Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Carrysafe 100 Camera Strap


         Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Pacsafe

        Pacsafe Carrysafe 100 Camera Strap

        Artikel-Nr. : 122660
        29,95 € 23,95 € Du sparst 6,00 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        black
        <
        >
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig

        Gewappnet gegen dreisten Diebstahl

        Der sichere Umhängegurt für Ihre Kamera; zu befestigen an den seitlichen Befestigungsösen am Body. Das Stahlkabel im Inneren des Gurtes schützt zuverlässig gegen das Durchtrennen mit einem Messer.

        So sind Sie gegen dreiste Diebstahl-Attacken gut geschützt. Der Gurt ist trotz des Stahlseils flexibel. Der Carrysafe 100 Camera Strap ist mit weichem Schulterpolster und zwei Karabinern ausgestattet. Zusätzlich beruhigend: Die Karabiner lassen sich mit einem Verschluss gegen das Öffnen sichern. Die maximale Länge beträgt 152 cm lang.
         

        Technische Details
        Gewicht
        130 g
        Höhe
        152 cm
        Breite
        2 cm
        Material
        Nylon (100% Nylon)
        Material 2
        Neopren
        Detail
        max. 152 cm lang
        Farbe
        black

        Unsere Empfehlungen 

        Zubehörhalfter
        Spider Monkey
        22,95 € 10,95 €
        -52% Neu
        Harper Hat Kinder - Mütze
        Marmot
        29,95 € 14,95 €
        1 Farbe
        Verfügbare Varianten
        uni
        -50% Neu
        Reflexband soft
        Point
        7,95 €
        -0% Neu
        4,79
        14 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4,79 von 5 Sternen
        5 Sterne 11
        4 Sterne 3
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste positive Meinung
        von: Markus R. ,

        Super Gurt Ich habe den Gurt seit September 2011 für meine schwere Sony Alpha 850 und ich bin vollauf begeistert. Der Gurt ist mein neuer Standardgurt geworden. Er hat alle Eigenschaften, die man sich so wünscht: angenehm zu tragen (weich und flexibel), abnehmbar (mit Karabinern...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste negative Meinung
        von: Thomas F. ,
        Bequem Ich habe einen bequemen Umhängegurt für meine Canon Eos gesucht ... und gefunden. Dieses Teil von Pacsafe trägt sich wesentlich angenehmer als das Original von Canon. Die Einstellmöglichkeiten sind gut und die Polster flexibel verschiebbar. Die Länge des gesamten Teils i...
        Kompletten Beitrag ansehen

        16.10.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe black
        Genau was ich suchte: Kameragurt mit Karabiner-Befestigung und Stahlkern gegen Diebstahl.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.10.2014
        von: Ralf M. E. ,
        Info zu gesamter Lebensdauer

        Der Carrysafe 100 zeigte nach drei Jahren intensiven Gebrauchs seine erste Schwäche: In einem der Karabinerhaken ging die Feder verloren, die den Karabiner zudrückt, nachdem auch der Sicherheitsring verloren ging. Letzteren hatte ich wohl irgendwo versehentlich abgestreift. Fataler war die fehlende Feder, der Karabiner war dadurch lotterig und ging von selbst auf. Ich improvisierte, indem ich die Feder durch ein Stückchen Holz ersetzte. Dadurch war der Karabiner erst mal zu und da ich ihn eigentlich nie öffnete, störte es auch nicht, daß ich nun erst das Hölzchen hätte herausboren müssen.

        Die zweite Schwäche ergab sich nach fünf Jahren: Das Drehgelenk an einem der Karabinerhaken brach durch Materialermüdung.

        Nun nach sechs Jahren wurde der Riemen außer Dienst gestellt. Oben erwähnten intensiven Gebrauch bitte ich so zu verstehen, daß ich bei geschätzten 50 Wanderungen à 10 km die Kamera am Handgelenk baumeln hatte, die Teile wie Karabinerdrehgelenk und Riemen also mehr Beanspruchung erfuhren, wie wenn die DSLR-Kamera nur um den Hals oder die Schulter gehängt gewesen wäre. An der Kamera war einer der Riemen (Riemchen) ca. zur Hälfte durchgescheuert, der an der anderen Seite höchstens ein Drittel.

        Eigentlich ist die Lebensdauer für das Produkt ausreichend für fünf Sternen, aber da die beiden Riemenenden an der Kamera mit ca. 5 cm nur aus Stoffgewebe sind und nicht von dem sonstigen Stahlseil geschützt werden, ist die Sicherheit gegen Diebstahl per Durchtrennen nicht maximal und mir nur für 4 Sterne ausreichend.

        Als Ersatz habe ich einen Carrysafe 200 beschafft. Der ist sicherer, da kein Stück mehr ohne Metallschutz ist. Die Karabiner sind doppelt so groß und der Riemen im Tragebereich ist doppelt so breit. Nur der dicke Karabiner paßt nicht an die DSLR-Ösen, weshalb ich Schlüsselringe als Zwischenstück anbrachte.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        31.05.2013
        von: Wolfgang D. ,
        Auch für schwere Ausrüstung geeignet

        Durch das viele Reisen, war mir wichtig, das der Tragegurt sicher gegen durchtrennen ist und natürlich der Tragekomfort.

        Meine Kamera (EOS 7D) und teilweise schwere Optiken, lassen sich sehr bequem tragen, ich nutze ihn teilweise sogar als Sling (beide Gurtseiten an einer Aufhängung), ähnlich Sun Sniper Pro.

        Die Verarbeitung ist wertig und vermittelt ein gutes Sicherheitsgefühl.

        Für mich persönlich, könnte das Schulterpolster etwas breiter sein, aber man kann ja nicht alles haben, trotzdem volle Punktzahl.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.03.2012
        von: Markus R. ,
        Super Gurt

        Ich habe den Gurt seit September 2011 für meine schwere Sony Alpha 850 und ich bin vollauf begeistert. Der Gurt ist mein neuer Standardgurt geworden. Er hat alle Eigenschaften, die man sich so wünscht: angenehm zu tragen (weich und flexibel), abnehmbar (mit Karabinern inkl. Schutzpolstern), sicher (Stahlseil). Ich hatte den Gurt sogar schon in der Waschmaschine (30 Grad, Wollwaschmittel). Er hat dies perfekt überstanden. Der Gurt ist eine perfekte Ergänzung zu meinem SunSniper und dem mitgelieferten Standardgurt der Kamera.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.10.2010
        von: Juanita S. ,
        Absolut empfehlenswert

        Wollte meine \"große\" Nikon mit nach Schottland nehmen und suchte einen Tragegurt (der von Nikon ist mir für die Kamera zu schmal) und wurde hier fündig: Habe mir die Bewertungen durchgelesen, den Gurt bestellt und bin vollauf begeistert: endlich hängt mir meine Kamera nicht mehr am Hals wie ein schwerer Klotz, der Gurt ist weich, flexibel, robust. Einzig lässt er sich ein bisschen schwer in die Kameratasche stopfen, aber er ist ja auch etwas voluminöser als der von Nikon. Der Kauf hat sich absolut gelohnt!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        18.08.2010
        von: Meppich H. ,
        Fast perfekt!

        Nachdem ich laaaaaaaaaaaaaaaange drauf warten musste, habe ich endlich ein Exemplar bekommen!
        Der erste Eindruck hat sich bestätigt: Das Teil ist weich und anschmiegsam. Allerdings wird es ein wenig schwer das Band in kleine Buchten zu legen. Das liegt logischerweise an dem, nicht zu fühlenden, Stahlseil.

        Einziger Nachteil (und damit die volle Punktezahl verfehlt) ist die Tatsache das die Schlaufe selber keinen Schutz bietet. Ok, wie will man da noch Draht einspannen?

        Ansonsten sehr zu empfehlen! Selbst mehrere Tage im Dauereinsatz auf Festivals!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.02.2010
        von: Christoph W. ,
        Super Trageriemen zum fairen Preis

        Diesen Gurt/ Trageriemen kann ich echt weiterempfehlen. Sehr sttabil als auch praktisch.

        Trotz des Stahlkabels ist der Gurt noch schön flexibel.
        Top!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.07.2009
        von: Henning R. ,
        Klare Kaufempfehlung

        Der Gurt ist gut in der Handhabung, leider sieht die notwendige Montage mit Schlüsselringen nicht besonders gut aus erfüllt aber seine Zweck sehr gut. Im Vergleich der von den Herstellern mitgelieferten Gurte ist dieser gut behindert aufgrund seiner Struktur beim Fotografieren nicht.
        Ich nutze den Gurt seit 2 Jahren mit den Kameras oft und regelmäßig und bin vollauf zufrieden und möchte hiermit eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.09.2008
        von: Jogi R. ,
        Wirklich empfehlenswert

        Der Pacsafe Kameragurt ist bequemer zu tragen, als ich es zunächste vermutet hatte. Klar, er ist nicht ganz so super-flexibel wie eine einfaches Nylonband und man spürt schon, dass da etwas \"Festes\" im Gurt ist. Aber es stört (mich) nicht! Der Gurt vermittelt auch einfach ein sichereres Gefühl. Ob\'s was bringt, wird sich zeigen ... Hervorragend finde ich die Karabiner mit Sicherung gegen selbsttätiges Öffnen. Auch eine feine Sache.
        Den Gurt habe ich übrigens direkt über \"Kameraringe\" (kleine, stabile Schlüsselringe erfüllen den gleichen Zweck) am Gehäuse befestigt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.04.2008
        von: Bernhard S. ,
        Ohne Polster sehr gut!

        An meinem Pacsafe Kameragurt hängt mittels der Schlüsselringe eine 1100 g schwere analoge Leica (mit Objektiv). Und es fühlt sich gut an:
        Der Gurt sitzt gut, er ist ausreichend lang und wirklich sehr flexibel.
        Die Polster an den Karabinern habe ich wieder abgenommen, da mir der Gurt beim Fotografieren sonst immer nach oben oder zur Seite wegstand (statt einfach herunterzuhängen). Aber das kann sich ja jede/r selbst einrichten, wie es für sie/ihn passt.

        Fazit: für diesen Preis gibt es nichts besseres (das Leica-Original kostet 40 bis 60 Euro und hat kein Drahtseil).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        05.09.2007
        von: Sven P. ,
        Zufrieden

        Der originale Gurt ist breiter und somit ein wenig bequemer als dieser hier aber eine D200 lässt sich damit trotzdem mühelos den ganzen Tag herumschleppen. Teilweise muss man sich das Polster wieder an den richtigen Punkt ziehen nach einigen Bildern aber das ist zu verkraften.Die Schutzpolster rutschen auch immer von den Karabineren aber auch da kann man sich leicht mit Nadel und Faden behelfen.

        Man geht mit diesem Gurt allerdings um einiges beruhigter durch die Gegend, der Kauf hat sich absolut gelohnt. Daher volle Punktzahl.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.09.2007
        von: Jan W. ,
        Guter Gurt!

        Das erwähnte Problem kann man mit Schlüsselringen umghen, somit werden die mitgelieferten Verlängerungen ohne Stahlkabel eigentlich sinnlos.

        Für Kameras mit Stift-Befestigung gibt es von z.B. OP/TEC passende Ösen, die sich mit einem Schlüsselring ebenfalls sichern/adaptieren lassen.
        Wenn man sich unterlaen aus Kunstleder schneidet, die über die Öse/Stift gesteckt werden, lassen sich Kratzer zuverlässig vermeiden.

        Vom Tragekomfort ist der Gurt auf jeden Fall ausreichend.
        Ein sehr nützliches Accesoir! Und der Preis für die gebotene Qualität sehr fair :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.08.2007
        von: Nicole W. ,
        Profi-Qualität zum Amateur-Preis

        Ein PROFESSIONELLER Tragegurt zum AMATEUR-Preis, welcher auch eine 2kg-Camera sicher hält!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.06.2007
        von: Thomas F. ,
        Bequem

        Ich habe einen bequemen Umhängegurt für meine Canon Eos gesucht ... und gefunden. Dieses Teil von Pacsafe trägt sich wesentlich angenehmer als das Original von Canon. Die Einstellmöglichkeiten sind gut und die Polster flexibel verschiebbar.
        Die Länge des gesamten Teils ist auch OK, so dass auch große Menschen damit gut bedient sind. Die Verarbeitung macht einen hochwertigen Eindruck

        Die Stahlkabel im inneren sind in der Tat sehr flexibel und stören kaum.

        Für Sicherheitsfanatiker gibt es einen kleinen Fehler im Konzept: Wenn die Kamera \"flache\" Ösen für den Gurt besitzt, muss man ein Zwischenglied zwischen Karabiner und Kamera einbauen (ist auch auf dem Foto zu sehen). In dieesem Zwischengurt ist aber kein Stahlkabel, so dass hier abgeschitten werden kann.

        Mir ist es relativ egal, ich wollte einfach einen bequemen Umhängegurt, der viel aushält.
        Den habe ich wohl bekommen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein