Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Filtertüten-Halter -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Ortlieb

        Ortlieb Filtertüten-Halter

        Artikel-Nr. : 109149
        8,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        beige
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig, knapper Bestand
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Anleitung herunterladen

        Der einzige wasserdurchlässige Ortlieb-Artikel: ein Platz sparender PVC-Faltfiltertütenhalter. Für handelsübliche Filtertüten, inkl. 5 Filtertüten.

        Technische Details
        Gewicht
        30 g
        Größe
        110 x 130 mm Ø
        Detail
        inkl. 5 Filtertüten
        Farbe
        beige
        Größe
        110 x 130 mm Ø
        4
        24 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        4 von 5 Sternen
        5 Sterne 14
        4 Sterne 2
        3 Sterne 5
        2 Sterne 0
        1 Stern 3

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Katja W. ,

        Absolut genial Wer demit nicht klar kommt hat keinen Kaffee in der Wildnis verdient! Nach langem überlegen habe ich mir,das wir ich erst dachte: teure Plastikteil bei Globi bestellt. Heute morgen gleich mal getestet um zu wissen was in der Wildnis auf mich zukommt. Und ich ka...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Julian X. ,
        Schlechtes Material Habe mir das Teil für eine Tour in Norwegen gekauft. Unten beim Ausguss ist die Naht nun porös, ohne viel Kraft einzusetzen reißt sie weiter. Bin sonst absoluter Fan von Ortlieb-Produkten aber hier muss ich sagen, dass sich die Investition nicht gelohnt hat.
        Kompletten Beitrag ansehen

        16.04.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe beige/Größe 110 x 130 mm Ø
        Macht was es soll
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.11.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe beige/Größe 110 x 130 mm Ø
        Sehr solide. zwei pinne dazu wären schön
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        04.09.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Farbe beige/Größe 110 x 130 mm Ø
        super praktisches Teil. ab jetzt wohl immer dabei:-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.07.2015
        von: Matthias R. ,
        Das Ding war leider ein völliger Fehlkauf.
        Ortlieb sollte lieber bei den wasserdichten Produkten bleiben, die sind wenigstens gut.
        Der Kaffee kommt nur tröpfchenweise aus dem kleinen Ausflussloch. Ich habe es mit verschiedenen Filtertüten und verschiedenen Aufgusstechniken versucht, es kommt einfach nichts raus.
        Rausgeschmissenes Geld.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.04.2015
        von: Brüdger K. ,
        Genial

        Tipp: In Verbindung mit dem Esbit Weithalsthermobehälter von Globi bleibt der gefilterte Kaffee lange warm. Und der Aufsatz hält wackelfrei. ;-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.04.2014
        von: Michael H. ,
        Modifizierbar

        ...reise seit einiger Zeit mit dem Teil durch die Gegend. Am Anfang hat es wenig Spass gemacht kaffee damit zu kochen. Das größte Problem ist , daß der Kaffee schlecht durchläuft !!
        Das Ablaufloch vergrößern u einen kleinen Löffel zwischen Papierfilter u Filter legen hilft enorm. Außerdem habe ich einen Bügelhalter gebastelt, mit dem ich den Filter direkt auf eine Thermoskanne aufsetzen kann :-)) ... nu isser Super !!!! Das Material zeigt bisher keinen Grund zur Beanstandung !!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.09.2013
        von: Julian X. ,
        Schlechtes Material

        Habe mir das Teil für eine Tour in Norwegen gekauft.
        Unten beim Ausguss ist die Naht nun porös, ohne viel Kraft einzusetzen reißt sie weiter.
        Bin sonst absoluter Fan von Ortlieb-Produkten aber hier muss ich sagen, dass sich die Investition nicht gelohnt hat.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.05.2013
        von: Phillip B. ,
        Sehr enteuscht!

        Wir hatten das Teil für eine zweiwöchige Tour angeschafft. Jeden Morgen sollte damit für zwei Personen Kaffee gekocht werden. Nach dem dritten Tag sind wir allerdings auf "Türkischen Kaffee" umgestiegen weil der Filterhalter einfach unpraktisch war. Es steht nur stabil wenn man ihn direkt in die Tasse hängt, nicht aber über Töpfen. Die Öffnungen für die Stöcke sind oft zu klein. Das Kaffeewasser fliest spätestens nach dem zweiten Aufguss nicht mehr ab. Warum viele andere Menschen hier gut bewerten stimmt mich nachdenklich. Schlusswort: nie wieder!


        P.S.: Die Fahrradtaschen von Ortieb waren Top!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.10.2012
        von: Steffen W. ,
        nur zu empfehlen

        Wir nutzen den Filterhalter schon seit mehreren Jahren und wir sind mehr als zufrieden, leicht und klein im Packmaß. Der Halter passt auf jede \"normale\" Tasse, oder Thermobecher.Im Zusammenhang mit 2 Holzstäben bietet er optimalen halt, natürlich kann man hierfür auch andere Sachen ( z.B. Zeltheringe usw.) verwenden. Das Teil ist bei jedem Campingurlaub dabei, ein MUSS. Nur darf man hierzu nicht die Filtertüten vergessen:-(, aber zumeist findet man schnell jemanden der einem hier aushelfen kann &gt; da normale Kaffeefiltertüten verwendet werden. Auch zu Hause ist er gelegentlich mal im Gebrauch &gt; für eine schnelle Tasse Kaffee.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        05.05.2012
        von: Katja W. ,
        Absolut genial

        Wer demit nicht klar kommt hat keinen Kaffee in der Wildnis verdient!

        Nach langem überlegen habe ich mir,das wir ich erst dachte: teure Plastikteil bei Globi bestellt.

        Heute morgen gleich mal getestet um zu wissen was in der Wildnis auf mich zukommt.

        Und ich kann nur sagen: das Ding ist jeden Cent wert. So simpel in der Bedienung, kein Verstopfen (da ja Kaffeefilter drin), kein umkippen (ich habe eine blaue Emaille Tasse 520 ml).

        Früher hatte ich immer einen Bodumkanne mitgeschleppt...alles nicht mehr nötig. Mit diesem Leichtgewicht ist guter Kaffee garantiert.

        LG
        Katja
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.01.2012
        von: Stefan S. ,
        nur für grob gemalenen Kaffee

        bei Billigkaffee funktioniert das ding klasse.

        Beim dauereinsatz, 14 Tage wandern in Schweden mit teurerem KAffeepulver, läuft der erste Aufguss noch nichtmal zu ende durch...
        Haben uns dann Abhilfe mit ein Paar Hölzchen, die wir zwischen Filter und Halter gesteckt haben abgeholfen, das funktionierte super.

        Fazit: sollte Ortlieb nochmal überarbeiten,
        - erstens sollten die da mal Rillen einbauen, damit der KAffee besser durchfließt.
        - zweitens sich was ausdenken, dass der filter auch auf ne Thermoskanne passt und man nicht nach jedem aufguss umfüllen muss.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.07.2011
        von: draußen f. ,
        Gut, aber verbesserungswürdig

        Die Idee des flexiblen Halters finde ich gut und für eine Tasse Kaffee funktioniert das ganze auch hinreichend gut. Das Teil stößt an seine Grenzen, wenn man Kaffe für zwei oder mehr kochen will. Wenn der Filter dann mehr Kaffeepulver enthält und man dementsprechend viel Wasser hinzugibt, wird das ganze recht instabil. Zudem klebt der Filter so sehr am Rand, dass kein Wasser mehr durchläuft. Ein paar Rillen auf den Kunststoff zu bringen sollte technisch nicht sehr schwierig sein und würde zum einen den Kaffee besser durchlaufen lassen, zum anderen dem Ganzen mehr Stabilität geben. Ich hoffe also auf eine verbesserte, zweite Generation.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.05.2010
        von: Andreas K. ,
        sehr zu empfehlen

        Benutze den Halter schon viele Jahre. Bisher ist er nur leicht \"braungebrannt\" durch den Kaffee ;) Duruch die Größe und Flexibilität ist er fürs Trekking perfekt!, weil platzsparend und leicht. Man muss etwas aufpassen, damit er nicht umkippt, besonders wenn er voll mit Wasser ist, aber mit ein wenig Erfahrung klappt das 1A.

        Wie ich meinen Vorrednern entnehmen konnte, nutzen einige den Halter als \"Filter-Ersatz\". Das der Halter dann verstopft, liegt wohl auf der Hand. Wenn man Filtergröße 2 verwendet, bleibt genügend Platz zum Rand, wo der gefilterte Kaffe sich sinen Weg bahnt. Rillen sind dann unnötig. Zu dem kleinen Loch an der Unterseite möchte ich noch anmerken; je schneller der Kaffee durch fließt, desto mehr Kaffepulver braucht man, damit er nicht wässerig schmeckt. ...gut Ding will weile haben.....wohl bekomm\'s ;-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.10.2008
        von: Marcus W. ,
        super das ganze

        Ich habe mir das Teil aus Deutschland schicken lassen, da es hier nicht zuerhalten war.

        Einfach super das ganze. Wer mit diesem Hightechteil nicht klarkommt ist wohl selber schuld.

        Man braucht auch keinen halter, denn der haelt sich in der Tasse von selber. Ich werde ab nun selbigen wohl jeden Tag nutzen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.08.2008
        von: Der D. ,
        Klasse Teil!

        Benutze ihn jetzt seit 4 Jahren auf vielen verschiedenen Touren. Immer mit prima Ergebnis!
        Frischer Bohnenkaffe muss auf Tour einfach sein, der kleine Luxus eben. In Kombination mit nem Esbitkocher nutze ich den Filterhalter auch für grössere Mengen, dann bleibt das \"Elexier des morgens\" auch schön heiß. :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.07.2006
        von: Burkhard Z. ,
        nie ohne

        ich nehme meinen Filter schon seit über 16 Jahren auf jede Tour mit und fast genauso lange benutze ich ihn auch täglich zu Hause. Und erst jetzt nötigen mich erste Auflösungserscheinungen zur Neuanschaffung.
        Das Gefummel mit Heringen und Wasserkessel, etc. habe ich allerdings nie gemacht. Einen uralten Filterhalter (passt astrein auf alle Edelstahlthermoskannen) aus einem holländischen Campingshop auf ein absolutes Minimum zurechtgesägt (wiegt fast nichts und nimmt auch kaum Platz weg) und fertig ist der Halter fuer den Halter.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        15.06.2006
        von: Sven J. ,
        Guter Kaffee aus einem Ortlieb-Bag? Jawoll!

        Die letzte Kanutour wurde dem Testen dieser Wunderwaffe im Kampf um Kaffeekultur unter \'natürlichen\' Bedingungen gewidmet. Das Ergebnis im 1-Becherbetrieb: Einfachste Handhabung, Filterhalter steckt fest im Thermobecher, bestens kompatibel mit den gängigen Papierfiltern von Aldi und Melitta, wunderbar aromatischer Kaffee (Mövenpick, nicht Ortlieb) und das alles m.E. ohne PVC-Geschmack.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        17.05.2006
        von: Joe H. ,
        Perfekt

        Auf jeder Tour habe ich dieses Teil dabei, der Café schmeckt wie zuhause. Das Handling bekommt man schnell auf die Reihe. Mein Fazit: *****
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        12.03.2006
        von: Melanie S. ,
        ewig

        Ich geh\' auf keine Tour ohne den Orlieb Filter und das seit geschätzten 15 Jahren. Zusammen mit zwei Heringen und einem kleinen Wasserkessel darf dieses Teil auf garkeinen Fall fehlen. Das man bei einem etwa 30 g schweren Teil, dass sich zudem auf ein extreme kleines Packmaß zusammenfalten läßt, keine übermässige Stabilität erwarten kann, versteht sich von selbst. Um meinen Vorredner zu zitieren: die
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.08.2005
        von: Steffen K. ,
        Superpraktisch!

        Habe den Filterhalter gerad auf knapp 3-wöchiger Rad-/Kanutour mitgehabt und bin echt zufrieden mit dem Teil.
        Man kann ihn wegen geringer Größe und ebensolchen Gewichtes problemlos überall zwischenstecken.
        Er könnte lediglich mehr Löcher unten haben, aber die kann man auch gut selber reinschneiden.
        Ich habe ihn häufig direkt auf den Becher draufgesteckt, so hielt er wunderbar, und man musste ihn nur gegen Ende rausheben und voilà!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.04.2005
        von: Ursula G. ,
        eine wackelige Angelegenheit

        ... und der Kaffee floß nicht nur einmal ins Gras. Habe für uns nun doch lieben einen Melitta-Filter besorgt.

        Hatte auch die oben schon genannten Probleme mit dem Zusetzen des einzigen Loches.

        Wer will das Ding haben? :-)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.10.2004
        von: Michael m. ,
        Tip

        Der Filterhalter setzt sich nicht so schnell zu, wenn man einen kleineren Filter als vorgesehen verwendet (z.B. Größe 2).
        Dann ist er superpraktisch, immer dabei und mit 2 Heringen, Essstäbchen o.ä. sofort einsatzbereit.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        24.07.2004
        von: Eberhard + Barbara G. ,
        Nie ohne !!!!

        Wer dieses wahrhaft geniale Teil nicht richtig bedient, ist selbst Schuld ! Wir können jedenfalls nur Gutes über dieses unverzichtbare Ausrüstungsstück sagen. Zwei Zweige durch die Schlaufen gesteckt, auf den Trangia-Topf gesetzt - ein wenig Geduld - und der Kaffee ist fertig ! Welch ein Unterschied zu löslichem Stoff ! Wir empfehlen übrigens die Filtertüten von Aldi, mit denen wir im Vergleich zu Melitta noch nie Probleme hatten :-)).... Fazit: Rundum empfehlenswert !
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.07.2002
        von: RRico f. ,
        nich viel zu sagen

        einfach, handlich, gutes teil!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein