Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Kinjia -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Primus

        Primus Kinjia - Gaskocher

        Artikel-Nr. : 276845
        179,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig, knapper Bestand
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig, knapper Bestand
        Video

        Leichter und kompakter Zweiflammkocher

        Leichter, kleiner und kompakter als die meisten Zweiflammkocher. Trotzdem steht der Kinjia mit zweimal 2000 Watt Leistung den Größeren in nichts nach. Wird mit kleinen Gaskartuschen betrieben.

        Kocher für die ganze Familie

        Der Kinjia eignet sich ideal als Kocher für die ganze Familie. Egal ob im Park, auf dem Campingplatz oder unterwegs am Bus. Mit 3.000 Watt je Kochstelle wird ordentlich Leistung erzeugt, um auch große Menüs zu kochen.

        Trotzdem ist der Kinjia leichter, kleiner und kompakter als die meisten Zweiflammkocher. Betrieben wird er standartmäßig mit kleinen Schraub-Gaskartuschen, wie von kleinen Campingkochern bekannt.

        Der Anschluss für die Kartuschen/Flaschen dient zugleich als Druckregulator und sorgt dafür, dass beide Brenner immer mit dem gleichen Druck versorgt werden. Es ist kein weiterer Druckminderer notwendig.

        Nach dem Kochen kann der Topfhalter und das darunterliegende Blech abgenommen und einfach gereinigt werden.

        Mit dem optional erhältlichen Adapterset lässt sich der Kocher auch mit großen 3, 5, 11 oder 33 kg Kartuschen betreiben. 

        Technische Details
        Gewicht
        4000 g
        Größe
        475 x 295 x 78 mm
        Brennstoffe
        Gas
        Leistung
        3000 W
        Größe
        475 x 295 x 78 mm
        4
        2 Bewertungen
        50% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4 von 5 Sternen
        5 Sterne 1
        4 Sterne 0
        3 Sterne 1
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        15.08.2017 Primus Kinja Gaskocher
        von: Arne B. ,
        für: Größe 475 x 295 x 78 mm
        Den Kocher haben wir vor vier Wochen bei Globetrotter gekauft und drei Wochen lang mit vier Personen intensiv genutzt.
        Fazit:
        -Kochleistung auf zwei Flammen ist sehr gut und ohne Beanstandung. Zündung mit Feuerzeug oder Streichholz problemlos.
        -Verbrauch fanden wir o.k.: gut dreieinhalb 450 gr Kartuschen während unserer Reise. Kartuschenwechsel ist völlig unkompliziert.
        -Topfhalter und Blech lassen sich sehr gut säubern. Das Blech kann sehr heiß werden. Wenn dann etwas überläuft, brennt es sich ein und man kriegt es mit Schruppen nicht unbedingt weg. Das lässt sich bei normalen Gebrauch nicht verhindern und hat uns nicht gestört.
        -Windschutz ist ungenügend. Der Korpus ist baugleich mit dem Tupike-Modell. Dass Primus beim Kinja keinen Windschutz eingebaut hat, obwohl die Vorrichtung dafür vorhanden ist, erschließt sich aufgrund des Preises nicht.
        -Das Gummiband, mit dem man sehr praktisch den Gasflaschenanschluss für den Transport unter dem Korpus fixieren kann, ist nach zwei Wochen gerissen. Eine Behelfsbefestigung ist mit Draht möglich, ein Ersatzgummi geht nicht.
        -Die Holzauflagen auf dem Griff sind rauh. Wir haben sie vor Gebrauch leicht abgeschliffen und mit Speiseöl eingerieben.
        -Eine Markierung auf den Regulierungsknöpfen wäre hilfreich. Wir haben uns mit einem Tupfer Nagellack beholfen. Ansonsten lassen sich die beiden Brenner gut regulieren.
        Den Preis finden wir im Nachhinein im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller sehr hoch. Dafür darf man eigentlich einen ausgereifteren Kocher von einem Hersteller wie Primus erwarten. Deswegen nur drei Sterne!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.07.2016
        von: Daniel T. ,
        Sehr guter Kocher. Der Kocher war jetzt 3 Wochen in Dauergebrauch und hat sich bestens bewährt. Dabei wurde fast täglich auf 2 Flammen gekocht, was dazu führte, dass wir etwa drei 450g Gaskartuschen verbrauchten. Im Vergleich zu unserem Primus eta Power der ersten Generation geht auch das super in Ordnung. Reinigung ist in der Tat sehr einfach und die Bedienung ist simpel. Lediglich eine Kindersicherung und Piezozündung würde man sich bei dem Preis vielleicht noch wünschen. Ansonsten, klare Kaufempfehlung!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein