Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      The Expedition Sled 960


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Paris
      4,7 von 5 Sternen
      5 Sterne 31
      4 Sterne 4
      3 Sterne 4
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Paris The Expedition Sled 960  - Pulka

      Artikel-Nr. : 110105
      44,95 €
      Bestellbar ab 2017-01-12
      Farbe
      orange
      <
      >
      Größe
      Auf die Merkliste
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Hamburg: Z. Zt. nicht vorrätig

      Schlitten, Tourenpulk, Lastentransport ...

      Praxisgerechter Schlitten aus Kanada – sicher kein Pendant zu den Fjellpulkas aus unserem Programm, dafür aber DIE Alternative, wenn es um kurze Touren oder Arbeitstransporte geht. Ideal für Expeditionen, Blockhütten- oder Wochenendausflüge.

      Kältebeständiges Polyethylen mit genieteten Zuglöchern und Befestigungsmöglichkeiten für eine optionale Bänderung (Lieferumfang ohne Zuggürtel – unsere Empfehlung: 8 mm starke Reepschnur).

       

      Technische Details
      Gewicht
      2130 g
      Länge
      150 cm
      Breite
      50 cm
      Farbe
      orange
      Größe
      150 x 50cm

      Passendes Zubehör

      Tec Harness
      Tatonka
      44,95 € 29,95 €
      -33% Neu
      Zuggabel
      Fjellpulken
      184,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      220 cm
      -0% Neu
      Rack-Pack - Reisetasche
      Ortlieb
      ab 59,95 €
      6 Farben
       
      Verfügbare Varianten
      S M L XL
      -0% Neu
      Powerloc Expert SP - Reepschnur
      Edelrid
      0,55 € (1 m = 0,55 €)
      -0% Neu
      Zuggeschirr
      Fjellpulken
      89,95 €
      -0% Neu

      Unsere Empfehlungen 

      Tec Harness
      Tatonka
      44,95 € 29,95 €
      -33% Neu
      Skarvet BC GTX Männer - Skistiefel
      Alfa
      259,95 € 160,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      38 39 40 41 45 47 48 49
      -38% Neu
      E99 Crown Xtralite Unisex - Backcountry Ski
      Fischer
      239,95 € 160,00 €
      -33% Neu
      Grönland GTX Unisex - Langlaufschuhe
      Alfa
      269,95 € ab 160,00 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      38 39 40 41 44 47
      -41% Neu
      E109 Crown Xtralite Unisex - Backcountry Ski
      Fischer
      269,95 € 209,95 €
      -22% Neu
      Tiefschneeband
      7,95 €
      -0% Neu
      Lastenpulk X-Country 144 - Pulka
      Fjellpulken
      609,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      144 x 43 x 50 cm
      -0% Neu
      Zuggabel
      Fjellpulken
      184,95 €
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      220 cm
      -0% Neu
      4,7
      39 Bewertungen
      2.564% empfehlen dieses Produkt
      Bewertung verfassen
      4,7 von 5 Sternen
      5 Sterne 31
      4 Sterne 4
      3 Sterne 4
      2 Sterne 0
      1 Stern 0

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Thomas P. ,

      unterschätztes Produkt Auf einer Femund/Röa-Tour mit ganz wenig Schnee habe ich die Pulka mit einem Alurohr-X-Gestänge und innenliegender Reepschnur genutzt. Oft wurde die Pulka über den nackten Stein gezerrt (z.B. beim Weg von der unteren Röa-Brücke hinauf nach Rövollen). Dicke...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Michael L. ,
      Nicht überzeugend Meine Erfahrungen mit dieser Pulka: Positives --------- - spurtreu auch an Abhängen (Tiefschnee) - ausgewogene Größe/Gewicht Negatives: Das Material der Pulka ist sehr weich. Uns ist es passiert, dass sich die Pulka durch die schmale Bauform verzogen hat (t...
      Kompletten Beitrag ansehen

      30.10.2016 über Jahre im Einsatz mit Modifikationen absolut top
      von: Sven R. ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Seit fast fünf Jahren im Einsatz. Modifiziert mit selbst gebautem Cordura Verdeck und Fjellpulken Kufen läuft Sie absolut klasse und stabil.
      Kann ich mit gutem Gewissen empfehlen. Auch für grössere Touren.
      Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      schmal
      weit
      Passform
      22.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Good value compare to other saler! Quick order and quick delivery, well package!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.08.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Good value compare to other saler! Quick order and quick delivery, well package!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.04.2016
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Produit excellent pour l'aménagement d'une pulka.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.03.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Kostengünstige aber für mehrtägige Touren im Outback vollkommen zu empfehlen. Kannte die Pulka schon, da ich sie schon letztes Jahr in Lappland getestet habe.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Für Gepäcktransport im Schnee/Neuschnee
      sehr gut geeignet.
      Ideal auch zum Schlitteln im Tiefschnee.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Produkt erfüllt Erfordernisse, Zugleine sollte ggf. auch optional zum Produkt angeboten werden
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.02.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      So wie beschrieben und erwartet. Ich freue mich auf die Tour.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      15.01.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      sehr guter, praktischer Schlitten! Leicht! Leider unverhältnismäßiger Preisanstieg ca 20% innerhalb der letzten 18 Monate... :-(
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      07.01.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Habe mir aus einem Sled bereits eine Pulka gebaut, diesen zweiten SED nehme ich, um mir aus zwei Wannen eine größere Pulka zu bauen, mit der ich mehr transportieren kann- Grönland ruft!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      28.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Produkt soll noch für eine Wintertour durch die Hardangervidda vorbereitet werden.
      Aus aktueller Sicht dafür gut geeignet.
      Mehr kann jetzt noch nicht gesagt werden.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Tolles Produkt
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      18.12.2014
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Farbe orange/Größe 150 x 50cm
      Good sledge for good price
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      16.12.2014
      von: Helmut P. ,
      Gute Basis für eigene Pulka

      Hervorragende Basis um eine kleine Pulka aufzubauen oder als Schlitten für 2-3 Kinder.
      Mit einem Zugseil und Gummiexpander als Gepäckhalterung kann man gleich starten. Ansonsten sind auch dem Ausbau kaum Grenzen gesetzt. Ein Gepäcksack, Spangurte und auch ein Zuggestell kann selbst gebaut oder von diversen Quellen übers Internet zugekauft werden. Sollte mehr transportiert werden empfiehlt sich eine dünne Bodenplatte einzulegen, weil sich sonst der Boden etwas aufbaucht und sie dann unsauber läuft. Selbst auf Wochentouren sieht man sie in dieser Form oft in Skandinavien.

      Achtung: Im Internet findet man auch viele Foren – wo diese Pulka mit massiven Halterungen auf Stahlverstrebungen, angebauten Alukufen (die gar nicht gut rutschen) und Zuggestängen aus Elektrorohren unendlich schwer und unhandlich gemacht werden. Auf Tour ist mir ein so Panzer noch nie begegnet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.11.2014
      von: Peter B. ,
      Best vorstellbares Preis-/Leistungsverhältnis

      Der Schlitten lässt als Packesel keine Wünsche offen. Ich benutze ihn seit rund einer Dekade Winter für Winter um Holz auf meinem Grundstück vom Lagerplatz zur eigentlichen "Holzlege", einem Nebenraum meiner Garage, im oftmals tief verschneiten nördlichen Oberfranken zu transportieren.

      Dazu lege ich eine Plastikplane in die Wanne, schlichte die Holzscheite gut 50 cm hoch quer ein, schlage die Plane über den Scheiten um und spanne Gepäckgummis (rubber bungees) darüber, eingehakt in die umlaufende Reepschnur. Funktioniert 1A.

      Als meine beiden Kinder noch kleiner waren, habe ich mit ihnen im Schlitten ausgiebige Touren in die umliegenden Wälder unternommen mit einer umgeschlagenen Isomatte auf dem Schlittenboden - seitdem weiß ich, wie sich ein Rentier fühlen muss, dass von zwei kleinen Teufelchen angetrieben wird, - hat auch super funktioniert - und Platz für die Zutaten des Winterpicknicks war auch noch...

      Ich kann das Teil wirklich nur empfehlen. Wer etwas für den kleinen Geldbeutel braucht, das funktioniert, absolut alltagstauglich ist und wer keinen Wert auf "Marke" legt , ist mit dem Schlitten bestens beraten. Ich hoffe, dass Globe den Schlitten im Programm behält. Da ich mittlerweile Touren sehr oft nur noch mit meiner besseren Hälfte unternehme, wäre eine etwas kürzere Version als Ergänzung im Globe-Angebot schön, falls es die gibt.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      06.03.2014
      von: Mickael D. ,
      Very good deal indeed

      I've heard a lot on that sled which is by far less expensive than the "real" Pulkas. I was able to find a better deal than on Globetrotter.de
      I have received the stuff really quick in a great package.
      Our first hike will be end of march but I consider this already as a great product.
      I have found accessories that fit perfectly on the sled. I'll be happy to re order on Globetrotter !
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      08.01.2013
      von: Thomas P. ,
      unterschätztes Produkt

      Auf einer Femund/Röa-Tour mit ganz wenig Schnee habe ich die Pulka mit einem Alurohr-X-Gestänge und innenliegender Reepschnur genutzt. Oft wurde die Pulka über den nackten Stein gezerrt (z.B. beim Weg von der unteren Röa-Brücke hinauf nach Rövollen). Dicke Spähne blieben im Gelände liegen (nicht alle konnte ich aufsammeln), aber die Pulka hielt die ca. 35 Kg Last aus. Norweger, die ich in Rövollen traf, hatten ebenfalls eine Paris-Pulka dabei und eine Fjellpulken. Die Fjellpulken war ebenfalls übel zugerichtet, kostete aber das 15-fache ... Die Spursicherheit der Paris kann sicher verbessert werden, aber was will man mehr für den Preis - und das Ding kann recycelt werden. Der GfK-Rumpf einer Fjellpulken ist dann Sondermüll!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      29.12.2010
      von: Peter G. ,
      Ein super teil

      Echt gut das Ding. Sowohl als Lastenschlitten als auch als Rodelschlitten. Im Tiefschnee geht der super ab. Das war schon fast wie ein Rennrodel Oder Bob.

      Gern wieder, natürlich hätte ich ihn auch gern für 30€ gekauft. Aber es wir ja leider alles teurer.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      27.12.2010
      von: I. K. ,
      sehr gut

      Hat sich auf schon auf 2 Touren (5-10 Tage) im Winter durch Finnland bewährt, sowie auf diversen Tagestouren mit Kind durch Schwarzwald und schweizer Jura.

      Ich habe noch einen Duschvorhang als Plane rundum mit Schnur an selbst gebohrten Löchern befestigt, aber nur eine Gummischnur mit Haken tuts auch - solange Gepäcksäcke und grössere Stücke transportiert werden.

      Kinder müssen möglichst tief sitzen damit die Sache nicht kippelig wird, bei uns passt der Oberteil vom Kinderwagen (Sportwagen) gerade noch hinein, d.h. verstellbare Rückenlehne und Verdeck als Windschutz.

      Wird mit Fiellpuken Zuggestänge betrieben. Befestigung mit 2 Gurtbändern durch je 2 Schlitze und mit Schrauben + Unterlegscheiben die Bänderenden verschraubt.

      Viel Spass
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      12.11.2010
      von: Ulf M. ,
      Meine erste Wintertour

      Ich habe die Plastikschale nach einigen wenigen Modifikationen auf einer Solotour in Lappland eingesetzt.Ich würde sie nur mit Zuggestänge einsetzen und auch dann verwindet sich das Ding manchmal...läuft schief...und kippt schließlich.Die bereits angesprochenen Verstärkungen nicht nur im vorderen Bereich sind wohl angebracht.Ich glaube auch dass die Neigung vorn zu steil und der Übergang zum Boden mit einer quasi abgerundeten Kante schlecht gelöst ist.Man bleibt dadurch doch ganz gern mal an Schneekrusten oder Eiskanten hängen.Wenn das geändert würde wäre das Ding der Kracher, denn alles andere \"verbesserbastelbar\"
      Warum aber nach so viel Kritik doch vier Sterne? Weil der Paris einen zuverlässigen Einstieg in Sachen Pulka zum unschlagbaren Preis bietet Punkt!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.10.2010
      von: Daniel B. ,
      expeditionstauglich

      benutze diese Pulken seit Jahren mit viel gepäck und in unwegsamem Gelände . Super! Für den Preis total ungeschlagen . Tipp : 4 Pulken ergeben einen sehr kippstabilen Pulk ( je 2 ineinander und dann die beiden gedoppelten aneinander befestigen )
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.01.2010
      von: Michael L. ,
      Nicht überzeugend

      Meine Erfahrungen mit dieser Pulka:

      Positives
      ---------

      - spurtreu auch an Abhängen (Tiefschnee)
      - ausgewogene Größe/Gewicht

      Negatives:

      Das Material der Pulka ist sehr weich. Uns ist es passiert, dass sich die Pulka durch die schmale Bauform verzogen hat (trotz tiefer und gleichmäßiger Beladung) und am Ende schräg lief. Man sollte daher unbedingt beide Aufhängepunkte vorn mit einer Querstrebe versteifen um einseitige Zugbelastungen zu reduzieren, oder ein Gestänge mit U-Bügel und Stabilisierungskreuz benutzen. Ein unten offenes H-Gestänge welches wir benutzt haben kann ich nicht empfehlen (ungleichmäßige Zugbelastung). Eine Gummizugdämpfung ist in flachem Gelände sehr zu empfehlen, muss aber bei Abfahrten blockierbar sein (sonst Gefahr der Spuruntreue).

      Viele Grüße!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.01.2010
      von: Sven W. ,
      Tolles Teil für kleines Geld

      Habe mir die Pulka zum Training und für Touren mit meinem Schlittenhund zugelegt. Anfangs noch etwas skeptisch, bin ich nun absolut überzeugt. Der Kunststoff ist absolut kältebeständig und auch sehr schwer beladen liegt die Pulka sehr gut im Schnee.
      Das Manko mit dem Aufkleber kann ich allerdings bestätigen. Aber ok, für den Preis. Einfach ein tolles teil für das Geld!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      09.12.2009
      von: Robert S. ,
      Tolle Pulka, schwachsinnige Aufkleber

      Hatte mir alternativ überlegt, zwei Schlitten anzuschaffen. Die sind jedoch kaum günstiger und viel ungeeigneter.
      Die Maße der Pulka sind großzügig. Gerade für leichtere, jedoch voluminösere Transporte (Matten, Schlafsäcke etc) optimal.
      Werde über den Einsatz noch berichten.

      Nur, wer in aller Welt kam auf die Idee, die beiden Aufkleber anzubringen? Was auch hierfür immer verwendet wurde (einer sieht wie Pattex aus). Die Entfernung mit Fingernägeln dauert über eine Stunde, nachdem man auf dem weichen Kunststoff der Pulka ja schließlich weder Nitro, Nagellackentferner o.ä. verwenden sollte, ebenso wenig wie ein Messer zum Abkratzen oder einen Heißluftföhn. Na, und nun klebt`s immer noch.

      Tipp an den Hersteller: Einfach einen Zettel mit Schnur an die Öse hängen. Die hält`s aus, und den Kunden täts freuen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      23.02.2009
      von: Andreas O. ,
      super stabiler Allzweckschlitten

      Ich habe den Schlitten im Kindergarten beim Iglubau unter härtesten Kinderbedingungen getestet.
      Die Kinder haben Schnee transportiert, 5 Kinder hatten Platz beim rodeln. Der Schlitten lässt sich als Transportschlitten und Rodel gleich gut benutzen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Schlitten.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      04.12.2008
      von: Torsten D. ,
      hhhhhhhhhmmmmm Grenzwertig

      Hi nachdem das Teil in 2 Wintern wegen absoluten Schneemangel nur 2 mal im Einsatz war, hab ich die Pulka diese Woche 2x in ausreichend Schnee ( 15 cm)mit 3 Huskies davor und ich auf dem MTB dahinter zum bremsen, gute 50 km gefahren, mit dem Ergebnis, da wo mein Sohn 7 Jahre saß, ist die Pulka gebrochen. Bei reichlich/ viel Schnnee ist das Teil super aber wenn im Wald durch Holzfahrzeuge der Schnnee mit Untergrund vermischt ist, arbeitet sich die Pulka schnell durch und bricht.
      Schade war begeistert von der Pulka aber nun hhhmmm.
      Torsten Dippel
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.02.2008
      von: Axel R. ,
      Sehr gute Basis zum Basteln

      Ich habe vor 2 Jahren eine Möglichkeit gesucht, mit der man bei Skitouren auch (Klein)Kinder mitnehmen kann. Eine echte Pulka ist für mich nicht bezahlbar. Da kam mir der Expedition Sled sehr gelegen. Die Wanne hab ich isoliert und ein Zuggestänge angebracht. Alles ist Marke Eigenbau, weils ja nix kosten darf. Jetzt ist die Testphase vorbei und man könnte weitere Verbesserungen anbringen. Bevor mein eigener Nachwuchs das Licht der Welt erblickte, durfte ich mit \"fremden\" Kindern aus unserer Winterurlaubstruppe testen. Die Kinder fanden es Klasse und die Eltern hatten volles Vertrauen. Ich hab keinen Vergleich zu einer Orginalpulka aber ich bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden. Auch steile Abfahrten sind kein Problem. Allerdings empfehle ich so ein Gespann nur den erfahrenen Skifreunden. Ein paar Tipps oder Bilder gibts unter: axerich@gmx.de
      Viel Spaß damit und Ski heil!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.12.2007
      von: Stefan A. ,
      Tipps und co

      Hallo,

      Diese Pulka ist mit Modifikationen taugliche für Langstrecken bei hohen Minusgraden. Hier einige Tipps:

      - 2 Pulkas ineinander gesteckt erhöht Stabilität

      - 2 Pulkas nebeneinander mit Seilkonstruktion: absoult kippsicher und gut ziehbar

      - Bauanleitung für Verstärkung der Pulka:
      http://www.gooutdoor.de/index-Dateien/Page622.htm

      So far...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.02.2007
      von: eberhard m. ,
      ausreichend, aber....

      leider ziemlich schlampig gefertigt:

      1. Zugösen magelhaft genietet

      2. Bohrungen für Umlaufleine nicht entgratet

      3. schwer entfernbare Klebstoffreste

      Leider kein Zubehör, wie Verdeck, erhältlich. Da die Pulka nach x Preiserhöhungen inzwischen 40euro kostet, ist zu überlegen, ob es ein Mini-Schlitten aus dem Baumarkt für 5euro auch tut....
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.10.2006
      von: Stephan L. ,
      nicht vergleichbar

      Wie Globetrotter selbst schreibt, ist der PARIS Expeditionsled nicht mit den \"richtigen\" Pulkas zu vergleichen. Bei einer Hardangerviddatour 2006 konnte ich (PARIS mit Fjellpulken Einspanner)direkt vergleichen. wegen fehlender Kufen und dem niedrigen Schwerpunkt gleitet selbst eine wesentlich schwerer beladene Pulka (Akkapulka)deutlich besser und ist weniger kippelig. Trotzdem gibts von mir 4 Sterne, da das Preis-Leistungsverhältnis klasse und der PARIS nahezu unzerstörbar ist. Wer öfter mit einer Pulka auf Wintertour geht, sollte sich eine richtige zulegen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      21.09.2006
      von: Ulrich A. ,
      Genial

      Zu Unrecht habe ich diesem Teil wegen seines geringen Preises nicht über den Weg getraut!Seit einem Winter benutze ich den Schlitten ständig zum Gepäck- und Materialtransport in den schweizer Alpen ,um meine abgelegene Alphütte zu versorgen. Er passt bei der Anreise noch in eine normale Skibox, läuft selbst im Tiefschnee richtungsstabil und ausreichend wendig; beim Traversieren von Hanglagen ist er erstaunlich kippsicher.Die Abmessungen sind praxisgerecht(Bierkasten passt z.B.)Auch bei - 25°C keine Materialversprödung. Zum Ziehen ist ein Schlauchband besser als eine Reepschnur. Leider gibt es keine fertige Abdeckplane. Selbstbau mit Segeltuch hilft weiter. Das Ding mit mir Jahre gefehlt!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      11.04.2006
      von: Jörg S. ,
      Für den Preis kann man nix verkehrt machen!

      Wer sich keine Fjellpulken leisten kann, der kann getrost auf diesen Schlitten setzen, mit ein paar eigenen Modifikationen, z.B. Plane auf einer Seite mit Poppnieten angebracht, so das auch dieser Schlitten eine Abdeckung hat und einem Gummiseil runderherum und ein paar extra Löcher zum besseren Abspannen, absolut top! Lies sich mit einem Dremel im Handumdrehen erledigen! Und wenn doch was schief geht, ist es bei dem Preis auch nicht so schlimm!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.03.2006
      von: Lars R. ,
      Dauertest bestanden

      Ich war von Mitte Januar 5 Wochen alleine auf dem Kungsleden unterwegs. Der Expedition Sled war dementsprechend schwer beladen (Zelt, Essen, Kochausrüstung...). Zwar hatte ich ihn mit Alustangen verstärkt und bei der Abdeckung muss man sich was einfallen lassen, aber mit entsprechenden Vorbereitungen ersetzt er schon eine professionelle Pulka. Selbst nach dieser langen Tour ist er noch voll einsetzbar.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      31.12.2005
      von: Stefanie F. ,
      Umfunktioniert!

      Mein Mann hat den Schlitten eigentlich für eine Norwegen-Wintertour gekauft (wo er sich auch sehr bewährt hat!), aber um nur im Keller zu stehen war er uns zu schade. Da sind wir auf die geniale Idee gekommen, den Schlitten auch als normalen Schlitten zu verwenden. Der Paris Sled bringt 2 Erwachsene und zwei Kinder einen RIESENSPASS und nach dem Rodeln konnten unsre zwei erschöpften Kinder auf dem Heimweg auch gleich noch ein Nickerchen darin machen!
      Wir sind jedenfalls begeistert!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      03.11.2005
      von: Mario M. ,
      Hardangervidda 2005

      10 Tage Alleintour auf der im Februar 2005.
      Meiner wichtigsten Philosophie folgend, die lebenswichtigen Dinge im Tagesrucksack auf dem Rücken, das Hauptgewicht auf dem Schlitten, war ich mit dem „Paris Expedition Sled“ wirklich gut ausgerüstet. Wichtig ist zu sagen, dass der Anwendungsbereich begrenzt ist. Im Preis-Leistungsverhältnis ist das Gerät eines der kleinen Globetrotter-Wunder und unschlagbar. Ich habe den Schlitten zersägt und nach meinen Bedürfnissen gekürzt, das wäre mir mit einer 650,- Pulka sicher schwerer gefallen ;-) Von mir also Bestnote!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      25.09.2005
      von: Jens F. ,
      Immerhin Grönland Süd-Nord

      Leider habe ich (noch) keine persönlichen Erfahrungen mit dem Schlitten gemacht, aber immerhin haben 3 Norweger vor kurzem diese Schlitten bei ihrer Süd-Nord-Durchquerung von Grönland verwendet. Zumindest dafür scheint er also geeignet zu sein.(http://www.vindkraftekspedisjonen.com/)
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      26.12.2004
      von: Steve K. ,
      Gutes darf auch billig sein!

      Ich benutze den Paris seit längerer Zeit und muß sagen, bei nicht allzu schwerem Gepäck ist fast kein Unterschied zu einem hochwertigen Pulka festzustellen. Auch "unfreilwillige" Geländeausflüge hinter meinem Huskey Scott hat er stets unbeschadet überstanden. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen, also kaufen!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.11.2004
      von: Ralf V. ,
      gute Lastenpulka

      Wir (vier Leute) hatten den Paris Sled im März 2004 auf einer 10-tägigen
      Skitour in Norwegen (Setesdalsheiene) als Lastenpulka für Gruppenproviant und - ausrüstung dabei. Mein Rucksack lag auch noch mit auf dem Paris Slede , der mit einer Rundumleine zum Sichern der Ladung und einem U-förmigen Pulka-Zuggeschirr aufgerüstet war. Der Sled hat sich auf der Tour, die auch einige steilere Stellen beinhaltete, gut bewährt - was aber auch mit am Zuggeschirr lag. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist extrem gut.

      Gruß

      Ralf Vallendar
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.11.2004
      von: Joachim R. ,
      Arctic-Ultra 2004

      Ich habe dieses Jahr im Februar am Arctic-Ultra-Lauf in Kanada teilgenommen.Der Trail ging 300 Meilen zu Fuss Non Stop über Eis und Schnee.Diese Pulka war mein Packesel,mit ca.22 kg beladen ging es auf und ab bei bis zu minus 40°.
      Das Material der Pulka ist Kälteunempfindlich,selbst die Öhsen sind in ihrer großen Anzahl sehr gut verarbeitet,trotz der extemen Belastungen ist keine einzige ausgebrochen.Durch ihre Länge bleibt sie sehr gut in der "Spur" und sinkt im Tiefschnee nicht ein.Mit einem Satz kann ich diesen Artickel nur wärmstens empfelen.Mehr über den Event lesen Sie unter www.arcticultra.de .
      Mit freundlichen Grüßen
      Joachim Rintsch
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein