Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Atmos AG 65 -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        • 360-Grad-View

        Osprey Atmos AG 65 - Trekkingrucksack

        Artikel-Nr.: 248974001
        249,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        absinthe green
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  Z. Zt. nicht vorrätig
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare Dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse Dir Deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess Deine gewünschte Filiale aus. Sobald Du Deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst Du von uns eine E-Mail. Dann hast Du 7 Tage Zeit, Deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von Dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst Du Zeit, da Du im Fall einer Retoure den Artikel Direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn Du noch etwas vergessen hast, kannst Du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Dresden: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video
        Video

        Perfekt einstellbar, exzellent belüftet

        Für bewegungsintensive Touren und Abenteuer, bei denen ein wärmeres Klima vorherrscht – der Atmos AG 65 ist nämlich mit einem hervorragenden Netzrücken-Tragesystem ausgestattet.

        Der Netzrücken ist äußerst straff und stabil. Das 3D-Mesh-Netz zieht sich dabei über den gesamten Rücken bis in die Hüftflossen hinein und schmiegt sich um die Hüften. So garantiert der Atmos AG 65 mit seinem Tragesystem für eine exzellente Belüftung, ohne dabei den Lastübertrag auf die Hüfte zu schmälern. Zudem wichtig für eine perfekte Anpassung: Schultertragegurte, die sich in der Höhe einstellen lassen.

        Typisch Osprey: mit besonderen Features

        Den Deckel des Atmos AG 65 können Sie abnehmen und stattdessen das FlapJacket verwenden: Diese einfache, aber effektive Abdeckung ist Teil des Schneefangs und wird mit zwei Blitzverschlüssen über diesem geschlossen. Das Trinksystem hat sein separates Fach direkt hinter den Tragegurten; Ihre sonstige Ausrüstung im Packsack bleibt unbehelligt. 

        Trekkingstöcke hervorholen oder wegpacken, ohne den Atmos AG 65 abzusetzen? Das gelingt mit der speziellen „Stow-on-the-Go“-Halterung an Packsack und linkem Schultertragegurt.

        Details
        - AntiGravity-Tragesystem mit straff gespanntem 3D-Mesh-Netzrücken
        - Schultertragegurte in der Höhe einstellbar
        - FlapJacket-Abdeckung zur Verwendung ohne Deckel
        - Internes Kompressionsriemensystem für Stabilität im oberen Teil des Rucksacks
        - Separates Trinksystemfach
        - Zwei RV-Fächer auf der Front mit senkrechtem RV
        - Deckel mit RV-Fach außen und RV-Netzfach innen
        - Brustgurt mit Signalpfeife
        - Netzsteckfächer an den Seiten
        - Elastisches Steckfach auf der Front
        - Stow-on-the-Go-Trekkingstockhalterung
        - RV-Fächer auf den Hüftflossen
        - Doppelte Eisgerätehalterung
        - Kompressionsriemen
        - Materialbefestigungslaschen
        - Abnehmbare Materialschlaufen (z. B. für die Isomatte)
        - Regenhülle

        Technische Details
        Beladungsempfehlung bis
        20 kg
        Material
        100D x 630D Nylon (100% Nylon)
        Material 2
        210D High Tenacity Nylon (100% Nylon)
        Gewicht
        2120 g
        Volumen
        65 l
        Höhe
        84 cm
        Breite
        38 cm
        Tiefe
        39 cm
        Rucksack-Rückenlänge
        mittel
        Farbbezeichnung
        absinthe green
        Größe
        M

        Passendes Zubehör

        Unsere Empfehlungen 

        Bewertungen
        Bewertung verfassen
        2,75 von 5 Sternen
        5 Sterne 1
        4 Sterne 1
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 2

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Jörg F. ,

        Super Rucksack mit vielen Fächern - es ist eine Planung erforderlich, was soll wo verpackt werden. Hervorragender Tragekomfort bei mir (200 cm Körpergröße). Durchdachte Gurttechnik mit Umlenksystem zur einfachen Fixierung. Macht einfach Spass auf Reisen zu sein - gibt Vorfreude ...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Jan M. ,
        Ich hatte diesen Rucksack anlässlich einer geplanten Norwegenreise (Ich habe eine Gruppe durch die Hardangervidda geführt) zu Beginn des Jahres bei Globetrotter gekauft, weil mich der Tragekomfort und das geringe Gewicht überzeugten. Ich habe mit diesem Rucksack vor der eigentlic...
        Kompletten Beitrag ansehen

        30.08.2017 Nicht empfehlenswert / sehr laute Knarzgeräusche beim Tragen
        von: Jan M. ,
        Ich hatte diesen Rucksack anlässlich einer geplanten Norwegenreise (Ich habe eine Gruppe durch die Hardangervidda geführt) zu Beginn des Jahres bei Globetrotter gekauft, weil mich der Tragekomfort und das geringe Gewicht überzeugten. Ich habe mit diesem Rucksack vor der eigentlichen Tour zum Test und als Training einige Wanderungen unternommen. Der Rucksack entwickelte zunächst bei jedem Schritt ein unspektakuläres Quietschen (mit ca. 10kg beladen), welches sich mit der Zeit und von Wanderung zu Wanderung zu einem sehr lauten und völlig nerventötenden Knarzen entwickelte. Ich bin seit sehr vielen Jahren mit verschiedenen Rucksäcken unterwegs, u.a. mit einigen Modellen von Deuter (Air Contact, Futura Pro). Keiner dieser Rucksäcke macht ein auch nur ansatzweise vergleichbar unangenehmes Geräusch. Lediglich mein Air Contact Pro beginnt bei 20kg+ leise zu quietschen. Das Geräusch des Orsprey ist sehr leicht zu reproduzieren, indem man die Rückenpartie auf Höhe des Hüftgurtes bewegt bzw. etwas eindrückt. Ich wandte mich damit an Globetrotter, wo mir zunächst erklärt wurde, dass Geräusche beim Tragen normal seien. Gleichzeitig sagte man mir, dass dieses Geräusch das Modell ungewöhnlich sei, dies aber zugleich kein Grund für eine Reklamation darstelle. Das sehe ich anders. Hätte man mir diese Eigenschaft beim Kauf genannt, hätte ich mich anders entschieden. Ich sehe mich also bezgl. einer wesentlichen Eigenschaft dieses Rucksacks getäuscht. Globetrotter hat mir dann angeboten, den Rucksack an Orsprey zu senden. Das Ergebnis war ernüchternd. Orsprey argumentiert, dass das Geräusch völlig normal sei und man meinem Wunsch nach einem Austausch nicht nachkommen könne. Ich habe nun in Norwegen Urlaub meinen schwereren Deuter Air Contact verwendet und bin nach wie vor von Qualität und Komfort des Deuter Rucksacks begeistert. Das höhere Gewicht ist mir mittlerweile egal, Ohren und Nerven bleiben geschont.
        Im Ergebnis habe ich also einen Rucksack für 250€, der nun in den Müll wandert. Lasst bloß die Finger davon!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        12.06.2017 Leider totale Enttäuschung, sowohl Kundenservice von Osprey und Globetrotter !!!
        von: Tim K. ,
        Habe mir den Rucksack für meine neuen Trekkingtouren geholt. Bin in Normalfall mit um die 10-13 KG unterwegs. Sollte der Rucksack locker tragen können. Aber leider nach schon einer Trekkingtour, macht das Tragesystem schon so Geräusche das du schon nach 1 Stunde laufen verrückt wirst. Daraufhin bin ich zur einer Globetrotter Filiale gegangen um den Fehler beheben zu lassen. Dort lief auch alles Problemlos, aber nach knapp zwei Wochen war der Rucksack unrepariert wieder da. Mit der Begründung , das es sich um ein Unfallschaden handelt und deswegen unrepariert wieder zurück gesandt wurde. Finde ich schon sehr schade, wo Osprey mit so guter Garantier wirbt. Und was für ein Unfallschaden??? Der Rucksack wurde zwei Wochen auf dem Rücken getragen. Daraufhin habe ich bei Globetrotter angerufen und gefragt was das sein könnte und ob das normal sei. Der wirklich nette Mitarbeiter sagte mir, er würde sich Informieren und in zwei Tagen anrufen. Bis jetzt nie wieder was von gehört. Nach zwei Wochen habe ich noch einmal angerufen und nachgefragt, auch dieser Mitarbeiter meinte kein Problem er würde sich darum kümmern und würde sich die Tage wieder melden. Bis heute auch nie wieder was von gehört. Das ist jetzt schon mehr als einen Monat her. Was ist das los Globetrotter Team??? Sind euch langjährige gute Kunden egal? Okay ein unterschied sollte es da eh nicht geben , aber ich bin echt enttäuscht, eigentlich bin ich immer gerne bei euch einkaufen gegangen, aber jetzt wird das wohl nichts mehr. Keine Ahnung ob es ein Montagsprodukt ist oder ob es bei allen so ist. Unterwegs habe ich drei andere Getroffen die dieses Problem nicht hatten.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        21.04.2016
        von: Martin A. ,
        Ich hatte den Atmos 65 für eine Tour auf dem GR20 in Korsika nach langer Beratung erworben.
        Inzwischen hat er mich auch auf den Selvaggio Blu/Sardinien begleitet.
        Kaufargument waren für mich das vergleichsweise geringe Gewicht sowie das neu eingeführte Tragesystem von Osprey. Mit guter Einstellung (Danke ans Globi-Team) und vernünftigem Packsystem waren die obigen Touren gut machbar.

        Das Material der Frontnetztasche ist ziemlich empfindlich und hat bei mir auf der letzte Strecke etwas abbekommen.

        Insgesamt empfehle ich vorher genau zu überlegen, ob man auf einen Frontzugriff aufs Hauptfach verzichten kann. Ich war sehr sicher, es nicht benötigen, doch letztlich hab ich's vermisst. Ist und bleibt mein einziger Kritikpunkt.
        Insgesamt bin ich mit dem Konzept des Rucksacks zufrieden, sodass dieses Manko die positiven Aspekte nicht überwiegt.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.11.2015
        von: Jörg F. ,
        Super Rucksack mit vielen Fächern - es ist eine Planung erforderlich, was soll wo verpackt werden.
        Hervorragender Tragekomfort bei mir (200 cm Körpergröße). Durchdachte Gurttechnik mit Umlenksystem zur einfachen Fixierung.

        Macht einfach Spass auf Reisen zu sein - gibt Vorfreude auf die nächste Reise.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.02.2015
        von: L. K. ,
        Dunkelgrün statt Graphitgrau

        Um dem Globi-Team Nerven und Arbeit zu sparen der dringende Hinweis: Die Farbe Graphite Grey ist beim Atmos AG 65 in Wirklichkeit ein Dunkelgrün oder Olivegrün. Also prima für Jäger und Militär. Auf den Bildern wird der Eindruck erweckt, dass es sich tatsächlich um einen Grauton handelt. Sehr Schade, da es die einzige dunkle Farbe des Modells ist. Weiterhin negativ: Das Gewicht Gr.M incl. Regenhülle und Deckel-Tasche beträgt real 2250g. In Europa wird die Größe S nicht vertrieben, weil ein Osprey-Manger der Meinung ist, dass es keine kurzen Rückenlängen in Europa gibt.
        Für all das kann Globetrotter freilich nichts.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Hinweis der Redaktion

        Hallo, vielen Dank für deinen Hinweis. Wir haben die Farbe des Bildes angepasst. Nun ist es korrekt. Die Gewichtsangabe stammt von Osprey und wird ohne Zubehör (also ohne Regenhülle) angegeben, um eine Vergleichbarkeit mit anderen Rucksäcken zu schaffen, die meist auch keine Regenhülle besitzen. Wir bemühen uns, so viele Artikel wie möglich auf korrekte Gewichtsangaben zu kontrollieren. Aufgrund der Vielzahl an Artikeln ist das jedoch nicht immer möglich. Wir bitten um Verständnis. Schöne Grüße aus Hamburg Finn

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein