Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        DSP Pro


         Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Pieps

        Pieps DSP Pro - Lawinenschutz

        Artikel-Nr. : 228586
        379,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        grau/gelb
        <
        >
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        LVS-Gerät

        Der Nachfolger des bewährten DSP Lawinenverschütteten-Suchgeräts, mit klar definierter Benutzeroberfläche und größerer Suchstreifenbreite.
        Die maximale Reichweite des 3-Antennen-Gerätes beträgt 60 m, die Suchstreifenbreite 55 m. Durch den kreisförmigen Empfangsbereich wird eine zuverlässige Rundumreichweite gewährleistet.

        Wie auch sein Vorgänger verfügt das DSP Pro über eine Markierfunktion, mit der bereits geortete Signale ausgeblendet werden können. Insgesamt können Sie 4 Markierungen setzen. Die Scan-Funktion gibt einen Überblick über Anzahl und Entfernung aller Verschütteten innerhalb des Empfangsbereiches. Ein integrierter Hangneigungsmesser informiert über den Steilheitsgrad eines Hangabschnitts.

        Der intelligente Sender des DSP Pro verfügt über eine Auto-Antennen-Switch-Funktion. Diese bewirkt, dass bei Störung einer Sendeantenne automatisch auf eine andere Antenne umgeschaltet wird. Durch Signalverschiebung wird zudem vermieden, dass sich die Signale zweier LVS-Geräte überlagern. Bei jeder Inbetriebnahme führt das DSP Pro einen Selbstcheck durch.

        Details:
        - Internationale Sendefrequenz: 457 kHz
        - Temperaturbereich: -20°C bis 45°C
        - Batterielebensdauer: min. 200 Std. im Sendebetrieb (Akkustandanzeige)
        - Inkl. Tragesystem und Handschlaufe
         

        Technische Details
        Gewicht
        200 g
        Gewichtsreferenz
        inkl. 3 AAA-Batterien
        Höhe
        115 mm
        Breite
        74 mm
        Tiefe
        27 mm
        Temperaturbereich
        -20°C bis 45°C
        Farbe
        grau/gelb

        Unsere Empfehlungen 

        Vario Base Unit S - Tourenrucksack
        ABS
        599,95 € 299,95 €
        -50% Neu
        Auslöseeinheit Stahl voll - Lawinenschutz
        ABS
        109,95 € 74,95 €
        -32% Neu
        Rangeley 1/2 Zip Männer - Fleecepullover
        Marmot
        99,95 € 64,95 €
        1 Farbe
        Verfügbare Varianten
        S
        -35% Neu
        Micro
        Pieps
        349,95 €
        -0% Neu
        Set Sport T - Lawinenschutz
        Pieps
        349,95 €
        -0% Neu
        Kodiak - Lawinenschaufel
        Ortovox
        89,95 €
        -0% Neu
        3+ Recco - Lawinenschutz
        Ortovox
        279,95 €
        -0% Neu
        Avalanche Rescue Set 3+ - Lawinenschutz
        Ortovox
        329,95 €
        -0% Neu
        5
        1 Bewertung
        Bewertung verfassen
        5 von 5 Sternen
        5 Sterne 1
        4 Sterne 0
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        07.01.2014
        von: Henning W. ,
        neuer Meilenstein bei den LVS-Geräten

        Das neue Pieps DSP Pro – damit ist Pieps wieder ein Meilenstein bei den LVS-Geräten gelungen! Solide Qualität, logische und leichte Bedienbarkeit sowie einfache Handhabung – auch mit Handschuhen – zeichnen auch dieses Gerät aus.
        Im Vergleich zum „alten“ Pieps DSP wiegt es ebenfalls 210 Gramm, ist und wirkt aber etwas klobiger.
        Das Display ist jetzt durch eine gehärtete Scheibe geschützt und nicht mehr durch eine recht dünne Folie.
        Der Schiebeschalter ist kräftig ausgeprägt und die Einrastfunktion verhindert ein ungewolltes Aus- oder Einschalten des Gerätes.
        Praktisch: im Such-Modus kann ohne die Einrastfunktion auf den Sendebetrieb zurückgeschaltet werden. Während der Feinsuche im Suchmodus ist es nahezu unmöglich durch Kontakt mit Schnee an der Oberfläche den Wahlschalter umzuschalten, was bei einigen LVS-Geräten anderer Hersteller sehr störend ist.
        Clever ist der eingebaute Hangneigungsmesser, der nach Aktivierung im Sende-Modus sich nach ein paar Sekunden wieder abschaltet.
        Die Markierungsfunktion funktionierte bisher solide und ohne Probleme, selbst im Test mit in der Nähe eingeschaltetem iPhone, was mitunter beim „alten“ DSP Probleme bereitete.
        Die mitgelieferte Tragetasche wirkt ziemlich steif, ist aber perfekt verarbeitet.
        Die angebrachte Kordel zur Verbindung mit der Tasche kann abgenommen werden und durch eine beigelegte kleine separate Trageschlaufe ersetzt werden – somit ist das Gerät auch in der Hosentasche verstaubar, kann am Reisverschluss der Tasche fixiert werden und kann im Suche-Modus auch direkt am Handgelenk fixiert werden.
        Die verbaute CPU arbeitet äußerst schnell was dazu beiträgt, das das Gerät in wenigen Sekunden betriebsbereit ist.
        Auch praktisch ist der auf der Gehäusevorderseite (also zum Bediener zeigend) angebrachte Lautsprecher, der z.B. bei (häuslichen) Übungen mittels Daumen verdeckt werden kann, um die akustischen Signaltöne etwas zu minimieren.
        Das Pieps DSP Pro spricht sicherlich durch die um 10 Meter erweiterte Maximalreichweite und zusätzliche Funktionen wie Scan-Modus, Hangneigungsmesser und Frequenzmessung Profis wie Bergführer, Vielgeher und Bergretter an – die oben (nicht technischen) beschriebenen Eigenschaften treffen jedoch auch auf den kleineren Bruder DSP Sport zu, welches wohl für die meisten Skitourengeher, Freerider und alle die sich im winterlichen Gelände bewegen, ausreichend sein sollte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein