Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Faltflasche Standard


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Platypus
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 33
      4 Sterne 17
      3 Sterne 5
      2 Sterne 6
      1 Stern 1

      Platypus Faltflasche Standard  - Wassersack

      Artikel-Nr. : 112160005
      7,95 €
      sofort lieferbar
      Farbe
      grau
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig
      Dresden: Vorrätig
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
      München: Vorrätig, knapper Bestand
      Stuttgart: Vorrätig

      Klein und flach zusammengerollt, nehmen sie im Gepäck kaum Volumen ein und sind ca. 80% leichter als herkömmliche PET-Flaschen. Die breiten Schweißnähte bilden zugleich einen Standfuß. Mit Schraubverschluss. In drei Größen erhältlich und natürlich BPA-frei.

      Technische Details
      Verschluss
      Schraubverschluss
      Detail
      BPA- frei
      Volumen
      0.5 l
      Farbe
      grau
      Größe
      0,5 L

      Passendes Zubehör

      Trink-Schraubverschluss
      Platypus
      3,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1
      -0% Neu
      Schraubverschluss - Trinkflasche
      Platypus
      ab 3,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      2D-Wasserbeutel flach - Wassersack
      Ortlieb
      ab 15,95 €
      2 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      2 L 4 L 10 L
      -0% Neu
      Wasserkatze - Wassersack
      Ortlieb
      19,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2 L
      -0% Neu
      Wassersack - Wassersack
      Ortlieb
      26,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      10 L
      -0% Neu
      Wassersack rund
      Ortlieb
      26,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      350 x 350 mm Ø
      -0% Neu
      Water bag Unisex - Wassersack
      Fjällräven
      29,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      Uni
      -0% Neu
      Schraubverschluss - Trinkflasche
      Platypus
      ab 3,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      2
      -0% Neu
      Trink-Schraubverschluss
      Platypus
      3,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      1
      -0% Neu
      Aquabot
      24,95 €
      -0% Neu
      4,3
      62 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      4,3 von 5 Sternen
      5 Sterne 33
      4 Sterne 17
      3 Sterne 5
      2 Sterne 6
      1 Stern 1

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Elmar V. ,

      Ungemein nützlich Sehr vielseitig, robust und leicht -- im leeren Zustand nimmt der Beutel praktisch keinen Platz weg, und man kann den Platypus zum Trinksystem upgraden.

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Steffen H. ,
      Idee sehr gut - Ausführung schlecht Von Anfang an waren wir von der Platy begeistert: geringes Packmaß und Gewicht, hitzebeständig. Unser erste solche bezogen wir vor min. 7 Jahren, allerdings nicht bei Globetrotter. Nach weniger als einem Jahr und ca. 20 Befüllungen (z. T. heiß...
      Kompletten Beitrag ansehen

      29.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      super
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      super
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe mountain/Größe 1 L
      Praktisch, nur die Handhabung muss man etwas üben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe mountain/Größe 1 L
      Praktisch, nur die Handhabung muss man etwas üben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      Sehr pracktisch.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 0,5 L
      Sehr pracktisch.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.06.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Zwar teuer, aber eine leichte Lösung, um genug Wasser mitzunehmen. Und ja, das Trocknen nach Benutzung dauert recht lange.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.01.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe mountain/Größe 1 L
      Sehr praktisches Flüssigkeitsreservoir für MTB, Klettern, Schitour. Es passt einfach in jeden Rucksack. Sehr gute Haltbarkeit.
      Einziger Kritikpunkt: Reinigung und v.a. Trocknen schwierig
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.11.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe mountain/Größe 1 L
      Tolle Flaschen, nutze sie nun schon seit sehr vielen Jahren unterwegs bei der Arbeit… Kann ich nur empfehlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.10.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      Praktisch
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.10.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      Als praktische Trinkflasche, die leer kaum Platz braucht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.09.2015
      von: Theresa B. ,
      Sehr gute Trinkflasche

      Flasche erfüllt ihren Zweck und funktioniert auch nach 3 Monaten noch einwandfrei.
      Es passt wirklich 1l Wasser hinein. Man muss sie nur ab und zu durchwaschen, da sie sonst anfängt zu stinken. 
      Kaufempfehlung!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.09.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Gutes Produkt, praktische Flasche. Leichtes Gewicht. Preis etwas höher, aber es lohnt sich.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.08.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 1 L
      Beste Faltflasche. Sehr leicht und klein zusammen Faltbar. Hält ausreichend lange.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.06.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Ultraleicht!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.06.2015
      von: F P. ,
      Das Schnabeltier, das Schnabeltier

      Bin begeisterter Platypus-Nutzer, die Dinger sind genial in Puncto Packmaß und Gewicht. Durabel und unverwüstlich. Doch HALT! Wehe wer Diese Schnabeltiere nach Island entführt und es wagt sie dort mit dem Fahrrad ins Hochland zu fahren! 
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.04.2015
      von: Jörg F. ,
      Trocknet sehr schlecht

      Ich habe mir vor einer Woche 2 Einliter-Flaschen gekauft und habe damit eine Tageswanderung gemacht. An sich sind die Flaschen sehr funktional, dicht und geschmacksneutral. Ich hatte sie nur mit Wasser befüllt.

      Aber: die Flaschen trocknen extrem langsam, so etwas habe ich noch nie erlebt. Ich habe die Flaschen zum Trocknen aufgepustet und mit Öffnung nach oben hingestellt. Nach 4 Tagen befinden sich noch immer Tröpfchen an der Flascheninnenwand. Erstens empfinde ich es als unhygenisch, wenn etwas so lange so feucht ist und zweitens stört es mich, dass die Flaschen zum Trocknen tagelang rumstehen müssen und ich sie nicht in den Schrank wegräumen kann.
      Ich werde sie nicht mehr benutzen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Tolles Teil.
      Leicht und klein verpackbar.
      Dicht!
      Funktioniert auch prima als Wärmeflasche.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.04.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Preis/ Gewicht unschlagbar. Denke etwas hochwertigere Materialien und 10 Gramm mehr wären noch besser
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      Sehr kleines Packmaß unbefüllt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.01.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe farblos/Größe 2 L
      gut
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe grau/Größe 0,5 L
      benutze die Flasche beim skifahren passt in Jacken oder Hosentasche
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.08.2014
      von: Anne S. ,
      Im Hinblick aufs Packvolumen unschlagbar!

      Wir haben uns letztes Jahr zwei 2L Faltflaschen für einen größeren Wanderurlaub in Schweden als Zusatz zu den normalen 1L Alu Trinkflaschen gekauft. Uns ging es v.a. darum Platz und Volumen im Rucksack zu sparen und dort liegt der große Pluspunkt der Flaschen. Wenn man sie nicht befüllt hat, kann man sie auf ein prima Packmaß zusammenfalten und verstauen. Wenn man dann Rast macht kann man durch die Faltflaschen gleich mehr Wasser zum Kochen etc. holen und beim Weiterwandern wieder platzsparend verstauen.

      Bis jetzt habe ich keinerlei "Knickfalten", von denen berichtet wurde, an den Flaschen gesehen und daher kommen sie dieses Jahr auch auf jeden Fall wieder mit.
      Man sollte natürlich auch immer im Auge behalten, was man für Anforderungen an die Faltflaschen stellt... Natürlich sind diese nicht unzerstörbar, aber dass ist ja auch nicht Sinn dieser Art von Flaschen. Wenn man jedoch pfleglich damit umgeht können sie locker mehrere Jahre halten und bei dem Preis geht das voll in Ordnung.

      Zur Reinigung: da habe ich auch keine großen Probleme. Nach dem Urlaub/Festival/ whatever einfach ordentlich mit heißem Wasser durchspülen und dann offen (!) über Kopf einen Tag trocknen lassen. Da bildet sich bei mir auch kein Schmierfilm oder ähnliches. Bei anderem Inhalt außer Wasser, mag das vielleicht aber auch anders sein.

      Wenn man Platzmangel im Rucksack hat, dann kann ich diese Flaschen nur empfehlen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.10.2013
      von: Jonathan A. ,
      Perfekt für die Reise

      Ich kann die Plytypus nur weiterempfehlen. Anfangs hatte ich Sorge, dass das Plastik dem gequetscht werden im Rucksack nicht standhält, diese Sorge war aber völlig unbegründet.

      Die Flasche lässt sich ideal verstauen, da man überflüssige Luft absaugen kann. Das Plastik ist sehr robust. Außerdem sind die 2l ideal, auch wenn man mal kürzere Wanderungen mit einem Daypack macht.

      Top!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.06.2013
      von: Alexandra E. ,
      hält 1 Jahr

      Ich habe mir vor ziemlich genau einem Jahr die Platypus Faltflasche (2l) gekauft. Da sie so unglaublich praktisch ist, hatte ich sie fast täglich in Gebrauch. Jetzt ist sie leider am Verschluss zwischen dem weißen festen Plastik und dem flexiblen Plastik von der Flasche undicht geworden. Ich werde mir wahrscheinlich heute noch eine neue kaufen, weil es einfach keine andere Flasche gibt, die so gut in eine Handtasche passt...

      Zu den von anderen Nutzern erwähnten Knicken in der Flasche: Ich habe meine 2 Liter-Flasche fast immer geknickt, weil ich sie nicht immer voll mache und habe diese Knicke auch. Aber das Material scheint so stabil zu sein, dass es das locker mit macht. Dort habe ich nach einem Jahr noch keine undichten Stellen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.06.2013
      von: Ina K. ,
      Auf der einen Seite gut, wenn nicht die andere wäre

      Ich habe meinen Trinkbeutel (1 Liter) erst vor kurzem (Mai 2013) gekauft, gehe mit diesem sehr pfleglich um, doch es bilden sich leider schon sogenannte Knickkanten, bei denen bald zu befürchten ist, dass die "Flasche" Risse bekommt.
      UND die Trocknung erweist sich als höchst schwierig und ist deswegen unhygienisch...
      Wie ist das zu lösen?

      Das Positive ist, dass diese "Flasche" unter JEDEN Wasserhahn passt (gerade in der Uni schwierig mit einer "starren" Flasche Leitungswasser zu holen) ist sehr leicht und praktisch zu verstauen... :-)
      Meine Einsatzszeit seit Anfang Mai: Täglich.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.08.2012
      von: Christian R. ,
      Super Trinkbeutel für den Rucksack

      Neben der Benutzung auf Tagestouren zu Hause habe die Platypus Faltflasche(2 Liter) nun auf einer Tour (8 Tage) in Schottland mit gehabt. Sie passt gut in das Seitenfachs meines Rucksacks. Kombiniert mit dem Smart Tube Trinkschlauch ergibt sich ein super Trinksystem. Die Faltflsche ist leicht, stabiel und lässt sich bei nicht Gebrauch klein verpacken.
      Leider muss ich einen Punkt abziehen, denn die Faltflasche trocknet nach der Reinigung nur sehr langsam. Trotzdem würde ich sie wieder kaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.08.2012
      von: Elmar V. ,
      Ungemein nützlich

      Sehr vielseitig, robust und leicht -- im leeren Zustand nimmt der Beutel praktisch keinen Platz weg, und man kann den Platypus zum Trinksystem upgraden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.08.2012
      von: Flan-B. P. ,
      Robust, aber.....

      Wir waren gerade für vier Wochen mit dem Fahrrad in Island unterwegs. Von vier Paltys (2 x 1 Ltr, 2 x 2 Ltr) sind nur drei zurück gekommen. Eine 2 Ltr Flasche hat in der ersten Woche durch Packen in Ortliebtaschen und die nicht gerade besten Psiten- und Straßenverhältnisse ein nadelfeines Loch bekommen, an einer Knickstelle durchgescheuert. Gottseidank rechtzeitig festgestellt, ist nichts passiert. Wir haben die Flasche dann durch eine herkömmliche Wasserflasche aus dem Supermarkt ersetzt, die hat nix gekostet und hielt deutlich länger dicht.
      Die anderen drei Platys haben die vier Wochen gehalten, aber haben auch deutliche Scheuerstellen. Ein zweites Mal Island traue ich Ihnen nicht zu.
      Beim Nächsten mal wieder Ideal-Standard-PET
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.06.2012
      von: Alexa H. ,
      schwer zu reinigen und zu trocknen

      Beim ersten Einsatz war ich begeistert von der Flasche. Leicht, geschmacksneutral und gut daraus zu trinken. Nach dem Urlaub habe ich allerdings versucht, sie zu trocknen. Das war aufgrund von Kondenswasserbildung reichlich schwierig. Und nachdem sie endlich trocken war, ist nun innen ein leichter \"Schmier\" an den Wänden. Und ich hatte ausschließlich Leitungswasser in der Flasche! Alles in allem würde ich sie mir nicht mehr kaufen...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.05.2012
      von: Gerda K. ,
      Erst begeistert, dann enttäuscht

      Ich benutze die 1 l-Flasche seit einem Jahr. Zunächst war ich begeistert, denn sie trägt im Rucksack nicht auf und die Größe war für meine Wanderungen optimal. Jetzt ist eine Naht defekt und ich hatte reichlich Wasser im Rucksack. Für die Zeit, in der sie im Einsatz war (von Dezember bis März durfte sie Winterschlaf halten), ist das enttäuschend.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Hinweis der Redaktion

      Hallo, ja, daß die Flasche nicht ganz so robust ist wie eine Edelstahlflasche liegt leider in der Natur der Sache...Im Bereich Faltflaschen kann aber kaum ein Konkurrenzprodukt mithalten. Schicken Sie uns die defekte Flasche gerne einfach zum Umtausch zurück. Viele Grüße Globi produktservice

      22.05.2012
      von: Lisa G. ,
      Quote gut - Verschlüsse zu teuer

      von insgesamt 4 erworbenen \"Flaschen\" ist jetzt eine - nach regem Gebrauch an einer Naht undicht... schade! dennoch sind die Dinger an Leichtigkeit und gutem Packmaß - v.a. leer nicht zu übertreffen!
      Schade, dass die Trinkschläuche und auch das \"Beißventil\" nicht im Globi-Programm sind, die \"schnellverschlüsse\" sind im Original eindeutig zu teuer - hier passen auch die handelsüblichen Trinkverschlüsse häufig und sind meist auch dicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      27.02.2011
      von: Raffeiner U. ,
      sehr praktisch

      robust und sehr platzsparend. Leer fällt der Beutel kaum auf und voll denoch gut verstaubar da er sehr beweglich bleibt..
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      19.09.2010
      von: Ch K. ,
      praktischer Begleiter

      Die neuen Flaschen sind alle BPA frei..ich mag sie nicht mehr missen, alles kommt bei mir rein, kohlensäurehaltiges, normales Leitungswasser, ja sogar Fruchtsäfte oder Fruchtsaftschorlen, ab und an spüle ich sie - gerade nach Saftgetrnken mit einer lauwarmen Spülimischung aus und gut ist nach mehr als 1 Jahr beinah täglichem Einsatz - aufrollen, quetschen durch trinken und in den Rucksackfeuern sowie mindestens 12x am Tag auf- und zuschrauben, keine Abnutzunen
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.01.2010
      von: Birk B. ,
      Praktische Flasche mit BPA

      Ich habe zwei 1L Platypus Flaschen für eine 6 wöchige Australientour gekauft. Wenn sie nicht gebraucht werden sind sie schön klein und leicht im Rucksack zu verstauen. Lediglich der Verschluss ging mir einmal kaputt als eine gefüllte Flasche mit dem Verschluss nach unten runterfiel. Insgesamt sehr gute Erfahrungen!

      Warum hat aber Globetrotter nicht die BPA freie Version im Angebot? Ich habe diese (und ebenfalls einen praktischen Plantypus Weinschlauch) in Australien gesehen! Dafür gibt es einen Stern Abzug.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.12.2009
      von: Kai R. ,
      Faltflasche

      Ich benutze immer die 2-Liter Flasche und bin vom Produkt eigentlich begeistert. Klein, leicht, bezahlbar - einfach gut. In Verbindung mit dem seperat erhätlichen Trinkschlauch ist das Trinken auf Touren ohne müheseliges Hantieren sehr gut möglich.

      1 Punkt Abzug gibt es, weil die Flaschen nach intensivem Gebrauch etwas oll bzw. unrein daherschauen - vermutlich verursacht durch die minimalen Zerknitterungen in der Flaschenstruktur durch intensiven Gebrauch. Außerdem hat mein erster Platypus auf der Tour ein Loch am untersten Ende der Flasche dicht über dem \"Standfuss\" bekommen und ist seit dem unbrauchbar. Sehr schade bei dem Geld für etwas Plastik - daher eher 3,5 Sterne.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.09.2009
      von: Micha V. ,
      geschmacksneutral und dicht!

      Die Faltflasche ist geschmacksneutral, dicht und wirklich praktisch.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      30.07.2009
      von: mark m. ,
      zu wenig robust

      Gut gedacht aber zu wenig robust, die Flaschen sind klein verpackbar bei Nichtbenutzung, wir haben mehrere Grössen im Einsatz gehabt aber spätestens nach 2-3 Jahren und nur 3-4 wöchiger Benutzung im Jahr brechen die Nähte meist oben an den Verschlüssen......
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.07.2009
      von: Steffen H. ,
      Trotz meiner negativen Erfahrungen

      (siehe meine Bewertung vom 28.02.09) ließ ich mich zur erneuten Bestellung einer Platy hinreisen, nicht zuletzt deshalb, weil dieser sehr leichte, mit dem Inhalt kleiner werdende Behälter sehr dem ständigen Platzmangel in meinem Rucksack entgegenkommt. Und was durften meine Augen erblicken: Der Hersteller hat anscheinend das Problem erkannt, denn die Schweißnaht ist im kritischen Bereich nahe des Verschlusses soweit verbreitert worden, dass die zur Leckage neigende Stelle wesentlich zugentlastet wird. Übrigens ist an meiner vorletzten Platy ebenfalls eine etwas geringere Verbreiterung der Schweißnaht an dieser Stelle vorgesehen gewesen, doch erst die neuerliche Ausführung macht nicht nur eine wirksamen Eindruck sondern ist es auch. Diese neue Ausführung hat bisher bestens gehalten und wird damit wärmsten von mir empfohlen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.06.2009
      von: C. K. ,
      nach 2 Jahren immer noch dicht

      Ich habe mir vor 2 Jahren zwei 2l Flaschen gekauft und bin sehr zufrieden damit. Zum Einsatz kamen sie in diversen Urlauben mit Rucksack oder Fahrrad. Ich verwende sie allerdings nur zum Transport von Frischwasser, d.h. ich befülle sie nicht mit heißem Wasser oder anderen Flüssigkeiten. Die Flaschen haben voll und ganz meine Erwartungen erfüllt. Unbefüllt sind sie klein und leicht und befüllt flexibel und gut im Rucksack zu verstauen. Man muss jedoch beim Befüllen darauf achten, dass man sie nicht vollständig bis zum Rand füllt und dass man die restliche Luft, die sich in der Flasche befindet, herausdrückt. Denn nur so sind die Flaschen flexibel und stehen nicht konstant unter Druck.
      Sicherlich sehen sie mittlerweile nicht mehr so neu und unzerkratzt aus, was der Funktion aber nicht schadet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.06.2009
      von: H. b. ,
      Viele Jahre treuer Dienst

      Die Platypus Flasche begleitet mich seit mindestens 5 Jahren auf jeder Tour. Ob Spiekeroog oder Sibirien, für mich ist sie unentbehrlich. Oft habe ich sie, prall gefüllt, vors Zelt geworfen , nie gab es Probleme oder Auflösungserscheinungen. Leer ist sie kaum wahrnehmbar im Rucksack zu verstauen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.05.2009
      von: A. S. ,
      Verschluss mangelhaft...

      habe keine guten Erfahrungen mit den Platypus Faltflaschen gemacht.
      Hatte insgesamt 3 Stück... bei der ersten und der zweiten jeweils der Verschluss undicht... der Dritte hält noch, mal sehen wie lange...

      Aufgrund des sehr engen Verschlusses kann die Reinigung etwas aufwendiger werden.

      Nach längerem Suchen nach einem Alternativprodukt bin ich bei der \"Wide-Mouth Cantene\" der Fa. \"Nalgene\" gelandet. Meiner Meinung nach ein geniales Produkt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.04.2009
      von: Dirk L. ,
      Undicht

      Ich nutze die 1l-Bottles gern zur \"Feinjustierung\" im Seekajak, außerdem hat es den Vorteil, nicht gleich am ersten Tag Wasser holen zu müssen. Die Idee, kleine und faltbare Behältnisse zu fertigen, ist ja nicht neu. Nach einer gewissen Zeit werden die Bottles aber undicht - und zwar unmittelbar am Übergang zur Naht. Wenn die Flasche gedrückt wird - und das passiert beim Packvorgang eben, kommen kleine nadelfeine Fontänen hervor. Schade, pro Saison geht also eine Bottle \"drauf\" :-(. Für 10 EU darf sie gern ein wenig länger als ein Jahr halten, oder ? Ich suche also weiter....
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.02.2009
      von: Steffen H. ,
      Idee sehr gut - Ausführung schlecht

      Von Anfang an waren wir von der Platy begeistert: geringes Packmaß und Gewicht, hitzebeständig. Unser erste solche bezogen wir vor min. 7 Jahren, allerdings nicht bei Globetrotter. Nach weniger als einem Jahr und ca. 20 Befüllungen (z. T. heiß) gab es Flutung um Rucksack. Ursche war Undichtheit der Verbindungsstelle Stopfen und Mantelfolie. Der Umtausch war im Gewährleistungsrahmen problemlos. Die neue Platy hielt nicht sehr lange - gleiche Stelle leck. Da die Gewährleitstungsfrist von damals einem Jahr verflossen war, hätten wir zur Nutzung der Herstellergarantie den Versand selbst finanzieren müssen, was teurer als ein Neurerwerb gekommen wäre. Irgendwann verführte uns die gute Bewertung bei Globetrotter zur erneuten Anschaffung einer solchen Faltflasche, diesmal füllten wir niemals heiße Flüssigkeit ein, da wir dies als Ursache der Defekte ausschließen wollten. Globi ersetzte uns bald die ebenfalls an der bekannten Stelle undicht gewordene Flasche, die ebenfalls schon wieder wegen des gleichen Mangesl ersetzt wurde, etc. Wir wissen schon gernicht mehr, wie viele solcher Teile bislang unsere Rucksäcke samt Inhalt gewässert haben. Die letzten Flaschen haben wir ausschließlich nur noch gelegentlich als Ergänzung unserer sehr empfehlenswerten MSR-Dromedary-Wassersäcke zum kurzzeitigen Transport reinen und kalten Wassers genutzt, dennoch halten die Platys nicht. Sehr schade. Und das bei dem recht beachtlichen Preis!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.02.2009
      von: Michael G. ,
      absolut genial

      Ich hab mir schon vor ein paar jahren das teil gekauft und es wirklich auf Herz und Nieren getested (weitwurf, aus dem 3. stock geschmissen und sogar mit dem fahrrad drüber gefahren).Diese Flasche überlebt ALLES! Allerdings ist das Trinken mit dem \"Beutel\" anfangs etwas schwierig man beherscht es aber binnen eines Tages. Ich kann die Flasch allen weiterempfehlen die eine zuverlässige Wasserversorgung haben möchten. Liebe Grüsse Michael
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.07.2008
      von: Günther T. ,
      Geschmacksneutral?

      Der Kunststoff der Flasche mag ja geschmacksneutral sein. Aber ich habe den Fehler gemacht und mal Volvic-Icetea eingefüllt. Den Geruch/Geschmack kriege ich nicht wieder raus. Schmeckt jetzt alles etwas nach Pfefferminz.
      Beim Autofahren mit einer Hand gestaltet sich das Trinken auch etwas schwierig.
      Zur Haltbarkeit kann ich nach 2 Wochen noch nichts sagen. Bis jetzt ist alles dicht.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.06.2008
      von: Sean K. ,
      Saaaaaaauuuuuuuuuugeeeeeeeeeeiiiiiiiil!!

      Hält,macht Spaß,billig(günstig :) ) Wenn eine solche Flasche 4 Wochen hält sind das gerade mal ..som um die 34 cent pro Tag..ist okay!!
      Ich benutze die Große als Kissen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.02.2008
      von: Julia B. ,
      Mein bester Freund

      Ich habe meine Platypus Flasche seit 4 Jahren nahezu täglich in Gebrauch und bin nach wie vor begeistert! Nicht nur im Urlaub (meist Wanderritte), wo sie meist als Wärmflasche und Wassernotnagel dient, sondern besonders im Alltag hat sie mich überzeugt: Sie hält kochenden Tee im Rucksack recht lange warm, und wenn sie leer ist falte ich sie einfach klitzeklein zusammen.
      Fairerweise muss ich sagen dass ich oft wegen ihr doof angemacht werde: sie sähe aus wie ein Blasenkatheter, ne Bluttransfusion oder ne Seifennachfüllflasche (je nach Farbe des Inhalts). Meine erste Flasche hatte ein internes Leck, die Flüssigkeit schwappte in der Schweißnaht herum lief aber nicht aus. Seit dem Umtausch hatte ich nie wieder ein Problem mit einer Platypus und sie darf mich weiterhin überall hin begleiten.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      02.08.2007
      von: Beate K. ,
      Haltbar und vielseitig

      Ich habe die Flaschen seit 2003 (4 Stück). Seitdem
      sind sie in ständigem Gebrauch beim Wandern und Radfahren.Ich kann weder von Undichtigkeiten,noch von
      Geschmacksbeeinträchtigungen berichten.Regelmäßig mit kochendem Wasser ausgespült,gibt es auch keine Probleme mit der Hygiene.Selbst als Wärmflasche leisten sie gute Dienste!Ich würde sie immer wieder kaufen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.07.2006
      von: Andres L. ,
      Durch dick und dünn

      Ich habe sie schon 5 jahre auf Reisen und im Alltag, dritte Generation (weil ich sie jedesmal verschenken muß). Nie ein Problem mit Leck gehabt, überrascht mich, dass bei anderen Kommentaren zu lesen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.04.2006
      von: Alexander S. ,
      Unterm Srich ganz gut

      Ich hab jetz meinen Platypus seit zwei Jahren und bin so ganz zu frieden. Das einzige was mich stört ist, dass nach dem reinigen(ausspülen) das trocknen ewig und drei Tach dauern kann. Jetzt würde ich vielleicht eher zu einem Model mit Zipverschluss oder großer Öffnung tendieren, aber den mit Zip gibts z.B. schomal nicht mit 1L.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.02.2006
      von: Sebastian S. ,
      Dicht UND Sicher

      Ich habe mehrere Trinkbeutel von Platypus, drei sind sogar schon 5 Jahre alt.

      Zur Dichtigkeit und Lebensdauer:
      Wie gesagt, drei Flaschen sind schon 5 Jahre alt und immer noch absolut dicht, trotz stärkster Beanspruchung. Im Laufe der Jahre haben, sie sich zwar etwas durch den ab und zu eingefüllten Eistee verfärbt, mehr aber auch nicht. Durch die Reinigung mit Kukident und kochendem Wasser (also erst Kukident einwirken lassen, dann in klarem Wasser auskochen) bleiben sie äußerst hygienisch und viele Falten verschwinden wieder durch die Wärme. Auch wenn sich nach ein paar Jahren die Laminatschichten an besonders beanspruchten Stellen voneinander trennen, haben die Flschen immer noch ihre volle Robustheit. Ich habe noch keine Platypus Flasche ausgemustert, wobei ich die Deckel schon ausgetauscht habe, erstens weil ich nur eine Flasche mit Trinkverschluss im Holster habe und die anderen mit "normalen" Verschlüssen im Rucksack (so habe ich mehr Verschlüsse als Flaschen, weil ich die "normalen" Verschlüsse nachgekauft habe), zweitens weil das Gewinde in den Verschlüssen sich mit der Zeit bei strammen zudrehen abnutzt und nicht mehr richtig schließt.

      Zur Sicherheit:
      Der ganz besondere Vorteil bei diesen Flaschen ist, das es Trinkbeutel sind. Da ich sehr viel skifahre und Touren gehe und dabei immer was zu trinken mitnehme, will ich keine harten, festen Flschen im Rucksack haben, auf die ich stürzen kann. So verringern die Beutel bei Stürzen das Verletzungsrisiko. Das war zumindest für mich ein Kaufgrund, und ich habe es nicht bereut.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      20.12.2005
      von: M K. ,
      Hunderesistenz

      Platypus ist prima, nur sollte man sie dringend vor jungen Hunden schützen, die bekommen die gut Flasche problemlos klein;-(... Ansonsten kann ich mich wirklich nicht beschweren!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.06.2005
      von: Christian R. ,
      doch doch!!!

      die Flasche ist schon super... ich hatte 2001 2 Stück gekauft. Hatte beide bei 5 Reisen dabei. Zusätzlich waren die Flaschen täglich in Gebrauch. Jetzt sind allerding auch beide Flaschen an der Naht undicht geworden. Meine Meinung: nach 4 Jahren ist das für diesen Preis schon ok. Ich kauf mir jedenfalls wieder eine...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.01.2005
      von: Jan K. ,
      Das isses!

      Sigg war gestern, heute ist Platypus. Ich bin bisher sehr zufrieden mit meiner Faltflasche, die gefechtsmäßige Tauglichkeitsprüfung unter schwierigen Bedingungen steht allerdings noch aus. Zum Thema geschmacksneutral: Anfangs schmeckt das Wasser fürchterlich nach Plastik. Mit der Zeit gibt sich das aber. Daher mein Tip: Platypus-Buddeln sehr rechtzeitig vor der Reise kaufen und immer mal wieder im Alltag verwenden. Wenn das Wasser dann nicht mehr schmeckt, einfach auswechseln. Das gleiche gilt hoffentlich auch für den gerade erworbenen Trinkschlauch. Er hält sehr gut dicht und es läßt sich mit ihm und einem größeren Vorratsbehälter sogar eine Notdusche improvisieren (MacGuyver läßt grüßen)!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.08.2004
      von: Petra G. ,
      nur zu empfehlen

      kann mich nur allen anderen anschliessen, die Flaschen sind wirklich top - ausserdem so schön winzig und daher fast überall verstaubar.

      Etwas hat mich nur leicht irritiert - hat nur indirekt mit dem Produkt zu tun:
      - Ich ging in meine Globi Flilliale vor Ort, und griff geradewegs die billigste Flasche heraus - ging ich doch davon aus, es gäbe nur 1L und 2,5L Flaschen. Zumindest laut Internetshop und Katalog. Dachte mir noch "oh günstiger als im Internet". Zu Hause stellte ich fest: ich hatte eine 0,5L Flasche gegriffen, die zudem statt normalem Verschluss einen Sportverschluss hat. Lustig :) Habe mir dann nachträglich noch die 1L Flasche besorgt. Aber witzig finde ich das schon :)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.10.2003
      von: Andreas H. ,
      Faszinierend!

      Wirklich erstaunlich, wie stabil diese kleine Stückchen Plastikfolie ist. Man kann drauf rumtreten, es in die Ecke schmeißen und es geht einfach nicht kaputt (na gut, mit einem Messer schafft man es bestimmt).
      Die volle Flasche steht erstaunlich stabil. Und wenn sie doch mal umfällt - macht doch nicht!
      OK, der Deckel sollte eine Fixierung haben, da er als Ersatzteil unverschämt teuer ist. Baue ich mir eben selbst...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.09.2003
      von: Hanna F. ,
      Suuuuuuuuupeeeeeeeeerrrr!!!!!!

      Ich habe mir vor kurzen diese Klasse Flasche inkl. eines Trinkschlauches gekauft.Seit dem benutze ich dieses geschmacksneutrale Gefäß fast täglich!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.08.2003
      von: Sven G. ,
      Nicht wegzudenken!

      Meine "Trinktüte" von Platypus geht mit mir durch dick und dünn.
      Das Plastiklaminat ist ausgesprochen robust aber trotzdem leicht und flexibel.
      Ich habe jetzt meine Dritte. Die erste war noch nicht geschmacksneutral, ich hab nicht auf die Hinweise hören wollen. Die zweite hat am Übergang von Verschluss zur Folie leicht geleckt. Dank der ewigen Garantie kein Problem.
      Aufpassen muss man mit dem Trinkschlauchgewinde, dass nur mit einer 3/4-Drehung fixiert wird. Dreht man es schlampig fest, kann es sich auch mal lösen und den Rucksack durchnässen.
      Trotzalledem hab ich meine Platy seit fast zwei Jahren auf jeder Unternehmung dabei. Ein Spitzenprodukt, besonders zu dem Preis.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.06.2002
      von: michael n. ,
      Bedingt empfehlenswert

      Eigentlich ist das system gut,obwohl das Prädikat "geschmacksneutral" nur für den Beutel und nicht für den Schlauch gilt.Beim entlehren hatte mein erster Beutel immer eine Knickstelle.Dort löste sich der Folienverbund und er wurde undicht,obwohl das Material eigentlich hohe belastungen einwandfrei überstanden hat.Ich probier´s aber noch einmal!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.06.2002
      von: Armin K. ,
      GENIAL...

      ... sieht zwar aus wie ein Blutplasme-Beutel, aber ich bestelle mir trotzdem gerade ´ne Zweite. Das Teil scheint unkaputtbar zu sein. Absolut geschmacksneutral. Aber außer Mineralwasser würd´ ich nix einfüllen (Verfärbungen, Rückstände)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.05.2002
      von: Detlef L. ,
      Lecker!!!

      Ich habe alle Trinksysteme ausprobiert - entweder die Ventile sind sch..., oder sie funktionieren super, aber das Getränk schmeckt nach Gummi. Platypus hat ordentliche Ventile. Da kommt wenigstens was raus, man saugt sich nicht den Wolf. Und: Die Beutel sind wirklich geschmacksneutral. Einfach klasse!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein