Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Express Stove


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Primus
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 15
      4 Sterne 3
      3 Sterne 5
      2 Sterne 0
      1 Stern 1

      Primus Express Stove  - Gaskocher

      Artikel-Nr. : 127445
      39,95 €
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig
      Video
      Anleitung herunterladen

      Ultraleichter Express-Kocher mit super Preis-Leistungs-Verhältnis

      Kommt es denn immer auf die Größe an? Ja, denn egal wie voll der Rucksack schon ist, für den kleinen Primus Express-Kocher findet man immer noch ein Plätzchen. Seine ausklappbaren, stabilen Topfauflagen wuppen auch größere Töpfe, während der gut zu regulierende Brenner diesem ordentlich Feuer unterm Hintern macht. 

      Details
      Topfauflage: 11,5 cm ø
      Brennerkopf: 3,7 cm ø

      Anmerkung:
      Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

      Technische Details
      Gewicht
      88 g
      Gewichtsreferenz
      nachgewogen
      Größe
      87 x 40 x 83 mm
      Brennstoffe
      Gas
      Leistung
      2600 W
      Kochzeit für 1 l
      2.3 min
      Verbrauch pro Stunde
      162 g
      Packmaß
      110 x 95 mm
      Lieferumfang
      Express, Nylonbeutel, Bedienungsanleitung
      Detail
      Gaskocher
      Größe
      87 x 40 x 83 mm

      Passendes Zubehör

      Schraubkartusche
      Optimus
      ab 4,95 € (100 g = 5,10 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      97 g 220 g 440g
      -0% Neu
      Adapter für Stechkartuschen
      Edelrid
      26,95 €
      -0% Neu
      Windschutz
      Primus
      14,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Schraubkartusche
      Optimus
      ab 4,95 € (100 g = 5,10 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      97 g 220 g 440g
      -0% Neu
      Crux - Gaskocher
      Optimus
      49,95 €
      -0% Neu
      Mimer - Gaskocher
      Primus
      27,95 €
      -0% Neu
      Duo Kocher - Gaskocher
      Primus
      32,95 €
      -0% Neu
      Amicus - Gaskocher
      SOTO
      39,95 €
      -0% Neu
      Express Spider II
      Primus
      64,95 €
      -0% Neu
      Bleuet Micro Plus - Gaskocher
      Campingaz
      29,95 €
      -0% Neu
      Mimer Set - Gaskocher
      Primus
      49,95 €
      -0% Neu
      4,3
      24 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 15
      4 Sterne 3
      3 Sterne 5
      2 Sterne 0
      1 Stern 1

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: J. B. ,

      War für jemand anderen gedacht Hallo Leute, hab das Teil für meinen Sohn als Geschenk bestellt, da er als Pfadfinder ja viel unterwegs ist. Das könnt ihr vergessen. Werde noch einen Zweiten bestellen, da ich den selber behalte !!! Hab das Teil erst seit ein paar Tagen und wollte...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Jörn H. ,
      Schrott Nach Neuerwerb am letzten Wochenende an der Ostsee mit Windschutz und vergleichsweise wenig Gaszufuhr getestet. Ergebnis: Sowohl Gaszufuhrregulierknopf als auch Plastikrosette, mit der der Brenner im Ventilgehäuse befestigt ist, sind angeschmolzen. Somit besteht aus me...
      Kompletten Beitrag ansehen

      13.04.2016
      von: Edouard C. ,
      Bin sehr zufrieden mit dem Kocher.

      Ich habe ihn seit Jahren immer auf Touren und beim Zelten dabei und er hat mich noch nie im Stich gelassen.

      Einzig die Flammenverteilung könnte besser sein, wie ich kürzlich feststellen musste: Ich habe eine dünne Edelstahlpfanne (Tatonka) draufgestellt und kurz nicht aufgepasst, da war die Mitte rotglühend. Für Bratkartoffeln o.ä. also nicht gut geeignet. Rührei habe ich darauf allerdings gut hinbekommen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.07.2013
      von: Jörn H. ,
      Schrott

      Nach Neuerwerb am letzten Wochenende an der Ostsee mit Windschutz und vergleichsweise wenig Gaszufuhr getestet.

      Ergebnis: Sowohl Gaszufuhrregulierknopf als auch Plastikrosette, mit der der Brenner im Ventilgehäuse befestigt ist, sind angeschmolzen. Somit besteht aus meiner Sicht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Der Kocher mag praktisch erscheinen, geht aber heute zurück - nicht als Retoure, sondern als Reklamation. Schade.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo, so gut wie jeder Kocher kann mittels entsprechend plaziertem Windschutz zum Schmelzen gebracht werden. Wir werden sicherlich eine kulante Lösung finden, aber ein Reklamationsgrund ist das ehrlich gesagt nicht. Viele Grüße Globi Produktservice

      09.03.2012
      von: Sebastian H. ,
      Mittelmäßig verarbeitet

      Zu erst einmal: Der Kocher hat power.
      Brennen tut der Gaskocher gut, ist aber mit seiner offenen Art recht Windanfällig. Ein hoher Windschutz und ggf. der Kartuschenständer sind empfehlenswert.

      Aber: Leider ist die Befestigung ziemlich wackelig. Der Kocher kippelt auf Höhe des Plastikteils um seine Achse. Ich abe erst die zweite Kartusche im Angriff und den Kocher meißt nur für mein Espressokännchen benutzt, selten für Töpfe.
      Bauartbedingt ist der Schwerpunkt sehr sehr hoch und dadurch fällt das Kippeln noch mehr auf.

      Außerdem ist das Ausklappen meines Kochers recht kratzig und schwergängig, dass ich stets Angst habe, ihn zu verbiegen. Für eine Empfehlung reicht es daher meinerseits nicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.09.2011
      von: holger h. ,
      äußerst praktisch

      bei temperaturen über dem gefrierpunkt arbeitet das gerät in verbindung mit dem u. a. bei globi erhältlichem dreibein für gaskartuschen sowie dem primus etapower- topf ( 2.1 l!) sehr standfest wie effektiv.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.05.2011
      von: Martin I. ,
      Super-Kocher für Bialetti etc.

      Der Express ist sehr praktisch faltbar und damit super klein zu verstauen. Die Gasflamme hat einen relativ kleinen Durchmesser und ist damit für größere Töpfe nicht optimal (Anbrenn-Gefahr), aber dafür habe ich eh einen anderen Kocher. Auf jenen jedoch passt meine Bialetti 2- bzw. 6-Tassen-Kannen nicht drauf. Für diese Kannen ist der Express-Kocher ideal und nimmt auch als zusätzlicher Kocher kaum Platz weg - denn die Kartusche muss ja eh mit.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.05.2011
      von: a. a. ,
      so lala...

      aufgrund der nervigen geräuschentwicklung des kochers sowie der schlechten flammenverteilung (ausreichend zum wasser erhitzen aber nicht wirklich zum kochen geeignet) erhält der kocher von mir nur eine mäßige bewertung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.08.2010
      von: Michael M. ,
      super Teil

      Ich hatte den Kocher auf einer Fahrradtour durch Dänemark mit. Ziel war, für 2 Personen Instant-Gerichte und Kaffee-/Teewasser zu kochen. Ich bin restlos begeistert: Der Kocher ist klein, leicht und robust. Ein mittelgroßer Topf (1,7-2 l) steht sehr stabil auf den Füßen des Kochers und die Heizleistung ist super.
      Auf \"Spielereien\" wie eine Piezozündung kann ich verzichten.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.08.2010
      von: Rolf B. ,
      Nur als Reservekocher zu empfehlen

      Seit vor einigen Jahren auf einer Paddeltour mein Primus-Gaskocher den Geist aufgab, führe ich neben dem \"Hauptkocher\" vorsichthalber immer einen \"Reservekocher\" mit. Hierfür ist der Primus Express bestens geeignet: geringes Gewicht, geringes Packmaß und im Bedarfsfall reicht die Leistung allemal aus. Als \"Hauptkocher\" für den Dauereinsatz ist er jedoch ungeeignet: 1. der Regler sitzt zu tief unter dem Topf, so dass man sich leicht die Finger verbrennt, 2. die Brennerdüse ist zu schmal, d.h. in der Mitte des Topfes brennt alles an und an den Topfrändern kommt nicht genug Hitze an, 3. weil das Gerät keine Pizeo-Zündung hat, muss man extra noch ein Feuerzeug mitführen (das gleiche Modell gibt es auch mit Piezo-Zündung, es stellt sich die Frage, warum Globetrotter nicht gleich das Piezo-Modell in das Sortiment aufgenommen hat).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.07.2010
      von: Andreas F. ,
      Klein aber oho!

      Super Leistung in Kombination mit dem Windschutz von Primus. Zudem kleinstes Packmaß! Für einen Gaßkocher genau seinen Ansprüchen gerecht, für höhere Lagen ist dennoch eine andere Kocherart zu empfehlen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.07.2010
      von: Jens W. ,
      klein und stark

      empfehlenswerter Kocher, klein leicht und stark
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.04.2010
      von: w J. ,
      Einfach super

      super leicht, hat eine gute Heizleistung
      Für 1-2 Personen finde ich ist das der beste Kocher.
      Ich empfehle euch holt euch den Primus Windschutz.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.01.2010
      von: J. B. ,
      War für jemand anderen gedacht

      Hallo Leute, hab das Teil für meinen Sohn als Geschenk bestellt, da er als Pfadfinder ja viel unterwegs ist. Das könnt ihr vergessen. Werde noch einen Zweiten bestellen, da ich den selber behalte !!!
      Hab das Teil erst seit ein paar Tagen und wollte wissen, ob mein Sohn (10) damit klar kommt. Bin ja ein Freund von den Mehrstoffbrennern aber das Teil ist der Hammer.Primusqualität wie gewohnt, jedoch für Solos die Stellfläche beachten: kleine Tassen passen nicht. Ich selber benutze für Solo-Touren den Snow-Peak Titanbecher 450, der passt.
      Sollte auf jedenfall mit Windschutz betrieben werden, hab mir in 10 Minuten einen aus einer Konservendose gebaut und ich sag nur: Beste Ware.
      Damit wird ja auch Brennstoff gespart. Schaut euch einfach mal das Original des Windschutzes an und mit einem Seitenschneider oder Blechschere klappt das. Also Fazit: Würde dieses Teil wieder kaufen (was ich ja auch tue).
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.12.2009
      von: Christian S. ,
      Starker leistungsfähigster leichtester Gaskocher!!

      ZU EMPFEHLEN, LEUTE: sehr leicht, kleines packmass, stabiler kleiner nylonsack, brennt wie der teufel, wenig im verbrauch, sehr stabil, gut zu bedienen und was auch toll ist: LOB AN DAS GLOBETROTTER-TEAM hier mal für die immer zuverlässige lieferung, schnellund unbürokratisch: DIE BESTEN AM MARKT!!!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.12.2009
      von: Marion M. ,
      leicht und wenig Verbrauch

      Habe mir den mit der Piezzozündung + Windfang (Primus) in Schweden für eine Trekkingtour gekauft, da mein Trangia + Gas für mich alleine zu viel war und bin absolut begeistert. Mittlerweile habe ich mir den LITECH Trek Kettle dazu gekauft in dem alles hineinpasst (Gaskatusche, Windfang, Brenner). Diese kombination ist für eine Person super, verbraucht wenig Platz und ist leicht. Ich will diese Kombination nicht mehr missen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.11.2009
      von: Robert E. ,
      Kleiner und leichter Kocher

      Hallo,
      dieser Kocher ist seit Februar 2009 bei jeder Tour dabei. Ich habe das Modell mit Piezzozündung. Super platzsparend zu verpacken, da man ihn wieder von der Kartusche abschrauben kann (z.B. für Flugreisen, wo man Gas-Kartuschen nicht mitnehmen kann). Günstiger Verbrauch, aber bei Wind etwas anfällig und braucht länger. Deshalb nur 4 Sterne.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.08.2009
      von: Michael W. ,
      Spitzen Leistung und geringer Verbrauch

      Hallo liebe Globetrotter.

      Habe mir den Primus Express im Juli 2009 für eine
      Radtour gekauft und bin begeistert !!!
      Er ist klein im Packmaß und groß in der Leistug.
      Ich war eine Woche mit dem Bike und meiner Familie unterwegs, habe jeden Tag gekocht und ab und an mal nen Kaffee gemacht.
      Ich kam die ganze Woche mit\'ner 225gr. Kartusche aus.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.08.2009
      von: matthias w. ,
      der name sagt alles

      moin.
      seit etwa einem jahr benutze ich den kocher.
      er ist wirklich unglaublich klein und leicht, macht aber ne menge hitze und ist dabei auch noch enorm sparsam.
      in zwei wochen schottland habe ich nur eine halbe große gasdose gebraucht - und jeden mittag lecker damit gekocht.
      selbst große nudeltöpfe stehen stabil.
      meine empfehlung.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.06.2009
      von: Micha L. ,
      Klein aber Super

      Der Kocher ist genau das richtige für alle die auf das Gewicht schauen. Seine Kochleistung hat mich überzeugt ebenso der Gas verbrauch ist super. Ich benutze ihen mit einem Windfang und da kann er mit den großen Kochern gut mithalten. Ein kleiner Nachteil ist der wackelige Stand doch mit einem passendem Ständer kann man das beheben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.12.2008
      von: Jonathan R. ,
      Klasse

      Habe ihn 2 1/2 Wochen in Schweden mitgehabt und finde ihn super. Hatte keine Probleme mit der Standfestigkeit(habe die 225g Kartuschen benutzt), prima Kochleistung, auch bei Wind hat er seine Arbeit ganz gut gemacht und meinen Topf hat er super getragen(1,5 L Alu).
      Durch das geringe Gewicht nehme ich ihn auch gerne auf Tagestouren mit für einen leckeren Tee oder Kaffe unterwegs.
      Also alles in allem für die Solotour absolut super.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.11.2008
      von: Lorenz H. ,
      Super!

      Ich bin mit meinem Primus Express höchst zufrieden. Ich habe den eigentlich immer dabei um mir mal schnell ein paar Nudeln oder einen Kaffee zu kochen. Die Brennleistung ist auch nicht schlecht, je nach dem wie sparsam man es angeht.
      Der einzige Mangelpunkt ist die Standhaftigkeit. Mit der kleinen Kartusche steht der Kocher eher wackelig. Abhilfe verschafft aber der Ständer den man unter die Kartusche klemmen kann, dann geht es doch sehr gut. Nur die 6€ für diesen Plastikständer finde ich etwas hoch gegriffen.
      Fazit: Für eine Person optimal, wenn es mehr werden lieber was größeres einpacken.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.09.2008
      von: Christian G. ,
      eher ein Behelf

      Auch wenn ich den Kocher erst zwei Tage besitze, es ist eher ein Notkocher, klein, leicht, und nichts für die große Tour, ich behalte das Teil für den Notfall, ohne Windschutz nur bedingt einsetzbar, aber mal eben unterwegs oder im Zelt etwas erhitzen, durchaus zu empfehlen.

      Viele Grüße Christian
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.07.2008
      von: Thomas K. ,
      Leichtgewicht

      Und das zum fairen Preis!Das Mehrgewicht zur Titanausführung halte ich für mehr als vertretbar.
      Sehr empfehlenswert!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.06.2008
      von: Norbert H. ,
      Pech gehabt...

      Der Primus Express ist eigentlich klasse: klein, leicht, erschwinglich, manierlicher Beutel dazu. Den Primus Mimer gewohnt, übersah ich leider, dass der Topfträger des Express zu weit ist, um einen 300ml Tatonka-Becher zu tragen. Mag sein, dass andere 450ml Trinktöpfe bevorzugen, aber ich würde halt gern den Becher benutzen, der in mein Kochgeschirr passt. Was soll ich mit einem Mikrokocher, auf dem ich nur Familientöpfe benutzen kann?
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.04.2008
      von: Florian M. ,
      Das isser!

      Als ich den neuen Katalog durchblätterte, ist mir das Teil sofort aufgefallen und ich konnte das (verzögerte) Erscheinen kaum erwarten. Noch nicht ausgiebig getestet, aber macht einen sehr ordentlichen Eindruck. Stabil, sehr leicht und heiß. Über den Verbrauch kann ich aber (noch) nichts sagen.
      Preis/Leistun ist ideal. Hätte mir sonst den MSR PocketRocket geholt...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein