Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Pocket Chainsaw


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      3,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 2
      4 Sterne 2
      3 Sterne 1
      2 Sterne 2
      1 Stern 0

       Pocket Chainsaw 

      Artikel-Nr. : 123220
      39,95 €
      sofort lieferbar
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig
      München: Vorrätig
      Stuttgart: Vorrätig

      Säge „Pocket Chainsaw“

      Diese Taschenkettensäge mit kleinem Packmaß findet selbst im vollsten Rucksack noch Platz. Die gehärteten Kettenglieder sind stabil vernietet, einfach die beiden Handgriffe einhängen und los gehts. Für den Transport verschwindet die 70 cm lange Kette in einer Blechdose mit 7 cm Durchmesser.
       

      Technische Details
      Gewicht
      220 g
      Größe
      70 cm

      Unsere Empfehlungen 

      Federzugleine klein
      1,95 €
      -0% Neu
      CT-32Pro Handsäge
      ARS
      65,95 €
      -0% Neu
      Messerkette
      C.Jul.Herbertz
      2,95 €
      -0% Neu
      Federzugleine groß
      3,95 €
      -0% Neu
      Drahtsäge
      Ortec
      8,95 €
      -0% Neu
      Pack Saw
      Outdoor Edge
      29,95 €
      -0% Neu
      Griz Saw
      Outdoor Edge
      19,95 €
      -0% Neu
      Klappsäge
      Opinel
      27,95 €
      -0% Neu
      3,6
      7 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      3,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 2
      4 Sterne 2
      3 Sterne 1
      2 Sterne 2
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Christian B. ,

      Ernsthaftes Spielzeug Ich besitze diese Säge noch nicht so lange um alle Situationen beurteilen zu können aber doch schon ein Weilchen. Machen wirs systematisch... Pro: Packmass, kleiner und handlicher geht es nicht!!! Einsatzbereich, haben damit Bäume von mehr als 20cm Durchme...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: b. e. ,
      heavy duty!?! -gleich beim ersten test kaputt! Von wegen heavy duty.. - ich bin ein echter schwaechling = arbeite am computer und bin keine schwere arbeit gewohnt. Ich hatte grade mal 3 ca. 10cm dicke Aeste durchtrennt, da hat sich schon die Loetstelle geloest und der Buegel ist...
      Kompletten Beitrag ansehen

      25.05.2015
      von: Tobias M. ,
      Vorteile: Ja das Ding funktioniert, aber es erscheint mir unausgereift. Man könnte mit dieser Handkettensäge sicher einen kapitalen Baum fällen, aber schon bei 15cm Durchmesser ist es eine Heidenarbeit.

      Nachteile: Die Griffe sind der Schwere der Arbeit nicht gewachsen, gleich bei der ersten Benutzung waren sie durchgescheuert und ich musste sie durch eine Stock/Draht-Konstruktion ersetzen, die ich wiederum recht schnell ersetzen musste. Jede 15cm Rundholz neue Griffe herzustellen nervt echt! Als nächstes werde ich es mit stählernen Schlüsselringen ausprobieren, wobei jeder Finger in einen Ring greift... das klingt nach Blasen an den Fingergelenken, aber die Blasen bekommt man auch so mit der Handkettensäge.

      Auch dass einige Kettenglieder beim Sägen durch Verunreinigung verkanten ist scheinbar unausweichlich, wodurch die Sägerei stark an Geschmeidigkeit verliert. Richtig übel wirds, wenn Fichtenharz ins Spiel kommt und die Kettenglieder verkleben. Soviel Balistol gibts garnicht, da hilft nur ausbrennen oder auskochen. Ich habe aber den Eindruck, dass ein gewisser Verschleiß sich positiv auf die Geschmeidigkeit der Kette auswirkt. Hätten die Kettenglieder von vorneherein ein wenig mehr Spiel, wären sie wesentlich unanfälliger gegen Holzspäne, Dreck und Harz.

      Wer darauf angewiesen ist, mit diesem Ding einen Baum zu fällen, kann einem echt Leid tun... funktionieren tuts, deshalb 2 Punkte. Nur was für echt schmerzresistente Survivalfreaks, jeder Holzfäller würde sich kaputtlachen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      Artikel wurde verschenkt.
      Empänger war vom Produkt begeistert !
      Produkt entsprach genau den Vorstellungen !
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.06.2013
      von: Raphael M. ,
      sehr mühsam

      Das Gute zuerst: Die Kette sägt tatsächlich. Nur lässt die Verarbeitung sehr zu wünschen übrig. Die Kette hätte besser geschliffen werden müssen und die Nietverbindungen produzieren viel Reibung. Das alles macht das Sägen alleine sehr mühsam und zu einem ziemlichen Kraftakt. Besser ist es, zu zweit zu sein. Immerhin ist sie tatsächlich sehr kompakt.
      Fazit: Eher ein Notnagel mit wenig Leistung für viel Geld.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.06.2011
      von: b. e. ,
      heavy duty!?! -gleich beim ersten test kaputt!

      Von wegen heavy duty.. - ich bin ein echter schwaechling = arbeite am computer und bin keine schwere arbeit gewohnt. Ich hatte grade mal 3 ca. 10cm dicke Aeste durchtrennt, da hat sich schon die Loetstelle geloest und der Buegel ist aufgebogen. Ich will mir garnicht vorstellen was passiert wenn ein durchtrainierter Kanadischer Holzfaeller versucht mit dem Ding was zu Saegen. Waeren die Buegel nicht so schwach, waere es kein Problem, denn die Saege an sich funktioniert bestens, solange sie funktioniert. Der Hersteller sollte sich bemuehen eine andere Buegelkonstruktion zu verbauen. Also nur sehr vorsichtig benutzen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.06.2010
      von: Christian B. ,
      Ernsthaftes Spielzeug

      Ich besitze diese Säge noch nicht so lange um alle Situationen beurteilen zu können aber doch schon ein Weilchen.
      Machen wirs systematisch...

      Pro: Packmass, kleiner und handlicher geht es nicht!!!
      Einsatzbereich, haben damit Bäume von mehr als 20cm Durchmesser gefällt. Qualität, bis jetzt keine Mängel vorausgesetzt man reinigt die Säge nach jeder Tour und schmiert sie ordentlich mit WD40 ein. Sollte sie mal im Holz festsitzen, bitte nicht wie bekloppt an den Griffen reissen sondern anhalten, die Säge wieder gangbar machen und weitersägen...

      Con: Bedienung will geübt werden! Nichts für Grobmotoriker

      Fazit, trockenes Holz geht problemlos. Mit frischem Holz habe ich keine Erfahrungen da wir in der Wildnis keine lebenden Bäume fällen...
      Ach ja, in den USA ist die Säge natürlich billiger aber irgendwie muss sie ja zu mir in die Alpen kommen ;)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.09.2008
      von: Frank D. ,
      Erster Test sehr positiv

      Die Säge funktioniert. 5 Schnitte durch armdickes Kirschenholz (nass) - kein Problem. Aufgrund der Bezahnung kann sich die Kette natürlich nur bedingt freischneiden - tiefe Schitte sollten durch das Einschlagen einfacher Keile offengehalten werden - dann sollte auch die Überlastung der Schweisspunkte an den Griffösen nicht auftreten. Nach dem Sägen WD40 aufsprühen! Negativ? Der Preis. Im Herstellerland kostet die Kette ca. 12 EUR.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.02.2008
      von: Konstantin P. ,
      funktioniert gut

      Moin.

      Ich habe die Säge heute bekommen und sofort ausprobiert. Sägeleistung ist hervorragen, funktioniert sehr gut. Die Säge macht einen sehr guten Eindruck, geradezu edle für ein amerikanisches Produkt - die hält bestimmt ewig...

      Für unterwegs braucht man die Griffe nicht mitzunehmen, da sie auch mit Stöcken und sogar ohne funktioniert. Passt locker in die Jackentasch und auch die Verpackung(Schraubdose) ist zu gebrauchen.

      Negativ ist leider der Preis. Ich muss aber zugeben, das ich sie mir wieder kaufen würde. Ein Zwanni sollte dafür aber eigentlich genügen...

      Viel Spaß damit!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein