Produkte

Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Verdünner


       Zum Heranzoom mit der Maus über das Bild fahren - Zum Vergrößern klicken

      Nobite
      2,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 0
      3 Sterne 1
      2 Sterne 0
      1 Stern 5

      Nobite Verdünner  - Insektenschutz

      Artikel-Nr. : 133257
      14,95 € (100 ml = 14,95 €)
      sofort lieferbar
      Größe
      Auf die Merkliste
      Auch in deiner Filiale erhältlich?
      In Ulm verfügbar
      Verfügbarkeit in anderen Filialen
      Berlin: Vorrätig
      Köln: Vorrätig, knapper Bestand
      Dresden: Vorrätig, knapper Bestand
      Frankfurt: Vorrätig
      Hamburg: Vorrätig, knapper Bestand
      München: Vorrätig, knapper Bestand
      Stuttgart: Vorrätig, knapper Bestand
      Ulm: Vorrätig
      Anleitung herunterladen
      Anleitung herunterladen

      Imprägniert Kleidung und Moskitonetze

      Kleidungs- und Netzimprägnierung mit Wasser verdünnen und die Netze einweichen. Wirkdauer ca. 3 Monate.

      Zum Imprägnieren von Kleidung mit Wasser verdünnen und mit Sprühflasche auftragen, reicht für etwa 20 Kleidungsstücke und für ca. 4 Wochen.
       
      Kleidung von Kindern unter 3 Jahren sollte nicht imprägniert werden.

      Bitte beachten Sie: Das Sicherheitsdatenblatt zu diesem Artikel finden Sie im verlinkten PDF am Produktbild.

      Technische Details
      Gewicht
      100 g
      Inhalt
      100 ml
      Wirkstoff
      8 % Permethrin
      Geeignet für Kinder ab
      3 Jahren
      Rechtlicher Hinweis
      Biozide sicher verwenden - vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen! |Die Gefahrengut-Hinweise entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.
      Detail
      für Kleidung und Netze

      Unsere Empfehlungen 

      Kleider-Imprägnierung - Insektenschutz
      Nobite
      ab 12,60 € (100 ml = 12,60 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      100 ml 200 ml
      -0% Neu
      Hautspray - Insektenschutz
      Nobite
      ab 12,60 € (100 ml = 12,60 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      100 ml
      -0% Neu
      DEET Lotion 50 - Insektenschutz
      Care Plus
      10,95 € (100 ml = 21,90 €)
      -0% Neu
      Haut Sensitive - Insektenschutz
      Nobite
      12,60 € (100 ml = 12,60 €)
      -0% Neu
      DEET Spray 40% XXL - Insektenschutz
      Care Plus
      19,95 € (1 l = 99,75 €)
      -0% Neu
      DEET Gel 30 - Insektenschutz
      Care Plus
      ab 9,95 € (100 ml = 12,44 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      80 ml
      -0% Neu
      Insektenschutz - Insektenschutz
      Zedan
      ab 7,95 € (100 ml = 7,95 €)
      1 Farbe
      Verfügbare Varianten
      100 ml 375 ml
      -0% Neu
      Haut Botanic Spray - Insektenschutz
      Nobite
      12,60 € (100 ml = 12,60 €)
      -0% Neu
      2,6
      9 Bewertungen
      Bewertung verfassen
      2,6 von 5 Sternen
      5 Sterne 3
      4 Sterne 0
      3 Sterne 1
      2 Sterne 0
      1 Stern 5

      Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hier ausschließlich um ein Bewertungsformular für Produkte handelt.
      Fragen zu den Produkten können über das Kontaktformular gestellt werden.

      Achtung: Es wird nur der Vorname neben Anfangsbuchstabe des Nachnamens veröffentlicht. E-Mail-Adressen bleiben geheim und werden nur bei Antworten der Redaktion verwendet.

      Nutzungsbedingungen: Bitte beachten Sie die   Nutzungsbedingungen:
      Hilfreichste positive Meinung
      von: Peter B. ,

      Mit Vorsicht zu genießen, aber dafür wirksam Bei der Anwendung sollte man sich im Klaren sein, dass es sich um ein Insektengift handelt. Somit ist klar, dass man Hautkontakt möglichst vermeiden sollte. Auch sollte klar sein, dass man eine angemessene Risikoabwägung trifft, die ...

      Kompletten Beitrag ansehen
      Hilfreichste negative Meinung
      von: Jan B. ,
      Vorsicht: hinterlässt Flecken! Wie auch hier bereits beschrieben hat das Produkt bei mir nach anweisungsgemäßem Gebrauch dazu geführt, dass sämtliche (!) imprägnierten Kleidungsstücke deutliche weiße Flecken aufwiesen. Diese waren nicht nur auf dunkleren Kleidungsstücken, sonder...
      Kompletten Beitrag ansehen

      08.07.2016
      von: Christian B. ,
      Die Flasche war bei Lieferung undicht und ist ausgelaufen, auch auf das in derselben Tüte verpackte Shampoo. Sehr ungünstig, da es sich bei dem Nobite-Verdünner ja um eine sehr giftige DEET-haltige Substanz handelt.

      Bitte die Versandform dringend überdenken!!!
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      14.10.2015
      von: Kundenbewertung über Ekomi. Verifizierter Kauf! ,
      für: Größe 100 ml
      Die Lösung kann mit Wasser vermischt in einem Zerstäuber auf die Kleidung gesprüht werden, das hilft gut gegen die Mücken in den Tropen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      22.02.2015
      von: Peter B. ,
      Mit Vorsicht zu genießen, aber dafür wirksam

      Bei der Anwendung sollte man sich im Klaren sein, dass es sich um ein Insektengift handelt. Somit ist klar, dass man Hautkontakt möglichst vermeiden sollte.
      Auch sollte klar sein, dass man eine angemessene Risikoabwägung trifft, die Gefahren durch Krankheiten die Gefahren des Mittels gegenüberstellt.

      So lange man nicht so tut, als wäre es harmlos, ist es ein gutes Mittel, welches das tut was es tun soll: Mücken daran hindern, dass sie sich auf Gewebe setzen.

      Wer es auf Bekleidung aufbringt, sollte es nach der Anleitung mit Wasser verdünnen und beispielsweise mit einer (gereinigten) Sprühflasche von Badreiniger o.ä. auf die Kleidungsstücke auftragen. So ist dieses Mittel sehr ergiebig und es entstehen auch keine Flecken wie von vielen Kritikern beschrieben. Die Variante mit dem Tauchbad ist höchstens die zweitbeste Idee, da ich das Mittel dann auch von innen in der Kleidung habe.

      Es sollte sich auch von selbst verstehen, dass man in entsprechenden Gebieten ausschließlich lange Bekleidung trägt und unter dem langarmigen Hemd ein un-imprägniertes T-Shirt. Zu warm? Tja, falsches Reiseziel oder Weichei!

      Durch imprägnierte Kleidung spart man viel DEET-haltige Repellents, die auch nicht sonderlich harmlos sind.

      Wobei: Raucher brauchen sie sich um Gefahren, die von Repellents und Kleiderimprägnierungen ausgehen könnten keine Gedanken machen. Die tun sich tagtäglich deutlich schlimmeres an und es ist ihnen egal.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      01.10.2012
      von: Jan B. ,
      Vorsicht: hinterlässt Flecken!

      Wie auch hier bereits beschrieben hat das Produkt bei mir nach anweisungsgemäßem Gebrauch dazu geführt, dass sämtliche (!) imprägnierten Kleidungsstücke deutliche weiße Flecken aufwiesen. Diese waren nicht nur auf dunkleren Kleidungsstücken, sondern sogar auf einer hellen, sandfarbenen Hose deutlich zu sehen. Neben der Tatsache, dass die Kleidung kaum noch zu tragen ist stellt sich mir die Frage, wie dann der Wirkstoff auf den Kleidern verteilt ist. Scheinbar nicht besonders gleichmäßig. Ich habe das Produkt reklamiert und alle Kleidungsstücke mit über 60 Grad gründlich gewaschen. Der Schutz ist jetzt natürlich weg - die Flecken hoffentlich auch.

      Die Mangelhaftigkeit dieses Produktes scheint Globetrotter ob der vielen negativen Bewertungen ja eigentlich bekannt zu sein. Auch im Laden wurde mir bei der Reklamation vom zuständigen Mitarbeiter gesagt, er würde eher die Sprüh-Imprägnierung empfehlen. Scheint seinen Grund zu haben...
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      05.06.2012
      von: Marion B. ,
      Flecken, die nicht mehr raus gehen

      Nachdem ich meine Kleidungsstücke aus dem Tauchbad (100ml Nobite Verdünner plus 3l Wasser gemsicht)herausgeholt und getrocknet hatte, befanden sich auf fast einem drittel meiner Kleidungsstücke Flecken. Diese sehen aus wie Fettflecken und gehen auch nach mehrmaligem Waschen nicht raus. Somit habe ich einen Teil meiner Kleidung unbrauchbar gemacht und kann diese nur wegwerfen.
      Bin mal auf die Wirksamkeit des Mittels in den Kleidungsstücken gespannt, die das Tauchbad überlebt haben.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      10.08.2011
      von: Urs M. ,
      Aufpassen!

      Auch wenn das Zeug gut wirkt, der Wirkstoff ist auch für Säugetiere ungesund. Permethrin ist zwar bei weitem nicht so giftig, wie das Zeug, dass in den Räucherspiralen verwendet wird, dennoch nähern aktuelle Studien den Verdacht, dass es zumindest schwach krebserregend ist (bitte nicht als Panikmache verstehen, ich bin hier kein Fachmann).
      Ich persönlich vertrage Permethrin überhaupt nicht. Bei Kontakt mit dem Mückennetz beginnt meine Haut großflächig zu kribbeln. Vor allem, wenn ich in sehr heißen Regionen (Schweiss, nackte Hautpartien) schlafe. Ich möchte nicht wissen, was das Nervengift in meiner Haut so anrichtet.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      17.08.2010
      von: Andrea W. ,
      Super Wirkung

      Nach einer Mückenplage in Schweden vergangenes Jahr habe ich dieses Jahr den Nobite-Verdünner versucht.
      Zuerst habe ich zu Hause die komplette Flasche für 2 paar Hosen, 2 Fleece-Pullover sowie 1 Softshelljacke verbraucht und in Schweden konnte ich dann mit Zufriedenheit feststellen, dass der Verdünner seine Wirkung zeigt. Ich bin voll und ganz zufrieden und würde das Produkt sofort wieder kaufen.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      13.03.2010
      von: manuela s. ,
      unbrauchbar

      ich habe verschiedene kleidungsstücke (aus baumwolle, funktionsfaser, leinen) vor einer reise nach tansania und sansibar exakt nach anleitung imprägniert. die tsetse-fliegen und auch die moskitos haben vom ersten tag an gestochen. das mittel ist damit absolut unbrauchbar und nicht zu empfehlen. besser wirkt das spray des selben herstellers.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden
      24.06.2009
      von: Jens v. ,
      nicht okay

      zur Anwendung ist das Produkt sehr viel besser als das Spray. Man kann die Menge der Textilien besser einschätzen. Auch weiß man, das man überall imprägniert hat.

      Zur Wirkung:
      nachdem ich Socken 3 Tage an hatte(jeweils nur nachts), konnte ich zusehen, wie die Mücken mich ab der 3. Nacht in Südfrankreich stachen. Die Sochen wurde innerhalb der 3 Tage nicht gewaschen oder ect.
      Da meine ich, das Produkt sollte schon länger wirken.
      War diese Bewertung hilfreich?
      Kommentar melden

      Anmeldung zum Newsletter


      Fast geschafft. Klicken Sie jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

      Anmeldung zum Newsletter


      Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein