag, kaufen!!!!!
      mit dem drahtbügel von bcb cooking-unit kann man ihn auch über das feuer hängen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.03.2011
      von: Henning W. ,
      Fast perfekt!

      Der Primus Litech Trek ist eigentlich immer dabei. Habe ihn zusammen mit einem MSR Pocketrocket und einer mittleren Gaskartusche gepackt, kleines Feuerzeug passt auch noch rein. Eine große Kartusche passt zwar auch rein, dann aber der Kocher nicht mehr. Für eine Person vollkommen ausreichend, reicht für 2 Personen aber auch gerade noch. Spiegeleier in der kleinen Pfanne gehen super, für ein Steak empfehle auch ich Fleisch doppeln. Kleiner Tipp: Die Beschichtung mit Küchentuch vor dem Inhalt schützen, dann gibt es keine Kratzer. Fast perfekt deshalb, weil mir eine eingestanzte Maß- bzw. Füllangabe fehlt. Ansonsten volle Punktzahl!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.07.2010
      von: Andreas F. ,
      Einfach spitze!

      Bin oft alleine auf Touren und dafür ist dieses Kochgeschirr ausgezeichnet. Zusammen mit dem Primus Express Kocher und einer Gaskartusche, die beide zusammen perfekt in den Topf passen, ist die Trekkingküche mit minimalem Packmaß und Gewicht eine echte überlegung Wert.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.07.2010
      von: Adrian I. ,
      Beschichtung löst sich

      Eigentlich ein toller Topf, aber wenn man Lebensmitteldosen darin wärend einer Radtour aufbewahrt, löst sich die Titanbeschichtung. Ich kann mir vorstellen, dass diese schwarze Pampe nicht sonderlich gesund ist. Ich empfehle allen, den Topf von innen nicht mit Dosen zu bepacken oder einfach ein Handtuch dazwischenzupacken.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.07.2010
      von: Jens W. ,
      perfektes Mass

      Topf ist ausreichend gross für 1-2 Personen. Perfektes Maß: es passen rein: 1.) 200g Kartusche, 2.) Primus Express Kocher 3.) Primus Windschutz dazu 4.) ein paar Streichhölzer. Den mitgelieferten Netzbeutel nutze ich dabei als Kratzschutz für innen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.05.2010
      von: Ulrike S. ,
      Klein, Fein, praktisch

      Zusammen mit den 87gr. leichten Eta Brenner hab ich das Teil jetzt eigentlich immer auf Reisen dabei... ob man sich nur mal Wasser für einen tee am Straßenrand heiß machen will oder abends mal eine Tütensuppe köchelt, das Teil ist einfach zu praktisch.

      Den Brenner samt Kartuschenadapter und -standfuß sowie einem Mini-Pfannenwender hab ich innen drin beim Transport im Flieger, ein paar Küchentücher helfen gegen Verkratzen.

      Mein Tip: geräucherte Mettwurst in kleinen Stückchen im Pfännchen scharf anbraten, dann ein Ei drüber, mit ein paar Kräuter würzen und dazu frisches Brot...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.12.2009
      von: Christian S. ,
      Funktioniert, für Solomenschen ideal!

      set kam, ausgepackt und: oh gott, ist etwas für die puppenstube: klein, klein, klein. A B E R: dann kams: ausprobiert und: toll! reicht vollkommen aus. griffe stabil, schnelle erhitzung (mit primuskocher/primusgas), absolutst (!) keine rückstände an der unterseite, total easy zu reinigen. einziges manko: die pfanne reicht knapp für 1 spiegelei, nix mit steak und so. habe es aber probiert: fleisch doppeln, rein damit, braten-verzehren, währenddessen zweites fleisch rein. bis das erste verdrückt war, war das zweite schon wieder fertig - geht/funktioniert/klappt! :-
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.11.2009
      von: Julian B. ,
      Suuuuper

      Also, so positiv überrascht war ich schon lange nicht mehr. Mit der Beschichtung der Innenseite ist es tatsächlich unmöglich, dass etwas anbrennt. Ich kann mich den vorherigen Rezessionen nicht anschließen, bei mir hält die Beschichtung wunderbar und erfüllt Ihren Dienst. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die beiden Töpfe nicht auf großen Benzinbrennern oder Lagerfeuer einsetze, sondern bisher ausschließlich auf meinem Gaskocher. Ich denke, wenn man kein Risiko eingehen möchte, sollte man einen Kocher mit relativ kompakten Brenner wählen. Die kompakten Gaskocher mit Schraubkartuschen passen perfekt in das Kochset und Sparen so Platz.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.09.2009
      von: Secret G. ,
      Mein Lieblingsteil!!!

      Kann meinen Vorredner nur bestätigen! Die Beschichtung der Griffe tropft und fängt Feuer beim Kochen mit einem Benzinofen! Hat es aber nur 1x gemacht da ich sie dann gleich abgefackelt;)

      Ansonsten mein echtes Lieblingsteil! Gebs nicht mehr her. Perfekt für eine Solotour!

      Aufgrund der Griffbeschichtung aber nur 4* von mir.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.08.2009
      von: Christian N. ,
      dolles Ding

      der Topf ist für zwei Personen ausreichend und in der Mini-Topfdeckelpfanne kann man wunderbar Spiegeleier machen. Man sollte aber vorher die Gummiummantelung der Griffe etwas abkratzen, da diese auf dem Kocher schnell mal dahin schmelzen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.06.2009
      von: Markus L. ,
      gut, aber nicht perfekt

      Für den Einsatz auf einem Kochgerät ist das Produkt sehr zu empfehlen. Aber wenn man sich der natürlichen Kochmöglichkeit, der Glut eines Lagerfeuers bedienen will, lösen sich die Beschichtungen der Griffe leider auf und tropfen. Das Set ist versaut und die Umgebung riecht nach verbranntem Kunststoff. So ganz durchdacht ist es wohl nicht wirklich.
      Die Beschreibung mit einem Inhalt von 1 Liter stimmt in der Praxis nicht ganz. ;-)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.05.2009
      von: Stephan B. ,
      Perfekt wenn es um Funktionalität geht

      Dieses Kochset ist perfekt als Wasserkocher,fürs Frühstück und auch für alle anderen Malzeiten, wenn es sich nicht um mehr als 800ml handelt.

      Durch das Dünne Aluminium kocht das Wasser sehr schnell , kein komischer Nebengeschmak und keine verrusung des Bodens.
      Angebrantes Essen war einmal, dank der Beschichtung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.11.2008
      von: M G. ,
      Super 1 Personen Topf

      Als ein Personentopf hat er seine guten Dienste durch Lappland getan. Packbeutel zu knapp, da Griffe immer wieder beim Einpacken hängen bleiben. Material stabil und gut zu reinigen .
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.10.2008
      von: Andreas M. ,
      knapp dran

      die eigentliche Topfqualität ist super. Leicht zu reinigen, guter Boden, sieht toll aus, und leicht. Alleine die Griffhalterung macht das positive Gefühl kaputt. Schief und billig. Passt einfach nicht zur hochwertigen Qualität. Dann lieber fünf Euro mehr, aber alles gut. Ach ja: Die Pfanne ist wirklich klein, darüber sollte man sich im Klaren sein. Züricher Geschnetzeltes für drei Personen is\' nich\'.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.09.2008
      von: nina k. ,
      who needs titanium?

      hab lange überlegt ob ich mir den doppelt so teuren titanttopf von snowpeak kaufen sollte und bin mehr als glücklich, dass ich mich für den litech trek kettle entschieden habe.

      -ist immer noch extrem leicht (wenn auch 100g schwerer als titan)
      -ist auch zum schneeschmelzen absolut geeignet
      -hat eine angenehme materialstärke, die auch tatsächliches kochen erlaubt
      -optimale ein-personen-größe
      -sehr durable anti-haft-beschichtung
      -sehr angenehme und praktische griff-lösung
      -ziemlich günstig
      -eine 250g Kartusche und ein kocher passen exakt hinein

      warum dann keine 5 sterne?

      -extrem billige verarbeitung des aufbewahrungsbeutels
      -griffe passen beim einklappen nicht 100%ig um den topf, dadurch größeres packmaß
      -bei globi 5€ teurer als beim rest der welt
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.06.2008
      von: Sophie M. ,
      Klein aber oho

      Also für mehr als ein zwei personen reicht dieses geschirr natürlich nicht, aber es ist wirklich ein gutes Produkt. Ich kann es nur empfehlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.05.2008
      von: E. K. ,
      Kompaktes Kochsystem

      Uneingeschränkte Empfehlung!
      Der Topf hat ein zum Kochen nutzbares Volumen von ca. 750 ml, der Deckel (Pfanne) 150 ml (super Material mit wirklich tropffreiem Ausgießer). In den Topf paßt eine 220 g Gaskartusche. Ich bewahre allerdings den Primus Mimer Gaskocher zusammen mit einem Kartuschenständer drin auf. Den Kocher gibt es gerade für 14,95 € zusammen mit einer Stirnlampe.
      Komplett mit Kocher und Ständer wiegt das Set 540 g. Für knapp 40 Euro habe ich so ein spitze Kochset für 1-2 Personen bekommen (vergl. Trangia!).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein