Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Svalbard 1 SI


          Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

        • 360-Grad-View
        Nordisk

        Nordisk Svalbard 1 SI - Einmannzelt

        Artikel-Nr. : 217999001
        299,95 €
        sofort lieferbar
        Farbe
        forest green
        <
        >
        Größe
        Auf die Merkliste
        Abholen in der Filiale So funktioniert's

        Spare dir mit Click & Collect die Versandkosten und lasse dir deine Bestellung in eine Globetrotter Filiale liefern. Wähle dazu im Bestellprozess deine gewünschte Filiale aus. Sobald du deine Bestellung in der Filiale abholen kannst, erhältst du von uns eine E-Mail. Dann hast du 7 Tage Zeit, deine Bestellung abzuholen. Probiere vor Ort das von dir bestellte Produkt gleich bei Abholung noch an. So sparst du Zeit, da du im Fall einer Retoure den Artikel direkt in der Filiale zurückgeben kannst. Und wenn du noch etwas vergessen hast, kannst du es gleich aus der Filiale mitnehmen.

        Auch in deiner Filiale erhältlich?
        In Hamburg  verfügbar
        Verfügbarkeit in anderen Filialen
        Berlin: Vorrätig
        Köln: Vorrätig
        Dresden: Vorrätig
        Frankfurt: Vorrätig
        Hamburg: Vorrätig
        München: Vorrätig
        Stuttgart: Vorrätig
        Video
        Video

        Geräumiges Einpersonenzelt

        Der besondere Schnitt des Innenzeltes bietet genügend Platz für Ausrüstungsgegenstände und eine angenehm große Liegefläche und ist daher speziell für große Personen geeignet. Im Eingangsbereich Sitzhöhe, die abgewinkelten Gestängebögen ergeben eine bessere Raumnutzung. Der Lüfter in der Apsis lässt sich abspannen.

        Svalbard 1: erhältlich in 2 Versionen

        Die Polyester-PU-Variante ist für gelegentliche Outdoor-Aktivitäten in gemäßigten Breiten durchaus ausreichend und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für alle, die häufiger unterwegs sind und ihr Zelt auch härteren Bedingungen aussetzen wollen, bietet Nordisk die SI-Version. Das 2-fach Silikon-beschichtete Nylon(Ripstop)-Außenzelt ist äußerst reißfest und weist eine hohe UV-Beständigkeit auf.

        Lieferumfang
        Heringe, Abspannleinen und Packbeutel

        Anmerkung:
        Die Gewichtsangabe (kompletter Lieferumfang) wurde von uns ermittelt und kann daher von anderen Angaben abweichen.

        Technische Details
        Gewicht
        1730 g
        Gewichtsreferenz
        nachgewogen
        Länge außen
        280 cm
        Breite außen
        130 cm
        Höhe außen
        100 cm
        Länge innen
        260 cm
        Breite innen
        115 cm
        Höhe innen
        95 cm
        Packmaß im Beutel
        45 cm x 15 cm Ø
        Eingänge
        1
        Apsiden
        1
        Lüfter
        2
        Außenzelt
        40D Nylon (Ripstop), Silikon-beschichtet (100% Nylon)
        Wassersäule
        3000 mm
        Innenzelt
        100% Nylon (Ripstop)
        Boden
        100% Nylon, PU-beschichtet
        Wassersäule Boden
        10000 mm
        Gestängeanzahl
        2
        Gestängematerial
        DAC NSL Aluminium
        Gestängedurchmesser
        9 mm
        Farbe
        forest green
        Größe
        uni
        4,34
        9 Bewertungen
        33.33% empfehlen dieses Produkt
        Bewertung verfassen
        4,34 von 5 Sternen
        5 Sterne 6
        4 Sterne 2
        3 Sterne 0
        2 Sterne 0
        1 Stern 1

        Hinweis: Bitte beachte, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
        Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.
        Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

        Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

        Nutzungsbedingungen: Bitte beachte die   Nutzungsbedingungen:
        Hilfreichste positive Meinung
        von: andreas c. ,

        Gut verarbeitet und wohl durchdacht! Das Zelt ist meiner Ansicht nach sehr ordentlich verarbeitet und besitzt hochwertige Materialien. Aufbau ist nach 1-2 Mal Testaufbau in ca 4-5 Minuten erledigt. Man kann das Außenzelt sogar am Innenzelt angeklippt lassen. Ich hatte keinerlei...

        Kompletten Beitrag ansehen
        Hilfreichste negative Meinung
        von: Matthias W. ,
        widerstandsfähiges und leichtes 1-Personen-Zelt Ich habe das Svalbard 1 SI zwei Wochen lang dem isländischen September-Wetter ausgesetzt. Das Zelt hat Sturm kombiniert mit starkem Regen ausgezeichnet abgehalten. Zu den Eigenschaften: Angenehm ist die Innenhöhe direkt im Kopf- u...
        Kompletten Beitrag ansehen

        05.03.2017 Klare Empfehlung
        von: Andreas P. ,
        für: Farbe forest green/Größe uni
        Unschlagbares Preis/Leistungs/Gewicht-Verhältnis.
        Platz auch für große Personen inkl Gepäck, Gewicht absolut rucksacktauglich.
        Der Hersteller gibt als Weiterreissfestigkeit des Aussengewebes 15 kg an (40 Denier Stoffstärke !!!) und sehr hohe Windstabilität. Abspannung, Belüftung sehr gut und regulierbar, Innenzelt mit angenehmer Farbe. Apsis ok für Schuhe, Kocher. Persönlicher Pluspunkt: Viel Höhe beim Liegen über dem Kopf und keine Tendenz, bei Wind das Zelt auf die Nase gedrückt zu bekommen.
        Hat sich auf Island (Sommer und Herbst) bewährt.
        Kleine Kritik: Ein weiterer Abspannpunkt seitlich am hohen Gestänge wäre wünschenswert. Die kurzen L-förmigen Verbindungsstücke im Gestänge sind etwas unhandlich beim Verpacken (aber ich trage ja das Gewicht und nicht das Packmass), die Apsis dürfte länger sein, so wäre mehr Platz darunter und die Windschnittigkeit erhöht. Apsis ist nicht völlig straff abspannbar.
        Wie gesagt, für dieses Zelt eine klare Kaufentscheidung.
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        27.02.2017 Zuverlässig!
        von: utz r. ,
        für: Farbe forest green/Größe uni
        Dies Zelt ist halb so teuer wie das Akto. Wiegt sogar ca 200 g weniger. Hat vorn viel bessere Sitzhöhe. Boden hat viel höhere Wassersäule. Lüftet nach meiner Erfahrung etwas besser als das Akto = hat bei unter 5 Grad C. kaum Kondens auf dem Innenzelt, obwohl ich kein Footprint drunter hatte. Läßt sich etwas schneller auf- und abbauen als Akto. Windrichtungsgerecht aufgebaut hat es in Nordfinnland Böen bis Bft 8 locker abgeschüttelt. Hatte viel Dauerregen: innen absolut trocken. Nach einem 4- Wochentörn in Island Naht am Eingangsbereich durch eigene Schuld - reingestolpert! - aufgeplatzt: wurde später von Nordisk binnen weniger Tage kostenlos und frachtfrei repariert. Mein uraltes Akto ist f. Kurztouren immer noch o.k. - jedoch: bei langen Fahrten i. schwierigen Gelände bei teils üblem Wetter: Svalbard SI forever!
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        25.12.2016 Te Ararora
        von: Christian H. ,
        für: Farbe forest green/Größe uni
        Hey,

        ich habe mir dieses Zelt vor ca einem Jahr geholt. Der erste Einsatz sollte in Neuseeland sein. Zurzeit bin ich gerade in Neuseeland und hike den Te Ararora Trail von Cap Reinga to Bluff. Also 3000km von dem nördlichsten bis zu dem südlichsten Punkt der beiden Inseln.

        Hier suchte ich ein leichtes, SI beschichtetes Einmannzelt. Jetzt hat es 1702 km runter und ich habe es 67 mal auf und 68 abgebaut.

        Das Gewicht ist ok, Hauptsache unter 2 kg.
        Ich habe bis jetzt noch keine Probleme mit den Nähten, bezüglich der Undichtheit.
        Hätte mir lieber ein footprint holen sollen aber nur wegen dem Luxus morgens mal keine bis wenige Kondensstionsfeuchtigkeit zu haben.
        Das auf- und abbauen ist schnell getan.
        Das Gestänge und die Herringe sind sehr sehr gut. (Ein Kumpel hatte ein anderes Zelt einer anderen Marke und dort ist das Gestänge mehrmals gebrochen/ Tatonka)

        Witterungs- und Bodenverhältnisse:
        Sonne sehr stark Zelt hält
        Regen sehr viel und wenn dann richtig Zelt hält
        WInd auch im Sturm aufgebaut Zelt hält

        Böden Wurzeln, Dschungelboden, harter Lehmboden Herringe und Unterboden hält kein Loch, Riss oder Bruch

        PS: Selten Campingplätze gesehen.

        Morgen, 26.12.2016 fahre ich mit der Fähre zur Südinsel und laufe die restlichen 1298 km.

        Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Zelt. Für den Preis kann es sich bei den Verhältnissen auch mit einem Hilleberg Enan messen. Wenn ihr nur Motorradtouren macht oder nur auf Campingplätzen, dann habt ihr einen langen Begleiter.

        Kia Ora Christian
        Ja, Ich würde dieses Produkt weiterempfehlen
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        schmal
        weit
        Passform
        05.08.2016
        von: Uli Z. ,
        Positiv:
        sehr gute robuste Qualität und Verarbeitung.
        sehr schnelles Aufbauen
        sehr gute Belüftung
        gutes Raumgefühl beim Schlafen.
        sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
        Negativ:
        Einstieg etwas gewöhnungsbedürftig (Körperdrehung)
        sehr wenig Platz für Gepäck im Zelt/Apsis
        Außenzelt liegt an der Seite oft am Innenzelt an (zusätzliche 2 Schlaufen an der Seite zum Abspannen wären hilfreich)
        Gewicht ist noch optimierungsfähig.
        Tip: Verwende eine Rettungsdecke als Zeltunterlage.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        28.10.2015
        von: Stefan M. ,
        Was meint Ihr mit Nähten abdichten ?
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        09.08.2014
        von: andreas c. ,
        Gut verarbeitet und wohl durchdacht!

        Das Zelt ist meiner Ansicht nach sehr ordentlich verarbeitet und besitzt hochwertige Materialien.

        Aufbau ist nach 1-2 Mal Testaufbau in ca 4-5 Minuten erledigt.
        Man kann das Außenzelt sogar am Innenzelt angeklippt lassen. Ich hatte keinerlei Probleme die 2 Stangen einzufädeln.
        So bleibt das Innenzelt auch bei Aufbau im Regen trocken. Alles also kein Problem.
        Mich wundert sogar, dass der Hersteller diese Option gar nicht bewirbt.

        Reißverschlüsse laufen sauber.
        Heringe sind leicht und ausreichend.

        Die Apside reicht für Schuhe und Kocher absolut aus.

        Die Belüftung funktioniert und lässt sich vorne auch von innen öffnen und bei Bedarf schließen.

        Überhaupt scheint mir das Zelt sehr gut durchdacht.
        Der Innenraum ist ausreichend groß.
        Das gelbe Innenzelt macht ein schönes Licht, hat mehrere Netztaschen an den Ecken und einen Haken oben.
        Der Eingang hat zwei Schichten: Moskitonetz und Stoff. Beides getrennt zu öffnen.

        Das Zelt steht auch mit 2 Abspannleinen vorne und hinten wie ne Eins.
        Wenn also kein Regen oder starker Wind zu befürchten ist, hat man das Zelt mit nur 2 Heringen stabil aufgestellt.

        Inder ersten Nacht hat es auch gleich Stunden geregnet. Alles trocken auch ohne Nahtdichter.
        Habe die Nähte aber dennoch gedichtet.
        Macht man halt einmal für immer.

        Bei Regen fängt das Material natürlich etwas an zu schlabbern. Das ist etwas lästig, wenn man dann im Regen nachspannen muss.
        Ist halt so bei SI-Beschichtung.
        Reingeregnet hat es allerdings auch ohne Nachspannen nicht.

        Hochwertiges Zelt mit noch gutem Preis.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        11.03.2014
        von: Katja B. ,
        SUPER! :)

        Ich habe das Zelt jetzt seit knapp einem Jahr und bin restlos begeistert.

        Es war etwas kniffelig die Nähte abzudichten, aber seit dem ist alles perfekt. (muss man bei Silikon-Varianten immer selbst machen)

        Das Innenzelt wirft ein angenehmes, gelbes Licht und steht auch ohne das Außenrzelt, allerdings nicht ohne Heringe (min 2 Stück). Bei Regen sollte man sich beeilen, weil das Innenzelt zuerst aufgebaut wird. Ich bekomme die Stangen nicht eingefädelt, wenn ich Innen- und Außenzelt zusammengeklippt lasse.

        Die Belüftung ist mit geschlossenem Eingang nur mäßig, aber mit etwas geöffneter Innentür (also nur mit Gaze) recht gut.

        Apsis ist kaum für ein paar Schuhe ausreichend, sie ist kaum vorhanden, stört mich persönlich aber nicht.

        Das Gewicht ist mit 1,5 kg unschlagbar!! Die mitgelieferten Heringe sind auch sehr leicht, verbiegen aber auch gern mal, ein paar Ersatzheringe sollten immer mit.

        Ich habe es schon bei strömendem Regen und starkem Wind getestet - alles fest und absolut dicht. Alle andern sind abgesoffen, ich war trocken :D

        Bei Regen leiert das Zelt allerdings aus, man muss raus zum nachspannen - und darf auf gar keinen Fall vergessen, das Zelt beim trocknen wieder zu entspannen, sonst leiert es dauerhaft aus und lässt sich nicht mehr spannen!!
        Generell könnte es sich etwas besser spannen lassen, die Schnellspanner sind schon am Ende und das Zelt schlabbert immer noch. Ist aber trotzdem Dicht, stört also nicht weiter.

        Ich (164, normale Statur) passe einigermaßen inkl. 50L Rucksack (und Schuhe am Kopfende) in das Zelt, dann ist es allerdings auch komplett voll.

        Fazit: Kleine Mängel, die nicht groß stören, sehr leicht und robust - ich liebe es.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        08.12.2013
        von: Johannes H. ,
        Habe den Vorgänger

        Hab den Vorgänger des Zeltes. Hat sich nicht so viel verändert (finde ich - es ist mehr Evolution als Revolution). Bin sehr zufrieden. Bei Temperaturen unter 5° C sollte man sich überlegen ein Groundsheet mitzunehmen - es gibt ja passgenaue für das Zelt, die m. E. sehr gut sind. Da lohnt sich das Mehrgewicht deutlich. Nachteilig ist sicherlich der Aufbau. Es ist kein typisches Tunnelzelt, dass im Nachhinein den Innenteil eingeclipped bekommt. Man kann jedoch das "Außenzelt" am Innenzelt geclipped lassen, sodass innen nichts nass wird. Wind (theoretisch 40 m/s - dann will ich da aber nicht drin sitzen) und Wetter hält es fern.

        Vorteile:
        Kompakt, leicht, robust, gut verarbeitet ( kenne nur die SI-Version), Platzangebot ausreichend, Preis unschlagbar, netter Service, bisher keine Materialermüdungen.

        Neutral:
        Kondenswasser hält sich im Rahmen beim alten Model. Beim neues sollte es materialbedingt besser sein.

        etwaige Nachteile:
        Nicht wirklich Stauraum in der Apsis.
        Szenario 30-40l Rucksack (z. B. Deuter Guide): alles muss im Innenraum aufbewahrt werden. Dies seitlich oder neben dem Kopf.
        Szenario Kajak/Kanu mit 2 Packsäcken: Nur wenig Platz in der Apsis. i. d. R. habe ich hier nur meinen Kochkram und den "Gear"-Sack außerhalb des Zeltes. Der Sack mit Kleidern ist im Zelt.
        Packmaß könnte noch kleiner ausfallen, wenn man die L-Verbindungsstangen kleiner produziert hätte - 10 unsinnige cm verschwendeten Platzes die mich echt ärgern.
        Ohne diesen Quatsch könnte das Zelt locker kleiner werden als laut Hersteller (52 cm x 15 cm Ø) gewollt. Separates aufbewahren von Gestänge und Zelt hilft und ich bekomme es dann auf etwa das Packmaß meiner ThermarestProlitePlus.

        Fazit: Ein sehr gutes 3-Jahreszeiten-Zelt was Preis/Leistung/Funktionalität anbelangt. Mehr Luxus geht auch immer zu Lasten des Gewichts (oder des Preises). Gewogene 1,8kg sind schon nicht schlecht, die man mit etwas Geschick auf 1,6kg reduzieren kann. Leider kann das Zeltgestänge nicht ohne weiteres durch Trekkingstöcke ersetzt werden, sollte aber möglich sein (muss ich noch ausprobieren, jetzt aber zu kalt).
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden
        01.10.2013
        von: Matthias W. ,
        widerstandsfähiges und leichtes 1-Personen-Zelt

        Ich habe das Svalbard 1 SI zwei Wochen lang dem isländischen September-Wetter ausgesetzt. Das Zelt hat Sturm kombiniert mit starkem Regen ausgezeichnet abgehalten.

        Zu den Eigenschaften:
        Angenehm ist die Innenhöhe direkt im Kopf- und Eingangsbereich. Die Belüftung über die zwei Lüftungsfenster ist meiner Ansicht nach gut.
        Wenn man Isomatte und Schlafsack leicht schräg gegenüber der Eingangsseite positioniert, kommt selbst umfangreiche Trekkingausrüstung (auch der 80 L Rucksack) noch problemlos im Zelt unter, weshalb die - leider dementsprechend kleine - Apsis nur noch zum Lagern der Schuhe benutzt werden muss.
        Die mitgelieferten Aluminiumheringe (Y-Profil) sind für normale Böden ausreichend fest.
        Eine passende Zeltunterlage für schwierigen Untergrund wird von Nordisk ebenfalls angeboten.

        Verbesserungspotential:
        Den Seitenpartien würde jeweils mindestens ein weiterer Anbringungspunkt für Abspannleinen gut tun.
        Das Innenzelt wird vor dem Außenzelt aufgebaut, was nachteilig für den Aufbau im Regen ist und z.B. beim Hilleberg Akto anders gelöst ist. Letztendlich muss man aber bedenken, dass man das Svalbard 1 SI bereits für den halben Preis eines Akto bekommt, weshalb das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Nordisk meiner Ansicht nach ausgezeichnet ist.
        War diese Bewertung hilfreich?
        Kommentar melden

        Anmeldung zum Newsletter


        Fast geschafft. Klicke jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

        Anmeldung zum Newsletter


        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein