Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Nortik

        Nortik Scubi 1 XL - Kajak

        Artikel-Nr. : 277358001
        995,00 €
        nicht verfügbar
        Auf die Merkliste
        Video

        Unkompliziertes Hybrid-Kajak, in das jeder passt!

        Ab sofort gibt es das beliebte Freizeitjkajak Scubi 1 auch in der XL-Version, mit mehr Beinfreiheit für große Personen. Das optimale Boot für spontane Touren am Feierabend, Wochenende und im Urlaub!

        Von den Fahreigenschaften her, kann das leichte Hybrid-Kajak durchaus im Einstiegs-Tourenbereich mithalten. Der Scubi 1 XL ist eine wirklich gelungene Weiterentwicklung der Scubi-Familie und bleibt dem Prinzip treu: Einfach paddeln!

        Der Mix macht’s – Luftelemente plus Alugestänge

        Die Kombination aus einem minimalistischen Aluminiumgestänge und seitlichen Luftelementen sorgt für die nötige Steifigkeit und Fahrstabilität des Hybriden. Das Scubi XL ist mit zwei Hochdruckschläuchen ausgestattet, die jeweils bis zu 0,5 bar Druck aushalten. Die Außenhaut besteht aus einer reißfesten PVC/PU-Mischung, ein installierter Kielstreifen schützt zusätzlich vor Abrieb. Durch seine leichte Bauweise ist das Boot ideal für alltägliche Touren auf ruhigen Gewässern.

        Leichter Transport & schneller Aufbau

        In dem mitgelieferten Packsack, der sich auch bequem als Rucksack tragen lässt, kannst du den Scubi XL mühelos zur Einsatzstelle transportieren. Vor Ort ist er schnell einsatzbereit: das aufs Wesentlichste reduzierte Gestänge ist fix positioniert und die Luftschläuche schnell gefüllt. Mit etwas Übung ist der Einsitzer innerhalb von 10 bis 15 Minuten fahrtüchtig!

        Im Lieferumfang inbegriffen: 
        Pack(ruck)sack, Hängesitz, Luftpumpe und Reparaturset.

        Technische Details
        Farbbezeichnung
        rot/schwarz
        Größe
        2er
        4
        2 Bewertungen
        100% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4 von 5 Sternen
        5 Sterne 0
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 0

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:

        28.07.2017
        von: Ansgar W. ,
        Dieses Rucksack-Kajak ist ein Knüller! Es lässt sich wirklich in nur 10 Minuten auspacken und aufbauen, liegt sehr kippstabil im Wasser und hat einen leichten und erstaunlich geraden Lauf.
        Der erhöhte Netzsitz ist angenehm für den Rücken und der Po von unten gut belüftet. Durch die offene Bauform sind der Beinhaltung keine Grenzen gesetzt und selbst mit Verdeck kann man die Knie noch anziehen.
        Das Boot lässt sich dank seines geringen Gewichts an nur einem Arm umtragen.
        Genauso schnell wie ausgepackt, ist das Boot auch wieder eingepackt und geschultert.
        Zuhause sollte man es allerdings wieder aufbauen und richtig trocknen lassen. Dabei ist zu beachten, dass die drei "foam pads" die den Druck der Kielstange abpolstern ausgebaut bleiben, weil sie sonst durch die Feuchtigkeit in ihren Taschen gammeln.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        13.05.2017 Kleines Packmaß aber vielseitig!
        von: Stephan T. ,
        für: Größe 1er/import:dim_FARBE rot/schwarz
        Ich habe mich für dieses Boot entschieden, da es klein und leicht ist und ausreichen Platz für kleine Touren bietet. Als ich den Scubi XL auspackte, fiel mir gleich auf, dass die Tasche recht groß ausfiel, so dass man mir sofort der Gedanke kam, zu versuchen, die Pumpe mit einzupacken was auch kein Problem war. Selbst eine Schwimmweste und Bootsschuhe passten noch bequem mit hinein. Man sollte es aber nicht übertrieben, da die Tasche, die als Rucksack konzipiert ist einen etwas unstabilen Eindruck macht. Man sollte sie nicht zu sehr belasten, sowie vorsichtig auf und absetzen. Die würde ich mir aus einer kräftigen Plane wünschen.
        Das Boot konnte ich nach dem Probeaufbau in der Wohnung vor Ort in unter 10 Minuten ohne Probleme aufbauen. Es ist sehr wendig und für kleine Flüsse gut geeignet. Der Geradeauslauf während des paddelns ist selbst ohne Steueranlage kein Problem. Wenn man allerdings aufhört zu paddeln stellt es sich schnell quer, was aber nicht verwundert. Auf größeren Gewässern würde ich eine Steueranlage empfehlen, ist aber Geschmackssache. Das Boot läuft leicht, solange man keine zu hohen Geschwindigkeiten paddelt. Bei höheren Geschwindigkeiten fängt es dann doch an eine ordentliche Bugwelle zu erzeugen, die auf Dauer entsprechend kraft kostet. Der Sitz ist soweit bequem, rutschhemmend und die Lehne einstellbar. Platz fürs Fahrgestell sollte ausreichend vorhanden sein. Ab 2m ist aber trotzdem eine Probefahrt zu empfehlen.
        Das Boot hat eine stabile Lage und ist groß genug, um auch kleinere Touren mit Gepäck machen zu können. Auf offenen Gewässern würde ich aber eine Persenning mit Spritzdecke empfehlen, da schon bei geringem Wellengang einiges an Spritzern ins Boot gelangt. Wie es dann allerdings mit der Kniefeiheit bestellt ist kann ich nicht sagen. Auf Grund des breiten Randes, sollte man sich für Paddel von 2,40m entscheiden.
        Was ich vermisse, ist eine Öse, an der man ein Seil zum festmachen und führen befestigen kann. So etwas kann man aber ohne großen Aufwand selbst nachrüsten.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein