Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Crux -0% Neu


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        Optimus

        Optimus Crux - Gaskocher

        Artikel-Nr. : 137293
        49,95 €
        sofort lieferbar
        Größe
        Auf die Merkliste
        Auch in deiner Filiale erhältlich? Die Angaben sind ohne Gewähr! Um sicher zu gehen, bitte in der Filiale anrufen oder eine E-Mail schreiben.
        In Hamburg  verfügbar
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig, knapper Bestand
        Hamburg: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Ulm: Vorrätig
        Video
        Anleitung herunterladen

        Dank klappbarem Brennerkopf unter die Gaskartusche faltbar

        Durch den praktischen Bajonettverschluss kann der Brennerkopf flach an den Kocherfuß geklappt werden. So klein gefaltet, nimmt er im Gepäck nicht viel Platz ein und kann - mit der speziellen Neoprentasche - sehr platzsparend unterhalb von Schraubkartuschen transportiert werden. Trotz seiner minimalen Abmessungen bietet der Optimus Crux bis zu 3000 Watt Leistung. Trotzdem ist er sparsam im Verbrauch. Der große Brennerkopf verteilt die Hitze gleichmäßig über den Topfboden, wodurch das Anbrennen von Speisen verhindert wird. Er eignet sich für alle Schraubkartuschen. Die Topfauflagen sind ausklappbar.

        Details
        Topfauflage: 9,5 cm ø
        Brennerkopf: 5 cm ø

        Anmerkung:
        Wir haben nachgewogen. Das Gewicht wurde von uns ermittelt und kann von den Herstellerangaben abweichen.

        Technische Details
        Gewicht
        86 g
        Gewogen
        nachgewogen
        Größe
        84 x 57 x 31 mm
        Brennstoffe
        Gas
        Leistung
        3000 W
        Kochzeit für 1 l
        3 min
        Verbrauch pro Stunde
        153 g
        Packmaß
        85 x 60 mm
        Lieferumfang
        Crux, Neoprentasche, Bedienungsanleitung
        Größe
        84 x 57 x 31 mm
        3,83
        23 Bewertungen
        Bewertung verfassen
        3,83 von 5 Sternen
        5 Sterne 11
        4 Sterne 4
        3 Sterne 3
        2 Sterne 3
        1 Stern 2

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste höchste Bewertung
        von: Sebastian Q. ,

        Klein aber oho Kleiner, kompakter und leichter Kocher. Für eine Person mehr als ausreichend. Wasser wird schnell zum kochen gebracht und mit einem Windschutz wird auch der Gasverbrauch optimiert. Der Kocher kühlt schnell wieder aus und so lässt er sich schnell nach dem Kochen wi...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste niedrigste Bewertung
        von: Stefan T. ,
        Enttäuschend Dieser Kocher ließ sich nicht regulieren, selbst unter optimalen Bedingungen nicht (volle Gaskartusche und Windschutz in einer Hütte). Gleich nach dem Anheizen brennt die Flamme stark und gleichmäßig, aber schon nach kurzer Zeit wird sie immer kleiner. Man muss stän...
        Kompletten Beitrag ansehen

        02.06.2017 Brennerkopf mit Flügelhaltern auseinandergefallen
        von: Jörg v. ,
        für: Größe 84 x 57 x 31 mm
        Das Gute zuerst: bin insgesamt zufrieden mit dem Kocher, habe ihn ein paar Jahre, aber selten benutzt.
        Jetzt aber der große Minuspunkt: beim Kochen sind die drei Flügelchen am Brennerkopf abgefallen, es hätte schlimme Folgen haben können! Die kleine Inbusschraube, die alle Flügelchen zusammenhält, hatte sich gelöst, warum auch immer. Leider ließ sich die Originalschraube nicht wieder hineinschrauben, sie ist zu kurz, nur 6 mm! Wir haben später zu zweit incl. Schraubstock alles versucht! Vom Optimus Service keinerlei Hilfe, da Gewährleistung abgelaufen. Habe mir schließlich für 25 Cent eine 10 mm lange Ersatzschraube im Schraubenladen geholt, alles funktioniert.
        Fazit: immer mal die Schraube am Brennerkopf kontrollieren, Ersatzschraube dabeihaben und nie wieder Optimus
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.08.2016
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 84 x 57 x 31 mm
        Nutzlast laut Anleitung nur 2kg gesamt. Für uns leider zu wenig. Ansonsten sicherlich prima. Wirklich sehr klein und leicht.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        23.05.2015
        von: joachim w. ,
        Solide Verarbeitung, sensationelles Gewicht, der Crux ist der ideale Kocher fürs Biwak. Wie sonst kann man bei insgesamt weniger als 300gr Gewicht (Brenner 80gr, kl. Kartusche 200gr.) 0,5L Wasser in 2 min zum Kochen bringen? Ich habe auf diversen Benzin-, Petrolium- und Spirituskochern gekocht, aber wenn es aufs Gramm ankommt ist der Crux genial.
        Wer aufwändiger kochen will, Gerichte über längere Zeit "köcheln" will etc., sollte ggf. auf grössere Modelle zurückgreifen. Dennoch ist die kritisierte Regulierbarkeit für mich absolut aktzeptabel, einen Outdoorkocher lässt man imho eh nicht aus den Augen. Die frühen Trangias beispielsweise habe ich mit einem Stein überm Brenner "reguliert", bis endlich der Schiebedeckel rauskam ;)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        22.02.2015
        von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
        für: Größe 84 x 57 x 31 mm
        Super Kocher! Einfach bedienbar, robust, minimalistisch, zuverlässig! Was will man mehr...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        02.11.2013
        von: Simon K. ,
        Praktisch

        Der Optimus Crux ist sehr praktisch und platzsparend. Die Verarbeitungsqualität ist ziehmlich gut, dennoch sind leider die oben angebrachten ausklapbaren "Flügelchen" (zumidestens bei meinem) ein wenig verbogen und schleifen beim öffnen und schließen-
        Trotz allem ein zuverlässiger Begleiter.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.03.2013
        von: Stefan T. ,
        Enttäuschend

        Dieser Kocher ließ sich nicht regulieren, selbst unter optimalen Bedingungen nicht (volle Gaskartusche und Windschutz in einer Hütte). Gleich nach dem Anheizen brennt die Flamme stark und gleichmäßig, aber schon nach kurzer Zeit wird sie immer kleiner. Man muss ständig nachregeln. Manchmal ging der Brenner so schnell aus, dass selbst das nicht mehr möglich war. Nachdem mich der Kocher mehrmals im Stich gelassen hat, habe ich ihn bei Globetrotter reklamiert und zurückgegeben (problemlos). Ich versuche mein Glück jetzt mit einem anderen Modell.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.01.2013
        von: Marcus M. ,
        Nicht zu regulieren...

        Positiv bei dem Kocher ist das bemerkenswert kleine Packmaß - deswegen hatte ich mich auch für dieses Modell entschieden.
        Regulierbar ist die Flamme allerdings nicht - entweder man benutzt ihn mit \"Vollgas\", oder aber auf eventuellen Zwischenstufen ohne häufige Drehbewegungen am Ventil stirbt die Flamme nach ca. einer Minute ab. Daher nur bedingt empfehlenswert.
        Auch ein Austausch brachte nichts. Schade.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        07.08.2012
        von: Ben R. ,
        Jaja, die Regulierbarkeit...

        ...ist durchaus richtig was mein Vorredner da erzählt hat, denn ich besitze zwei Modelle und der eine brennt gleichmäßig, der andere muss immer kontroliert werden, was aber sowieso immer geschen sollte. Das absolut kleine Gewicht, und das Packmaß, sowie die Leistung, einfach Bombe!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.06.2012
        von: Christian L. ,
        Auch Regulierprobleme

        Habe mir den Crux auf Tour gekauft, weil sein Vorgänger den Geist aufgegeben hatte. Gott sei Dank war ein Campingladen in der Nähe. Kleine Gaskocher wie dieser scheinen recht fehleranfällig zu sein, ich hatte Probleme mit drei verschiedenen Modellen bisher, jeweils nach einiger Zeit auf Tour. Auf eine längere Tour würde ich unter Umständen zwei mitnehmen: Einen zur Reserve, die Dinger sind ja klein und leicht.

        Von dem Crux scheint es wohl zwei Versionen zu geben. Die einen Besitzer scheinen rundum glücklich zu sein. Bei den anderen, wie bei mir, zeigen sich Probleme mit der Regulierbarkeit. Das sieht bei mir so aus dass ich den Kocher anwerfe um zB einen Liter Wasser zu kochen. Er brennt dann erst mal volle Pulle, aber mit der Zeit wird die Flamme immer schwächer. Wenn man dann nicht nachregelt stirbt die Flamen nach einer weile, bevor das Wasser kocht, sogar ganz aus. So soll das eigentlich nicht sein, man will ja nicht immer danebensitzen und aufpassen ...
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.02.2012
        von: Sebastian Q. ,
        Klein aber oho

        Kleiner, kompakter und leichter Kocher. Für eine Person mehr als ausreichend. Wasser wird schnell zum kochen gebracht und mit einem Windschutz wird auch der Gasverbrauch optimiert. Der Kocher kühlt schnell wieder aus und so lässt er sich schnell nach dem Kochen wieder gut unter den Kartuschen verstauen und nimmt so eigentlich gar keinen Platz mehr weg. Keine Problem mit Spiel in den Gelenken und wenn die Kartusche gerade steht, dann stehen auch die Töpfe stabil auf dem Kocher. Flamme ist ohne weiteres regulierbar, so lang der Druck der Kartusche ausreichend ist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.08.2011
        von: Jörg S. ,
        O.K.

        Ich habe mir diesen Brenner für Solo-Touren aus Platzgründen gekauft. Man kann ihn ja prima unter eine mittelgroße Kartusche binden. Nun nutze ich ihn aber zusätzlich schon mehrfach für Urlaube mit der ganzen vierköpfigen Familie. Bei mir fkt. die Regulierbarkeit ohne Probleme (es muss halt genug Druck in der Kartusche sein). Das Spiel des Umklappgelenkes... naja... Wie gehabt, mit Standfuß unter der Kartusche und genügend Gewicht des Topfes wackelt auch da nichts mehr.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        25.07.2011
        von: Volker W. ,
        klein, leicht und unregulierbar

        Hallo zusammen,

        ich kann mich leider mehreren der \"Vorschreiber\" nur anschließen. Auch mein Optimus Crux ist nahezu nicht zu regulieren.
        Ich habe das jetzt seit Anfang April auf mehreren Tagestouren ausprobiert. Quasi ein digitaler Kocher - Vollgas oder aus.
        Schade, denn Aufbau, Größe und Gewicht finde ich toll.
        Daher auch noch 2 Sterne und nicht nur einen. Werde mich jetzt wohl doch mal an Globetrotter wenden, denn so ist der Kocher nicht wirklich brauchbar.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        10.07.2011
        von: Thorsten E. ,
        Nicht zuverlässig

        Eigentlich ein klasse Kocher, den ich mir für die Berge gekauft habe um bei einem geplanten Biwak doch noch was warmes zu haben bzw etwas trinkwasser zu schmelzen. Dummerweise hat er direkt beim ersten \"ernsten\" Einsatz rumgemuckt und sobald man ein bisschen versucht hat den Kocher zu regulieren wurde Gaszufuhr immer wieder unterbrochen.
        Sowas kann man im Gerbirge nicht gebrauchen, wenn man sich auf den Kocher verlässt. Bin noch am Zweifeln ob ich ihn mir nochmal kaufe oder doch lieber irgendwas anderes. (Wurde sofort zurückgenommen) Spiritus.. Leider Berguntauglich, da kann wenigstens nichts kaputt gehen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        19.03.2011
        von: Heinz w. ,
        ...noch nicht perfekt, aber deutlich besser...

        Moin, moin!
        Das Globi-Team hat mir den Kocher getauscht. -Danke!-
        Das Regulieren der Flamme funktioniert deutlich besser.
        Dennoch, mit heutigen Produktionstechniken sollte das Ventil einwandfrei regeln. Auch der Klappmechanismus-eine tolle Idee- käme mit weniger Spiel aus. Trotz dieser \"Schwächen\" ist der Brenner wirklich für das kleine Gepäck sehr zu empfehlen.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        16.03.2011
        von: Heinz W. ,
        Klein und fein, dennoch zuverbessern

        Moin, moin!
        Packmaß,Leistung und Masse sind klasse!
        Mir gefällt allerdings das Spiel im Regelventil nicht.
        Zudem ist dadurch das Regulieren der Leistung stark eingeschränkt; besonders bei kleiner Flamme.
        Sollte ich da eine \"Montags\"-Produktion erwischt haben?
        Wenn dem so ist, dann meldet sich bestimmt das Globi-Team bei mir(?!)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        03.10.2010
        von: Sammy S. ,
        super Teil!

        Geniales Teil. Es wurde ja schon alles genannt - klein, kompakt, praktisch,...
        sein Geld absolut wert!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.09.2010
        von: Julian A. ,
        Ein sehr guter Kocher!

        Dieser Kocher ist sehr platzsparend, die Töpfe haben auf ihm einen sicheren Halt und er hat auch noch eine super Leistung. Außerdem sieht er auch noch gut aus.
        Was will man den mehr?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        26.09.2010
        von: Christian B. ,
        Burn, baby, burn!

        Joa, also das der Klappmechanismus ein kleines Spiel aufweist kann ich bestätigen, sobald aber ein Topf draufsteht, wackelt an und für sich nix mehr. Eine der ausklappbaren Stellflächen hakt bei mir etwas, aber das ist nicht weiter schlimm, drückt man halt etwas gegen. Ansonsten wirklich top verarbeitet, besonders auch der Regler, wenn dieser auch ziemlich filigran zu bedienen ist. Das könnte aber auch bissl an der No-Name-Kartusche gelegen haben, andere gab\'s halt ni.
        Ich werd damit noch bestimmt noch viele leckere Sachen kochen!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        21.09.2010
        von: Thorsten H. ,
        Klein und fein

        Guter kleiner Kocher. Er ist gut zu regeln und sehr schnell. Der umklappbare Brennerkopf hat allerdings beim Kochen etwas Spiel. Dadurch wackelt der Topf etwas.
        Mit einem Kunststoff-Dreifuß unter der Kartusche aber trotzdem recht standfest.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.07.2010
        von: Jörg S. ,
        Alter Schwede...

        Mir pers. ist es egal, wo das Teil produziert wird. Hauptsache die Funktionalität und die Materialqualität stimmt.
        Es gibt, glaube ich, keinen kleineren Gaskocher (passt prima mit / durch den mitgelieferten Packbeutel, unter die Kartuschen). Und die Leistung (3000 Watt) reicht \"fauchend\" allemal.

        Fazit: Gut durchdachtes Teil mit ausgezeichneter Materialqualität (selbst die Nieten an den einklappbaren Aufstellern). Bin schwer zufrieden!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        20.05.2010
        von: Michael Z. ,
        Top

        gur verarbeitet top leistung!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        06.05.2010
        von: Kai W. ,
        Top Kocher (trotz Made in China)

        Hallo
        Nach langer Suche habe ich mir den Kocher auch zu gelegt und ich muss sagen das er wirklich top ist. Klein zusammen zulegen, ideal als Solo-Gerät, leicht, aber keine Piezo-Zündung ist ok, da man meist sowieso ein Feuerzeug dabei hat.
        Ich glaube, wo er hergestellt wurde tut hier nichts zu Sache (Willkommen in der Globalisierungs-Realität)
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        27.02.2010
        von: EK P. ,
        Super Teil

        Was soll ich schreiben. Habe das Ding schon ein Paar Jahre und habe vom Packmaß und von der Umgänglichkeit bis jetzt nichts Besseres gefunden. Einfach nur empfehlenswert!!!
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein